Sie sind auf Seite 1von 55

Alan D. Wilson / Diliff Creative Commons 2.

Die 7 Bündnisse und


die 7 Heilszeitalter Roger Liebi

Einleitung

• I. Zum Aufbau der Bibel


• II. Einteilung in Heilszeitalter
• III. Bündnisse und
Heilszeitalter
• IV. Die Grundstruktur eines
Heilszeitalters
I. Zum Aufbau der Bibel

Altes Neues
Testament Testament
39 Bücher 27 Bücher

Verheissung: Der Erfüllung: Der Messias

Messias wird kommen. ist gekommen.

1606 – 420 v. Chr. 32 – 100 n. Chr.

Von 1. Mose bis Offenbarung


Schöpfung: Im Anfang

Neue Schöpfung

Altes Neues
Testament Testament
39 Bücher 27 Bücher

Verheissung: Der Erfüllung: Der Messias

Messias wird kommen. ist gekommen.


II. Einteilung in Heilszeitalter
Eph 1: 20 ... er [Gott] setzte ihn [Christus] zu seiner
Rechten ... 21 über jedes Fürstentum und jede
Gewalt und Kraft und Herrschaft und jeden Namen,
der genannt wird, nicht allein in diesem Zeitalter
[aion], sondern auch in dem zukünftigen, ...

• Vgl. Mat 12,32; Mark 10,30; Luk 18,30


aion = Zeitalter, Zeitlauf, Welt, Ewigkeit; = hebr. ‘olam

!In diesen Stellen werden 2 Zeitalter unterschieden.


!wie in der rabbinischen Literatur:
" ha‘olam hazeh: dieses Zeitalter
" ha‘olam haba‘: das zukünftige Zeitalter (= das messianische
Reich)

Von 1. Mose bis Offenbarung


Schöpfung: Im Anfang

Neue Schöpfung

Das gegenwärtige Das zukünftige


Zeitalter Zeitalter
II. Einteilung in Heilszeitalter
Eph 1: ... 10 für die Verwaltung [oikonomia] der Fülle
der Zeiten: alles unter ein Haupt zusammen-
zubringen in dem Christus, das was in den Himmeln
und das, was auf der Erde ist, in ihm, ...

• Erklärung: Im 1000jährigen Reich wird Christus über die


ganze Welt regieren. Dieses Reich wird hier genannt:
die Verwaltung der Fülle der Zeiten.
• oikonomia = Haushaltung, Hausgesetz, Verwaltung,
Dispensation (engl. to dispense = verwalten), lat.
“dispensatio”
!„Dispensationalismus“ = Einteilung der biblischen
Geschichte in verschiedene Dispensationen /
Haushaltungen / Zeitalter

Von 1. Mose bis Offenbarung


Schöpfung: Im Anfang

Neue Schöpfung
„Die Verwaltung
der Fülle der Zeiten“

Das gegenwärtige Das zukünftige


Zeitalter Zeitalter
Schöpfung: Im Anfang
Von 1. Mose bis Offenbarung

Neue Schöpfung
„Die Haushaltung
der Fülle der Zeiten“

Das gegenwärtige Das zukünftige


Zeitalter Zeitalter

Von 1. Mose bis Offenbarung


Schöpfung: Im Anfang

Neue Schöpfung
„Die Dispensation
der Fülle der Zeiten“

Das gegenwärtige Das zukünftige


Zeitalter Zeitalter
II. Einteilung in Heilszeitalter
Kol 1: ... 26 das Geheimnis, welches von den
Zeitaltern und von den Generationen her verborgen
war, jetzt aber seinen Heiligen geoffenbart worden
ist, ...

• Vgl. Röm 16,25; 1Kor 10,11; 2Tim 1,9; Hebr. 9,26

!In diesen Stellen wird von früheren Zeitaltern (Plural)


gesprochen.
!Plural = mindestens 2!
! Eph 1,21 und Kol 1,26 reden von mindestens 4
Zeitaltern!

Von 1. Mose bis Offenbarung


Schöpfung: Im Anfang

Neue Schöpfung

früheres früheres Das gegenwärtige Das zukünftige


Zeitalter Zeitalter Zeitalter Zeitalter
III. Bündnisse und Zeitalter
Jeremia 31: 31 Siehe, Tage kommen, spricht der
HERR, da ich mit dem Haus Israel und mit dem Haus
Juda einen neuen Bund machen werde: 32 nicht wie
der Bund, den ich mit ihren Vätern gemacht habe an
dem Tag [zu der Zeit], da ich sie bei der Hand faßte, um
sie aus dem Lande Ägypten herauszuführen, welchen
meinen Bund sie gebrochen haben; und doch hatte ich
mich mit ihnen vermählt, spricht der HERR.

• Erklärung: Das 1000jährige Reich – “das zukünftige Zeitalter” – soll mit


einem neuen Bund mit Israel beginnen. Dieser Bund steht im
Gegensatz zum Bund vom Sinai. ! 2 Bündnisse im Kontrast; 2
Zeitalter im Kontrast
• Frage: Gibt es noch mehr Bündnisse Gottes?

