Sie sind auf Seite 1von 12

Trader Headhunting

Worum es geht?

Sie sind Trader oder möchten es gerne werden?

Dann sind Sie hier richtig!

Trader Headhunting ist eine Challenge,


die jeden Monat neu startet.

Ziel ist es, uns von Ihrem Talent und Können zu überzeugen.

Hierbei gelten Rahmenbedingungen wie Sie bei uns


im professionellen Handel schon jahrelang erfolgreich
angewandt werden.

3
Die Regeln:

➢ Es wird im laufenden Kontrakt gehandelt (Frontmonat).

➢ Keine offene Position am Verfallstag im verfallenden Kontrakt.

➢ Es dürfen keine offenen Positionen während wichtigen Nachrichten/Zahlen


gehalten werden. Diese werden täglich im Chat vor 8 Uhr bekannt gegeben.

➢ Der zeitgleiche Handel im FDAX und FDXM ist verboten.

➢ Es dürfen maximal in 2 Kontrakten zeitgleich offene Positionen bestehen.

➢ Das Trader Headhunting beginnt jeweils am ersten Werktag eines Monats


und endet am letzten eines jeden Monats.

➢ Es müssen mindestens 10 Handelstage zum Handel genutzt werden.


➢ Es wird nur intraday gehandelt - overnight Positionen werden
nicht akzeptiert.

➢ Handelszeit EUREX 8.00 - 21:55 Uhr (Deutsche Zeit).

➢ Handelszeit CME 18:00 Eastern - 16:10 Eastern.

➢ Wir raten dringend nur während der jeweiligen Kassenzeiten zu


handeln (9-17:30 Eurex, 9:30-16:00 Eastern CME).

5
Limits je Produkt:
➢ FDAX : 1 Kontrakt

➢ FDXM, FESX, FGBS, FGBM,


FGBL, FGBX, FOAT, FBTP, FBTS : 3 Kontrakte

➢ ES, NQ
(andere CME - oder Eurex-
Kontrakte nach Rücksprache) : 2 Kontrakte

➢ MES, MNQ : 20 Kontrakte

Die Limits gelten kumuliert.

Andere Produkte nach Verfügbarkeit und Absprache erhältlich.

Beispiel: Ist eine Position im FDAX offen, kann keine weitere Position in
einem anderen Kontrakt eröffnet werden. Ist ein Kontrakt im FESX offen,
können maximal 2 Kontrakte im FGBL eröffnet werden, etc.
6
Ziele:
➢ Tagesgewinn : 500 €
➢ Monatsgewinn: 2000 €

Bei der Berechnung des Monatsergebnisses werden Tagesergebnisse


nur bis jeweils 500 € berücksichtigt.

➢ Tagesverlust : max. 500 €


➢ Monatsverlust : max. 1500 €

Bei allen P&L-Berechnungen muss der Trader selber die


Gebühren einberechnen.

In dieser Phase rechnen Sie bitte als kalkulatorische Kosten mit:


2 € pro Kontrakt - EUREX produkte
$ 2 pro Kontrakt - CME produkte
$ 1 pro Kontrakt –CME Micro produkte

7
Handelsplattform:
https://www.tradingtechnologies.com/

Einführungsvideo auf YouTube:


https://www.youtube.com/watch?v=GtnKxjCU1a4&t=878s

8
Traders Talk:
Du bekommst ab dem ersten Tag einen kostenlosen Premium-
Mitgliedschaft von Traders Talk um dich umfangreich auf den
laufenden Handelstag vor zu bereiten.

Neben Factsheets und Videos über die aktuellen Marktlage,


stehen dir noch 1 Skype Chat und 2 Live Webinare zur
Verfügung, um dich mit anderen Tradern, auch aus unserem
Hause, auszutauschen.

Bitte beachten: Solltest du die Challenge über einen Monat hinaus verlängern,
ist eine freie TradersTalk-Übertragung nicht mehr im Paket enthalten.
Diese gilt nur für den ersten Monat.

www.traderstalk.de

9
Kosten:
Wir haben für dich 3 Modelle zur Auswahl:

1. € 249 inkl. MwSt 19% ( EUREX only )

2. € 299 inkl. MwSt 19% ( CME only )

3. € 349 inkl. MwSt 19% ( EUREX und CME )

Die Kosten für die Challenge werden im voraus fällig.

10
Alle Regeln eingehalten,
alle Ziele erreicht?
Dann haben Sie die Challenge erfolgreich absolviert.

Sie handeln unser Kapital mit einem Profit-split bis zu 80%


entweder remote oder in unseren Handelsbüros.

Es gelten die selben Regeln, Limits und Ziele wie während


des Trader Headhunting.

11
Haben wir Ihr Interesse geweckt
oder haben Sie Fragen?
Schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Headhunting“ an die:
service@minotauruscapital.com

oder nutzen Sie das Kontaktformular auf der Homepage:


www.minotauruscapital.com/contact/