Sie sind auf Seite 1von 1

Schn Klinik Bad Aibling

Kolbermoorer Strae 72
83043 Bad Aibling

Tel. 08061/903-1653 oder 1654


Fax: 08061/903-1652

MEDIZINISCHER STATUSBOGEN
Fr Patient:
geb.:
01. Gehen auf ebenem Untergrund (> 50m)
selbstndig
mit Hilfe
mit Rollstuhl selbstndig
vllig unselbstndig od.
Rollstuhl mit Hilfe
02. Treppen auf- bzw. absteigen
selbstndig
mit Untersttzung
vllig unselbstndig
03. Umsteigen aus dem Rollstuhl ins Bett
entfllt, da gehfhig
selbstndig
mit geringer Untersttzung
mit erheblicher Untersttzung
nicht mglich
04. Essen und Trinken
selbstndig
vorschneiden notwendig
mu gefttert werden
Magensonde/Magenfistel
parenteral
05. Persnliche Pflege
selbstndig
mit Untersttzung
vllig unselbstndig
06. An- bzw. Auskleiden selbstndig
mit Hilfe
vllig unselbstndig
07. Baden/Duschen
selbstndig
mit Untersttzung
vllig unselbstndig
08. Benutzung der Toilette selbstndig
mit Untersttzung
nicht mglich
09. Harnkontrolle
normal
gelegentlich gestrt
inkontinent
Urinal,Blasendauerkatheter,
suprapubische Fistel
10. Stuhlkontrolle
normal
gelegentlich gestrt
inkontinent
Barthel-Index:
Summe Abzge durch:
Frhreha-Erschwernisse
Frhreha-Barthel-Index nach Schnle:

Liegen folgende Punkte vor:


15
10
5
0

10
5
0
15
15
10
5
0
10
5
0
0
0
5
0
0
10
5
0
5
0
0
10
5
0
10
5
0

FRHREHA-Erschwernisse nach Schnle


NEIN
11. intermittierende Beatmung
12. absaugpflichtiges Tracheostoma
13. beaufsichtigungspflichtige Schluckstrung
14. beaufsichtigungspflichtige Verwirrtheit
15. beaufsichtigungspfl. Verhaltensstrung
mit Eigen- oder Fremdgefhrdung
16. schwere Sprach- und Kommunikationsstrung
Summe der Abzge
durch Frhrehaerschwernisse:

JA
- 50
- 50
- 50
- 50
- 50
- 25

.............

Aktuelle Infektionen:
ja
ja
ja

MRSA:
Clostridien:
ESBL:

nein
nein
nein

nicht getestet
nicht getestet
nicht getestet

berwachungs- bzw. stat. Weiterbehandlungsbedarf


(z.B. O2-Sttigung, Kreislauf, Nierenfunktion, i.v. Antibiose,
Flssigkeitsbilanz, Bewusstseinsstrung usw.)
...............................................................................................
...............................................................................................
...............................................................................................

10
5
0

...............................................................................................

.............

- .............

Stempel/
Krankenhaus:

.............
Datum: _________

Arzt/Station: ________________

Ident-Nr. CAS 511; nderungsstand: 17.05.2011; Version: 02