Sie sind auf Seite 1von 2

Private Haftpflichtversicherung

Warum benötigen Sie eine private Haftpflichtversicherung?


Jeder Mensch haftet für Schäden, die er einem anderen oder dessen Eigentum zufügt. Ob aus Leichtsinn, Missgeschick
oder Vergesslichkeit: Wer einen Schaden verursacht, muss dafür geradestehen.
Dabei haften Sie mit Ihrem gesamten Vermögen, mit Haus und Grundbesitz, mit Lohn und Gehalt. Sogar auf eine spätere
Erbschaft oder einen möglichen Lottogewinn kann zugegriffen werden.
Mit der privaten Haftpflichtversicherung schützen Sie sich vor finanziellen Folgen in verschiedenen Lebensbereichen.

Warum kann das teuer werden?


Eine private Haftpflichtversicherung schützt Sie bei Personen-, Sach-und Vermögensschäden.

Beispiel Personenschaden: Beispiel Sachschaden:


Holger B. schneidet einen Baum
in seinem Garten zusammen.
Dabei fallen etwas schwere Äste
auf ein geparktes Kraftfahrzeug.
Die Bayerische kommt für die
Reparaturkosten des Kraftfahr-
zeugs, Ersatz von Mietwagen-
kosten oder Nutzungsausfall für
den Reparaturzeitraum auf.
EUR 6.000,00

Lukas M. wohnt in einem Einfamilienhaus. Beispiel Vermögensschaden:


Lukas hat im Winter viel gearbeitet und nicht mehr daran Patricia V. befindet sich mit einer
gedacht den Schnee zu räumen. Als Eigentümer ist er jedoch Reisegruppe in Urlaub. Frau V. hat
dazu verpflichtet und muss der Verkehrssicherungspflicht sich bereit erklärt die Rückflugtickets
nachkommen. Als der Passant Herbert Z. an dem Einfamilien- für alle Reisenden aufzubewahren.
haus vorbeigeht, stürzt er und erleidet Verletzungen, die ärzt- Am Flughafen stellt Patricia fest, dass
lich behandelt werden müssen. sie die Tickets der Reisegruppe im
Die Bayerische übernimmt die Ansprüche von Herbert Z. auf Hotel vergessen hat. Da eine Fahrt
Schmerzensgeld, Behandlungskosten sowie Auslagen für zum Hotel zu knapp ist, müssen die
Medikamente und Verbandsmaterial. Tickets für den Rückflug am Flugha-
fen neue gekauft/gebucht werden.
Der Sozialversicherungsträger macht Heilbehandlungskosten
geltend, die ebenfalls von der Bayerischen getragen werden. Die Bayerische ersetzt die entstande-
nen Kosten.
EUR 19.000,00
EUR 7.500,00

Leistungen unserer privaten Haftpflichtversicherung


„ Personen-, Sach- und Vermögensschäden: Die Haft- „ Beratung zur privaten Haftpflichtversicherung: Ist
pflicht-Police OPTIMAL ist Ihr persönlicher Schutz für ein Schaden erst einmal entstanden, entstehen viele
Sie oder auch Ihre ganze Familie vor Ansprüchen bis Fragen. Wer ist schuld? Wer muss zahlen? Wie regelt
zu einer Höhe von 50 Mio. EUR* Sie gilt pauschal für man das am besten? Diese und alle weiteren Fragen
Sach-, Personen- und Vermögensschäden. zur Haftung im Schadensfall beantworten Ihnen unse-
re Experten der Beratungs-Hotline.
„ Immer den richtigen Tarif: Wir bieten für jede Le-
benslage den richtigen Tarif – unabhängig davon, ob „ Immer aktuell: Sie profitieren automatisch von Ver-
Sie Single oder verheiratet sind oder Kinder haben. besserungen im Leistungsumfang. Ganz gleich, wie
Auf Wunsch können Sie mit einem Selbstbehalt von lange Ihr Vertrag schon läuft, Sie sind immer auf dem
bis zu 300 EUR pro Schadensfall Ihre Prämie reduzie- aktuellen und für Sie besten Stand.
ren.
Tarife und Leistungen Tarifvarianten

