Sie sind auf Seite 1von 7

Anästhesie, f. Narkose, f.

Erythrozyt, m. Rotes Blutkörperchen, n.


Retikulozyt, m. Jugendliches rotes Blutkörperchen, n.
Leukozyt, m. Weißes Blutkörperchen, n
Makrophage, f. Fresszelle, f.
Thrombozyt, m. Blutplättchen, n.
Hämoglobin, n. (roter) Blutfarbstoff, m.
Hyperlipidämie, f. Erhöhte Blutfettwerte, f.
Die Laborparameter:

Die Untersuchungen:

Echographie, Sonographie, f. Ultraschall, m.


Arthtroskopie Gelenkspiegelung
Gastroskopie Magenspiegelung
Koloskopie (End-) Darmspiegelung
Laparoskopie Bauchspiegelung
Rektoskopie Mastdarmspiegelung
Zystoskopie Blasenspiegelung

Die Eingriffe – The interventions

Hämodialyse,f Blutwäsche, f
Hysterektomie,f Gebärmutterentfernung, f
Infusion,f Flüssigkeitsgabe in die Venen
Reanimation,f Herz-Lungen-Wiederbelebung, f
Resektion,f Teilentfernung, f
Tracheostomie,f Luftröhrenschnitt

Die Anatomie:

Temporalregion, f Schläfengegend, f
Sinus frontalis, m Stirnbeinhöhle, f
Sinus maxillaris, m Kieferhöhle, f
Konjunktiva, f Bindehaut, f
Kornea, f Hornhaut,f
Iris, f Regenbogenhaut, f
Orbita, f Augenhöhle, f
Retina, f Netzhaut, f
Nervus opticus, m Sehnerv, m
Cerumen, m Ohrenschmalz, m
Cochlea, f Ohrschnecke, f
Tuba auditiva, f Ohrtrompete, f
Nasenseptum, n Nasenscheidewand, f
Epithelkörperchen, n Nebenschilddrüse, f
Ösophagus, m Speiseröhre, f
Trachea, f Luftröhre, f
Perikard, n Herzbeutel, m
Myokard, n Herzmuskel, m
Endokard, n Herzinnenhaut, f
Koronargefäß, n Herzkranzgefäß, n
Atrium, n Herzvorhof, m
Ventrikel, m Herzkammer, f
Alveole, f Lungenbläschen, n
Pleura, f Brustfell, n
Sternum, n Brustbein, n
Diaphragma, n Zwerchfell, n
Axilla, f Achselhöhle, f
Ulna, f Elle, f
Radius, m Speiche, f
Peritoneum, n Bauchfell, n
Pylorus, m Magenpförtner, m
Duodenum, n Zwölffingerdarm, m
Jejunum, n Leerdarm, m
Ileum, n Krummdarm, m
Zäkum, n Blinddarm, m
Appendix, f Wurmfortsatz, m
Kolon, n Grimmdarm, m
Rektum, n Mastdarm, m
Anus, m After, m
Sphinkter, m Schließmuskel, m
DuctusCholedochus, m Hauptgallengang, m
Pankreas n Bauchspeicheldrüse, f
Mesenterium, n Gekröse, n
Omentum minus/ majus, n Kleines / Großes Netz, n
Ureter, m Harnleiter, m
Urethra, f Harnröhre, f
Prostata, f Vorsteherdrüse, f
Uterus, m Gebärmutter, f
Zervix, f Gebärmutterhals, m
Endometrium, n Gebärmutterschleimhaut,f
Plazenta, f Mutterkuchen, m
Vagina, f Scheide, f
Hymen, n Jungfernhäutchen, n
Labien, fpl Schamlippen, fpl
Skrotum, n Hodensack, m
Femur, m Oberschenkelknochen, m
Patella, f Kniescheibe, f
Fibula, f Wadenbein, n
Tibia, f Schienbein, n
Periost, n Knochenhaut, f
Bursa, f Schleimbeutel, m
Thorax, m Brustkorb, m
Liquor, m Rückenmarksflüssigkeit, f
Gefäß, n Ader, f
Arterie, f Schlagader, f
Aorta, f Hauptschlagader, f
Vene, f Blutader, f
Kapillare, f Haargefäß, n
Isthmus, m Engstelle, f
Carotis, f Halsschlagader, f
Koronararterie, f Herzkrankarterie, f

