Sie sind auf Seite 1von 1

UVC Holding Graz Pfanghofweg 4a 8045 Graz office@uvcgraz.at www.uvcgraz.

at

Burschen und Mdchen gewinnen Quali

HIB Liebenau mit 2 Teams zur Schul-WM


Toller Erfolg fr die Volleyball Akademie Graz bei den Qualifikationsspielen in der Grazer Union-Halle fr die ISF (International School Sport Federation) Weltmeisterschaften. Sowohl bei den Mdchen als auch Burschen setzte sich das BG/BORG HIB Liebenau durch und wird sterreich bei den Schulweltmeisterschaften von 2. bis 10. Juni in Toulon (Frankreich) vertreten. Die Mdchen des BG/BORG HIB Liebenau hatten nur zu Beginn des ersten Satzes gegen das Georg von Peuerbach Gymnasium (Obersterreich) Schwierigkeiten. Schlielich hie es aber 2:0 (25:18, 25:12) fr die Spielerinnen der Volleyball Akademie Graz. Keine Chance hatte das Sportgymnasium Dornbirn (Vorarlberg) gegen das BG/BORG HIB Liebenau. Die Schlerinnen aus dem Lndle unterlagen 0:2 (10:25, 9:25). Bei den Burschen nahmen nur zwei Teams an der Qualifikation teil. Es kam zum Duell der beiden Volleyball Akademien in Graz und Wien. Das BG/BORG HIB Liebenau behielt gegen das BG/BRG Polgarstrasse knapp mit 3:1 (17:25, 29:27, 25.19, 25:21) die Oberhand. Im zweiten Satz vergaben die jungen Wiener Satzblle. Die Grazer bernahmen nach dem Ausgleich zunehmend das Kommando. 'Die Gastgeber waren dann die effizientere Mannschaft. Beide Teams zeigten tolles Volleyball mit viel Emotion", so VVNachwuchskoordinator Florian Sedlacek. Die offizielle Schulweltmeisterschaft findet Anfang Juni in Toulon statt. Sedlacek: 'Fr die beiden AkademieMannschaften ist die Teilnahme an diesem Turnier, bei dem sowohl bei Mdchen als auch Burschen 34 Teams dabei sein werden, eine tolle Gelegenheit, international Erfahrung zu sammeln."