Sie sind auf Seite 1von 15
BAUKONSTRUKTIONEN UNTER ANWENDUNG DER MASSORDNUNG IM HOCHBAU Von LEOPOLD WIEL Professor an der Technischen Hochschule Dresden unter Mitarbeit von. EBERHARD DEUTSCHMANN. Mit 20 Textbildern und 112 ganzseitigen Konstrultionszeichnungen 9.133 GeschoBwohnungen mit f spinner M1:200 k 9134 GeschoSwohrungen mit tragenden Querwanden fr Spannbeton; Dreispéinner M 1,200, Deckenplatten aus ‘Avsfihrungszeichnungen Kleines Einfamilienhaus 9.211 Grundei6 1:50 9.212 Schnitt 1:50 9.213 Rohbavablaut Enfomilenhous mit tragenden Querwéinden 2.221 ErdgeschoBgrundti6. M1100 $22 Kellergeschotgrundti8. M1. 100 $223 Dachgeschobgrundei8 M 1:10) San Sitbelanseht und Quersehnit M1100 9.225 Gartencnsicht M1:100 Nach Redektionssehlu®; Daa Wohl dor Rohbavssinungen und lendrohmengréBen sind die Standard: later des Biros for Typung avs Taalriums fr Aufbau nach de nevesten inane 2 beriatctigen. Fur DIN tos in der Absatz 3.2 wegfallen sol, ‘ine Kreuzausgabe in Vorbereitny t Hinwoiso auf DIN-Normen in ase wren Gem Stonde der Normung bey Abschlu® des Man’ | skriptes. Mab gebend sind dio iew: oben der Normblen | durch die Beuth Verte Gm, : Berlin W15, oder #ig C1, Leninstrabe 16, und er des DNA im Format Ad, die " Uber die Deutsche Buch-Export und «Import GmbH, Leip raBe 20, 2u bezichen sind, | 8 1 EINLEITUNG Der Bedarf an Bauten cller Art ist sohr gro8. Dabei wachst das Bedirfnis nach gerdumigeren und gut gestol teten Bauwerken mehr und mehr. Die bisherige Leistung der Bavindustrie ist nicht ausreichend. Die Baukosten sind zu hoch, die Gestaltung ist dabei héufig unbefriedigend. Wie in der stafiondren Industrie neve Herstellungsverfahren 2u einer steigen Kostensenkung und zugleich erbesserien Qualitat betrugen, werden auch im Bavwesen neve Methoden zu einer Leistungssteigerung Tahron, Eine rein handwerliche AusfUhrung ist volkewieschaflich untragber. Hingegen mu8 durch eine ver- darkte Industrialiierung die menschliche Arbeitskraft sinnvoll ersetzt werd amkeit an Baumaterial und eine ErhShung der Baustofiproduktion sind die Voraussetzungen flr igkeit der Bavausfohrung. Wirlschaflichere Bouweisen unter Verwendung neuer far durchsetzen. Hierbei sollen die Baugewichte gesenkt und damit gleich- .gett, die Transportmittel aber besser cusgenutzt werden, der Bavarbeiten eine Ordnung und Klérung erfahren mit dem Ziel, Ober- iden. Dazu dienen genau ausgearbeitele Terminpléne und eine sorgféitige Je MaGnahmen ist eine gleichmaBige Auslostung der Bauwirtschaft wah- swendung von industriell vorgefertigten Tellen macht das Baven GroBe Spar ; cine gesteigerte Leistungsfah Baustoffe missen sich immer mek zeltig die Transportkosten ver Besonders muB auch der Ablouf schneidungen moglichst zu vermel ‘Arbeitsvorbereitung. Durch gecigne! end des ganzen Jahres zu erreichen. Die Ver von der Witterung unabhiingiger. ; tan “Ggomeine stegerung der Glteanforderungen wird dazu beiiragen, die Quali der Bovwerke zu erhéhen. Die Standardisierun 1g aller Baveile und thre Austauschborkeit macht es méglch, vielsetige Bavaufgaben mit eassen oder Mossonerzeugnissen 20 Ween. Einzelanferligungen sind einzuschrinken, Ereroine gute Bauplanung jedoch schofft die Voraussetzungen fur eine wider- see yahstreieBavavsfhrung. Eine Ordaung des Baugefiges ist dcher anzvtreben.Die Anwendung estimmter konstruktiver Systeme fUhrt zu einem wirtschafl je Systeme sind so zu wahlen, deb se velsetige AusfGhrungsméglicikeiten zulassen und ihre Anwendung der Entwicklung der Baukunst dion’. Dae Vorutel, daB durch Standorsierung und Typisierung die Gestalungstrethelt des ArchiteKten cinge- oes et worde, mu® Gberwunden werden. Ein induselles Baven steht keineswegs im Widerspruch zu einer caersch onspruchvollen Gestaltung, die an die guten Obereferungen der Bavkunst weiterentwickelnd conkndplt. Da eine erfolgreiche Anwendung it soll zundchst gezeigt werden, daB av. Produktionsweise enisprechende Ordnung des Bougetiges angestrebt worden ist industriell gefertigter Teile ein geordnetes konstrultives System erfordert, ch bei der Planung der alten Wohnbauten eine der handwerklichen 3. Wiel, Bavkonsiutionon