Sie sind auf Seite 1von 13

SPIELEN MIT DEN ANDEREN KINDERN

Von Anabel Cornago

http://elsonidodelahierbaelcrecer.blogspot.com/ und
http://arbeitsmaterial.blogspot.com/

Bilder im Internet gefunden.

Alle Kinder sind lieb. Alle Kinder spielen sehr gern zusammen.

Wenn die Kinder spielen und du mit ihnen spielen willst, muss du fragen:

DARF ICH MIT EUCH SPIELEN?


Zusammen spielen bedeutet Spaß haben, ohne Streit und ohne Kaputt machen:

1. SPAß HABEN: Zusammen

2. OHNE STREITEN
Wenn ein Kind ein Spielzeug hat, das du möchtest… Du darf das Spielzeug von
Kind nicht wegnehmen. Du muss immer fragen: Darf ich das Spielzeug haben?

Wenn das Kind JA sagt, kannst du das Spielzeug nehmen.

Wenn das Kind NEIN sagt, muss du es akzeptieren. Es gibt immer genug
Spielzeuge für alle.

Guck mal hier: Das Mädchen hat dem Kind seinen LKW weg genommen. Wie fühlt
sich das Kind?
3. OHNE KAPUTT MACHEN

NO SE
ROMPE

Ein Beispiel. Die Kinder haben etwas mit Lego gebaut. Sie sind stolz. Du
kannst es nicht kaputt machen!!!

ZUSAMMEN MIT ANDEREN KINDERN IMMER MIT SPAß SPIELEN!!


- MAL EINE GUTE SPIELSITUATION:
SCHNEIDEN UND (danach) NEBEN DEN BILDERN ANKLEBEN.

Das Mädchen hat den Ball dem Kind weggenommen:


Die Kinder spielen zusammen am Tisch:
Das Mädchen hat das Bild dem Kind weggenommen.

Die Kinder spielen zusammen im Zimmer:


Es gibt Streit:

Die Kinder teilen mit


IMMER RESPEKT HABEN (nicht auf dem Tisch)

BEIM SPIELEN GENIESSEN


MAN KANN AUCH MANCHMALS ALLEIN SEIN

Das Kind ist sauer:


Das Kind möchte die Schaufel vom Mädchen. Das Mädchen hat NEIN gesagt, weil
sie damit spielt. Das Kind ist sauer:

Das Kind macht kaputt:


Die Kinder bauen zusammen: