Sie sind auf Seite 1von 19

NOMEN

Abend
Allergie
Alpen
Anruf
Antibiotika
Antwort
Apfel
Apfelsaft
Aquamarin
Armband
Arzt
Attraktion
Aufzug
Auslandpatient
Ausweis
Bad
Bahn
Bank
Bar
Bargeld
Bau
Bein
Beispiel
Bereitschaftsapotheke
Berg
Bergenausrüstung
Bergsport
Bergsteigen
Bernstein
Besserung
Bettruhe
Bezahlung
Bezirk
Blick
Blutdruck
Buch
Bürgermeister
Bus
Buslinie
Butterbrot
Café
Check
Checknummer
Chips
Cola
Denkmal
Deutsch
Deutschland
Diamant
Dollar
Donnerstag
Doppelzimmer
Dusche
Eingang
Einkaufen
Einkaufswagen
Einzelzimmer
Empfang
Englisch
Entscheidung
Ernte
Essen
Euro
Exkursion
Fahrt
Familie
Fast-Food
Februar
Fels
Fenster
Ferienheim
Fest
Fieber
Figur
Flaggstock
Fleischprodukt
Flughafen
Flugzeug
Formular
Foto
Frau
Freizeit
Freund
Frühling
Frühstück
Fußball
Fußballfeld
Gast
Gebäude
Gebiet
Gebirgsbezirk
Gegend
Geld
Geldautomat
Gemüsesuppe
Gepäck
Gericht
Geschäft
Geschenk
Geschichte
Gesellschaft
Getränk
Gewinn
Glück
Gold
Grad
Granatapfelsaft
Gras
Grundriss
Haferkekse
Hahn
Hahnwürstchen
Halbpension
Hälfte
Halskette
Halsschmerzen
Handlungsabteilung
Hauptplatz
Haupttisch
Haushalt
Heimatort
Hemd
Herbst
Herr
Himmel
Honig
Hosen
Hotel
Husten
Idee
Injektion
Internet
Iran
Jacke
Jahreszeit
Januar
Judo
Jugend
Kaffee
Kämpfer
Kampfsport
Kanne
Karate
Karte
Kasachstan
Käse
Kasse
Kataloge
Kekse
Kilo
Kilometer
Kinderspielplatz
Kino
Kiosk
Kirgisien
Kissen
Klima
Klimaanlage
Kollege
Kompott
Konfitüre
Kopfschmerzen
Koralle
Krankenhaus
Krankenschwester
Krankenwagen
Kreditkarte
Kugelschreiber
Kundenkarte
Kuppel
Laden
Laden
Leben
Lieferung
Linientaxi
Liste
Lokal
Luft
Mädchen
Magnet
Mal
Mann
Medikament
Mehrwertsteuer
Meister
Mensa
Meter
Milchprodukt
Mineralwasser
Minute
Mittag
Mitte
Modell
Moment
Monument
Morgen
Müll
Müllsack
Museum
Nacht
Nähe
Name
Nationalflagge
Nationalkleid
Nationalmannschaft
Natur
Norden
Nordteil
Nudelsuppe
Nummer
Obus
Ohrring
Ordnung
Ornament
Ort
Ortschaft
Osten
Paar
Packung
Papierbecher
Park
Parkplatz
Pass
Person
Pfirsichsaft
Picknick
Plan
Platz
Portion
Post
Preis
Privattaxi
Problem
Prospekt
Quittung
Rabatt
Radio
Raum
Raumpfleger
Regen
Regenkappe
Regierungsgebäude
Region
Reihe
Reise
Reiseführer
Reißverschluss
Rest
Restaurant
Revolutionär
Rezept
Rezeption
Rucksack
Russisch
Sachen
Safe
Saft
Salat
Satz
Sauna
Schatten
Schatz
Schlittschuh
Schlüssel
Schlüsseldienst
Schmuck
Schnee
Schnupfen
Schokoladenkekse
Schwimmbad
See
Sehenswürdigkeit
Seite
Serviette
Sicherung
Silber
Ski
Sohle
Sommer
Sonderangebot
Sonne
Sorge
Souvenir
Speise
Speisekarte
Spezerei
Spezialist
Spiel
Spitze
Sportart
Sportausrüstung
Sporthalle
Sportwarengeschäft
Stadion
Stadt
Stadtspaziergang
Stadtzentrum
Stein
Stichelei
Stiefel
Stock
Strafe
Straße
Strecke
Student
Süden
Supermarkt
Suppe
Süßigkeit
Tablette
Tadschikisch
Tadschikistan
Taekwondo
Tag
Tasche
Taxi
Taxifahrer
Team
Tee
Teehaus
Teil
Telefon
Telefonnummer
Temperatur
Tennisplatz
Termin
Terminal
Theater
Tisch
Tochter
Topas
Tourist
Trackingschuh
Trinken
Tür
Türkis
U-Bahn
