Sie sind auf Seite 1von 4

Berufsfachschule für Altenpflege Stand: 03.09.

2009 Knappe/List
Katholisches Schulzentrum Edith Stein

Ausbildungsplan für den Altenpflegekurs AK09 vom 01.10.2009 bis 30.09.2012


Rahmenbedingungen
Der Altenpflegekurs AK09 hat in der Regel 2 Schultage in der Woche. Im 1. Ausbildungsjahr sind Dienstag und Mittwoch die Regelschultage. Im 2. und 3. Aus-
bildungsjahr sind - auf Wunsch eines Kooperationspartners - Donnerstag und Freitag als regelmäßige Schultage vorgesehen. In Ausnahmen wird der Unterricht in
Blockform erteilt, sowohl aus didaktisch-methodischen Gründen als auch zur Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Mindeststundenzahl. Dafür bleiben die
Schülerinnen und Schüler in den Schulferien in der Praxis, da in diesen Zeiträumen an der Altenpflegeschule Edith Stein der Betrieb in der Schule ruht.

Ausbildungsplan 2009-2012 für den Altenpflegekurs AK09 (Teil 1/2)


2009 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Praxis Schule
Okt S S S S S S S S S S S S P P P P P P P P P P 10 12
Nov S S S S S S S S S S S S S S S P S S P P P --- 4 17
Dez S S P P P S S P P P S S P P P P P P P P P P P 17 6

2010 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Praxis Schule


Jan P P S S P P P S S P P P S S P P P S S P P 13 8
Feb P P P P P S S S S S S S S S S S S S S S --- --- --- 5 15
März P S S P P P S S P P P S S P P P S S P P P S P 14 9
April P P P P P P P P S S P P P S S P P P S S P P --- 16 6
Mai P S S P P P S S P P P S S P P P St S P P S 12 9
Juni S S S S S S S S S S S S S S P S S P P P P P --- 6 16
Juli P P P P P P P P P P P P P P P P P P P P P P 22 -
Aug Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk S Pk 20 1
Sept Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk S S S S --- 18 4
Beginn 2. Ausbildungsjahr ACHTUNG! Wechsel der Schultage auf Donnerstag und Freitag!! Zwischensumme 1. Jahr: 157 103
Okt S S S S S S P P P P P P P P P P P P P S S 13 8
Nov P P P S S P P P S S P P P S S P P P S S P P --- 14 8
Dez P S S S S S S S S S S S S P P P P P P P P P P 11 12
Ausbildungsplan 2009-2011 für den Altenpflegekurs AK09 (Teil 2/2)
2011 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Praxis Schule
Jan P P P S S P P P S S P P P S S P P P S S P 13 8
Feb P P P P P P P S S P P P S S P P P S S S --- --- --- 13 7
März S S S S S S S S S P P P S S P P P S S P P P S 9 14
April S P P P S S S S S S S P P P P P P P P P P --- 13 8
Mai P P P S S P P P S S P P P S S P P P S S P P 14 8
Juni P P P P P P S S S S S S S S S S S S P P P P --- 10 12
Juli P P P P P P P P P P P P P P P P P P P P P 21 0
Aug P P P P P P P P P P P P P S S Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk 21 2
Sept Pk Pk S Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk S --- 20 2
Beginn 3. Ausbildungsjahr Zwischensumme 2. Jahr: 172 89
Okt Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk S S S S S S S S S S P 11 10
Nov P P S S P P P S S P P P S S P P P S S P P P --- 14 8
Dez S S P P P S S P P P S S S S S S St P P P P P 11 11

