Sie sind auf Seite 1von 2

Max Wiesemann 5G5 Scitec

Kopfhörer & Lautprecher


Lautsprecher
Lautsprecher sind Wandler die ein elektrisches Signal in mechanische Schwingungen, als Schall
wahrnehmbar, umwandeln.

Dynamischer Lautsprecher
Ein Lautsprecher besteht in den meisten Fällen aus
drei Hauptkomponenten:

Der Membran, der Antriebseinheit und den


verbindenden Elementen

Bei dem Dynamischen


Lautsprecher(Tauschspulenlautsprecher) wird die
Membran, an deren Ende sich eine Spule befindet, die
wiederum im magnetischen Gleichfeld eines
Magneten befindet, durch die Lorenzkraft zum
Schwingen veranlasst. Dadurch können sich die Spule
und die Membran senkrecht hin- und herbewegen.

Kopfhörer
Kopfhörer sind in etwa das gleiche wie Lautsprecher nur in kleiner und sie werden an den Ohren
getragen.
Max Wiesemann 5G5 Scitec

Elektrodynamische Kopfhörer
Ähnlich wie beim dynamischen Lautsprecher entsteht die
Schallwandlung durch die Bewegung einer Spule in einem
Magnetfeld. Eine Tauchspule im Membranzentrum befindet
sich im engen Luftspalt eines am Kopfhörerrahmen
montierten, starken Permanentmagneten und wird bei
angelegter Tonfrequenzspannung ein konstantes und
variables Magnetfeld erzeugt was die Spule in Bewegung
versetzt, diese versetzt wiederum die Membran in
Schwingung und so wird ein Ton erzeugt.

Übertragungstechniken
Kabelgebundene Kopfhörer
Hier wird das Signal durch ein Kabel an die Spulen geleitet.

Kabelgebundene Kopfhörer(USB)
Kopfhörer mit USB-Anschluss beinhalten eine minimale USB-Soundkarte, integriert entweder im USB-
Stecker oder im Kopfhörer selbst.

Infrarot-Kopfhörer
Das Signal wird analog frequenzmoduliert oder digital kodiert mit einem LED-Infrarotsender zum
Kopfhörer übertragen. Dabei muss aber stehts eine Sichtverbindung zwischen Sender und Empfänger
gehalten werden.

Analoge Funkkopfhörer
Bei Funkkopfhörern wird das Signal in der Regel per FM übermittelt. Ein FM-Demodulator übernimmt
die Umwandlung in ein Audio-Signal. Als Energiequelle dient meist ebenfalls ein Akku.

Digitale Funkkopfhörer
Dieses Funksignal wird digital übertragen und nicht analog. Das empfangene Signal wird erst vom
eingebauten D/A-Wandler(Digital-Analog-Wandler) des Kopfhörers in ein analoges Tonsignal
umgewandelt da die Umsetzung möglichst nah am Lautsprecher stattfindet minimiert das oft als
störend empfundene Signal- und Ruherauschen und ermöglicht die störungsfreiste Wiedergabe.