Sie sind auf Seite 1von 1

25.

Welche Struktur!Zelle kommt nur im Lamellenkn ochen vor?

 

(A)

Osteozyt

(B)

Osteoblast

(C)

Periost

(0)

Osteoklast

(E)

Osteon

26.

Welche Aussage zu Transportern trijJt nicht zu?

 

(A)

Alle Transporter haben eine Substratbindungsstelle.

 

(B)

Passive Transporter unterscheiden sich prinzipiell nicht von Kanälen.

(C)

Transporter si nd integrale Membranproteine.

(0)

Die Na"-K- -ATPase ist ein primär aktiver Transporter.

(E)

Im Dilnndann spielen sekundär aktive Transporter bei der Resorption von Nahrungsbestandteilen eine wichtige Rolle.

27 .

Welche Zelle gehön zu den/reien (nicht ortsländigen) Zellen der Binde- und Stützgewebes?

 

(A)

Osteoblast

(B)

Mastzelle

(C)

Fibroblast

(0)

Retikulumzelle

 

(E)

Chondwzyt

28.

Welche Aussage zur Stroktur der Herzmuskulalur trifft nicht zu?

 

(A)

Myofibrillen

in

Herzrnuskelzellen

entsprechen

in

ihrem

Feinbau

weitgehend

denen

der

(B)

Skeletunuskelfasern. Herzmuskelfasem sind verzweigt.

(C)

Glanzstreifcn der Herzmuskulatur enthalten U.a Desmosomen, Nexus und Adhärenskontakte.

(0)

Herzmuskulatur besitzt Satellitenzellen.

(E)

Die T-Tubuli der Herzmuskelzcllen bilden in Höhe der Z-Streifen Dyadenkomplexe mit dem sarkoplasmatischem Retikulum.

29.

Welche Aussage zu Fasertypen der Skelettmuskula rflf trifft ;y,?

 

(A)

Die meisten Muskeln bestehen entweder aus Typ-l- oder aus Typ-2-Fasem.

 

(B)

Typ-l-Fasem sind rur besonders schnelle Kontraktionen erforderlich.

 

(e)

Typ-l-Fasem

e nthalten besonders viele

Mitochondrien.

 

(0)

Tonus-Fasern sind Zuckungsfasem von HalternuskeIn.

(E)

Die sc hne llen Zuckungsfasern (fyp 2B) sin d reich an Myoglobi n.

 

30.

Welche AllSsage ZIJ den Bestandteilen und Eigenschaften des Zytoskelettsystems tnffi nicht zu?

 

(A)

Bezüglich des Durchmessers der verschiedenen Zytoskelettelemente gilt:

 
 

Mikrotubuli > lntCTmediärfilamente > Actinfilamente.

 
 

(B)

Zytokeratine sind Hauptkomponenten von Intennediärfilamenten in den meisten Epithelien.

 

(C)

Mikrotubuli

und

AClinfilamente besitzen

eine polare Struktur (d.h. ein Plus- un d e in Minus-

(0)

Ende). Mikrotubuli sind an Desmosomen befestigt.

(E) Actinfilamente strahlen in Adhärenskon takte ein.