Sie sind auf Seite 1von 3

Universität Augsburg

Modulhandbuch

Masterstudiengang Mathematik PO 2011


Mathematisch-Naturwissenschaftlich-
Technische Fakultät

Sommersemester 2021

Prüfungsordnung vom 21.12.2011

Wichtige Zusatzinformation für das SoSe 2021 aufgrund der Corona-Pandemie:

Bitte berücksichtigen Sie, dass aufgrund der Entwicklungen der Corona-Pandemie


die Angaben zu den jeweiligen Prüfungsformaten in den Modulhandbüchern ggf.
noch nicht aktuell sind. Welche Prüfungsformate schließlich bei welchen Modulen
möglich sein werden, wird im weiteren Verlauf des Semesters geklärt und festgelegt
werden.

Gültig im Sommersemester 2021 - MHB erzeugt am 05.05.2021


Inhaltsverzeichnis

Übersicht nach Modulgruppen

1) Master Mathematik C: Softwareprojekt (ECTS: 6)


MTH-1770: Mathematisches Softwareprojekt (6 ECTS/LP)................................................................... 3

Gültig im Sommersemester 2021 - MHB erzeugt am 05.05.2021


Modul MTH-1770

Modul MTH-1770: Mathematisches Softwareprojekt 6 ECTS/LP


Mathematical software project

Version 1.0.0 (seit WS15/16)


Modulverantwortliche/r: Prof. Dr. Marc Nieper-Wißkirchen

Lernziele/Kompetenzen:
Die Studierenden erhalten die Kompetenz, ein mathematisches Problem in einer Weise zu erarbeiten und
aufzubereiten, dass es einen rechnergestützten Zugang ermöglicht. Sie erlernen, die Lösung selbständig in Form
eines Software-Projekts auf dem Computer zu realisieren, und erarbeiten sich dadurch einen zielgerichteten Umgang
mit einer Programmiersprache oder einem mathematischen Software-System.

Arbeitsaufwand:
Gesamt: 180 Std.
2 Std. Anfertigen von schriftlichen Arbeiten (Selbststudium)

Voraussetzungen:
keine

Angebotshäufigkeit: Empfohlenes Fachsemester: Minimale Dauer des Moduls:


1. - 4. 1 Semester

SWS: Wiederholbarkeit:
0 beliebig

Modulteile

Modulteil: Mathematisches Softwareprojekt


Sprache: Deutsch / Englisch
Angebotshäufigkeit: jedes Semester
ECTS/LP: 6.0

Inhalte:
Ziel des Moduls ist die selbständige Erarbeitung eines mathematischen Problems und dessen rechnergestützte
Lösung. Diese kann sowohl mithilfe in einer der üblichen Programmiersprachen (wie C/C++, Java, Python)
eigenständig erstellten Software oder durch selbständig entwickelte Module zu bestehenden Software-Systemen
und -Umgebungen (wie Mathematica, Maple, R, Sage) realisiert werden. Das Thema des Projekts wird von der
jeweiligen Betreuerin/dem jeweiligen Betreuer vorgeschlagen. Es umfasst ein mathematisches Problem aus einem
beliebigen, am Institut vertretenen Teilgebiet der Mathematik.
Voraussetzungen:

Prüfung
Mathematisches Softwareprojekt
praktische Prüfung / Prüfungsdauer: 1 Monate

Gültig im Sommersemester 2021 - MHB erzeugt am 05.05.2021 3