III. Bündnisse und Zeitalter


Die sieben Bündnisse Gottes
• 1. Der Bund mit Adam (1Mo 1-2; Hos 6,7)
• 2. Der Bund mit Noah (1Mo 9)
• 3. Der Bund mit Abraham (1Mo 12-22)
• 4. Der Bund mit Israel am Sinai (2Mo 19ff)
• 5. Der Bund mit David (Ps 89,3; 2Sam 7)
• 6. Der Bund mit Zedekia (Hes 17; 2Chr 36,13)
• 7. Der neue Bund mit Israel (Jer 31,31ff)
Von 1. Mose bis Offenbarung

Neue Schöpfung
Schöpfung

3 Abraham

6 Zedekia
1 Adam

4 Israel

7 Israel
5 David
2 Noah

IV. Die Grundstruktur eines


1 - Anfang
Heilszeitalters
Gott schliesst einen Bund mit dem Menschen: Segen

2 - Entwicklung
Der Mensch erweist sich Gott gegenüber als untreu:
Niedergang
3 - Ende
Gott greift ein und richtet den untreuen Menschen: Fluch

Segen
Nie Gottes Gericht
de
rga
ng

Fluch
IV. Die Grundstruktur eines
Heilszeitalters
ANFANG 1. Ein guter Anfang
ENTWICKLUNG
2. Eine traurige Entwicklung

3. Ein Ende, das Gericht fordert


ENDE
Heilszeitalter = griech. aion = hebr. ‘olam

Gottes Gericht

Segen Nie
de
rga
ng

Fluch

Das 1. Heilszeitalter
Von Adam bis zur Sintflut

USA
Amanda, Jonathan & Hannes Grobe CC 2.5

NASA
Das 1. Heilszeitalter
• 1Mo 1-2:
• Vollkommene Schöpfung
• Paradies
• Bund mit Adam:
#Gott ist HERR und Gebieter
#Segen für Adam und Eva
#Ehe: ein Mann und eine Frau
#Fruchtbarkeit u. Vermehrung ANFANG
#Auftrag zur Verwaltung der Natur
#Vegetarische Nahrung
#Gehorsamstest

Das 1. Heilszeitalter
Der Erlöser
1Mo 3-6: 1Mo 3,15
• Ungehorsam gegen Gottes Gebot
• Fluch, Schmerzen, Tod, Erbsünde (Röm 5,12)
• Austreibung aus dem Paradies
• 1. Mord
• Zivilisation ohne Gott: Stadt Hanoch,
Polygamie, Musik, Ökonomie, Technologie,
Poesie, um Leere ohne Gott zu füllen
• Gewalt, okkulte Perversion ENTWICKLUNG
Fir0002 GNU 1.2 or later
Das 1. Heilszeitalter
• 1Mo 5:
# Ein Zeugnis für Gott
# 10 Generationen von Adam bis Noah
# Adam, Seth, Enosch, Kenaan, Mahalalel,
Jered, Henoch, Methusalah, Lamech,
Noah
# 1656 Jahre

7x: „… und er starb.“


ENTWICKLUNG
Fir0002 GNU 1.2 or later

Das 1. Heilszeitalter

1Mo 6-8: Die Sintflut nach


120 Jahren Gnadenzeit

ENDE
FB
Resumé:
Das 1. Heilszeitalter
ANFANG 1. Ein guter Anfang
ENTWICKLUNG
2. Eine traurige Entwicklung

3. Ein Ende, das Gericht fordert


ENDE
Heilszeitalter = griech. aion = hebr. ‘olam

Gottes Gericht

Segen Nie
de
rga
ng

Fluch

Das 2. Heilszeitalter
Von Noah bis Abraham

USA
NASA

Das 2. Heilszeitalter ANFANG

Ararat

1Mo 9:
• Bund mit Noah (mit der
ganzen Erde, solange die
Erde besteht)
• Regenbogen (Zeichen)
• Segen u. Auftrag
• Fleisch als Nahrung
• Verbot des Blutgenusses
(Apg 15,20.29; 16,4; 21,25)
• Obrigkeit (Röm 13)
• Todesstrafe (Röm 13)
Luca Galuzzi CC 2.5

Das 2. Heilszeitalter
FB

• 1Mo 9-11:
• Noah betrinkt sich.
• Ham belustigt sich in übelster Weise
über seinen Vater.
• Hams Sohn wird verflucht.
• Nimrod („Lasst uns rebellieren!“) =
erster Gewaltherrscher
• Bau der Stadt Babylon
• Turmbau = Götzentempel
• Babylon betreibt von Jugend an
Magie (Jes 47,12).
• Hochmut der Menschheit
• Rebellion gegen Gottes Gebot, die ENTWICKLUNG
Erde zu füllen.
• Die Menscheit organisiert sich:
Erek, Akkad, Kalne, Assur, Ninive,
Sodom, Gomorra etc.
Das 2. Heilszeitalter
NASA

Das Gebirge Ararat


• 1. Sem 102 + 500 = 600
• 2. Arpakschad 35 + 403 = 438
• 3. Schelach 30 + 403 = 433
• 4. Eber 34 + 430 = 464
• 5. Peleg 30 + 209 = 239
• 6. Regu 32 + 207 = 239
• 7. Serug 30 + 200 = 230
ENTWICKLUNG
• 8. Nahor 29 + 119 = 148
• 9. Tarah 70 + 135 = 205
• 10. Abraham 100 + 75 = 175

Von der Sintflut bis zum Bund mit Abraham: 427 Jahre

Marvel GNU 1.2 or later

Das 2. Heilszeitalter
1Mo 10-11: ENDE
• Sprachenverwirrung
• Zerstreuung der Völker
• Kontinentalverschiebung
(1Mo 10,25)
• Gott lässt die Völker in
Unwissenheit und
Unmoral fallen.

