Sie sind auf Seite 1von 2

B9508 Wohin mit den Sorgen? 25.05.

2006 15:08 Uhr Seite 1

Pflege . Alter . Krieg . Arbeitslosigkeit .


Unsere Broschüre „Licht und Hoffnung für dich“ ist
ein hilfreicher, biblischer Wegweiser für alle, die mit Einsamkeit.Krebs.AIDS.Pflege.Alter.
Hoffnungslosigkeit, Verzweiflung und Depression zu Krieg . Rente . Katastrophen . Einsam-
kämpfen haben. Sie können dieses wichtige Info- keit . Terror . Korruption . Alter . Krieg .
Heft kostenlos bei uns anfordern.
Rente .Krebs.AIDS.Pflege.Euro.Krieg-
Schulden.Terror-Katastrophen.Krebs.
.
.
.
Schreiben Sie uns. Wir sind gern für Sie da!
.
Missionswerk Werner Heukelbach
51700 Bergneustadt, Deutschland .
info@missionswerk-heukelbach.de .
http://missionswerk-heukelbach.de

Gutschein
.
Missionswerk Werner Heukelbach
Postfach 650, 4800 Zofingen, Schweiz .
✃ info@missionswerk-heukelbach.ch .

Hören Sie unsere Telefon-Mini-Predigt. Ein .

?
Ja, schicken Sie mir bitte das kostenlose
Infoheft „Licht und Hoffnung“. 9508 Mut machendes Wort für Sie! Tag und Nacht.

Name
Name
0180 5 64 77 46 (12Cent/Min. bundesweit)
084 877 70 00 (norm. Swisscom-Tarif) Wohin
01 503 88 83 oder 065 82 7 16 46
mit
mit den
den
Straße
Straße
26 78 40 25
Das Missionswerk Heukelbach arbeitet überkonfessionell, distanziert sich Sorgen
PLZ/Ort
von allen Sekten und hat als Grundlage allein Gottes Wort, die Bibel.
Allein die gute Nachricht von Jesus Christus soll verbreitet werden.

PLZ/Ort Blitzlicht B9508


Gerade du brauchst Jesus Christus!
B9508 Wohin mit den Sorgen? 25.05.2006 15:08 Uhr Seite 2

Die Sorgen lasten wie eine Bürde auf uns. Zu den morgige Tag wird für sich selbst sorgen …“ des Herrn Jesus an. Er sagt: „Kommt her zu mir alle,
Sorgen kommt die Angst: „Ob ich wohl alles (Matthäus 6, 31-34). die ihr mühselig und beladen seid, so will ich euch
erquicken!“ (Matthäus 11,28).
schaffe? Was werden die anderen sagen?“ Vielleicht ist dein Terminkalender für das nächste Jahr
Das kann so weit gehen, dass unsere Psyche in bereits ganz ausgebucht und du hast viel geplant. Komm zu Jesus Christus! Er liebt dich und möchte
Mitleidenschaft gezogen wird. Psychosomatische Denke immer zunächst an das Heute und plane für das dein ganzes Leben neu machen. Er hat nämlich auch
Krankheiten machen sich bemerkbar. Sorgen kann Heute. Freilich, planen und einteilen muss man auch dein allergrößtes Problem gelöst. Es ist die Sünde,
für morgen. Wer sich aber ständig vor Augen hält, was die uns Menschen von ihm und dem Himmel trennt.
man eben nicht wie einen Vorhang wegschieben morgen, übermorgen oder nächste Woche sein wird, Aus Liebe zu dir ist er am Kreuz gestorben, um deine
oder wegdiskutieren. der macht sich krank. Der Herr Jesus will dir Kraft für Sündenschuld zu tilgen. Doch er hat den Tod über-
heute geben. Für das Morgen gibt er dann wieder wunden und ist als Sieger aus dem Grab gekommen.
Doch Christen haben hier eine besondere Möglichkeit: rechtzeitig ein neues Maß an Kraft. Das ist göttliche Und genau mit dieser herrlichen Auferstehungskraft
Sie können Sorgen zum Gebet machen. Petrus schreibt Weisheit, zu planen und zu leben, ohne von den Sor- möchte er einen neuen Menschen aus dir machen.
in 1. Petrus 5,7: „Alle eure Sorgen werfet auf ihn, denn gen erdrückt zu werden. Ein geliebtes Kind Gottes, das sich in allen Lebens-
er sorgt für euch.“ Ja, die Sorgen auf Jesus Christus umständen in Gott geborgen weiß und sicher sein
werfen! Der Sohn Gottes will uns helfen, unsere Pro- Wir rechnen fest mit der Hilfe Gottes. Wie gut ist es da, darf, das Ziel im Himmel zu erreichen. Jesus Christus
bleme zu lösen! am Anfang des Tages die Last für die nächsten 24 wartet darauf, dass du dich ihm anvertraust.
Stunden im Gebet dem Herrn Jesus zu bringen, wie es Dieter Weidensdörfer
Vielleicht bist du schon Monate arbeitslos. Viele Be- die Bibel sagt: „Sorgt euch um nichts; sondern in allem
werbungen kamen mit negativem Bescheid zurück. Du lasst durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure
fängst an, dich zu sorgen. Du grübelst, wirst krank und Anliegen vor Gott kundwerden“ (Philipper 4,6). Wenn
resignierst. Hast du deine Not schon einmal zum Gebet wir unsere Sorgen zum Herrn Jesus bringen, kann Gott
gemacht? Der Herr Jesus sagt uns in seinem Wort: Wunderbares in uns wirken: Er schenkt uns inneren
„Alle eure
„So seid nun nicht besorgt, indem ihr sagt: Was sollen Frieden und Gelassenheit.
Sorgen werfet
wir essen? Oder: Was sollen wir trinken? Oder: Was auf ihn, denn er
sollen wir anziehen? … denn euer himmlischer Vater Sehnst du dich nicht auch danach, die Last deiner Sor-
sorgt für euch.“
weiß, dass ihr dies alles benötigt. Trachtet aber zuerst 1. Petrus 5,7
gen endlich abzuwälzen, um den wunderbaren Frieden
nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit! Gottes zu genießen? Da gibt es nur eins: Bring dein
Und dies alles wird euch hinzugefügt werden. So seid Leben mit Gott in Ordnung. Lass dich von allen Sorgen
nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der und Umständen zu ihm ziehen. Nimm die Einladung