Sie sind auf Seite 1von 14
SEOSEOSEOSEO--T--TTToolsoolsoolsools UnterstützungUnterstützungUnterstützungUnterstützung beibeibeibei derderderder
SEOSEOSEOSEO--T--TTToolsoolsoolsools
UnterstützungUnterstützungUnterstützungUnterstützung beibeibeibei derderderder Zieldefinition,Zieldefinition,Zieldefinition,Zieldefinition, demdemdemdem operativoperativoperativoperativenenenen SEOSEOSEOSEO
sowiesowiesowiesowie MonitoringMonitoringMonitoringMonitoring undundundund Erfolgsmessung.Erfolgsmessung.Erfolgsmessung.Erfolgsmessung.

Kurzvorstellung.

Jens Fauldrath Fach-Senior Manager Search Engine Optimization Deutsche Telekom AG, Products & Innovation,
Jens Fauldrath
Fach-Senior Manager Search Engine Optimization
Deutsche Telekom AG, Products & Innovation, Darmstadt
Lehrbeauftragter an der Hochschule Darmstadt FB
Informationswissenschaft für Suchmaschinenoptimierung
Mitglied im Expertenrat SEO des BVDW zur Zertifizierung von
Agenturen
ShopShopShopShop
ShopShopShopShop
SMX 2011 München|Jens Fauldrath 24.11.2009
SMX 2011 München|Jens Fauldrath
24.11.2009
Search Funnel: SERP- Suchen Ranken Seiteninhalt Konversion Snippet SMX 2011 München|Jens Fauldrath
Search Funnel:
SERP-
Suchen
Ranken
Seiteninhalt
Konversion
Snippet
SMX 2011 München|Jens Fauldrath

Webanalyse: Zieldefinition auf Basis der Konversion

Nur Suchmaschinennutzer die konvertieren, zahlen sicher das Gehalt des SEOs

Zweck: Suchanfragen identifizieren, die zu Verkäufen führen. Suchmuster identifizieren, die zu Verkäufen führen.
Zweck:
Suchanfragen identifizieren, die
zu Verkäufen führen.
Suchmuster identifizieren, die zu
Verkäufen führen.
To-Do:
Suchanfragen in die
Rankingziele überführen.
Suchmuster zur automatischen
Anreicherung von Titel,
Description etc. heranziehen.
Kurzfristig: Top-Seller ad-hoc
optimieren.
SMX 2011 München|Jens Fauldrath

Webanalyse: Trendthemen identifizieren

Trends zu denen schon Rankings vorhanden sind lassen sich oft recht einfach verlängern, wenn man Ad-Hoc SEO-Maßnahmen ergreift.

Zweck: Trend-Rankings identifizieren To-Do: Titel und Description anpassen Interne Links akquirieren Nach Ende des
Zweck:
Trend-Rankings identifizieren
To-Do:
Titel und Description anpassen
Interne Links akquirieren
Nach Ende des Trends den
Rückbau sicherstellen
SMX 2011 München|Jens Fauldrath

GWT: Titel und Description optimieren

Die Google Webmastertools liefern die Daten um Titel, Description und das interne Linkbuilding den Suchtrends anzupassen.

die Daten um Titel, Description und das interne Linkbuilding den Suchtrends anzupassen. SMX 2011 München|Jens Fauldrath
SMX 2011 München|Jens Fauldrath
SMX 2011 München|Jens Fauldrath

SQAT Keywordrecherche - Wo gibt es Nachfrage?

Mit SQAT werten wir alle Suchanfragen und Klicks (ohne Sessioninformationen und IPs) der t-online.de Websuche aus. Vor allem die Revers-Suche ermöglicht es, schnell Suchanfragen zu neuen Themenfeldern zu identifizieren

Zweck: Suchanfragen auswerten, die organischen Traffic zu Websites in definierten DMOZ-Kategorien führen To-Do:
Zweck:
Suchanfragen auswerten, die
organischen Traffic zu Websites in
definierten DMOZ-Kategorien
führen
To-Do:
Auch ohne Branchenkenntnisse
die nachfragestarke Suchanfrage
zu einem Thema identifizieren
Websites identifizieren, die aktuell
viele Zugriffe zu einem bestimmten
Themengebiet generieren
SMX 2011 München|Jens Fauldrath
SMX 2011 München|Jens Fauldrath

SQAT Keywordrecherche - Wo gibt es Nachfrage?

