Sie sind auf Seite 1von 6

#!#START#!#BKR#!#7460#!#FRM#!#ZEBI_V06#!#SNR#!#0000628879#!#OPT#!#Duplex Long-edge#!#KNR#!#1401604942#!#RNR#!

#211160

So erreichen Sie uns:


T 08 71-95 38 62 00
F 08 71-95 38 62 20
Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr

E.ON Energie Deutschland GmbH


Postfach 14 75
84001 Landshut

kundenservice@eon.de
E.ON Energie Deutschland GmbH · Postfach 14 75 · 84001 Landshut www.eon.de

Herrn Bitte immer angeben


Frank Mauck Vertragskonto:
Dorfstr. 28 242 037 343 163
18184 Klein Kussewitz
Rechnungsnummer:
211 160 786 133

Rechnungsdatum:
Ihre Stromrechnung 2015/16 21. April 2016
für den Zeitraum vom 1. Mai 2015 bis 21. April 2016
Kunde Frank Mauck
Verbrauchsstelle Dorfstr. 28, 18184 Klein Kussewitz

Sehr geehrter Herr Mauck,


vielen Dank, dass Sie Ihren Strom von E.ON beziehen. Auf Basis Ihres Energieverbrauchs
und der geleisteten Zahlungen haben wir Ihre Stromrechnung erstellt.

Ihr Verbrauchsjahr 2015/16


Ihre Energiekosten _ Ihre Zahlungen Ihr Guthaben
=
1.032,99 € 1.674,65 € 641,66 €
Erledigen Sie vieles gern online?
Sie erhalten eine Gutschrift Dann einfach den Code scannen
und bei Mein E.ON registrieren.
Ihr Guthaben 641,66 € Ihre Gutschrift berechnet sich aus dem
- Erster neuer Abschlag 106,00 € Guthaben des letzten Verbrauchsjahres und
dem ersten neuen Abschlag für das laufende
Ihre Gutschrift 535,66 € Verbrauchsjahr.
Bitte teilen Sie uns eine
Bitte teilen Sie uns eine
Kontoverbindung für die Überweisung Passend zu Ihrem bisherigen Verbrauch
Kontoverbindung für die Überweisung haben wir Ihren neuen Abschlag ermittelt.
Ihrer Gutschrift mit - bequem online
Ihrer Gutschrift mit - bequem online Die Termine finden Sie auf den folgenden
über Ihr Serviceportal "Mein E.ON" oder
über Ihr Serviceportal "Mein E.ON" oder Seiten.
sprechen Sie uns an.
sprechen Sie uns an.

Freundliche Grüße - Ihre E.ON Energie Deutschland GmbH

Hilfreiche Services
Ihre persönliche Energiebilanz Unser Tipp: Jetzt Dauerauftrag anpassen!
Ihr Energieverbrauch von 3.240 kWh war 3% höher als im Bitte denken Sie daran, Ihren Dauerauftrag an Ihren neuen
Vorjahr. Hier die Verbräuche auf 365 Tage umgerechnet. Abschlag und die neuen Zahlungstermine anzupassen.
2015/16 3.312 kWh
2014/15 3.229 kWh Oder machen Sie es sich ganz leicht: Stellen Sie auf
Bankeinzug um - bequem online über Ihr Serviceportal
PUWM1401604942D

Informationen, die Ihnen helfen, Ihrem Verbrauch auf die


"Mein E.ON" oder sprechen Sie uns an.
Spur zu kommen, finden Sie auf der letzten Seite.
ZEBI_V06 Rev.: V_20160411

E.ON Energie Deutschland GmbH · Arnulfstraße 203 · 80634 München · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Ingo Luge · Geschäftsführer: Robert Hienz (Vorsitzender), Christian Barr,
Ulrich Danco, Dr. Uwe Kolks, Dr. Wolfgang Noetel, Dr. Heinz Rosenbaum · Amtsgericht München · HRB 209327 · Ust.-Id.-Nr. DE259922663 · Gläubiger Id. DE41EON00000129793
Commerzbank AG · Kto.-Nr. 652 020 901 · BLZ 170 400 00 · IBAN DE09 1704 0000 0652 0209 01 · BIC COBADEFFXXX
Ihr Jahresrückblick 2015/16 Vertragskonto: 242 037 343 163
Seite 2/4