FB
Marvel GNU 1.2 or later

Das 2. Heilszeitalter
Röm 1: 24 Darum hat Gott sie ENDE
auch dahingegeben in den
Gelüsten ihrer Herzen in
Unreinigkeit, ihre Leiber
untereinander zu schänden;
25 welche die Wahrheit
Gottes in die Lüge
verwandelt und dem
Geschöpf mehr Verehrung
und Dienst dargebracht
haben als dem Schöpfer,
welcher gepriesen ist in
Ewigkeit. Amen.

Marvel GNU 1.2 or later

Das 2. Heilszeitalter
Röm 1: 28 Und gleichwie sie es nicht für ENDE
gut fanden, Gott in Erkenntnis zu haben,
hat Gott sie dahingegeben in einen
verworfenen Sinn, zu tun, was sich nicht
geziemt; 29 erfüllt mit aller
Ungerechtigkeit, Bosheit, Habsucht,
Schlechtigkeit; voll von Neid, Mord, Streit,
List, Tücke; 30 Ohrenbläser, Verleumder,
Gottverhaßte, Gewalttäter, Hochmütige,
Prahler, Erfinder böser Dinge, Eltern
Ungehorsame, 31 Unverständige,
Treulose, ohne natürliche Liebe,
Unbarmherzige; ...
Marvel GNU 1.2 or later

Das 2. Heilszeitalter
Apg 14: ...16 [Gott], der in den ENDE
vergangenen Generationen alle
Nationen in ihren eigenen Wegen
gehen ließ, ...

Apg 17: 30 Nachdem nun Gott die


Zeiten der Unwissenheit
übersehen hat, gebietet er jetzt
den Menschen, daß sie alle an
allen Orten Buße tun sollen, ...

Marvel GNU 1.2 or later

Das 2. Heilszeitalter
Jos 24: 2 Und Josua sprach zu ENDE
dem ganzen Volk: So spricht der
HERR, der Gott Israels: Eure Väter
wohnten vor alters jenseits des
Stromes, Tarah, der Vater
Abrahams und der Vater Nahors,
und sie dienten anderen Göttern.
3 Und ich nahm Abraham, euren
Vater, von jenseits des Stromes
und ließ ihn durch das ganze
Land Kanaan wandern, und ich
mehrte seinen Samen und gab
ihm Isaak.
Resumé:
Das 2. Heilszeitalter
ANFANG 1. Ein guter Anfang
ENTWICKLUNG
2. Eine traurige Entwicklung

3. Ein Ende, das Gericht fordert


ENDE
Heilszeitalter = griech. aion = hebr. ‘olam

Gottes Gericht

Segen Nie
de
rga
ng

Fluch

Das 3. Heilszeitalter
Von Abraham bis Mose

USA
NASA

Das 3.
ANFANG
Heilszeitalter NASA

Joh 3,16
Zunkir GNU

1Mo 12: 2 Und ich will dich zu


einer großen Nation machen
und dich segnen, und ich will
deinen Namen groß machen;
und du sollst ein Segen sein!
3 Und ich will segnen, die dich
segnen, und wer dir flucht,
den werde ich verfluchen; und
in dir sollen gesegnet werden
alle Geschlechter der Erde!

Joh 8: 56 Abraham, euer


Segen für die ganze Welt! Vater, frohlockte, daß er
meinen Tag sehen sollte, und
er sah ihn und freute sich.

2036 v. Chr.

ANFANG Das 3. Heilszeitalter


Markov GNU 1.2 or later

1Mo 12: 6 Und Abram


durchzog das Land bis zu
dem Ort Sichem, bis zur
Terebinthe Mores. Und die
Kanaaniter waren damals
im Land. 7 Und der HERR
erschien dem Abram und
sprach: Deinem Samen will Sichem, heute Nablus
ich dieses Land geben.
Und er baute dort dem Gal 3: 17 Dieses aber sage ich: Einen vorher
HERRN, der ihm von Gott bestätigten Bund macht das 430
Jahre danach entstandene Gesetz nicht
erschienen war, einen ungültig, um die Verheißung aufzuheben.
Altar.
2036 v. Chr.

ANFANG Das 3. Heilszeitalter


Markov GNU 1.2 or later

1Mo 12: 6 Und Abram


durchzog das Land bis zu
dem Ort Sichem, bis zur
Terebinthe Mores. Und die
Kanaaniter waren damals
im Land. 7 Und der HERR
erschien dem Abram und
sprach: Deinem Samen will Sichem, heute Nablus
ich dieses Land geben.
Und er baute dort dem Bund mit Abraham, Isaak und Jakob:
HERRN, der ihm 1Mo 12,6; 13,14-18; 15,1ff; 17,1ff;
erschienen war, einen 22,16-18; 26,3-5.24; 28,13ff; 35,9ff.
Altar.

Das 3. Heilszeitalter
• 1Mo 16-50:
• Abraham heiratet Hagar.
• Probleme in der Familie Abrahams (Isaak u. Ismael;
Hagar u. Sara)
• Probleme in der Familie Isaaks: Jakob betrügt
seinen Vater.
• Tödlicher Streit zwischen Jakob und Esau ! Jakob
muss fliehen.
• Laban betrügt Jakob.
• Jakob heiratet 4 Frauen.
• Probleme in der Familie Jakobs (10 Brüder
gegen Joseph)
• Die vier Frauen streiten sich.
• Dina wird entehrt.
• Joseph wird als Sklave verkauft.
• Die 10 Söhne betrügen Jakob. ENTWICKLUNG
• Ruben begeht Inzest. Captain Blood GNU 1.2 or later
• Juda begeht Hurerei mit Tamar.
• Gottes Zucht: Hungersnot
• Durch Gottes Gnade: Überleben in Ägypten ! Götzendienst in Ägypten
Das 3. Heilszeitalter
NASA

• Die Nachkommen
Abrahams, Isaaks und
Jakobs dienen den
Göttern Ägyptens (Hes
23,3; 20,7-8).
• Gottes Gericht: Israel
fällt in die Hand der
Goshen
Ägypter ! Grausame
Sklaverei, Kindermord ENDE
(2Mo 1)
Anfang: Abraham verlässt den Götzendienst.
Ende: Abrahams Nachkommen fallen in den Götzendienst.