2012 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Praxis Schule


Jan P P P S S P P P S S P P P S S P P P S S P P 14 8
Feb P P P P P P S S P P P S S P P P S S P P P --- --- 15 6
März S S S S S S S S S S S S P P P S S P P P S S 6 16
April Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk Pk --- 21 0
Mai Pk Pk Pk Pk S S S S S S S S S St P P P S S P P P S 10 13
Juni S P P P S S P P P S S P P P P P P P P P P --- 16 5
Juli P P P P P P P P P P P P P P P P P P P P P P 22 0
Aug P P P P P P S S St St SP SP SP P P P S S PP PP PP PP PP 14 9
Sept PP PP PP PP PP PP PP PP PP PP PP PP PP S S MP MP St St P P S --- 15 7
Abkürzungen: Zwischensumme 3. Jahr: 167 93
MP = Mündliche Examensprüfung P = Praxiseinrichtung, Pk = Praktikum in externen Einrichtungen, PP = Praktische Examensprüfung,
S = Schule, SP = Schriftliche Examensprüfung, St = Studientag; freie Felder sind für Samstag und Sonntag (bwz. Wochenende) Gesamtsumme 1.-3 Jahr: 496 285
Externe Praktika
Bei der Aufteilung der 2500 Stunden der praktischen Ausbildung (gemäß § 1 Abs. 2 AltPflAPrV) ist Folgendes zu beachten: Die praktische Ausbildung soll neben
den in § 4 Abs. 3, Satz 1 Nr. 1 und 2 AltPflG vorgesehenen Einrichtungen auch in weiteren Einrichtungen gemäß § 4 Abs. 3, Satz 2 Nr. 1 bis 4 erfolgen. Die Auftei-
lung der 2500 Stunden der praktischen Ausbildung gliedert sich wie folgt: mindestens 1700 Stunden in der Einrichtung, mit der die Schülerin/der Schüler den Aus-
bildungsvertrag geschlossen hat;
- mindestens 300 Stunden in der jeweils anderen Einrichtungsart (ambulant oder stationär);
- 500 Stunden in weiteren Einrichtungen, in denen alten Menschen betreut werden. Dazu gehören insbesondere:
1. Psychiatrische Kliniken mit gerontopsychiatrischen Abteilungen oder andere Einrichtungen der gemeindenahen Psychiatrie
2. Allgemeinkrankenhäuser, insbesondere mit geriatrischen Fachabteilungen oder geriatrischem Schwerpunkt, oder geriatrischen Fachkliniken
3. Geriatrische Rehabilitationseinrichtungen
4. Einrichtungen der offenen Altenhilfe
Dementsprechend sind für die i.d.R. im stationären Bereich arbeitenden Schülerinnen und Schüler drei Praktikumseinsätze vorgesehen:
Praktikum Sozialstation: 02.08. - 24.09.2010 (8 Wochen abzügl. 1 Schultag am 23.08.2010)
Praktikum Krankenhaus: 22.08. - 14.10.2011 (8 Wochen abzügl. 4 Schultage)
Praktikum Gerontopsychiatrie: 02.04. - 04.05.2012 (5 Wochen ohne Unterbrechung)

Schulferien während der Ausbildung


Obwohl die Altenpflegeschule Edith Stein eine berufsbildende Schule ist, findet aufgrund der Integration der Berufsfachschule für Altenpflege in das Katholische
Schulzentrum Edith Stein in den Schulferien für das Land Berlin kein Unterricht statt. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in diesem Zeitraum in der Praxis,
entweder in ihren Einrichtungen beim Träger der praktischen Ausbildung oder in weiteren Praktikumseinrichtungen (siehe oben, Abschnitt Externe Praktika).

SCHULFERIEN* Schuljahr 2009-2010 Schuljahr 2010-2011 Schuljahr 2011-2012


Herbstferien 19.10. - 30.10.2009 11.10. - 23.10.2010 04.10. - 14.10.2011
Weihnachtsferien 21.12. - 02.01.2010 23.12. - 01.01.2011 23.12. - 03.01.2012
Winterferien 01.02. - 06.02.2010 31.01. - 05.02.2011 30.01. - 04.02.2012
Osterferien 31.03. - 10.04.2010 18.04. - 30.04.2011 02.04. - 14.04.2012
Pfingstferien 25.05.2010 (1 Tag) ----------------------- -----------------------
Sommerferien 08.07. - 21.08.2010 30.06. - 12.08.2011 21.06. - 03.08.2012
Unterrichtsfreie Tage 14.05.2010 03.06.2011 30.04.12 / 18.05.12
* Vgl. Internetseite der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung (http://www.berlin.de/sen/bildung/schulkalender/ferientermine.html)
Berechnungsgrundlage für die Schultage
Die gesetzlich vorgeschriebene Mindeststundenzahl für die theoretische und praktische Ausbildung in der Schule beträgt 2100 Unterrichtsstunden.
Die realisierbare Wochenstundenzahl beträgt im Durchschnitt 37 Unterrichtsstunden / Woche, d.h. im Durchschnitt 7,4 Unterrichsstunden / Tag.
Die dreijährige Ausbildung im Vollzeitstudium beinhaltet also mindestens 284 Schultage, d.h. im Durchschnitt 95 Schultage / Ausbildungsjahr.

+++++++++++ Muster +++++++++ Muster +++++++++++ Muster ++++++++++++ Muster +++++++++ Muster +++++++++++

2009 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Praxis Schule


Okt
Nov
Dez

+++++++++++ Muster +++++++++ Muster +++++++++++ Muster ++++++++++++ Muster +++++++++ Muster +++++++++++