Sie sind auf Seite 1von 8

linZ,HÖRSTADT

HÖRen iST Leben. eine SinneSReiSe füR meHR LebenSquALiTäT.

HÖRen iST Leben. eine SinneSReiSe füR meHR LebenSquALiTäT.

HEARING IS LIFE. A SENSORY JOURNEY FOR A BETTER QUALITY OF LIFE.

HEARING IS LIFE. A SENSORY JOURNEY FOR A BETTER QUALITY OF LIFE.

linz,Acoustic City ab/from € 96,–

Fachprogramme

für ArchitektInnen, Schulklassen, Gemeinden

Special Programs

focusing on architects, school classes, communities

www.linz.at/tourismus

www.hoerstadt.at

Gemeinden Special Programs focusing on architects, school classes, communities www.linz.at/tourismus www.hoerstadt.at
Gemeinden Special Programs focusing on architects, school classes, communities www.linz.at/tourismus www.hoerstadt.at

VOM

HÖren

Der

Welt

About

hearing

the

World

im Ohr sitzen die Sinne, dort sind Orientierung, Gleichgewicht und Hören zu Hause. linz als Kulturhauptstadt europas 2009 ruft, entsprechend dem neuen Slogan „Linz.verändert,“ auf, die hörbare Umwelt neu zu gestalten. Hin zum bewussten Hören, weg von Dauerbeschallung und lärm im öffentlichen raum, in der Schule und in den eigenen vier Wänden. Das Projekt „Hör- stadt linz“ zeigt Wege für mehr lebensqualität auf. Hören beginnt ab dem 50. tag im Mutterleib. Ab diesem Zeitpunkt sind die drei Sinne aktiv. Sie ermöglichen raumwahr- nehmung und steuern unbewusst, an Hand der Umweltgeräu- sche, unser Wohlbefinden. Das Ohr hat eine 10x höhere Wahr- nehmungskapazität als das Auge und ist bei Dauerbeschallung in Alarmbereitschaft. Dies erzeugt Stress, verhindert regenerie- rung und führt zu Gesundheitsstörungen. So gehen ein Drittel aller Herz-Kreislauf-erkrankungen auf lärmbelastung zurück. tendenz steigend. www.dasgesundeohr.de Hörstadt ist eine über 2009 hinaus gedachte initiative für eine bewusste Gestaltung unserer hörbaren Umwelt. Sie setzt sich aus der Kampagne gegen Zwangsbeschallung mit dem titel „beschallungsfrei“, dem Akustikon als institution des Hörens und dem akustischen Stadtentwicklungsprogramm linzer Char- ta zusammen. begeben Sie sich auf eine Sinnesreise nach linz. ent- decken Sie ruheoasen, Klangerlebnisse und informieren Sie sich in themenworkshops. Die Hörstadt linz lädt ein, die Welt des Hörens neu zu entdecken.

Our ear is the centre of our senses, of orientation, balance and hearing. Linz as Cultural Capital of Europe 2009 calls for a redesign of our audible environment, according to the new slogan “Linz,changes”: Conscious hearing, no more permanent noise imposition in public space and in our homes. The project “Linz,Acoustic City” wants to present new ways to a better qua- lity of life. From the 50th day in our mother’s womb onward we are able to hear. From this time on all three senses in our ears are activated. They enable us to perceive space and – unconscious- ly – guide our well-being according the surrounding noises. Our ear has ten times the perceptive capacity of our eye, and perma- nent noise leads to a state of alert, causing stress, impeded rege- neration capabilities and consequently serious health problems. One third of the diseases of the cardiac and circular system are induced by noise exposure. And this number is growing. Acoustic City is an initiative promoting a more con- scious design of our audible environment intended to reach far beyond 2009. The initiative consists of a campaign against permanent noise imposition under the title “Beschallungsfrei”, the Akustikon as an institution of hearing, and the acoustic city development programme Charta of Linz. Make a sensory journey to Linz. Experience acoustic refuges and acoustic events and gather information in special workshops. The Acoustic City Linz invites you to rediscover the world of hearing.

events and gather information in special workshops. The Acoustic City Linz invites you to rediscover the
events and gather information in special workshops. The Acoustic City Linz invites you to rediscover the