Ihre Zahlungen

Datum Art Betrag brutto Datum Art Betrag brutto


01.06.2015 gezahlte Abschläge Strom 206,00 € 04.02.2016 gezahlte Abschläge Strom 103,00 €
14.07.2015 gezahlte Abschläge Strom 103,00 € 19.02.2016 gezahlte Abschläge Strom 103,00 €
13.08.2015 gezahlte Abschläge Strom 103,00 € Ihre Abschlagszahlungen 1.030,00 €
10.09.2015 gezahlte Abschläge Strom 103,00 €
01.10.2015 gezahlte Abschläge Strom 103,00 € 01.06.2015 Guthaben aus Abrechnung 541,65 €
23.11.2015 gezahlte Abschläge Strom 103,00 € 08.03.2016 gezahlte Beträge 103,00 €
03.12.2015 gezahlte Abschläge Strom 103,00 € Sonstige Beträge 644,65 €
Ihre Zahlungen sind bis zum 21. April 2016 berücksichtigt.
Ihre Zahlungen (gesamt) 1.674,65 €

Ihre Verbrauchsmengen
Zählernummer Zeitraum Zählerstand Verbrauch
97020417 01.05.15 - 31.12.15 50.751 E - 52.893 A 2.142 kWh
01.01.16 - 31.03.16 52.893 A - 53.815 E 922 kWh
01.04.16 - 21.04.16 53.815 E - 53.991 A 176 kWh Zählerstand wurde
A) abgelesen
Summe 01.05.15 - 21.04.16 3.240 kWh E) errechnet

Stromnetzbetreiber: E.DIS AG (Codenummer 9901000000001) Zählpunktbezeichnung: DE00100018184TS000000000002188904

Ihre Energiekosten
Zeitraum Menge x Preis netto = Betrag netto MwSt. Betrag brutto
Arbeitspreis 01.05.15 - 31.03.16 3.064 kWh 24,19 ct/kWh 741,18 €
+ Grundpreis 01.05.15 - 31.03.16 335 Tage 80,67 €/Jahr 74,04 €
+ Arbeitspreis 01.04.16 - 21.04.16 176 kWh 26,89 ct/kWh 47,33 €
+ Grundpreis 01.04.16 - 21.04.16 21 Tage 95,80 €/Jahr 5,51 €
Ihre Energiekosten 868,06 € (19%) 164,93 € 1.032,99 €
- Ihre Abschlagszahlungen 865,50 € (19%) 164,50 € 1.030,00 €
Restbetrag (Zwischensaldo) 2,56 € (19%) 0,43 € 2,99 €
- Sonstige Beträge 644,65 €
Ihr Guthaben 641,66 €
Ihr aktueller Tarif: E.ON Grundversorgung Strom mit Arbeitspreis 32,00 ct/kWh brutto (26,89 ct/kWh netto) und Grundpreis 114,00 €/Jahr brutto (95,80
€/Jahr netto) bei einem Verbrauch bis 7.000 kWh/Jahr (Preisstand 21.04.2016)

Ihr Verbrauchsvergleich
Ihr Jahresverbrauch in kWh Jahresverbrauch Vergleichshaushalte in kWh
auf 365 Tage umgerechnet (Quelle BDEW/VKU)

6.000 kWh

4.000 kWh 3.230 3.229 3.312 hoch

2.000 kWh normal

niedrig
2013/14 2014/15 2015/16 1 Pers. 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers.

