Sie sind auf Seite 1von 2

Anforderungen gegenüber dem Geschäftsbericht der Firmenleitung

Ziel des Geschäftsberichts:


Die Geschäftsführung zieht den Bilanz seiner Tätigkeit in diesem Bericht und analysiert die
Ergebnisse – Stärken, Schwächen, Herausforderungen und Gefahren mit denen sie sich
auseinandersetzen musste. Die Hauptziele des Jahresberichts bestehen darin die Ereignisse des
Geschäftsjahres zu analysieren, Ergebnisse zu demonstrieren, die Ursachen und Faktoren der
eventuellen Misserfolge zu zeigen. Es ist wichtig im Jahresbericht die Entwicklung mit dem
ursprünglicher Absicht des Managements zu vergleichen, und die Reaktionsfähigkeit der Leitung zu
beweisen. Wie konnten Probleme erkannt werden und wie viel Zeit benötigte man diese zu lösen.

Der erwartete und vorgeschlagene Inhalt des Geschäftsberichts:


Wir schlagen den Geschäftsführungen vor, folgende Themen im Bericht zu bearbeiten, bzw. folgende
Kapitel in dem Text zu formulieren:
1. Die wirtschaftlichen Aktivitäten der GmbH. Was für strategische Alternativen wie z.B.
Vermarktung und/oder Produktion + Vertrieb konnten formuliert werden. Was für strategische
Ziele der Geschäftsleitung konnten erreicht werden. Was sind die Ursachen der Abweichungen
von den Zielsetzungen?
2. Auswertung der Handelstätigkeit der Firma. Welche Marketingmittel wurden eingesetzt und mit
welchem Erfolg. Wie hat die Firma die Preise, Werbung, Zahlungsbedingungen und die Anzahl
der Verkäufer gestaltet, Was waren die Ergebnisse und was waren die Ursachen der Erfolge bzw.
Misserfolge. Vergleichen Sie bitte Ihre Ergebnisse mit Ihren Hauptkonkurrenten!
3. Wie hat sich die Rentabilität der Firma entwickelt. Analysieren Sie bitte in dieser Beziehung die
Entwicklung der Umsatzrentabilität, der Rohertragsquote nach Produkten und insgesamt für die
ganze Firma. Wie entwickelte sich die Kapitalrentabilität und besonders die
Eigenkapitalrentabilität der Firma. Welche Faktoren haben diese Entwicklung bestimmt und
beeinflusst. Welche Ergebnisse, Erfolge konnte das Management erreichen, was waren die Stärken
und die Schwächen des Managements.
4. Wie hat sich die Liquidität der Firma entwickelt. Was waren die wichtigsten Probleme, wie
konnten sie gelöst werden. Analysieren Sie bitte die Liquiditätskennziffer, und ihre
Wechselwirkung mit der Warenumlauf, mit der Investitionstätigkeit der Firma. Wie hat die
Saisonalität der Nachfrage die Finanzierung der Geschäfte beeinflusst, wie konnte man das
Problem des Geldüberzugs überwinden.
5. Wie hat sich die Effektivität der Produktion und der Warenwirtschaft entwickelt. Wie konnte die
Firma die Kapazitäten ausnützen, welche Kapazitätserweiterungen waren notwendig und was
waren die Auswirkungen von Abbau der Kapazitäten.
6. Beurteilung der Arbeit des Managements. Wie konnten die Mitglieder des Managements
zusammenarbeiten. Welche Arbeitsteilung haben sie gemacht. Wie haben sie ihre Entscheidungen
getroffen. Welche Hilfsmittel und Kalkulationen haben sie verwenden und mit was für einem
Erfolg? Was waren die wichtigsten Erfolge, und die häufigsten Probleme? Wie könnte die Arbeit
des Managements noch effektiver gestaltet werden?

Format:
 Geschäftsbericht soll ein Minimum von 15 Seiten erreichen.
 Schriftart: Times New Roman, Schriftgröße: 12
 Es ist angebracht im Bericht Tabellen und Diagramme anzuwenden, um die Analysen zu
demonstrieren! Tabellen und Diagramme dürfen aber ein Maximum von 30 Prozent des
Geschäftsberichts nicht überschreiten!
Auswertung der Studentenleistungen:
Im Laufe der Simulation können die Studenten maximal 100 Punkte erreichen, welche ihre
Seminarzensuren bestimmen. Die maximalen Punkte für die einzelnen Aufgaben sind wie folgt:

Aufgaben Punkte
Schriftliche Testaufgabe über die wichtigsten Definitionen und Wechselwirkungen der 20
KALYPSO Simulation
Erfolge des Cash-Managements der Firmenleitung der GmbH 12
Effizienz der Produktion und der Warenwirtschaft der GmbH 6
Rentabilitätsergebnisse der GmbH während der Simulation 13
Effizienz der Handelstätigkeit der GmbH in der Simulation 9
Anfertigung des strategischen Planes 5
Anfertigung des Geschäftsplans der GmbH 10
Anfertigung des Geschäftsberichtes der GmbH 20
Insgesamt 100