Die Erkrankungen:
Gastroenterologie

Ösophagitis, f Entzündung der Speiseröhre


Ösophagusvarizen, fpl “Krampfadern” der Speiseröhre
Gastroösophageale Refluxkrankheit, f Entzündung der Speiseröhre aufgrund von
Rückfluss der Magensäure
Gastritis, f Magenschleimhautentzündung, f
Ulcus ventriculi, n Magengeschwür, n
Ulcus duodeni, n Dünndarmgeschwür, n
Duodenitis, f Zwölffingerdarmentzündung, f
Appendizitis, f Wurmfortsatzentzündung, f
Peritonitis, f Bauchfellentzündung, f
Adhäsion, f Verwachsung, f
Volvulus, m Darmverdrehung, f
Ileus, m Darmverschluss, m
Paralytischer Ileus, m Darmstillstand, m
Malabsorption, f Schlechte Aufnahme, f
Zöliakie, f Glutenunverträglichkeit f
Colon irritabile, n Reizdarmsyndrom, n
Crohn-Krankheit, f Chronisch-entzündliche Darmerkrankung,
die den ganzen Darm betrifft
Colitis ulcerosa, f Chronisch-entzündliche Darmerkrankung,
die hauptsächlich den Dickdarm betrifft
Polyp, m Geschwulst, n
Divertikulitis, f Entzündete Schleimhautausstülpungen, f
Hernie, f Eingeweidebruch, m
- congenital - angeboren
- inkarzeriert - eingeklemmt
- reponierbar - zurückschiebbar
- nicht reponierbar - nicht zurückschiebbar
- stranguliert - abgeschnürt
Analfissur, f Einriss der Haut des Afters
Cholezystitis, f Gallenblasenentzündung, f
Cholangitis, f Entzündung der Gallengänge
Cholelithiasis, f Gallensteinleiden, n
Hepatitis, f Leberentzündung f
Leberabszess, m Eiteransammlung in der Leber
Pankreatitis, f Bauchspeicheldrüsenentzündung
Flatulenz, f Blähungen, f
Meläna, f Teerstuhl, m
Obstipation, f Verstopfung, f
Pyrosis, n Sodbrennen, n
Ikterus, m Gelbsucht, f

Kardiologie

Stenose, f Gefäßverengung, f
Angina pectoris, f Brustenge, f
Herzinfarkt, m Herzanfall, m
Endokarditis, f Entzündung der Herzinnenhaut, f
Myokarditis, f Herzmuskelentzündung, f
Perikarditis, f Herzbeutelentzündung, f
Tachykardie, f Herzrasen, schneller Herzschlag, m
Bradykardie, f langsamer Herzschlag m
Extrasystole, f Extraschlag, m
Palpitationen, fpl Herzklopfen, Herzpochen,n
Kardiomyopathie, f Herzmuskelschwäche, f
Kardiomegalie, f Herz(muskel)vergrößerung,f
Hypertonie, f Bluthochdruck, m
Hypotonie, f Niedriger Blutdruck, m
Synkope, f Ohnmacht, f
Anaphylaktischer Schock,m “Allergischer” Schock, m
Hypovolämischer Schock,m Volumenmangelschock, m
Lungenembolie, f Verstopfung eines Lungengefäße

ZerebrovaskuläreErkrankungen:

Hirninfarkt, m “Schlägle”, n
Intrazerebrale Blutung, f Hirnblutung, f
Apoplex, m Schlaganfall, m
Atherosklerose, f Arterienverkalkung, f
Stenose, f Verengung, Engstelle, f
Thrombose, f Blutgerinnsel, m
Embolie, f Verschluss eines Blutgefäßes, m
Arteriitis, f Entzündung von Arterien
Phlebitis, f Venenentzündung, f
Thrombophlebitis, f Thrombose&Entzündung oberflächlicher
Venen
Varize, f Krampfader, f
Aneurysma, n Aussackung, f
Aortenaneurysma, n Aussackung der Hauptschlagader, f