Abgerechneter Verbrauch: Bitte berücksichtigen Sie, dass dieser Vergleich in einigen Fällen nicht
2013/14: 3.258 kWh (20.04.2013 bis 22.04.2014 = 368 Tage) aussagekräftig ist. Zum Beispiel bei Elektroheizungen, Wärmepumpen
2014/15: 3.298 kWh (23.04.2014 bis 30.04.2015 = 373 Tage)
2015/16: 3.240 kWh (01.05.2015 bis 21.04.2016 = 356 Tage) oder gewerblicher Nutzung.
Ihre Stromrechnung 2015/16 Vertragskonto: 242 037 343 163
für den Zeitraum vom 1. Mai 2015 bis 21. April 2016 Seite 3/4
Verbrauchsstelle: Dorfstr. 28, 18184 Klein Kussewitz

Zusammensetzung Ihrer Energiekosten


Steuern, Abgaben und Umlagen (495,09 €)
Mehrwertsteuer 164,93 €
Stromsteuer: Steuer auf den Verbrauch von Strom 66,42 €
47,9 % Konzessionsabgabe: Abgabe an die Kommunen für die Nutzung von öffentlichen 42,77 €
Verkehrswegen für Strom- und Erdgasleitungen
Umlagen (EEG, § 19 StromNEV, Offshore, KWKG, abschaltbare Lasten): 220,97 €
Den größten Teil nimmt die EEG-Umlage zur Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren
Energien ein. Die weiteren Umlagen sind im Glossar erklärt.
31,1 %
Netz (321,73 €)
Netzentgelte: Kosten der Netzbetreiber für Transport und Verteilung der Energie sowie Pflege 310,15 €
und Instandhaltung des Energienetzes
Messstellenbetrieb: Kosten für Bereitstellung, Betrieb und Wartung des Zählers 9,24 €
21,0 % (Messeinrichtung)
Messung: Kosten für Erfassung und Bereitstellung der Zählerdaten 2,34 €
Energieeinkauf, Vertrieb und Service (216,17 €) 216,17 €
Summe Energiekosten brutto 1.032,99 €

Ihr Jahresplan 2016/17


Wir freuen uns auf das kommende Jahr mit Ihnen. Die folgende Jahresübersicht liefert Ihnen einen Überblick über Ihr
Verbrauchsjahr 2016/17.

Ihr neuer Abschlag Ihr derzeitiger Tarif


106,00 € pro Monat brutto E.ON Grundversorgung Strom
= 89,08 € (netto) + 16,92 € (19% MwSt.)
Passend zu Ihrem bisherigen Verbrauch haben wir Ihren neuen Ihr Vertrag ist unbefristet. Sie können ihn jederzeit mit einer
Abschlag ermittelt. Er ist im kommenden Verbrauchsjahr 11 x Frist von 2 Wochen kündigen. Wir hoffen jedoch, dass Sie davon
fällig. Bitte überweisen Sie den Abschlag zu den folgenden keinen Gebrauch machen, denn wir möchten, dass Sie zufrieden
Terminen auf unser Konto mit der IBAN DE09 1704 0000 0652 bei uns sind.
0209 01 (Commerzbank) mit dem Verwendungszweck
"Vertragskonto 242037343163", erstmalig am 14. Juni 2016.

Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Jan. Feb. Mrz. Apr.
10.05. 14.06. 14.07. 16.08. 14.09. 14.10. 14.11. 14.12. 16.01. 14.02. 14.03.
Abschlag Abschlag Abschlag Abschlag Abschlag Abschlag Abschlag Abschlag Abschlag Abschlag Abschlag neue
106,00 € Rechnung
in dieser 106,00 € 106,00 € 106,00 € 106,00 € 106,00 € 106,00 € 106,00 € 106,00 € 106,00 € 106,00 €
Rechnung
enthalten
2016 2017

Abschlags-Check Tarif-Berater
Sie denken, dass Ihr neuer Abschlag nicht Ihrem Sie möchten wissen, ob Ihr Tarif die für Sie passende
erwarteten Jahresverbrauch entspricht? Option ist? Mit dem Tarif-Berater finden Sie unseren
optimalen Tarif für Ihren individuellen Energieverbrauch.
Dann haben Sie bei uns die Möglichkeit, Ihren Abschlag zu
überprüfen und eine neue Abschlagshöhe festzulegen. Aktuelle Informationen zu unseren Tarifen finden Sie unter
www.eon.de oder sprechen Sie uns an.
Ändern Sie den Abschlag einfach selbst in Ihrem
Serviceportal "Mein E.ON" oder sprechen Sie uns an.
ZEBI_V06 Rev.: V_20160411
Ihre hilfreichen Services Vertragskonto: 242 037 343 163
Seite 4/4