Leistungen Smart Absicherung Komfort-Absicherung Prestige-Absicherung

Deckungssumme 7,5 Mio. EUR 15 Mio. EUR 50 Mio. EUR1


Personen-, Sach- und Personen-, Sach- und Personen-, Sach- und
pauschal für
Vermögensschäden Vermögensschäden Vermögensschäden
Autom. Bedingungs-Update
Ja Ja Ja
für Leistungsverbesserungen
Leistungsgarantie gegenüber GDV-
Ja Ja Ja
Musterbedingungen
Best-Bedingungs-Garantie / Marktgarantie Nein Nein Ja
Ehegatte des Versicherungsnehmers
Ja Ja Ja
oder Lebenspartner, Kinder in Erstausbildung2
Nicht deliktfähige Personen2 Nein Ja Ja
Gewässerschaden-Haftpflicht (Heizöltank) 6.000 l/kg 10.000 l/kg Ja
Selbstgenutzte Immobilien innerhalb Deutschland innerhalb Europa innerhalb Europa
Vermietete Immobilien Nein eine Wohneinheit im Inland zwei Wohneinheiten in Europa
… am Inventar von z. B. Hotels 5.000 EUR 10.000 EUR Ja
Mietschäden ...

... an Wohnräumen in Gebäuden Ja (SB 250 EUR)


3
Ja Ja

… an Gebäuden, Wohnungen Nein Ja Ja


… an Heizungs- und anderen Anlagen Nein Nein 10.000 EUR
Ja, auch bei Gewerbeanmel- Ja, auch bei Gewerbeanmel-
Photovoltaik-, Solar- sowie Windkraftanlagen Nein
dung als Privatperson dung als Privatperson
Ja, auch Elektro-Fahrräder Ja, auch Elektro-Fahrräder Ja, auch Elektro-Fahrräder
Fahrrad ohne Anfahrhilfe bis 25 km/h; ohne Anfahrhilfe bis 25 km/h; mit und ohne Anfahrhilfe bis
250 Watt 250 Watt 25 km/h; 250 Watt
Gefälligkeitshandlungen 10.000 EUR (SB 250 EUR) 100.000 EUR (SB 150 EUR) Ja

Elekt. Datenaustausch/Internetnutzung 50.000 EUR Ja Ja

Beschädigung fremder beweglicher Sachen


Nein 10.000 EUR (SB 150 EUR) 10.000 EUR
(gemietet, geliehen, gepachtet)
Abhandenkommen fremder Sachen Nein 5.000 EUR (SB 250 EUR) 10.000 EUR (SB 150 EUR)
Ja, bis 3 Mio. EUR ab Schäden
Forderungsausfalldeckung Nein Ja
über 1.000 EUR
Übernahme anwaltliche Kosten Nein 15.000 EUR 50.000 EUR
Neuwertentschädigung Nein Nein 2.500 EUR
Auslandsaufenthalt (in Europa unbegrenzt) 24 Monate 60 Monate unbegrenzt
Gelegentliches Hüten fremder Hunde Ja Ja Ja
Ja, auch wilde Tiere
Zahme Haustiere und gezähmte Kleintiere Ja Ja
(z.B. Schlangen, Spinnen)
Be- und Entladeschäden Nein 5.000 EUR (SB 250 EUR) 10.000 EUR (SB 150 EUR)
Mallorca-Deckung Nein Ja Ja
Falschbetankung geliehener Fahrzeuge Nein Nein 2.000 EUR (SB 500 EUR)
25 kg ohne Motor, Drohnen
Flugmodelle Nein 5 kg ohne Motor
bis 500g (SB 250 EUR)
Tagesmutter/Babysitter Nein Ja Ja
Ehrenamtliche Tätigkeit Nein Ja Ja

Verlust privater/beruflicher Schlüssel 10.000 EUR (SB 250 EUR) 50.000 EUR Ja

Fairer Hinweis: Kein Versicherungsprodukt kann alles leisten. So besteht z. B. kein


Versicherungsschutz bei Schäden, die vorsätzlich herbeigeführt werden oder dem
Pflichtversicherungsgesetz unterliegen. Wir informieren Sie gerne.
B 260072 (09.20)

1
maximal 15 Mio. EUR je geschädigter Person
2
nur im Familien-Tarif BA die Bayerische Allgemeine Versicherung AG
Thomas-Dehler-Str. 25 | 81737 München
3
Selbstbeteiligung
diebayerische.de