Sie sind auf Seite 1von 1

Das Thema : ist es gut , dass die Kinder heuzutage so viel lernen müssen ?

Persönlich musste ich in meiner Jugend nicht viel lernen, daher waren meine Noten
nicht so gut , aber ich hatte dafür eine schöne Kindheit . Zum Beispiel: Ich gehe
am Mittag mit meinen Freunden angeln oder Fußball spielen , anstatt
Hausaufgaben zu machen
Bei uns in VN müssen die Kinder heutzutage so viel lernen , sie verbringen 8
Stunden in der Schule , um zu lernen und nach der Schule müssen die Kinder im
Haus des Lehrers Nachhilffeunterricht haben, Dadurch haben sie nicht viel Zeit,
um ihre Schulaufgaben zu erledigen .
Vorteile
Auf der einen Seite können die Kinder einen guten Abschluss haben , wenn sie
fleißig lernen , dadurch können sie z.B eine gute Universität besuchen und eine
bessere Zukunft haben .
Außerdem kann man mehr Geld verdienen , wenn mangute Qualifikation besser
hat.
Nachteile :
Auf der einen Seite kann man nicht viel Zeit für andere Aktivitäten haben . Z.b wie
Sport treibe . Das ist schlecht für die Gesundheit , oder wenn man viel vor dem
Computer lernt , kann man Augenerkrankungen bekommen .
Außerdem kann man psychologische Probleme bekommen ,wenn man Stress beim
Lernen hat , Z.b wie man viele Hausaufgaben erledigen muss , oder die Leute
sitzen stundenlang am Schreibtisch .
Meiner Meinung nach soll man 15 Minuten Pause machen , wenn man lange Zeit
lernt und man soll täglich mindestens 30 Minuten Sport treiben , damit man z.B
Übergewicht und Herz - Kreislauf - Erkrankungen vorbeugen kann.