Uhr
Umschlag
Unabhängigkeit
Ungarn
Universität
Unterschied
Unterschrift
Usbekistan
Verkehrsmittel
Volk
Vollpension
Vormittag
Vorteil
Wächter
Wahl
Währungsumtauschkurs
Wanderschuh
Wasser
Wasserfall
Wechselstube
Weg
Westen
Wetter
Wiedersehen
Wiese
Winter
Woche
Wochenende
Wurst
Zahn
Zeit
Zentralasien
Zimmer
Zitrone
Zoo
VERBEN

abheben
abholen
abwiegen
anblicken
anfangen
anrufen
anschauen
anziehen
arbeiten
aufwecken
ausatmen
ausfüllen
auspacken
aussehen
ausziehen
bekommen
bemerken
benutzen
benutzen
beobachten
besetzt sein
bestellen
besuchen
bezahlen
biegen
bleiben
brauchen
bringen
buchen
buchstabieren
dauern
denken
drücken
dürfen
duzen
einatmen
einkaufen
einnehmen
einsteigen
einverstanden sein
empfehlen
erhalten
erinnern
erreichen
es gibt
es regnet
es schneit
essen
etwas brauchen
fahren
fallen
finden
führen
funktionieren
geben
geboren sein
gehen
gehören
geöffnet sein
geschlossen sein
glauben
haben
halten
heißen
helfen
hingehen
hinunterfallen
hören
hungrig sein
husten
instand setzten
kaufen
kehren
kennenlernen
klingen
kommen
können
kosten
lassen
leben
leck werden
leisten
lernen
liegen
machen
messen
möchten
mögen
nachdenken
nennen
öffnen
passen
planen
reichen
reisen
rufen
schauen
schicken
schuldig sein
sehen
sein
serviert werden
sich befinden
sich entschuldigen
sich erholen
sich freuen
sich fühlen
sich gewöhnen
sich kümmern
sich leisten
sich treffen
sich verbinden
siezen
sitzen
sollen
sparen
spazieren gehen
sprechen
stammen
stehenbleiben
steigen
stellen
stören
studieren
tauschen
tragen
treffen
treiben
tun
übernachten
überqueren
übersetzen
verbinden
verbringen
vereinbaren
vergessen
verlieren
verpassen
verschreiben
verstehen
versuchen
vorschlagen
warten
wechseln
wechseln
weh tun
werden
wiederholen
wissen
wollen
zeigen
zurück haben
zusammengehen
zusammenverbunden sein
ADJEKTIVE UND ADVERBIEN

abends
all
alt
anders
angenehm
außerdem
bald
bar
beide
beliebt
benutzend
bequem
berühmt
besetzt
besonders
billig
blau
breit
bunt
danach
draußen
ein bisschen
eineinhalb
einmal
endlich
etwa
etwas
extrem
falls
fast
frei
frisch
früh
fünfzig
ganz
gar
gastfreundlich
gebrochen
gefährlich
gefahrlos
gegenüber
geöffnet
gerade
geradeaus
gern
gestern
getrennt
gleich
gleichfalls
grandios
groß
großzügig
grün
günstig
gut
halb
häufig
heiß
heiß
heute
hier
hitzig
hoch
hoffentlich
hungrig
immer
insbesondere
insgesamt
interessant
irgendwo
irgendwohin
jährlich
jetzt
kalt
klar
klein
kühl
ladefähig
lang
lecker
leicht
leider
links
manche
morgen
nächst
nah
nahrhaft
namens
nass
natürlich
nett
noch
oft
persönlich
populär
rechts
regnerisch
reich
riesig
robust
ruhig
sauber
schade
schlecht
schlimm
schmackhaft
schnell
schon
schön
schwarz
schwierig
sehr
selten
sicher
sogar
sonnig
sowjetisch
spät
statt
stöckig
teuer
toll
trotzdem
überall
unbedingt
unnötig
unterschiedlich
verschieden
viel
vielleicht
vorig
wahrscheinlich
weit
wenig
wichtig
wirklich
wunderbar
wunderschön
ziemlich
zurzeit
zusammen
zweistöckig
REDEWENDUNGEN

Wie bitte?
