Sie sind auf Seite 1von 1

&

#
#
4
4
.
.
1

Ref: Wir wol - len





D
auf -stehn, auf-ein- an- der




A
zu- gehn, von- ein- an- der
&
#
#
4





B
n
m
ler- nen, mit - ein- an-der




F
#
m A
um- zu- gehn.



D
Auf - stehn, auf - ein-an-der
&
#
#
7




A
zu-gehnundunsnicht ent -





B
n
m
fer-nen, wenn wir et-was




F
#
m A A
nicht ver-stehn.

A
4

&
#
#
11



G A
1. Viel
2. Je -
3. Die -
4. Dass

zu
der
se
aus
lan -
hat
Welt
Frem -
ge
was
ist
den



G A
rum-
ein -
uns
Nach-
ge -
zu-
ge -
barn
le -
brin -
ge -
wer -
gen,
gen,
ben,
den,




B
n
m F
#
m
viel
die -
wir
das
zu
se
sind
ge-
viel
Viel -
al -
schieht
schon
falt,
le
nicht
&
#
#
14




A
4
A
dis -
wun-
Gs -
von

ku-
der-
te
al -
tiert.
bar.
hier.
lein.



G A
Es
Neu -
Wenn
Dass
wird
e
wir
aus
Zeit,
Lie -
nicht
Nach -
sich
der
zu -
barn



B
n
m F
#
m
zu
wolln
sam-
Freun-
be-
wir
men-
de
we -
sin -
le -
wer -
gen,
gen,
ben,
den,
&
#
# .
.
17

G
hchs-
neu -
kann
da -
te
e -
die
fr
Zeit,
Tex -
Mensch -
set -
dass
te,
heit
zen



G
was
laut
nur
wir
pas -
und
ver -
uns
w
A
siert.
klar.
liern.
ein.

j



A
7
Ref: Wir wol -len
bei den Autoren
Aufstehn, aufeinander zugehn
Text: Clemens Bittlinger
Musik: Purple Schulz/ J. Piek/ C. Bittlinger