Sie sind auf Seite 1von 1

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

Universität Mannheim
Professur für Digitales Marketing und Marketing Transformation
Prof. Dr. Arnd Vomberg

LEHRSTUHLPROFIL
BENEFITS
Du hast Lust, die neue Professur für Digitales Marketing und Marketing Transformation
(Prof. Dr. Arnd Vomberg) zu unterstützen? Wir erforschen praxis-relevante Wissenschaftliche Hilfskraft
Fragestellungen aus den Bereichen: Omnichannel Marketing, Marketing Automation,
Agile Transformation und Marketing-Interfaces. International renommierte
Universität
DEINE AUFGABEN
Netzwerk in
- Als Teil meines Teams wird dein Einsatz facettenreich sein Wissenschaft und Praxis
- Du unterstützt bei vielseitigen und spannenden Forschungsprojekten, die darauf Dynamisches und
abzielen auf internationalem Spitzenniveau publiziert zu werden motiviertes Team
- Du trägst zur Veranstaltung „CC 503 – Empirical Methods“ bei und erwirbst
zusätzliches methodisches Wissen 20h pro Monat
- Du leistet einen Beitrag in der Aufbauphase der neuen Professur
Start zum nächstmöglichen
Zeitpunkt
WAS ERWARTET DICH AN UNSEREM LEHRSTUHL?
- Selbstständige Durchführung wissenschaftlicher Analysen Interessiert?
- Mitwirkung in Datenerhebungsprojekten Dann bewirb dich bitte bis spätestens
01.10.21 mit vollständigen
- Aufbereitung von Sekundärdaten Bewerbungsunterlagen (kurzes
- Literaturrecherchen Anschreiben, Lebenslauf, aktueller
Notenspiegel, Zeugnisse) bei Arnd
- Recherchen in Datenbanken
Vomberg (vomberg@uni-
mannheim.de).
DEINE QUALIFIKATIONEN
- Sehr gute/gute Studienleistungen

- Teamfähigkeit, Motivation, Zuverlässigkeit und ein sicheres Auftreten

- Sehr sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise

- Idealerweise fortgeschrittenes Bachelorstudium oder Masterstudium


- Erste Praxiserfahrung wünschenswert

Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen
werden können. Die Stelle wird nach dem WisszeitVg befristet vergeben. Die Universität Mannheim strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Forschung und Lehre an und
fordert daher entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen
gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei
einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können. Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger
Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts
vernichtet. Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können unserer Homepage, Bereich
„Stellenanzeigen“ entnommen werden.