Mit SQAT werten wir alle Suchanfragen und Klicks (ohne Sessioninformationen und IPs) der t-online.de Websuche aus. Vor allem die Revers-Suche ermöglicht es, schnell Suchanfragen zu neuen Themenfeldern zu identifizieren

Zweck: Suchanfragen auswerten, die organischen Traffic zu definierten Domains / URLs bringen. To-Do: Suchanfragen
Zweck:
Suchanfragen auswerten, die
organischen Traffic zu definierten
Domains / URLs bringen.
To-Do:
Suchanfragen identifizieren die
eine entsprechende SEO-
Performance aufweisen.
Suchanfragen anhand der URL-
Information vorklassifizieren.
SMX 2011 München|Jens Fauldrath
SMX 2011 München|Jens Fauldrath

SEO-Dashboard

Sichtbarkeit der eigenen Kampagnen in Google immer im Blick, und auch die Konkurrenz wird nicht aus dem Auge gelassen!

Zweck: Sichtbarkeit der eigenen SEO- Kampagnen darstellen und bewerten. ToDo: Immer vor der Konkurrenz stehen.
Zweck:
Sichtbarkeit der eigenen SEO-
Kampagnen darstellen und bewerten.
ToDo:
Immer vor der Konkurrenz
stehen.
Basis für die Allokation und
Priorisierung der Ressourcen.
SMX 2011 München|Jens Fauldrath
SMX 2011 München|Jens Fauldrath

SEO-Dashboard : OnSite SEO unter Kontrolle

SEO-Maßnahmen für große Seiten mit einer hohen Publikationsfrequenz und vielen Mitarbeitern können nur schwer manuell überprüft werden, Automatismen sind notwendig.

Zweck: Prüfung der Titel und Description der Ziel-URLs (Landingpages) zu einer Suchanfrage auf das Vorhandensein
Zweck:
Prüfung der Titel und Description der Ziel-URLs (Landingpages) zu einer Suchanfrage auf das
Vorhandensein der Suchanfrage.
Prüfung ob eigene Domains die zur Suchanfrage in Google ranken auch auf die Ziel-URL verlinken.
ToDos:
Titel und Description anpassen oder passende Zielseite suchen und der Suchanfrage zuweisen.
Interne Links auf die Zielseite setzen lassen.
SMX 2011 München|Jens Fauldrath
SMX 2011 München|Jens Fauldrath

SISTRIX: Ad-Hoc SEO-Analysen und Konkurrenzanalyse

SISTRIX: Ad-Hoc SEO-Analysen und Konkurrenzanalyse SMX 2011 München|Jens Fauldrath
SMX 2011 München|Jens Fauldrath
SMX 2011 München|Jens Fauldrath
SEO-Ziele immer nach der Konversion ausrichten! SERP- Suchen Ranken Seiteninhalt Konversion Snippet SMX 2011
SEO-Ziele immer nach der Konversion ausrichten!
SERP-
Suchen
Ranken
Seiteninhalt
Konversion
Snippet
SMX 2011 München|Jens Fauldrath
Das Überlebensradar – What are you thinking about? Das wichtigste „SEO-Tool“ ist der Mitarbeiter vor
Das Überlebensradar – What are you thinking about?
Das wichtigste „SEO-Tool“ ist der
Mitarbeiter vor dem Tool!
http://www.youtube.com/watch?v=gh5xu35bAxA&feature=fvst

Vielen Dank für Ihr Interesse! Weitere Fragen?

Jens Fauldrath Fach-Senior Manager Search Engine Optimization DCM IV | Contextual Search & Advertising Products
Jens Fauldrath
Fach-Senior Manager Search Engine Optimization
DCM IV | Contextual Search & Advertising
Products & Innovation
Deutsche Telekom AG
T-Online-Allee 1
D-64295 Darmstadt
Telefon:
E-Mail:
+49 (6151) 680 - 3504
j.fauldrath@telekom.de
Blog: www.inhouse-seo.de
Website: www.fauldrath.net
Podcast: http://www.radio4seo.de/category/the-seo-house
Twitter: http://twitter.com/termfrequenz
Facebook: http://www.facebook.com/jens.fauldrath
Xing: http://www.xing.com/profile/Jens_Fauldrath
Facebook: http://www.facebook.com/jens.fauldrath Xing: http://www.xing.com/profile/Jens_Fauldrath