Sie sind auf Seite 1von 2

Schüler- und Studentenpraktika

Wir bilden aus!


Eine gute Gelegenheit die verschiedenen Berufe in der Praxis
kennen zu lernen wird im Rahmen eines Schulpraktikums
geboten. Gleichzeitig lernt ihr dann auch unser Unternehmen
kennen.

Durch umfangreiche Sanierungsmaßnahmen des Standortes


Groß Kreutz konnten verbesserte Ausbildungsbedingungen
geschaffen werden. Durch die Bereitstellung von 18
Unterkunftsplätzen können nun verstärkt auch
landwirtschaftliche Praktika für die Studentenausbildung Ausbildung:
durchgeführt werden. Ausbildungsart: Duale Ausbildung
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Interessenten sollten rechtzeitig ihre vollständigen Berufsschule: Landwirte voraussichtlich in Groß Kreutz und
Bewerbungsunterlagen einsenden. Tierwirte voraussichtlich in Pritzwalk

Bewerbungen an:
Herr Detlef May
Neue Chaussee 6
14550 Groß Kreutz (Havel) Landwirt/in
: 033207 / 3 22 52 
Fax: 033207 / 3 00 24
Funk: 0177 / 26 77 420
Tierwirt/in
Fachrichtung Rinderhaltung

Online-Bewerbung an: Tierwirt/in
E-mail: lvatgrosskreutz@web.de
Fachrichtung Schweinehaltung

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Mehr Infos unter:


 Landwirtschaftsmeister/-in www.lvatgrosskreutz.de
 Staatlich geprüfte/r Wirtschafter/-in für
Landwirtschaft
 Staatlich geprüfte/r Techniker/-in für Landbau Landwirt/in
 Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/-in für
Agrarwirtschaft
Bewirb dich auch!
Landwirte erzeugen pflanzliche sowie tierische Produkte und
 Fachagrarwirt/-in Klauenpflege verkaufen diese. Abhängig vom jahreszeitlichen Ablauf
 Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/-in Lehr- und Versuchsanstalt für
bearbeiten sie Böden, wählen Saatgut aus, mähen, düngen,
 Fachhochschul- oder Hochschulstudium Tierzucht und Tierhaltung e.V. pflegen Pflanzen und wenden Pflanzenschutzmittel an. Bei
Ruhlsdorf / Groß Kreutz ihren Tätigkeiten benutzen sie meist landwirtschaftliche
Nutzfahrzeuge und Anlagen, die sie nicht nur bedienen und
überwachen, sondern auch warten. Nach der Ernte lagern und ziehen die Kälber und Jungrinder auf. Die Tiere füttern Verbraucherschutz- sowie Hygienevorschriften. Sie füttern
oder konservieren sie ihre Erzeugnisse oder vermarkten sie. sie bedarfsgerecht, kontrollieren ihren Gesundheitszustand die Tiere bedarfsgerecht, kontrollieren die Einhaltung der
In der Tierhaltung füttern, tränken und pflegen sie Nutztiere sowie Einhaltung der Mastziele. Sind Rinder krank, Mastziele und ordnen die Schweine nach Gewicht,
und reinigen Ställe. versorgen sie die kranken Tiere nach ärztlicher Anweisung. Geschlecht und Gesundheitsstatus in Gruppen ein. Dabei
Sie beobachten genau, wie sich der Tierbestand entwickelt, beobachten sie genau, wie sich der Schweinebestand
Persönliche Voraussetzungen und dokumentieren die Zucht- und Mastergebnisse. entwickelt, und dokumentieren die Zucht- und
 Interesse an Tieren, Pflanzen und Natur In Milchviehbetrieben melken sie die Kühe, meist mit Mastergebnisse. Auch die Vermarktung gehört zu ihren
 Freude am Umgang mit Agrartechnik Melkmaschinen und -anlagen, und verkaufen die Milch an Aufgaben. Sind Schweine krank, assistieren sie dem Tierarzt
 technisches Geschick und Bereitschaft zur Molkereien. bzw. der Tierärztin bei der Behandlung und versorgen die
manuellen Arbeit kranken Tiere nach ärztlicher Anweisung.
 selbstständiges und verantwortungsbewusstes Persönliche Voraussetzungen
Handeln  Freude am Umgang mit Tieren Persönliche Voraussetzungen
 Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit  Interesse an Tieren, Pflanzen, Natur und Technik  Freude am Umgang mit Tieren
 Flexibilität bei den Arbeitszeiten  technisches Verständnis und gute  Interesse an Tieren, Pflanzen, Natur und Technik
Beobachtungsgabe  technisches Verständnis und gute
 selbstständiges und verantwortungsbewusstes Beobachtungsgabe
Handeln  selbstständiges und verantwortungsbewusstes
 Flexibilität bei den Arbeitszeiten Handeln
 Flexibilität bei den Arbeitszeiten
Zugangsvoraussetzungen:
Abschluss: mind. Hauptschulabschluss bzw. mittlerer
Bildungsabschluss
wichtige Fächer: Biologie, Mathematik

Zugangsvoraussetzungen:
Abschluss: mind. Hauptschulabschluss bzw. mittlerer
Bildungsabschluss Zugangsvoraussetzungen:
wichtige Fächer: Biologie, Chemie, Mathematik Abschluss: mind. Hauptschulabschluss bzw. mittlerer
Bildungsabschluss
wichtige Fächer: Biologie, Mathematik

Tierwirt/in - Rinderhaltung Tierwirt/in - Schweinehaltung

Tierwirte der Fachrichtung Rinderhaltung halten und Tierwirte der Fachrichtung Schweinehaltung versorgen in
versorgen Zucht-, Milch- und Schlachtrinder. Sie bedienen Zucht- und Mastbetrieben Schweine von der Geburt bis zum
automatische Fütterungs- und Lüftungssysteme, lagern das Verkauf bzw. zur Schlachtung. Sie bedienen automatische
Futter und reinigen die Ställe. In der Rinderzucht suchen sie Fütterungs- und Lüftungssysteme, reinigen die Ställe,
die geeigneten Zuchttiere aus, versorgen die trächtigen Kühe, desinfizieren sie und entsorgen die tierischen
überwachen die Geburt, kümmern sich um die Muttertiere Ausscheidungen. Dabei beachten sie Tier- und