Stille

erleben

Stille erleben Meditation im Mariendom 01 Musikmeditation, Stille und Zu- sammenkommen zum meditativen Gesang. Ruhepol
Stille erleben Meditation im Mariendom 01 Musikmeditation, Stille und Zu- sammenkommen zum meditativen Gesang. Ruhepol
Stille erleben Meditation im Mariendom 01 Musikmeditation, Stille und Zu- sammenkommen zum meditativen Gesang. Ruhepol
Stille erleben Meditation im Mariendom 01 Musikmeditation, Stille und Zu- sammenkommen zum meditativen Gesang. Ruhepol
Stille erleben Meditation im Mariendom 01 Musikmeditation, Stille und Zu- sammenkommen zum meditativen Gesang. Ruhepol

Meditation im Mariendom 01 Musikmeditation, Stille und Zu- sammenkommen zum meditativen Gesang.

Stille und Zu- sammenkommen zum meditativen Gesang. Ruhepol Mariendom 02 im größten Dom Österreichs wird

Ruhepol Mariendom 02 im größten Dom Österreichs wird der ruhe ein besonderer raum gewidmet.

Dom Österreichs wird der ruhe ein besonderer raum gewidmet. Ungewöhnliche Zeit in der Türmerstube verbringen 0

Ungewöhnliche Zeit in der Türmerstube verbringen 03 einzigartig ist das Projekt „turmere- mit“. es bietet die Möglichkeit eine Woche mit spiritueller begleitung mit- ten in der Stadt – in der luftigen Höhe des Mariendoms – zu wohnen.

– in der luftigen Höhe des Mariendoms – zu wohnen. No Music Day 04 Vom schottischen

No Music Day 04 Vom schottischen Künstler, Popmu- siker (the KlF) und Publizisten bill Drummond initiierter tag der zum Verzicht auf Musikkonsum, -verbrei- tung und -produktion aufruft.

auf Musikkonsum, -verbrei- tung und -produktion aufruft. Meditation in St. Mary’s Cathedral 01 Musical

Meditation in St. Mary’s Cathedral 01 Musical meditation, silence and gathe- ring for meditative singing.

meditation, silence and gathe- ring for meditative singing. Acoustic Refuge in St. Mary’s Cathedral 0 2

Acoustic Refuge in St. Mary’s Cathedral 02

in Austria’s largest cathedral silence is

given extra space.

Austria’s largest cathedral silence is given extra space. Exceptional “Vacation” in the Türmerstube (“tower

Exceptional “Vacation” in the Türmerstube (“tower room”) 03

A unique spiritual adventure is offered

by the project “turmeremit” (“the Her- mit in the tower”). Guests can spend a whole week in the city centre – in the airy heights of St. Mary’s Cathedral.

centre – in the airy heights of St. Mary’s Cathedral. No Music Day 04 A day

No Music Day 04

A day initiated by the Scottish artist,

pop musician (the KlF) and journalist bill Drummond who calls upon people

to not consume, distribute or produce

music on that very day.

(the KlF) and journalist bill Drummond who calls upon people to not consume, distribute or produce

KlänGe

entDeCKen

Discover

Sounds

KlänGe entDeCKen Discover Sounds 02 Hörstadtplan mit Hörenswürdigkeiten Andres bosshard – geb. 1955 – ist

02

KlänGe entDeCKen Discover Sounds 02 Hörstadtplan mit Hörenswürdigkeiten Andres bosshard – geb. 1955 – ist
KlänGe entDeCKen Discover Sounds 02 Hörstadtplan mit Hörenswürdigkeiten Andres bosshard – geb. 1955 – ist

Hörstadtplan mit Hörenswürdigkeiten Andres bosshard – geb. 1955 – ist Musiker, Komponist und Künstler. Als Klangarchitekt, der sich seit Jahr- zehnten mit Schall und ton befasst, betrachtet er die Stadt als Klangraum. im Kulturhauptstadtjahr hat er 25 Hö- renswürdigkeiten ausfindig gemacht. Die vom Ars electronica Center bis in die solarCity verteilten Punkte machen toneffekte wie Schallverhal- ten erlebbar.

