Sie sind auf Seite 1von 1

"Neue Kronen-Zeitung" vom 25.03.

2006 Seite: 18

Stmk, Morgen

Lederdeponie-Streit vertagt

Nach wie vor sitzt Leopold Schmallegger auf einer Müllhalde - und nach wie vor will niemand vorher davon
gewusst haben. Schmallegger klagt (wie berichtet) die Gemeinde Unterpremstätten auf Entschädigung, da
sich das Grundstück, auf dem er bauen wollte, als alte Lederdeponie entpuppte. Im gestern fortgesetzten
Prozess konnte die Frage, ob die Gemeinde von der Deponie wusste und daher zu belangen sei, wieder
nicht beantwortet werden. Fortsetzung am 24. April.