Pulmonologie

Tonsillitis, f Mandelentzündung, f
Rhinitis, f (Erkältungs-) Schnupfen, m
Epiglottitis, f Kehldeckelentzündung, f
Epistaxis, f Nasenbluten, n
Laryngospasmus, m Stimmbandkrampf, m
Stridor, m (Aus-) Atemgeräusch, n
Pharyngitis, f Rachenentzündung, f
Hämoptoe, f Bluthusten, m
Laryngitis, f Kehlkopfentzündung, f
Sinusitis, f Nasennebenhöhlenentzündung, f
Nasenseptumdeviation, f Nasenscheidenwandverkrümmung, f
Pneumonie, f Lungenentzündung, f
Bronchiektase, f Ausweitung der Atemgangswege
Bronchitis, f Entzündung der Bronchien, f
Emphysem, n Überblähung, f
Dyspnoe f Atemnot, f
Larynxödem, n Kehlkopfschwellung, f
Lungenödem, n Wasserlunge, f
Pleura, n Brustfell, n

Gynäkologie:

Galaktorrhoe, f krankhafter Milchfluss, m


Uterus, m Gebärmutter, f
Uterusprolaps, m Gebärmuttervorfall, m
Oophoritis, f Eierstockentzündung, f
Ovarialzyste, f Eierstockzyste, f
Salpingitis, f Entzündung der Anhangsgebilde
Stieldrehung der Ovarien, f Eierstockdrehung, f
Kolpitis, Vaginitis, f Entzündung der Scheide, f
Vulvitis, f Entzündung des Scheideneingangs
Vaginismus, m Scheidenkrampf, m
Primäre Amenorrhoe, f Ausbleibende Menstruation, f

Nephrologie und Urologie

Hämaturie, f Blut im Urin


Pyurie, f Eiter im Urin
Pollaki(s)urie, f Häufiges Wasserlassen, n
Proteinurie, f Eiweiß im Urin
Dysurie, f Schmerzhaftes Wasserlassen, n
Nykturie, f Nächtliches Wasserlassen, n
Zystitis, f Blasenentzündung f
Urethritis, f Harnleiterentzündung f
Harninkontinenz, f Einnässen, n
Priapismus, m Dauererektion, f
Hydrozele, f Wasserbruch, m
Orchitis, f Entzündung des Hodens
Epididymitis, f Entzündung des Nebenhodens

Neurologie:

Enzephalitis, f Gehirnentzündung, f
Meningitis, f Hirnhautentzündung, f
Trigeminusneuralgie, f Gesichtsschmerz, m
Epileptischer Anfall, m Krampfanfall, m
Hydrozephalus, m Wasserkopf, m
Hirnödem, n Hirnschwellung, f
Hemiplegie, f Lähmung einer Körperseite
Kinetose, f Seekrankheit, f
Parese, f Lähmung, f
Meningismus, m Schmerzhafte Nackensteifigkeit
Paraplegie, f Querschnittslähmung, f
Rigidität, f Steifigkeit, f
Somnolenz, f Schläfrigkeit, f

Dermatologie + Neonatologie:

Papel, f Knötchen, n
Pustel, f Eiterbläschen, n
Urtica, f Quaddel, f
Erosion, f Abschürfung, f
Atrophie der Haut, f Gewebsschwund der Haut, m
Purpura, f Kapillarblutungen der Haut, fpl
Hämatom, n Bluterguss, blauer Fleck, m
Urtikaria, f Nesselfieber, n
Hautabszess, m Eiteransammlung in der Haut, f
Karbunkel, n Eiterbeule, f
Enzephalozele, f Hirnbruch, m
Spina bifida, f Offener Rücken, m
Makroglossie, f Zungenvergrößerung, f

HNO + Ophthalmologie + Verletzungen und Vergiftungen:

Otitis media, f Mittelohrentzündung, f


Konjunktivitis, f Bindehautentzündung, f
Ptosis, f Herabhängen des Augenlids, n
Exophthalmus, m “Glubschauge”, n
Enophthalmus, m Eingesunkener Augapfel, m
Retinopathie, f Netzhauterkrankung, f
Glaukom, n Grüner Star, m
Optikusatrophie, f Schwund des Sehnerv, m
Nystagmus, m Augenzittern, n
Myopie, f Kurzsichtigkeit, f
Fraktur, f Bruch, m
Amputation, f Abtrennung, f
Tracheostoma, n Luftröhrenschnitt, m