Sie sind auf Seite 1von 2

Bewertung Schreiben, bezogen auf das Niveau B1 des GER – Bewertungsbogen für Sprache

„Kann unkomplizierte, zusammenhängende Texte zu mehreren vertrauten Themen aus seinem/ihrem Interessengebiet verfassen, wobei einzelne kürzere Teile in linearer Abfolge verbunden werden. Kann einen kurzen,
einfachen Aufsatz zu Themen von allgemeinem Interesse schreiben. Kann im eigenen Sachgebiet mit einer gewissen Sicherheit größere Mengen von Sachinformationen über vertraute Routineangelegenheiten und über
weniger routinemäßige Dinge zusammenfassen, darüber berichten und dazu Stellung nehmen. Kann in einem üblichen Standardformat sehr kurze Berichte schreiben, in denen Sachinformationen weitergegeben und Gründe
für Handlungen angegeben werden.“

mangelhaft – ungenügend –
gut – befriedigend – ausreichend –
Bewertung in Bezug sehr gut – entspricht den Anf. nicht, grundsätzliche Mängel, in
entspricht voll den entspricht den Anforderungen entspricht noch den
auf das Zielniveau B1: übertrifft die Anforderungen Mängel in absehbarer Zeit ggf. absehbarer Zeit nicht
Anforderungen im Allgemeinen Anforderungen
behebbar behebbar
Lesbarkeit / Der Text kann unmittelbar für
Der Text ist verständlich und Der Text erfüllt überwiegend Der Text erfüllt seinen Zweck Der Text erfüllt seinen Zweck Der Text erfüllt seinen Zweck
Sprachfluss / seinen Zweck verwendet
erfüllt seinen Zweck. seinen Zweck. zum Teil. kaum mehr. nicht mehr.
Gesamteindruck werden.

Im Allgemeinen angemessen; Begrenzt, Häufung von


Allgemeiner Reichhaltig, meist treffend, Begrenzt verfügbar, mittlere Begrenzt, geringere
einfach und überwiegend kommunikationsbehindernden Der Text ist kaum verständlich
Wortschatz-

Wortschatz differenziert und idiomatisch Treffsicherheit Treffsicherheit


spektrum

treffsicher Fehlern

Themenspezifischer
Im Allgemeinen angemessen;
Wortschatz / Reichhaltig, meist treffend, Begrenzt verfügbar, mittlere Begrenzt, geringere
einfach und überwiegend Sehr begrenzt Kaum / fehlend
Analytischer differenziert und idiomatisch Treffsicherheit Treffsicherheit
treffsicher
Wortschatz

Sicherer Umgang mit Weitgehend korrekter Umgang Grammatikalische Regeln


Sicherer Umgang mit Sehr einfache
richtigkeit

Grammatische grammatikalische Strukturen, mit grammatikalische häufig nicht korrekt


Sprach-

grammatikalische Strukturen, grammatikalische Strukturen. Sehr viele elementare Fehler.


Strukturen / geringe Regelverstöße Strukturen, Regelverstöße angewendet. Regelverstöße
einige Regelverstöße behindern Regelverstöße beeinträchtigen Der Text ist kaum verständlich.
Orthographie behindern das Verständnis behindern stellenweise das beeinträchtigen einen Teil der
das Verständnis kaum einen Großteil der Aussage
nicht Verständnis Aussage
Einfache Satzbaumuster
Weitgehend korrekt und Weitgehend korrekt und
werden richtig angewendet; Einfache Satzmuster, viel
Satzbau / hinreichend variantenreich; ansatzweise variantenreich;
komplexere Strukturen werden Einfache Satzmuster, gehäufte syntaktische Fehler; kaum bzw. Sehr einfache Satzmuster ;viele
Satzverknüpfung / verwendet auch komplexere verwendet auch komplexere
versucht, bleiben aber häufig syntaktische Fehler; kaum unpassende Verwendung von syntaktische Fehler;
Textstrukturierende Strukturen meist korrekt; Strukturen überwiegend
fehlerhaft; geringe bzw. Verwendung von Konnektoren. Konnektoren. Verständlichkeit Verständlichkeit kaum gegeben
sprachliche Mittel Gebrauch von Konnektoren korrekt; Gebrauch von
stereotype Verwendung von wesentlich eingeschränkt.
angemessen sinnvollen Konnektoren
Textgestaltung