Ihr persönlicher Energieberater


Ihr Energieverbrauch von 3.240 kWh war 3% höher als im Vorjahr. Hier die Verbräuche auf 365 Tage umgerechnet.
Um den Ursachen hierfür auf die Spur zu kommen, helfen Ihnen diese Fragen vielleicht weiter:

· Haben Sie sich neue Geräte mit einem hohen Stromverbrauch angeschafft?
· Ältere Geräte - wie Kühlschränke, Waschmaschinen oder Trockner - verbrauchen häufig viel Strom. Haben Sie vielleicht noch einen dieser
Stromfresser im Einsatz?
· Haben Sie an kalten Tagen zusätzlich elektrische Heizgeräte genutzt?
· Hat sich die Anzahl der Personen in Ihrem Haushalt im letzten Jahr erhöht?

Weitere Gründe und Energiespartipps finden Sie unter www.eon.de/energiesparen oder sprechen Sie uns einfach an.

Termine und Optionen


Abschlagszahlungen Ablesung Jahresrechnung
Zahlungsweise: Die Ermittlung Ihres Zählerstands wird von Ihrem Rechnungserhalt:
Bankeinzug Netzbetreiber E.DIS AG durchgeführt. Bei Fragen Post
Überweisung hierzu wenden Sie sich bitte an diesen. online in "Mein E.ON"

Termin Zahlung: Termin Rechnungserhalt:


Anfang des Monats voraussichtlich
Mitte des Monats Ablesetermin: Mai 2017
Ende des Monats Ende April 2017

Servicenummer
Sie haben Fragen oder möchten Ihre Zahlungstermine und Optionen an Ihre Bedürfnisse anpassen? Dann rufen Sie uns einfach
an. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Unsere Mitarbeiter sind von montags bis freitags von 8.00 bis 20.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 14.00 Uhr
unter 08 71-95 38 62 00 für Sie da.

Mein E.ON
Sie möchten Ihren Abschlag anpassen, Ihre Bankverbindung ändern oder Ihre Rechnung online erhalten? Nutzen Sie dafür Ihr
Serviceportal "Mein E.ON". Mit einem Klick haben Sie Ihr Kundenkonto im Blick - schnell, einfach und rund um die Uhr.

Die Registrierung ist ganz einfach: Gehen Sie auf www.eon.de und registrieren Sie sich mit Ihrem Registrierungscode
1401604942 und Ihrem Vertragskonto 242037343163.
Zusätzliche Informationen zu Ihrer Rechnung