Resumé:
Das 3. Heilszeitalter
ANFANG 1. Ein guter Anfang
ENTWICKLUNG
2. Eine traurige Entwicklung

3. Ein Ende, das Gericht fordert


ENDE
Heilszeitalter = griech. aion = hebr. ‘olam

Gottes Gericht

Segen Nie
de
rga
ng

Fluch
Das 4. Heilszeitalter
Von Mose bis David

USA

Das 4. Heilszeitalter
2Mo - Jos:
Joav Rosenberg GNU 1.2 or later

• Gott richtet Ägypten durch


10 Plagen (vgl. 1Mo 12,3)
• Gott erlöst Israel.
• Gott beruft Mose.
• Israel wird befreit.
• Am Sinai: Bund mit Israel
• Bau der Stiftshütte
• Mose segnet Israel (2Mo
39,43)
• Wüstenwanderung und
Landnahme
• Segen im Land (Jos 21,43- ANFANG
45)
Das 4. Heilszeitalter
NASA

2Mo – 1Sam:
• Goldenes Kalb
• Ungehorsam in der Wüste
• 7x Abfall von Gott in der
Richterzeit (450 Jahre, Apg
13,20)
• „Ein jeder tat, was recht war
in seinen Augen.“ (Ri 17,6;
18,1; 19,1; 21,25)
• Das Volk verwirft Gott als
König (1Sam 8) ENTWICKLUNG

Das 4. Heilszeitalter
2Mo – 1Sam:
1Sam 8: 7 Und der
HERR sprach zu
Samuel: Höre auf die
Stimme des Volkes in
allem, was sie dir sagen;
denn nicht dich haben
sie verworfen, sondern
mich haben sie
verworfen, daß ich nicht
König über sie sein soll. ENTWICKLUNG
Das 4. Heilszeitalter
NASA

1Sam 8-30:
Hos 13:
11 Ich gab dir einen König in
meinem Zorn,
und nahm ihn weg in
meinem Grimm.
Gott richtet Israel, indem er ihnen
ein König gibt, der für Israel zum
Verhängnis wird.
ENDE

Das 4. Heilszeitalter
RL

1Sam 8-30:
Hos 13:
11 Ich gab dir einen König
in meinem Zorn,
und nahm ihn weg
in meinem Grimm. Beth Sche‘an
Gott richtet Israel, indem er ihnen
ein König gibt, der für Israel zum
Verhängnis wird.
ENDE
Resumé:
Das 4. Heilszeitalter
ANFANG 1. Ein guter Anfang
ENTWICKLUNG
2. Eine traurige Entwicklung

3. Ein Ende, das Gericht fordert


ENDE
Heilszeitalter = griech. aion = hebr. ‘olam

Gottes Gericht

Segen Nie
de
rga
ng

Fluch

Das 5. Heilszeitalter
Von David bis Zedekia

USA
Das 5. Heilszeitalter
FB

1/2Sam – 2Kön/2Chr:
• Gott erwählt David als
König und Stammvater
des Messias, des
Weltherrschers.
• Gott erwählt Jerusalem
als Tempelstadt.
• 1Sam 13: 14 Der HERR
hat sich einen Mann
gesucht nach seinem
Herzen, und der HERR Jerusalem
hat ihn zum Fürsten
über sein Volk bestellt;
... ANFANG

Das 5. Heilszeitalter
RL

1/2Sam – 2Kön/2Chr:
• Gott erwählt David als
König und Stammvater
des Messias.
• Gott erwählt Jerusalem
als Tempelstadt.
• 1Sam 13: 1 ... Fülle
dein Horn mit Öl und
gehe hin, ich will dich
zu Isai, dem
Bethlehemiter, senden; Der Millo von David
denn ich habe mir
unter seinen Söhnen
einen König ersehen. ANFANG
Bund mit David: 2Sam 7; Ps 89; 132; Jer 33
Das 5. Heilszeitalter
RL

1/2Sam – 2Kön/2Chr:
• Gott erwählt David als
König und Stammvater
des Messias.
• Gott erwählt Jerusalem
als Tempelstadt.
• 2Chr 6: 6 Aber ich habe
Jerusalem erwählt, daß
mein Name daselbst
wäre; und ich habe
David erwählt, daß er Überreste von Davids Palast
über mein Volk Israel
wäre.
ANFANG
Bund mit David: 2Sam 7; Ps 89; 132; Jer 33

Das 5. Heilszeitalter
RL

• Gott erwählt David als


König und Stammvater
des Messias.
• Gott erwählt Jerusalem
als Tempelstadt.
• Ps 89: 3 Einen Bund
habe ich mit meinem
Auserwählten gemacht,
habe David, meinem
Knechte, geschworen: 4 Kidrontal und Davidsstadt
"Bis in Ewigkeit will ich
feststellen deinen ANFANG
Samen, und auf alle
Geschlechter hin bauen
deinen Thron."
Das 5. Heilszeitalter
RL

• Salomo fällt in
Götzendienst.
• Israel spaltet sich in 2
Nationen.
• Israel fällt von Gott ab
(Götzendienst).
• Nordreich: Nur gottlose
Könige
• Südreich: Meist
gottlose Könige Königsgräber in der Davidsstadt
• Refrain: „Und er tat,
was böse war in den
Augen des HERRN, ... “
ENTWICKLUNG

