Sie sind auf Seite 1von 2
) Position von Dette: Ud A sat ope B2 Der Kellnes holt dat Daine den Kes ind bringt ihn ihr Oy & fee ew N Eee a nen Dering er. froare |oertrte, omit ah sa e SOs re OMGine [sewer te [aenraree oe ae \# c Detain’ seriert im |derDame. . \t =e, Relhenfolge bel Pronomen: Nominatiy -Akkusatlv~Dativ '= Pronomen stehen dltekt nach dem Subjekt und Verb(tell)1: ch habe es Ihm gestem gegeben. Gestern hat der Lehreres hm gegeven. ‘Genauso Retlexivpronoment fch nave mir dle Haare gewascnen, * Die Relhenfolgevon Nominatlv, Akkusativ und Dativindert sich nicht, wenn andere Satztelle erganzt werden, Im Garten serviert der Kellner heute der Dame den Kaffee. & seviert [itm [ite 1__ EIN HUNDCHEN. Formen ste dle unterstricrenen Nomen in Proromen um. 1. Wir haben den leinen sien Hun im Zoogeschat gekautt 2. Wir wollen unserer Todhter den Hund zum Geburtstag scherke 3, Am Geburtstag geben er dem Kind 4, Unsere Tochter michte den Hu 5. Wirzelgen unserer Tochter den Hund. 6. Sie gt dem Hand gleich ein Stick Kuchen 1. Der Hund leckt unserer Tochter de Hend 6 OBUNGEN EINE BEKANNTSCHAFT. Formen Sle dle Pronomen in Nomen —_— Se hat thn seit larger Zeit zumersten Mal wieder Fone ae Monn) 2. Er hat ihn ihrbestelt (der Mann «dor Ke Fray) Sie fond ihn garz toll. (die Frau + der Sie hat sle thm gegeben. (de Frau» Er at sie thr gekauft en Me sa a “xe gia dea ing Miers a gra ee, is mm * seienken tar» 7. sergut br» das Buch gefalle» aoc arte» schreiben + 8. es sie spater » will » uns» Iethen » 9. an « thr bringen » ). Sekt + dann sie « in der Cafeteria » serviert « uns» enelsen inten Biro, 1, mit ir wit-fan nen a EIN GESCHENK. Korlglren Sle dle Wortposition In Jedem Satz Iteln Feiler. Se: Vater hat Sr Bod aan Kgetant si