Woher?
Wo?
Wie?
Und Sie?
Wohin?
Guten Tag!
Kann ich Ihnen helfen?
Ja, danke.
Sprechen Sie Deutsch?
Ich heiße Rustam.
Wie heißen Sie?
Mein Name ist Thomas.
Woher kommen Sie?
Ich komme aus Deutschland.
Woher stammen Sie?
Ich bin hier geboren.
Könnten Sie mir bitte helfen?
Wie heißt denn das Hotel?
Wie alt sind Sie?
Ich bin 20 Jahre alt.
Was machen Sie hier?
Ich bin Tourist.
Wo waren Sie noch?
Ich war schon in …
Was möchten Sie noch besuchen?
Ich möchte alle Sehenswürdigkeiten besuchen.
Wie lange bleiben Sie hier?
Ich bleibe hier für drei Wochen.
Duzen wir vielleicht?
Es wäre sehr nett!
Danke schön!
Na klar.
Du bist so nett!
Zum Glück, …
Vielen Dank!
Bis bald!
Auf Wiedersehen!
Welcher/-e/-es/
Wie viel?
Um wieviel Uhr?
Darf ich …? / Kann ich …?
Könnten Sie …?
Gibt es …?
Guten Abend!
Haben Sie noch Zimmer frei?
Wie viel kostet eine Vollpension?
Gehört dazu auch Mehrwertsteuer?
Ja
Nein
Na klar!
Hier bitte.
Gibt es ein billigeres Zimmer?
Was könnten Sie mir noch vorschlagen?
Es wird 200 Somoni kosten.
Das passt mir gut.
Ihren Pass, bitte.
Füllen Sie bitte dieses Formular aus.
Ja, natürlich.
Schönen Abend noch!
Danke, gleichfalls!
Hier spricht Thomas Müller!
Ich wollte mal wissen, wo/ob im Hotel das
Restaurant ist.
Entschuldigung!
Ach, wie schade!
Die Klimaanlage funktioniert nicht.
Könnten Sie sich bitte darum kümmern?
Wir setzen alles instand.
Ich habe den Schlüssel verloren.
Ich verpasse schon meinen Termin.
Um wieviel Uhr wird der Müll abgeholt?
Drei mal pro Tag.
Möchten Sie Frühstück im Zimmer haben?
Ja, es wäre sehr gut.
Darf ich diese Sachen in den Safe stellen?
Alles ist schon leider besetzt.
Darf ich noch ein Kissen haben?
Ja, bitte.
Ich möchte meine Sachen zurück haben.
Mein Zimmer ist nicht sauber.
Gibt es Post für mich?
Eine Moment, bitte.
Hier ist meine Antwort.
Kein Problem!
Was für einen/eine/ein?
Ich möchte mein Geld wechseln.
Ganz nah von …
In der Nähe von …
Gehen Sie etwas 50 Meter geradeaus.
Kehren Sie nach links.
Was für einen Währungsumtauschkurs ist es
heute?
Tauschen Sie mir bitte 300 Euro.
Ich möchte noch Bargeld von meinen Checks
erhalten.
Ich habe meine Checks verloren.
Hier sind die Checknummer.
Ihr Ausweis bitte.
Stellen Sie Ihr Unterschrift.
Wo sind Sie stehengeblieben?
Wo sind Geldautomaten in der Nähe?
Darf ich mein Geld von der Kreditkarte
abheben?
Euro und Dollars haben wir nicht.
Hier ist Thomas. (am Telefon)
Ich freue mich auf deinen Anruf.
Wie geht´s?
Sehr gut, danke.
Möchtest du mir Gesellschaft leisten?
Gerne!
Wo können wir uns treffen?
Ich komme in 15 Minuten.
Bis später!