Das 5. Heilszeitalter RL

1. Jerobeam I. 975 – 954


2. Nadab 954 – 953
3. Baesha 953 – 930
4. Ela 930 – 929
5. Simri 929
6. Omri 929 – 918
7. Ahab 918 – 897
8. Ahasia 898 – 897
9. Joram 897 – 886
10. Jehu 886 – 858
11. Joahas 857 – 841
12. Joas 840 – 825
13. Jerobeam II. 825 – 785
Interregnum 784 – 773 Höhenheiligtum Jerobeams I. in Dan
14. Sekaria 773
15. Shallum 772
16. Menachem 772 – 762
17. Pekachja 761 – 760
18. Pekach 759 – 740 ENTWICKLUNG
Interregnum 739 – 731
19. Hosea 731 – 722/721
Das 5. Heilszeitalter RL

1. Rehabeam 976 – 959


2. Abijam 958 – 956
3. Asa 956 – 915
4. Josaphat 915 – 890
5. Joram 889 – 887
6. Ahasia 886
7. Athalia 885 – 879
8. Joas 879 – 840
9. Amazia 839 – 811
10. Ussia (Asaria) 810 – 759
11. Jotam 758 – 743
12. Ahas 742 – 727
13. Hiskia 727 – 698
14. Manasse 697 – 643 Höhenheiligtum Jerobeams I. in Dan
15. Amon 642 – 641
16. Josia 641 – 610
17. Joahas 609
18. Jojakim 609 - 598
19. Jojachin 598/597 ENTWICKLUNG
20. Zedekia 597 - 586

Das 5. Heilszeitalter
Zunkir GNU 1.2 or later

• 722: Untergang des Assyrien


Nordreiches,
Wegführung nach
Assyrien
• 606-582: Untergang des
Südreiches. Wegführung Babylonien
nach Babylonien
• Ende des Königreiches
der Söhne Davids
• 586: Zerstörung
Jerusalems und des
ENDE
Tempels
Resumé:
Das 5. Heilszeitalter
ANFANG 1. Ein guter Anfang
ENTWICKLUNG
2. Eine traurige Entwicklung

3. Ein Ende, das Gericht fordert


ENDE
Heilszeitalter = griech. aion = hebr. ‘olam

Gottes Gericht

Segen Nie
de
rga
ng

Fluch

Das 6. Heilszeitalter
Die Zeiten der Nationen

USA
Das 6. Heilszeitalter
• Dan 1: 1 Im dritten • 606: Juda wird ein
Jahr der Regierung Satellitenstaat von Babylon.
Jojakims, des Königs
von Juda, kam
Nebukadnezar, der
König von Babel,
nach Jerusalem und
belagerte es. 2 Und
der Herr gab Jojakim,
den König von Juda,
in seine Hand, ...
ANFANG

Das 6. Heilszeitalter
• 2Chr 36: 13 Und auch • 606: Juda wird ein
empörte er sich gegen Vasallenstaat von Babylon.
den König • 597: Nebukadnezar
Nebukadnezar, der ihn schliesst mit Zedekia einen
bei Gott hatte schwören Bund, den Gott „meinen
lassen. ... Bund“ nennt (Hes 17; 2Kön
24,14-16; 2Chr 36,10-13). !
Juda unterwirft sich der
Herrschaft Babylons.

! Beginn der „Zeiten der Nationen“


(Luk 21,24) ANFANG
Der Bund Gottes mit Zedekia
ANFANG
Das 6. Heilszeitalter
Hes 17: 11 ... Siehe, der König von Babel ist nach Jerusalem
gekommen, und hat seinen König und seine Fürsten
weggenommen und hat sie zu sich nach Babel geführt. 13
Und er hat von dem königlichen Samen [Zedekia] genommen
und einen Bund mit ihm gemacht, und hat ihn einen Eid
eingehen lassen; die Mächtigen des Landes aber hat er
mitgenommen, 14 damit das Königreich niedrig wäre, auf daß
es sich nicht erhöbe, und damit er seinen Bund hielte, auf daß
es bestände. 15 Aber er empörte sich wider ihn, indem er
seine Boten nach Ägypten sandte, damit es ihm Rosse und
viel Volks gäbe. Wird er gedeihen? Wird er, der solches getan
hat, entrinnen? Da er den Bund gebrochen hat, sollte er
entrinnen? 16 So wahr ich lebe, spricht der Herr, der EWIGE,
wenn er nicht an dem Ort des Königs, der ihn zum König
gemacht hat, dessen Eid er verachtet und dessen Bund er
gebrochen hat, bei ihm in Babel sterben wird!
ENTWICKLUNG

Der Bund Gottes mit Zedekia

Das 6. Heilszeitalter
ENTWICKLUNG

Hes 17: 17 Und nicht wird der Pharao mit einem großen Heer
und mit einer zahlreichen Schar für ihn etwas ausrichten im
Krieg, wenn man einen Wall aufschüttet und
Belagerungstürme baut, um viele Seelen auszurotten. 18 Da
er den Eid verachtet und den Bund gebrochen hat, und siehe,
er hatte seine Hand darauf gegeben und tat dennoch alles
dieses, so wird er nicht entrinnen. 19 Darum spricht der Herr,
der EWIGE, also: So wahr ich lebe, wenn ich nicht meinen Eid,
den er verachtet, und meinen Bund, den er gebrochen hat, ihm
auf seinen Kopf bringe! 20 Und ich will mein Netz über ihn
ausbreiten, und in meinem Garn wird er gefangen werden; und
ich will ihn nach Babel bringen und dort mit ihm rechten
wegen seiner Treulosigkeit, die er gegen mich begangen hat.
21 Und alle seine Flüchtlinge unter allen seinen Scharen, sie
werden durchs Schwert fallen, und die Übriggebliebenen in
alle Winde zerstreut werden. Und ihr werdet wissen, daß ich,
der EWIGE, geredet habe.
Der Traum Nebukadnezars (603 v. Chr.)