Konnektoren
Textsortenspezifik / Stilistisch überwiegend sicher; Stilistisch an manchen Stellen
Stilistisch sicher und der Der Text erfüllt seinen Zweck Der Text erfüllt seinen Zweck Der Text erfüllt seinen Zweck
Adressatenbezug / der Textsorte im Allgemeinen sicher, der Textsorte
Textsorte meist angemessen zum Teil. kaum mehr. nicht mehr.
Sprachregister angemessen überwiegend angemessen
Eigenständige Leistung;
Starke Orientierung am zu
selbständiger Umgang mit dem Überwiegend eigenständige
Umgang mit analysierenden Text und Sehr geringe Eigenständigkeit;
zu analysierenden Text; gute Leistung; Zitate in der Regel Geringe Eigenständigkeit, Keine eigenständige Leistung;
Materialien / Zitaten geringe Zahl an Zitaten mit wenige oder unpassende
Auswahl an syntaktisch korrekt richtig eingesetzt und Wenige Zitate wenige oder unpassende Zitate
Eigenständigkeit schlechter syntaktischer Zitate.
eingegliederten und gekennzeichnet
Einbindung.
gekennzeichneten Zitaten

Die Aufgabe ist vollständig Das Thema wird weitgehend Das Thema wird überwiegend
Inhalt

Das Thema ist lückenhaft und Thema nicht getroffen, kein


gelöst und thematisch sehr vollständig und logisch vollständig sowie logisch Das Thema ist kaum getroffen
nicht immer logisch bearbeitet Zusammenhang
treffend bearbeitet. aufgebaut bearbeitet. aufgebaut bearbeitet

1
Bewertung Schreiben, bezogen auf das Niveau B2 des GER – Bewertungsbogen für die Sprache
Kann klare, detaillierte Texte zu verschiedenen Themen aus ihrem/seinem Interessengebiet verfassen und dabei Informationen und Argumente aus verschiedenen Quellen zusammenführen und gegeneinander abwägen.
Kann einen Aufsatz oder Bericht schreiben, in dem etwas systematisch erörtert wird, wobei entscheidende Punkte angemessen hervorgehoben und stützende Details angeführt werden. Kann verschiedene Ideen oder Prob-
lemlösungen gegeneinander abwägen. Kann in einem Aufsatz oder Bericht etwas erörtern, dabei Gründe für oder gegen einen bestimmten Standpunkt angeben und die Vor- und Nachteile verschiedener Optionen erläutern.
Kann Informationen und Argumente aus verschiedenen Quellen zusammenführen.

mangelhaft – ungenügend –
gut – befriedigend – ausreichend –
Bewertung in Bezug sehr gut – entspricht den Anf. nicht, grundsätzliche Mängel, in
entspricht voll den entspricht den Anforderungen entspricht noch den
auf das Zielniveau B2: übertrifft die Anforderungen Mängel in absehbarer Zeit ggf. absehbarer Zeit nicht
Anforderungen im Allgemeinen Anforderungen
behebbar behebbar
Lesbarkeit / Meistens verständlich und flüssig Eingeschränkt verständlich und An zahlreichen Stellen
Sehr gut verständlich und sehr Gut verständlich und flüssig In Teilen noch verständlich; schwer
Sprachfluss / lesbar; stellen-weise unklare lesbar; vermehrt unklare unverständlich und sehr schwer
flüssig lesbar lesbar lesbar; kaum klare Bezüge
Gesamteindruck Bezüge Bezüge lesbar

Sehr reichhaltig und treffend; Im Allgemeinen angemessen; Sehr begrenzt; starke Häufung
Allgemeiner Reichhaltig und treffend; meist Begrenzt verfügbar; geringe Begrenzt, sehr geringe
differenziert; variationsreich; einfach und überwiegend von kommunikations-
Wortschatz-