Eine tolle Idee!
Was kann man in der Stadt sehen?
Habt ihr U-Bahn?
Wie viel bin ich schuldig?
Wo kann man die Karte bekommen.
Wie sind die Städte zusammenverbunden?
Man kann ein Taxi nehmen.
Übrigens, …
Wie heißt es?
Es trägt den Namen von …
Sport treiben
Wie oft?
Abgemacht!
Kann ich Ihnen etwas empfehlen?
Kann ich Ihnen helfen?
Haben Sie die Bergenausrüstung?
Was kostet es?
Gut gesagt!
Könnten Sie mir noch etwas zeigen?
Brauchen Sie noch etwas?
Klingt anziehend
Keine Sorgen!
Mir reicht das Geld nicht.
Wo sind wir?
Wohin steigen wir jetzt?
Das sind die nördliche Berge.
Sie sind nicht höher als 2500 Meter.
Da kann man sich erholen.
Guck mal!
Ist es bei euch kalt im Winter?
Es regnet sehr viel.
Es schneit wenig.
Mit gefällt das Klima.
Was ist dein Lieblingsjahreszeit?
Ich mag Herbst und Frühling.
Bist du hungrig?
Trinkt man hier nur Tee?
Wie heißt es denn?
Probiere mal.
Was isst man zum Haupttisch?
Was haben Sie zum Trinken?
Wir möchten einen Tisch für zwei Personen
reservieren.
Hier ist ein freier Tisch für Sie.
Können wir den Platz draußen nehmen?
Wir nehmen eineinhalb Portion von Plow.
Möchten Sie dazu Gemüse?
Nein, lieber einen Salat.
Bringen Sie uns bitte den schwarzen Tee mit
Zitrone.
Ich hätte gern noch einen Saft.
Welche haben Sie?
Es gibt Apfelsaft und Orangensaft.
Noch etwas?
Nein, danke.
Wie verbringt man hier die Freizeit?
Man geht oft in den Park spazieren.
Man geht oft ins Kino / ins Theater.
Welche Pläne hast du für morgen?
Schönen Abend!
Bis morgen!
Wo ist das nächste Krankenhaus?
Ab wann?
Ab wann ist es geöffnet?
Es arbeitet 24 Stunden.
Können Sie mir einen Arzt anrufen?
Wir verbinden Sie mit dem Arzt.
Haben Sie Ärzte, die Auf Englisch sprechen?
Ja, … ist unser Spezialist für Auslandspatenten.
Kann der Arzt zu mir kommen?
Wir können einen Krankenwagen schicken.
so früh wie möglich
Geht es morgen Vormittag?
Ja, das passt mir sehr gut.
Ich habe den Termin beim …
Mein Kollege zeigt Ihnen den Weg.
Was stört Sie?
Ich habe Kopfschmerzen.
Mein Zahn tut weh.
Wie lange fühlen Sie sich so?
Ab gestern Mittag.
Hatten Sie so was schon früher?
Ich messe Ihr die Temperatur.
Die Temperatur ist in Ordnung.
Haben Sie Husten oder Schnupfen?
Nur Husten
Ich muss Sie mal hören.
Atmen Sie ein und dann aus.
Nehmen Sie noch welche Medikamente ein?
Haben Sie Allergie?
Ich verschreiben Ihnen jetzt ein Rezept.
Nehmen Sie die Medikamente drei Mal vor dem
Essen ein.
Wo kann ich das alles kaufen?
Alles gibt es in der Bereitschaftsapotheke.
Wie viel muss ich bezahlen?
Ich schreiben Ihnen eine Quittung.
Gehen sie an die Kasse.
Gute Besserung!
Wollen wir morgen ein Picknick machen?
Wo kann man alles kaufen?
Wie viel stöckig ist der Supermarkt?
Was befindet sich auf dem ersten Stock?
Ist hier die Kasse?
Kann ich Ihnen helfen?
Ja, welche Kekse können Sie mir vorschlagen?
Diese hier.
Wiegen Sie mir bitte ein halb Kilo ab.
Wo kann ich Würste und Käse kaufen?
Ich zeige Ihnen.
Hier bitte
Brauchen Sie noch etwas?
Was hast du zum Trinken genommen?
Haben Sie unsere Kundenkarte?