Das 6. Heilszeitalter
Radomol GNU 1.2 or later

Dan 2: 37 Du, o König, du


König der Könige, dem der
Gott des Himmels das
Königtum, die Macht und die
Gewalt und die Ehre
gegeben hat; 38 und
überall, wo Menschenkinder,
Tiere des Feldes und Vögel
des Himmels wohnen, hat er
sie in deine Hand gegeben
und dich zum Herrscher Mauern von Babylon

über sie alle gesetzt, du bist


das Haupt von Gold. ENTWICKLUNG
! „Die Zeiten der Nationen“
(Luk 21,24)

Der Traum Daniels (549 v. Chr.)


ENTWICKLUNG
Das 6. Heilszeitalter
RL

• Dan 7 (549 v. Chr.):


• 1. Löwe mit Adlersflügeln
= Babylon
• 2. Gefrässiger, plumper Bär
= Medopersien
• 3. Schneller Leopard mit
Flügeln und mit vier Köpfen
= Griechenland
• 4. Furchtbare, grausame
Bestie mit 10 Hörnern
= Rom
• Dann: Der Menschensohn
auf den Wolken des Himmels
= das Reich Gottes
ENTWICKLUNG
Das 6. Heilszeitalter

5 Reich Gottes
3 Griechenland
2 Medopersien
1 Babylon

4 Rom
„Die Zeiten der Nationen“

ENTWICKLUNG
Das 6. Heilszeitalter
3 Griechenland
2 Medopersien
1 Babylon

4 Rom

„Die Zeiten der Nationen“


Das 6. Heilszeitalter
Off 17,8:
„Das Tier, welches du gesehen
1. Kommen hast [a] war,
2. Kommen
und [b] ist nicht,
und [c] wird aus dem Abgrund
heraufsteigen und ins
Verderben gehen.“
4 Rom

[a] war [b] ist nicht [c] wird heraufsteigen

Daniels Prophetie über die 70 Jahrwochen

Das 6. Heilszeitalter
Dan 9: 23 ... So merke auf das Wort, und
verstehe die Vision:
[24] 70 Jahrwochen sind über dein Volk und
über deine heilige Stadt bestimmt, um den
Abfall zum Abschluß zu bringen und den
Sünden ein Ende zu machen, und die
Ungerechtigkeit zu sühnen und eine ewige
Gerechtigkeit einzuführen, und Gesicht und
Propheten zu versiegeln, und ein
Allerheiligstes zu salben.
1 Jahrwoche = 7 Jahre ! 70 Jahrwochen = 490 Jahre
Daniels Prophetie über die 70 Jahrwochen

Das 6. Heilszeitalter
RL

Dan 9: 25 So wisse denn


und verstehe: Vom
Ausgehen des Wortes,
Jerusalem wiederher-
zustellen und zu bauen,
bis auf den Messias, den
Fürsten, sind 7
Jahrwochen und 62
Jahrwochen. …

ENTWICKLUNG

Die 69 Jahrwochen Daniels


Erlass zum Aufbau Der
Messias als
Fürst

7 Jahrwochen 62 Jahrwochen

„Die Zeiten der Nationen“

69 x 7 x 360 Tage

1 Jahrwoche (hebr. shavua’) = 7 Jahre à 360 Tage


62 + 7 Jahrwochen = 69 Jahrwochen
69 x 7 x 360 Tage = 173‘880 Tage
Daniels Prophetie über die 70 Jahrwochen

Das 6. Heilszeitalter
RL

Dan 9: 25 … Strassen
und Gräben werden
wiederhergestellt und
gebaut werden, und
zwar in Drangsal der
Zeiten.

• Dauernde Bedrohung
Israels durch die
Feinde (Neh 2ff.).
ENTWICKLUNG

Die 69 Jahrwochen Daniels


Erlass zum Aufbau Dauernde Bedrohung Israels Der
durch die Feinde (Neh 2ff.). Messias als
Fürst

7 Jahrwochen 62 Jahrwochen

„Die Zeiten der Nationen“

69 x 7 x 360 Tage

1 Jahrwoche (hebr. shavua’) = 7 Jahre à 360 Tage


62 + 7 Jahrwochen = 69 Jahrwochen
69 x 7 x 360 Tage = 173‘880 Tage
Die 69 Jahrwochen Daniels
445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 Jahrwochen 62 Jahrwochen

„Die Zeiten der Nationen“

69 x 7 x 360 Tage

1 Jahrwoche (hebr. shavua’) = 7 Jahre à 360 Tage


62 + 7 Jahrwochen = 69 Jahrwochen
69 x 7 x 360 Tage = 173‘880 Tage
März/April 445 v. Chr. – März/April 32 n. Chr.