Punkte machen toneffekte wie Schallverhal- ten erlebbar. Klanghimmel – eine Oase für die Seele Klanginstallation

Klanghimmel – eine Oase für die Seele Klanginstallation von Andres bosshard mit 8 Klangkugeln.

Klanginstallation von Andres bosshard mit 8 Klangkugeln. Klangmaschine – Ars Electronica Center in der Ausstellung

Klangmaschine – Ars Electronica Center in der Ausstellung „Poesie der bewe- gung“ zeigt das Museum der Zukunft wie man mit Computer und bällen töne erzeugt.

der Zukunft wie man mit Computer und bällen töne erzeugt. Akustikon – Welt des Hörens Die

Akustikon – Welt des Hörens Die Hörrohre am Hauptplatz weisen den Weg zu der 300m² großen Welt des Hörens. Dort gilt es akustische täuschungen, Schalleffekte sowie verbotene Musik und Klänge des Weltalls zu entdecken.

sowie verbotene Musik und Klänge des Weltalls zu entdecken. Hörstadtspaziergang zu den Hörenswürdigkeiten entdecken
sowie verbotene Musik und Klänge des Weltalls zu entdecken. Hörstadtspaziergang zu den Hörenswürdigkeiten entdecken

Hörstadtspaziergang zu den Hörenswürdigkeiten entdecken Sie Hörenswürdigkeiten und erfahren Sie mehr über das Sin- nesorgan Ohr von staatlich geprüften Austria Guides.

Sin- nesorgan Ohr von staatlich geprüften Austria Guides. Musica Sacra europäische Musikstücke aus vielen

Musica Sacra europäische Musikstücke aus vielen Jahrhunderten bis zur Gegenwart dargeboten in linzer Kirchen.

bis zur Gegenwart dargeboten in linzer Kirchen. Individuelles Orgelkonzert/ Orgelstationen Private

Individuelles Orgelkonzert/ Orgelstationen Private Orgelkonzerte im Alten Dom oder Orgelführungen an der histori- schen brucknerorgel.

oder Orgelführungen an der histori- schen brucknerorgel. Akustikon – World of Hearing the ear trumpets on

Akustikon – World of Hearing the ear trumpets on the Main Square show you the way to the 300 m² World of Hearing. in there you can discover acoustic illusions and diverse acoustic effects as well as forbidden music and sounds of the planets in the universe.

forbidden music and sounds of the planets in the universe. Sound Sky – an Oasis for

Sound Sky – an Oasis for the Soul Sound installations by Andres bosshard with 8 sound spheres.

Sound installations by Andres bosshard with 8 sound spheres. Acoustic city map with Hearing Sites Andres

Acoustic city map with Hearing Sites Andres bosshard – born in 1955 – is a musician, a composer and an artist. As an acoustic architect who has worked with sounds for decades he considers the city as an acoustic space. in the Cultural Capital year he has detected 25 hearing sites. these spots distributed between Ars elec- tronica Center and SolarCity make acoustic effects and sound behaviour come alive.

make acoustic effects and sound behaviour come alive. Sound Machine – Ars Electronica Center in its

Sound Machine – Ars Electronica Center in its exhibition “Poetry of Move- ment” the Museum of the Future demonstrates how sound can be generated with a computer by using balls.

of Move- ment” the Museum of the Future demonstrates how sound can be generated with a
Acoustic City strolls with Hearing Sites Discover hearing sites and learn more about your ear
Acoustic City strolls with Hearing Sites Discover hearing sites and learn more about your ear

Acoustic City strolls with Hearing Sites Discover hearing sites and learn more about your ear by certified Austria Guides.

and learn more about your ear by certified Austria Guides. Musica Sacra Pieces of fine european

Musica Sacra

Pieces of fine european music of the past centuries up to the present, performed in churches of linz.

centuries up to the present, performed in churches of linz. Individual organ concerts/Organ stops Private organ

Individual organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner Organ.

organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
organ concerts/Organ stops Private organ concerts in the Old Cathedral or tours to the historic bruckner
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat

ÜberS

HÖren

About Acoustics

ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat der
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat der
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat der
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat der
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat der
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat der
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat der
ÜberS HÖren About Acoustics HÖrStADt POlitiK Acoustic City politics Linzer Charta im Jänner 2009 hat der

