Sie sind auf Seite 1von 20

Minibibel

Wichtige und nützliche


Lebenswahrheiten.
2
Ein Psalm Davids. Der
HERR ist mein Hirte; mir
wird nichts mangeln.
(Psalmen 23,1)

Und wenn ich auch


wanderte im finsteren
Todestal, so fürchte ich
kein Unglück; denn du
bist bei mir, dein Stecken
und dein Stab, die trösten
mich. (Psalmen 23,4)

3
Nikodemus spricht zu ihm: Wie
kann ein Mensch geboren
werden, wenn er alt ist? Er
kann doch nicht zum zweiten
Mal in den Schoß seiner Mutter
eingehen und geboren
werden? Jesus antwortete:
Wahrlich, wahrlich, ich sage dir:
Wenn jemand nicht aus Wasser
und Geist geboren wird, so
kann er nicht in das Reich
Gottes eingehen! Wundere
dich nicht, dass ich dir gesagt
habe: Ihr müsst von neuem
geboren werden!
(Johannes 3,4-7)

4
Denn so hat Gott die Welt
geliebt, dass er seinen
eingeborenen Sohn gab,
damit jeder, der an ihn
glaubt, nicht verloren
geht, sondern ewiges
Leben hat.
(Johannes 3,16)
Aber Gott sprach zu ihm:
Du Narr! In dieser Nacht
wird man deine Seele von
dir fordern; und wem wird
gehören, was du bereitet
hast? (Lukas 12,20)

5
...denn der Sohn des
Menschen ist gekommen,
um zu suchen und zu
retten, was verloren ist.
(Lukas 19,10)
Fürwahr, er hat unsere
Krankheit getragen und
unsere Schmerzen auf
sich geladen; wir aber
hielten ihn für bestraft,
von Gott geschlagen und
niedergebeugt.
(Jesaja 53,4)

6
Doch er wurde um unserer
übertretungen willen
durchbohrt, wegen unserer
Missetaten zerschlagen; die
Strafe lag auf ihm, damit wir
Frieden hätten, und durch
seine Wunden sind wir geheilt
worden. (Jesaja 53,5)
Ich taufe euch mit Wasser zur
Buße; der aber nach mir
kommt, ist stärker als ich, so
dass ich nicht würdig bin, ihm
die Schuhe zu tragen; der wird
euch mit Heiligem Geist und
Feuer taufen. (Matthäus 3,11)

7
Siehe, ich komme bald;
halte fest, was du hast,
damit [dir] niemand deine
Krone nehme!
(Offenbarung 3,11)

Und wenn ich hingehe


und euch eine Stätte
bereite, so komme ich
wieder und werde euch
zu mir nehmen, damit
auch ihr seid, wo ich bin.
(Johannes 14,3)
8
Gott aber beweist seine
Liebe zu uns dadurch,
dass Christus für uns
gestorben ist, als wir noch
Sünder waren.
(Römer 5,8)

Wendet euch zu mir, so


werdet ihr gerettet, all ihr
Enden der Erde; denn ich
bin Gott und keiner sonst!
(Jesaja 45,22)

9
Wer an ihn glaubt, wird
nicht gerichtet; wer aber
nicht glaubt, der ist schon
gerichtet, weil er nicht an
den Namen des
eingeborenen Sohnes
Gottes geglaubt hat.
(Johannes 3,18)

Denn aus Gnade seid ihr


errettet durch den
Glauben, und das nicht
aus euch - Gottes Gabe ist
es; (Epheser 2,8)

10
nicht aus Werken, damit
niemand sich rühme.
(Epheser 2,9)

denn ich werde gnädig


sein gegen ihre
Ungerechtigkeiten, und
an ihre Sünden und ihre
Gesetzlosigkeiten werde
ich nicht mehr
gedenken.« (Hebräer 8,12)

11
Jesus spricht zu ihm: Ich
bin der Weg und die
Wahrheit und das Leben;
niemand kommt zum
Vater als nur durch mich!
(Johannes 14,6)

Jesus spricht zu ihr: Ich


bin die Auferstehung und
das Leben. Wer an mich
glaubt, wird leben, auch
wenn er stirbt;
(Johannes 11,25)

12
und jeder, der lebt und an
mich glaubt, wird in
Ewigkeit nicht sterben.
Glaubst du das?
(Johannes 11,26)

Oder was kann ein


Mensch als Lösegeld für
sein Leben geben?
(Markus 8,37)

13
Sie aber sprachen: Glaube
an den Herrn Jesus
Christus, so wirst du
gerettet werden, du und
dein Haus!
(Apostelgeschte 16,31)

Jagt nach dem Frieden


mit jedermann und der
Heiligung, ohne die
niemand den Herrn sehen
wird! (Hebräer 12,14)

14
Befiehl dem HERRN
deinen Weg, und vertraue
auf ihn, so wird er es
vollbringen.
(Psalmen 37,5)

und ihr werdet die


Wahrheit erkennen, und
die Wahrheit wird euch
frei machen!
(Johannes 8,32)

15
Ich sage euch, so wird
auch Freude sein im
Himmel über einen
Sünder, der Buße tut,
mehr als über
neunundneunzig
Gerechte, die keine Buße
brauchen! (Lukas 15,7)
und der Lebende; und ich
war tot, und siehe, ich
lebe von Ewigkeit zu
Ewigkeit, Amen! Und ich
habe die Schlüssel des
Totenreiches und des
Todes. (Offenbarung 1,18)
16
Und Jesus trat herzu,
redete mit ihnen und
sprach: Mir ist gegeben
alle Macht im Himmel
und auf Erden.
(Matthäus 28,18)

Denn die Gnade Gottes ist


erschienen, die
heilbringend ist für alle
Menschen; (Titus 2,11)

17
Und so gewiss es den
Menschen bestimmt ist,
einmal zu sterben, danach
aber das Gericht,
(Hebräer 9,27)

Jeder nun, der sich zu mir


bekennt vor den
Menschen, zu dem werde
auch ich mich bekennen
vor meinem Vater im
Himmel; (Matthäus 10,32)

18
So gibt es jetzt keine
Verdammnis mehr für die,
welche in Christus Jesus
sind, die nicht gemäß
dem Fleisch wandeln,
sondern gemäß dem
Geist. (Römer 8,1)

Darum: Ist jemand in


Christus, so ist er eine
neue Schöpfung; das Alte
ist vergangen; siehe, es ist
alles neu geworden!
(2 Korinther 5,17)

19
Jeder nun, der sich zu mir
bekennt vor den
Menschen, zu dem werde
auch ich mich bekennen
vor meinem Vater im
Himmel; (Matthäus 10,32)

20