Glossar

§ 19 StromNEV-Umlage Restbetrag


Nach § 19 Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV) können Unter- Der Restbetrag ergibt sich aus der Differenz zwischen Ihren
nehmen mit sehr hohem Stromverbrauch eine Reduzierung von den Energiekosten und Ihren Zahlungen.
Netzentgelten beantragen. Die dadurch fehlenden Einnahmen der
Netzbetreiber werden über die § 19 StromNEV-Umlage finanziert, SEPA
die auf alle Verbraucher umgelegt werden kann. SEPA (Single European Payment Area) steht für den europaweit
einheitlichen Zahlungsraum für Euro-Überweisungen. Seit Februar
Umlage zu abschaltbaren Lasten 2014 wurden die nationalen Überweisungs- und Lastschriftverfahren
Die Umlage dient der Versorgungssicherheit durch die Förderung auf das SEPA-Lastschriftverfahren umgestellt.
abschaltbarer Verbrauchseinrichtungen.
Statt Kontonummer und Bankleitzahl werden IBAN (internationale
Kontonummer) und BIC (internationale Bankleitzahl) verwendet.
Abschlag
Die Nummer des SEPA-Mandats gilt für die Erlaubnis, die uns der
Der Abschlag ist eine Anzahlung auf bereits geleistete Energie­
Kontoinhaber gegeben hat, Geld von seinem Konto abzubuchen.
lieferungen und üblicherweise 11 mal pro Jahr fällig. Die gezahlten
Die Gläubiger-Identifikationsnummer (Gläubiger-ID) kennzeichnet
Abschläge werden mit dieser Rechnung verrechnet. Die Höhe der
eindeutig den Zahlungsempfänger.
Abschläge orientiert sich an Ihrem bisherigen Energieverbrauch.
Verbrauchsstelle
Arbeitspreis
Die Verbrauchsstelle ist der Ort, an den die Energie geliefert wird.
Der Arbeitspreis ist der Preis pro verbrauchter Kilowattstunde (kWh).
Vertragskonto
Brennwert (nur Erdgas)
Im Vertragskonto sind die persönlichen Daten, die Angaben
Der Brennwert gibt an, wie viel Energie in kWh frei wird, wenn ein
zur Verbrauchsstelle sowie alle Zahlungsvorgänge erfasst.
Kubikmeter Erdgas verbrannt wird.
Zahlungsbetrag
Grundpreis
Der Zahlungsbetrag besteht in der Regel aus Ihrem Guthaben oder
Der Grundpreis beinhaltet Preisbestandteile, die unabhängig vom
Restbetrag und dem ersten neuen Abschlag für den kommenden
Verbrauch sind. Hierzu zählen unter anderem Kosten für Messung
Rechnungszeitraum. Der Zahlungsbetrag wird zu dem in der Rechnung
und Messstellenbetrieb.
angegebenen Termin fällig.
KWKG-Umlage
Zählernummer
Die Umlage nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) dient
Mit der Zählernummer wird der Zähler identifiziert, der den
der Förderung von Anlagen, die gleichzeitig Strom und Wärme
Verbrauch an einer Verbrauchsstelle misst.
erzeugen. Diese Anlagen erreichen einen höheren Nutzungsgrad,
wodurch Brennstoff eingespart und Kohlendioxid-Emissionen
Zählpunktbezeichnung
gemindert werden können.
Über die Zählpunktbezeichnung kann der Standort der Verbrauchs-
Betreiber von KWK-Anlagen erhalten einen gesetzlich festgelegten stelle eindeutig identifiziert und dem Zähler zugeordnet werden.
Zuschlag. Die dadurch entstehenden Kosten können auf alle
Verbraucher umgelegt werden. Zustandszahl (nur Erdgas)
Mit der Zustandszahl (auch Z-Zahl) wird der Einfluss von Druck und
Offshore-Umlage Temperatur auf das Gasvolumen berücksichtigt und eine Rückrech-
Bei Störungen oder Verzögerungen der Netzanbindung von Offshore- nung des Gasvolumens auf Normzustand ermöglicht.
Windparks sind Entschädigungszahlungen an die Investoren
vorgesehen. Die dadurch entstehenden Kosten können über die
Offshore-Umlage auf alle Verbraucher umgelegt werden.
Wie setzt sich mein Strom zusammen? Wie kann ich Energie sparen?
Sie möchten den Energieverbrauch in Ihrem Haushalt senken?
Der Strom wurde aus diesen Energiequellen erzeugt: Unsere Energiespartipps unter www.eon.de/energiesparen liefern
Ihnen praktische Hinweise, wie Sie Energie effizient einsetzen, dabei
Von E.ON Energie Deutschland für Geld sparen und außerdem noch die Umwelt entlasten.
die Kundenbelieferung beschafft
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Bundesstelle für Energie­­­
Erneuerbare Energien, 33,7 % effizienz (www.bfee-online.de). Dort finden Sie eine Liste der Anbieter
gefördert nach dem EEG von Energiedienstleistungen und Berichte zur Energieeffizienz.
Sonstige Erneuerbare Energien 3,4 %
Erdgas 3,1 % Energieeffizienz-Informationen bekommen Sie auch bei der
Deutschen Energieagentur (www.dena.de) und dem Bundesverband
der Verbraucherzentralen (www.vzbv.de).
Kohle 31,0 %
Sonstige fossile Energieträger 1,5 % Wo finde ich weitere Informationen zu meinen
Kernenergie 27,3 %
Vertragsbedingungen und aktuellen E.ON Produkten?
Zum Vergleich der Durch­schnitt in Deutschland Informationen zu Preisanpassungsklausel, Zahlungsweise und
Haftungsregelung finden Sie in Ihren Vertragsunterlagen oder Ihrer
Erneuerbare Energien, 24,6 % Vertragsbestätigung bzw. der entsprechenden Grundversorgungsver-
gefördert nach dem EEG ordnung. Einen Lieferantenwechsel führen wir zügig und unentgelt-
Sonstige Erneuerbare Energien 3,3 % lich unter Beachtung der maßgeblichen Fristen durch.
Erdgas 6,7 %
Möchten Sie, dass wir Ihren Verbrauch häufiger als einmal pro Jahr
abrechnen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Bitte
Kohle 45,5 % beachten Sie: Durch mehrfache Rechnungen im Jahr entstehen
Sonstige fossile Energieträger 3,1 % Kosten für Sie.
Kernenergie 16,8 % Informationen zu unseren aktuellen Produkten erhalten Sie auf
www.eon.de.
Mit diesem Strommix werden unsere Kunden beliefert:

E.ON-Ökostromprodukte* Wenn ich anderer Meinung bin?


Wir möchten, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Dafür
Erneuerbare Energien, 37,7 % setzen wir uns ein. Trotzdem kann es sein, dass wir mal nicht einer
gefördert nach dem EEG Meinung sind. Dann zögern Sie bitte nicht – lassen Sie es uns
Sonstige Erneuerbare Energien 62,3 % wissen. Unsere Kontaktdaten finden Sie rechts oben auf Seite 1 Ihrer
Rechnung. Es ist uns wichtig, mit Ihnen gemeinsam eine gute Lösung
zu finden.
Übrige E.ON-Produkte Falls wir gemeinsam nicht weiterkommen, haben Privatkunden die
Möglichkeit, sich an die Schlichtungsstelle Energie e.V. (Friedrich­straße
Erneuerbare Energien, 37,7 %
133, 10117 Berlin, Telefon 0 30 - 27 57 24 00, info@schlichtungsstelle-ener-
gefördert nach dem EEG
gie.de, www.schlichtungsstelle-energie.de) zu wenden.
Sonstige Erneuerbare Energien 0,9 %
Erdgas 3,1 % Zusätzlich stellt der Verbraucherservice Energie der Bundesnetz­
agentur (Postfach 8001, 53105 Bonn, Telefon 0 30 - 22 48 05 00,
Fax 0 30 - 22 48 03 23, verbraucherservice-energie@bnetza.de)
Kohle 30,2 % Informationen zu Streitbeilegungsverfahren, zu geltendem Recht
Sonstige fossile Energieträger 1,5 % und den Rechten von Privatkunden zur Verfügung.
Kernenergie 26,6 %

Aus der Stromerzeugung ergeben sich diese


Umweltauswirkungen:

CO2-Emissionen
E.ON Energie Deutschland 335 g/kWh
E.ON-Ökostromprodukte* 0 g/kWh
Übrige E.ON-Produkte 327 g/kWh
Durchschnitt Deutschland 508 g/kWh
Radioaktive Abfälle
E.ON Energie Deutschland 0,0007 g/kWh
E.ON-Ökostromprodukte* 0 g/kWh
Übrige E.ON-Produkte 0,0007 g/kWh
Durchschnitt Deutschland 0,0005 g/kWh

* Wird die vertraglich vereinbarte Strommenge nur anteilig aus erneuerbaren


Energiequellen erzeugt und in das Stromnetz der allgemeinen Versorgung
eingespeist, so besteht dieser Anteil zu 100 % aus dem Strommix unserer
Öko­strom-Produkte; für diesen Anteil entstehen weder CO2-Emissionen noch
radioaktiver Abfall.

Angaben auf Basis der Daten von 2014