HÖrStADt

POlitiK

Acoustic City politics

Linzer Charta im Jänner 2009 hat der linzer Gemeinderat die linzer Charta zur Stadtentwicklung und Stadt- gestaltung in akustischem Sinne einstimmig beschlossen. in ihr sind verbindlich Ziele und Werte für die Gestaltung und Weiterentwicklung von linz festgeschrieben. Damit ist linz wohl die weltweit erste Stadt

mit leitlinien für ihre akustische entwicklung. Städte sind herzlich eingeladen der linzer Charta beizu- treten.

sind herzlich eingeladen der linzer Charta beizu- treten. Beschallungsfrei Die Kampagne „beschallungsfrei“

Beschallungsfrei Die Kampagne „beschallungsfrei“ fordert den Stopp der akustischen Dauerberieselung von der Wurst- abteilung bis zum Klo, weil unsere Ohren unverschließbar sind und Hören ein Menschenrecht ist. Zahl- reiche linzer Hotel-, Gastronomie- und Handelsbetriebe haben sich angeschlossen und freuen sich über einen besuch.

The Linz Charta in January 2009 the City Council of linz unanimously passed the linz Charta for city development and city design according to acoustic

guidelines. this Charta determines binding targets and values for the design and further development of linz. So linz is maybe the first city worldwide with guidelines for its acoustic development. Other cities are cordially invited to join the Charta of linz.

„Beschallungsfrei“/Campaign Against Imposed Noise the campaign „beschallungsfrei“ calls for a stop to permanent noise of canned music from the meat counter to the rest rooms, because we can not close our ears and it is a human right to hear. A great number of linz’ companies participate in this campaign and are looking for- ward to your visit.

right to hear. A great number of linz’ companies participate in this campaign and are looking
– – – – – – – – – – FLUG- UND ZUGVERBINDUNGEN VON /
– – – – – – – – – – FLUG- UND ZUGVERBINDUNGEN VON /
– – – – – – – – – –
– – – – – – – – – – FLUG- UND ZUGVERBINDUNGEN VON / NACH

FLUG- UND ZUGVERBINDUNGEN VON / NACH LINZ

FLUG- UND ZUGVERBINDUNGEN VON / NACH LINZ von / nach Linz Barcelona 3 x wöchentlich (Sommer)

von / nach Linz

FLUG- UND ZUGVERBINDUNGEN VON / NACH LINZ von / nach Linz Barcelona 3 x wöchentlich (Sommer)

Barcelona

3 x wöchentlich (Sommer)

Düsseldorf

6 x wöchentlich

Frankfurt

täglich

Graz

5 x wöchentlich

London

4 x wöchentlich

München

täglich

Palma de Mallorca 5 x wöchentlich (Sommer)

Salzburg

6 x wöchentlich

Wien

täglich

von / nach Linz(Sommer) Salzburg 6 x wöchentlich Wien täglich täglich: Basel, Budapest, Dortmund, Düsseldorf, Mailand,

6 x wöchentlich Wien täglich von / nach Linz täglich: Basel, Budapest, Dortmund, Düsseldorf, Mailand,

täglich:

Basel, Budapest, Dortmund, Düsseldorf, Mailand, Prag, Strassburg, Stuttgart, Zürich

mehrmals täglich:

Salzburg, Wien, Bregenz, Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Villach, Frankfurt, Nürnberg, Würzburg, Passau, München

www.oebb.at

www.suedostbayernbahn.de www.bahn.de www.sbb.ch

www.linz-airport.at

.de www. bahn .de www. sbb .ch www. linz-airport .at London Düsseldorf Paris Prag Frankfurt Strassburg
.de www. bahn .de www. sbb .ch www. linz-airport .at London Düsseldorf Paris Prag Frankfurt Strassburg
London Düsseldorf Paris Prag Frankfurt Strassburg LINZ München Wien Zürich Salzburg Budapest Graz Mailand
London
Düsseldorf
Paris
Prag
Frankfurt
Strassburg
LINZ
München
Wien
Zürich
Salzburg
Budapest
Graz
Mailand
Rom
Barcelona
Stand: Oktober 2009
Palma de Mallorca

Verwandte Interessen