Daniels Prophetie über die 70 Jahrwochen

Das 6. Heilszeitalter
Holyland Corp. Jerusalem / RL

Dan 9: 26 Und nach den 62


Jahrwochen wird der
Messias ausgerottet
werden und nichts haben.
• Wiederaufbau Jerusalems:
während 7 Jahrwochen (49
Jahre)
Der Golgatha-Felsen vor den
• Danach begannen die 62 Stadtmauern Jerusalems
Jahrwochen.
• Am Ende der 7 + 62
Jahrwochen: Auftreten als ENTWICKLUNG
Fürst
• 5 Tage später: Kreuzigung
Die 69 Jahrwochen Daniels
445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 Jahrwochen 62 Jahrwochen

„Die Zeiten der Nationen“

69 x 7 x 360 Tage

1 Jahrwoche (hebr. shavua’) = 7 Jahre à 360 Tage


62 + 7 Jahrwochen = 69 Jahrwochen
69 x 7 x 360 Tage = 173‘880 Tage
März/April 445 v. Chr. – März/April 32 n. Chr.

Die 70 Jahrwochen Daniels

Stimmt das?
445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 + 62 = 69

Zeit der Das Reich


Nationen Gottes
69x7 J. = 483 J 7 J.
Die 70 Jahrwochen Daniels

445 v. Chr. 32 n. Chr.


NEIN!
7 + 62 = 69

Zeit der Das Reich


Nationen Gottes
69x7 J. = 483 J 7 J.

ENTWICKLUNG
Das 6. Heilszeitalter
Davids Tower Jerusalem / RL

Dan 9:
26 … Und das Volk des
kommenden Fürsten
wird die Stadt und das
Heiligtum zerstören, …

• Im Jahr 70 n. Chr.
zerstörten die Römer
Jerusalem und den
Zweiten Tempel.
Die 69 Jahrwochen Daniels 70 n. Chr
445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 Jahrwochen 62 Jahrwochen

„Die Zeiten der Nationen“

69 x 7 x 360 Tage

1 Jahrwoche (hebr. shavua’) = 7 Jahre à 360 Tage


62 + 7 Jahrwochen = 69 Jahrwochen
69 x 7 x 360 Tage = 173‘880 Tage
März/April 445 v. Chr. – März/April 32 n. Chr.

ENTWICKLUNG
Das 6. Heilszeitalter
Davids Tower Jerusalem / RL

Luk 21: 24 Und sie werden


fallen durch die Schärfe
des Schwertes und
gefangen weggeführt
werden unter alle
Nationen; und Jerusalem
wird zertreten werden von
den Nationen, bis die
Zeiten der Nationen erfüllt
sein werden.
Die 69 Jahrwochen Daniels 70 n. Chr
445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 Jahrwochen 62 Jahrwochen

„Die Zeiten der Nationen“

69 x 7 x 360 Tage

1 Jahrwoche (hebr. shavua’) = 7 Jahre à 360 Tage


62 + 7 Jahrwochen = 69 Jahrwochen
69 x 7 x 360 Tage = 173‘880 Tage
März/April 445 v. Chr. – März/April 32 n. Chr.

ENTWICKLUNG
Das 6. Heilszeitalter
Davids Tower Jerusalem / RL

Dan 9: 26 … Und das


Volk des kommenden
Fürsten wird die Stadt
und das Heiligtum
zerstören, und das Ende
davon wird durch die
überströmende Flut
sein; und bis ans Ende:
Krieg, Festbe-
schlossenes von
Verwüstungen.
Das 6. Heilszeitalter
445 v. Chr. 32 n. Chr.

… und bis ans Ende:


7 + 62 = 69 Krieg, … Verwüstungen.
70 n. Chr.

69x7 J. = 483 J

„Die Zeiten der Nationen“

Das 6. Heilszeitalter ENTWICKLUNG

Dan 9: • 1071 Eroberung durch die


26 … und bis ans Ende: Türken
Krieg, Festbeschlossenes • 1099 Eroberung durch die
von Verwüstungen. Kreuzfahrer
• 1187 Eroberung durch
• 70 Zerstörung Jerusalem Sultan Saladin
(> 1 Million Tote) • 1244 Eroberung durch die
• 135 Zerstörung Jerusalems Tataren
(> 1 Million Tote) • 1517 Eroberung durch die
• 614 Verwüstung durch die Osmanen
Perser • 1917 Eroberung durch die
• 629 Eroberung durch Engländer
Byzanz • 1948 Verwüstung Ost-
• 638 Eroberung durch die Jerusalems durch Jordanien
muslimischen Araber • 1967 Sechstage-Krieg
… und bis ans Ende:
Krieg, … Verwüstungen.
Ende / Endzeit
• Endzeit = die Zeit, wenn das
jüdische Volk aus der weltweiten
Zerstreuung zurückkehrt

Hes 38: 8 Am Ende der Jahre sollst


du in das Land kommen, das vom
Schwert wiederhergestellt sein wird,
zu einem Volk, das aus vielen
Völkern gesammelt sein wird, auf
die Berge Israels, welche beständig
verödet dalagen; ja, es wird
herausgeführt sein aus den
Völkern,…

Das 6. Heilszeitalter
445 v. Chr. 32 n. Chr.

… und bis ans Ende:


7 + 62 = 69 Krieg, … Verwüstungen.
70 n. Chr.

ab 1882

69x7 J. = 483 J

„Die Zeiten der Nationen“


Das 6. Heilszeitalter
D. Dubs

Dan 9: 27 Und er [der


kommende röm. Fürst] wird
einen festen Bund mit den
Vielen schließen für eine
Jahrwoche; ...

„Die Vielen“ = die Masse des


üdischen Volkes (Dan 9,27;
11,33.39; 12,3)
ENTWICKLUNG

Das 6. Heilszeitalter ENTWICKLUNG

445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 + 62 = 69
70 n. Chr.

69x7 J. = 483 J 7 J.

