Sie sind auf Seite 1von 1

Stand: Februar 2017

Anpassungslehrgang bzw. Arbeitsaufnahme fr rzte


Die Antragstellung in der Visastelle der Botschaft muss persnlich und unter Vorlage
folgender Unterlagen erfolgen. Alle geforderten Dokumente sind im Original und mit zwei gut
lesbaren Kopien vorzulegen. Alle Dokumente mssen mit einer deutschen bersetzung
vorgelegt werden.
Exemplar Exemplar
1 2

vollstndig ausgeflltes Antragsformular


gltiger Reisepass (noch fr mindestens sechs Monate gltig)
und
Fotokopie der Seite 2 des Reisepasses des Antragstellers
1 biometrisches Passfoto
Motivationsschreiben

Defizitbescheid der fr den Arbeitsort zustndigen Approbationsbehrde


oder
Approbation oder Berufsausbungserlaubnis der fr den Arbeitsort zustndigen
Approbationsbehrde

falls ein Defizitbescheid vorliegt:

Vertrag ber Teilnahme an einem Anpassungslehrgang bei einer zur


Ausbildung berechtigten Stelle
detaillierter Ausbildungsplan der Anpassungsmanahme
ggfs. Nachweis der Anmeldung an einem zertifizierten Sprachkurs zur
Vorbereitung auf die Fachsprachenprfung bei der zustndigen
rztekammer und ggfs. Nachweis bereits in Tunesien erworbener
Deutschkenntnisse

falls ein Approbation oder Berufsausbungserlaubnis vorliegt:

Arbeitsvertrag

Hochschulzeugnis (Diplme universitaire), legalisiert durch die tunesischen


Ministerien
Krankenversicherungsnachweis fr den Zeitraum zwischen Einreise und
Arbeitsaufnahme

Diese Liste ist nicht abschlieend. Zustzliche Nachweise knnen im Rahmen der
Antragsberprfung von der Botschaft nachgefordert werden. Die Vorlage aller
geforderten Unterlagen garantiert nicht die Erteilung des Visums. Es bleibt dem
Antragsteller unbenommen, weitere, seinen Antrag untersttzende Unterlagen
beizufgen.