Sie sind auf Seite 1von 2

Grundlagen der Automatisierungstechnik

Fachgebiet Industrielle Automatisierungstechnik

Übung 2

Logische Verknüpfungen

Aufgabe 1. XOR-Gatter
A B Y
0 0 0
0 1 1
1 0 1
1 1 0
1) Stellen Sie ausgehend von der Wahrheitstabelle die disjunktive Normalform für das
XOR-Gatter auf.
2) Schließen Sie durch Umformung nach den Rechenregeln auf zwei mögliche Aufbauten
eines XOR-Gatters aus den grundlegenden Verknüpfungstypen AND, OR und NOT.
3) Skizzieren Sie die zwei Möglichkeiten jeweils in einem Blockschaltbild.

Aufgabe 2. NAND-/NOR-Ersatzschaltung
1) Stellen Sie ausgehend von der disjunktiven Normalform in Aufgabe 1.1 die Funktion für
das XOR-Glied nur mit NAND Verknüpfungen auf. Zeigen Sie Ihren Rechenweg.
2) Skizzieren Sie die XOR-Funktion nur mit NAND Blöcken, wie in 2.1 aufgestellt.

Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb

Fachgebiet Industrielle Automatisierungstechnik


Prof. Dr.-Ing. Jörg Krüger
Grundlagen der Automatisierungstechnik
Fachgebiet Industrielle Automatisierungstechnik

Aufgabe 3. Addieren von 4-Bit-Dualzahlen

1) Stellen Sie für den Übertragsausgang des Volladdierers die disjunktive Normalform auf
und vereinfachen Sie. Erstellen Sie das Karnaugh-Veitch-Diagramm und bilden Sie
hieraus die disjunktive Normalform. Vergleichen Sie beide Ergebnisse.
2) Durch Kaskadierung mehrerer Volladdierer soll die Addition zweier 4-Bit-Dualzahlen
ermöglicht werden. Skizzieren Sie das Modell.

Literaturvorschläge:

[1] Handbuch der Mess- und Automatisierungstechnik in der Produktion; Hans-Jürgen Gevatter, Ulrich Grünhaupt;
Springer Berlin Heidelberg ISBN 978-3-540-21207-2 (Print) 978-3-540-34823-8 (Online)

Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb

Fachgebiet Industrielle Automatisierungstechnik


Prof. Dr.-Ing. Jörg Krüger