„Die Zeiten der Nationen“


Das 6. Heilszeitalter ENTWICKLUNG

H. Heidt

Dan 9: 27 Und er wird einen


festen Bund mit den Vielen
schließen für eine
Jahrwoche; und zur Hälfte
der Jahrwoche wird er
Schlachtopfer und Speisopfer
aufhören lassen. ...
„Die Vielen“ = die Masse des
jüdischen Volkes (Dan 9,27;
11,33.39; 12,3)

Das 6. Heilszeitalter ENTWICKLUNG

445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 + 62 = 69
70 n. Chr.

69x7 J. = 483 J 7 J.

„Die Zeiten der Nationen“


Das 6. Heilszeitalter ENTWICKLUNG

H. Heidt

Dan 9: 27 ... Und wegen der


Beschirmung der Greuel wird
ein Verwüster kommen, und
zwar bis Vernichtung und
Festbeschlossenes über das
Verwüstete ausgegossen
werden.
„Die Vielen“ = die Masse des
jüdischen Volkes (Dan 9,27;
“Verwüster” = der König des
11,33.39; 12,3)
Nordens und seine
Verbündeten; “der Assyrer”
(Dan 11,40-45; Joel 1-2; Jes
28-29; Micha 5; Sach 12-14
etc.)

Das 6. Heilszeitalter ENTWICKLUNG

„die Grosse Drangsal“ (Mat 24,20)


445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 + 62 = 69
70 n. Chr.

69x7 J. = 483 J 7 J.

„Die Zeiten der Nationen“


Das 6. Heilszeitalter
„die Grosse Drangsal“ (Mat 24,20)
445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 + 62 = 69
70 n. Chr.

69x7 J. = 483 J. 7 J.
ENDE
„Die Zeiten der Nationen“

Resumé:
Das 6. Heilszeitalter
ANFANG 1. Ein guter Anfang
ENTWICKLUNG
2. Eine traurige Entwicklung

3. Ein Ende, das Gericht fordert


ENDE
Heilszeitalter = griech. aion = hebr. ‘olam

Gottes Gericht

Segen Nie
de
rga
ng

Fluch
Das 7. Heilszeitalter
Das 1000jährige Reich

USA

ANFANG Das 7. Heilszeitalter


445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 + 62 = 69
70 n. Chr.

69x7 J. = 483 J 7 J.
Das Reich
Gottes

„Die Zeiten der Nationen“

Off 20
Das 7. Heilszeitalter ENTWICKLUNG

445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 + 62 = 69
70 n. Chr.

69x7 J. = 483 J 7 J.
Das Reich
Gottes

„Die Zeiten der Nationen“

Off 20

Das 7. Heilszeitalter
ENDE
445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 + 62 = 69
70 n. Chr.

69x7 J. = 483 J 7 J.
Das Reich
Gottes

„Die Zeiten der Nationen“

Off 20
Resumé:
Das 7. Heilszeitalter
ANFANG 1. Ein guter Anfang
ENTWICKLUNG
2. Eine traurige Entwicklung

3. Ein Ende, das Gericht fordert


ENDE
Heilszeitalter = griech. aion = hebr. ‘olam

Gottes Gericht

Segen Nie
de
rga
ng

Fluch

Der Tag der Ewigkeit


Ein neuer Himmel und
eine neue Erde

USA
Von 1. Mose bis Offenbarung

Neue Schöpfung
Schöpfung

3 Abraham

6 Zedekia
1 Adam

4 Israel

7 Israel
5 David
2 Noah

1 2 3 4 5 6 7

Das Zeitalter der Zeitalter


Das Geheimnis der Gemeinde

USA
„Das Zeitalter der Zeitalter“
445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 + 62 = 69
70 n. Chr.

69x7 J. = 483 J 7 J.

„Die Zeiten der Nationen“

„Das Geheimnis Gottes“

Babylon Medoper- Griechen- Rom Rom Reich


sien land Gottes

- 605 - 539 - 336 - 63

69 Jahrwochen 70. Jw.


„Das Geheimnis Gottes“
Die Geheimnisse in den Paulus-Briefen
• 1. Das Geheimnis der Vollzahl aus den Nationen (Röm
11,25-27)
• 2. Das Geheimnis der Verwandlung (1Kor 15,51)
• 3. Das Geheimnis seines Willens (Eph 1,9)
• 4. Das Geheimnis der Einverleibung der Nationen (Eph
3,4-6)
• 5. Das Geheimnis der Frau des Christus (Eph 5,32)
• 6. Das Geheimnis Christus in euch (Kol 1,25-26)
• 7. Das Geheimnis der Gottseligkeit (1Tim 3,16)
• 8. Das Geheimnis der Gesetzlosigkeit (2Thess 2,7)

„Das Zeitalter der Zeitalter“


445 v. Chr. 32 n. Chr.

7 + 62 = 69
70 n. Chr.

69x7 J. = 483 J 7 J.

„Die Zeiten der Nationen“


Alan D. Wilson / Diliff Creative Commons 2.5

Die 7 Bündnisse und


die 7 Heilszeitalter Roger Liebi

Quellen und Bildlizenzen

• GNU = GNU 1.2 or later

• Genaue Information zur Lizenz GNU FDL:


• http://en.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Text
of_the_GNU_Free_Documentation_License
CCA
• Genaue Information zur Lizenz Creative
Commons:
• http://en.wikipedia.org/wiki/Creative_Common
s

FB = Freies Bild (public domain)

RL = Roger Liebi

Bibelzitate:
Elberfelder 1905 (leicht überarbeitet von RL)