Sie sind auf Seite 1von 2

Temporalsatz (Zeitsatz) Als Temporalsatz werden all jene Nebenstze bezeichnet, die den

Inhalt des Hauptsatzes in irgendeiner Art und Weise in einen zeitlichen Rahmen setzen.
Dieser zeitliche Rahmen kann die Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft betreffen.
-Als ich noch zur Schule ging, hatte ich viel mehr Freizeit.
-Sobald er mit der Arbeit fertig ist, kommt er nach.
Konditionalsatz (Bedingungssatz)
Wie der Name schon sagt, gibt der Konditionalsatz eine Bedingung an, unter der das Ereignis im
Hauptsatz passiert oder nicht passiert.
-Wir fahren nchsten Sommer endlich einmal nach Teneriffa, wenn wir es uns leisten knnen.
-Falls Sie bis zum Ende des Monats Ihre Miete nicht bezahlen, mssen Sie die Wohnung
rumen.
Kausalsatz (Begrndungssatz)
Der Kausalsatz liefert eine Begrndung zu den Geschehnissen des Hauptsatzes.
-Sie konnte nicht an der Konferenz teilnehmen, weil sie krank war.
-Ich habe die Prfung bestanden, denn ich war gut vorbereitet.

Konzessivsatz (Einrumungssatz)
Der Inhalt des Konzessivsatzes enthlt eine Aussage, die dem Inhalt des Hauptsatzes
widerspricht bzw. die Erwartungshaltung, die durch den Hauptsatz hervorgerufen wird,
widerlegt.
-Er kam heute frh zur Arbeit, obwohl er krank war.
-Auch wenn du so reich bist, glcklich bist du nicht.

Konsekutivsatz (Folgesatz)
Im Zentrum des Nebensatzes steht hier ein Ereignis, das die Folge zu den Geschehnissen des
Hauptsatzes darstellt.
-Er fuhr sehr schnell, sodass ihn niemand berholen konnte.
-Der Jger schoss auf das Reh, ohne dass er es traf.

Finalsatz (Absichtssatz)
Der Finalsatz drckt die Absicht aus, mit der die Ttigkeit des Hauptsatzes betrieben wird.
-Ich lerne die Vokabeln, damit ich den morgigen Test bestehe.
-Wir mssen erstens dafr sorgen, dass die Arbeitslosigkeit rasch abnimmt.

Modalsatz (Art- und Weisesatz)


Im Modalsatz wird die Art und Weise beschrieben, wie die Ttigkeit des Hauptsatzes vor sich
geht.
-Der Tiger fngt seine Beute, indem er sich vorsichtig anschleicht.
-Ihr besucht mich, als ob ihr euch verabredet httet.

Relativstze
Relativstze geben zu einem Nomen des Hauptsatzes Zusatzinformationen.
Sie werden eingeleitet durch das Relativpronomen und knnen entweder nach dem Hauptsatz
stehen (Komma vor dem Relativpronomen) oder in den Hauptsatz eingeschoben sein
(Komma vor und nach dem Relativsatz).
-Das alte Haus, das neulich ausgebrannt ist, wird abgerissen.
-Ihr gehrt das alte Haus, welches neulich ausgebrannt ist.