Wortschatz differenziert und idiomatisch Treffsicherheit Treffsicherheit


spektrum

idiomatisch treffsicher behindernden Fehlern

Themenspezifischer
Sehr reichhaltig und treffend; Im Allgemeinen angemessen;
Wortschatz / Reichhaltig und treffend; meist Begrenzt verfügbar; geringe Begrenzt, sehr geringe
differenziert; variationsreich; einfach und überwiegend Sehr begrenzt, bzw. fehlend
Analytischer differenziert und idiomatisch Treffsicherheit Treffsicherheit
idiomatisch treffsicher
Wortschatz

Sicherer Umgang mit Weitgehend sicherer Umgang Grammatikalische Regeln


Einfache Strukturen; viele
richtigkeit

Grammatische Differenzierte, komplexe, komplexen Strukturen; mit hinreichend komplexen häufig nicht korrekt Sehr einfache Strukturen; sehr
Sprach-

elementare Fehler;
Strukturen / variantenreiche Strukturen; geringfügige Regelverstöße Strukturen; einige angewendet; Regelverstöße viele elementare Fehler;
Verständlichkeit stark
Orthographie kaum Regelverstöße behindern das Verständnis Regelverstöße; behindern beeinträchtigen einen Teil der Verständlichkeit kaum gegeben
beeinträchtigt
nicht Verständnis kaum Aussage
Einfache Satzbaumuster
Variantenreich; sichere und Weitgehend korrekt und werden richtig angewendet,
Satzbau / Ansatzweise variantenreich; Einfache Satzmuster, viele
richtige Verwendung auch variantenreich; verwendet auch komplexere Strukturen wer- Sehr einfache Satzmuster; sehr
Satzverknüpfung / gelegentliche Verwendung syntaktische Fehler; kaum bzw.
komplexer Strukturen; komplexere Strukturen meist den versucht, bleiben aber viele syntaktische Fehler;
Textstrukturierende komplexer Strukturen; meist unpassende Verwendung von
differenzierter Gebrauch von korrekt; Gebrauch von häufig fehlerhaft; geringe bzw. Verständlichkeit kaum gegeben
sprachliche Mittel sinnvolle Konnektoren Konnektoren
Konnektoren Konnektoren angemessen stereotype Verwendung von
Konnektoren
Textgestaltung

Textsortenspezifik / Stilistisch überwiegend sicher; Stilistisch an manchen Stellen


Stilistisch sehr sicher; der Stilistisch sicher; der Textsorte Stilistisch kaum der Textsorte Nicht der Textsorte
Adressatenbezug / der Textsorte im Allg. sicher; der Textsorte teilweise
Textsorte angemessen meist angemessen entsprechend entsprechend
Sprachregister angemessen angemessen
Eigenständige sprachliche
Leistung; souveräner Umgang Eigenständige Leistung;
Starke Orientierung am zu
mit dem zu analysierenden selbständiger Umgang mit dem Überwiegend eigenständige
Umgang mit analysierenden Text und
Text; sehr gelungene Auswahl zu analysieren-den Text; gute Leistung; Zitate in der Regel Sehr geringe Eigenständigkeit; Keine eigenständige Leistung;
Materialien / Zitaten geringe Zahl an Zitaten mit
an Zitaten; Zitate sind Auswahl an syntaktisch korrekt richtig eingesetzt und wenige oder unpassende Zitate keine oder unpassende Zitate
Eigenständigkeit schlechter syntaktischer
syntaktisch korrekt einge- eingegliederten und gekenn- gekennzeichnet
Einbindung
gliedert und richtig gekenn- zeichneten Zitaten
zeichnet
Die Aufgabe ist weitgehend Die Aufgabe ist überwiegend Die Aufgabe ist lückenhaft, Das Thema ist nicht getroffen,
Inhalt

Die Aufgabe ist vollständig Der Text erfüllt seinen Zweck


vollständig und logisch vollständig und logisch nicht immer logisch. Der Text es besteht kein
gelöst kaum mehr.
aufgebaut aufgebaut erfüllt seinen Zweck. Zusammenhang.