Sie sind auf Seite 1von 14
 
Gritt Sonnenberg, Media Impact Marktforschung
Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de Ergebnisse einer Userbefragung
 
09.02.2017 Multilink-Nutzung auf AUTOBILD.de - Ergebnisse einer User-Befragung 2
Für ca. jeden sechsten Befragten war ein anstehender Pkw-Kauf der aktuelle Besuchsanlass.
Der Auto-Katalog wird von einem guten Drittel der Befragten regelmäßig genutzt. Die Hälfte nutzt ihn unabhängig von der Kaufplanung. Weitere 17% ausschließlich im Pkw-Kaufplanungsprozess.
 Auf AUTOBILD.de integrierte Multilinks zu Pkw-Hersteller-Seiten sind 60% aller User schon mal aufgefallen und wurden von 35% bereits (mehrfach) genutzt. Von Usern, die auf Seiten rekrutiert wurden, die Multilinks enthalten (potenziell häufigere Sichtkontakte), werden die Links noch häufiger genutzt.
Die starke Nutzung verwundert nicht, befinden sich doch 71% der befragten AUTOBILD.de-User im Pkw-Kaufplanungsprozess. D.h.: Sie planen einen Pkw-Kauf innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre. Das sind fast dreimal so viel wie unter Männern insgesamt!
 Am häufigsten genutzte Links sind Modellübersichten, Neuwagen-Konfiguratoren und Daten- bzw. Preislisten, aber auch Top-Angebote und die Händlersuche. Die meistgenutzten Marken-Links sind Audi, VW, BMW, Skoda genutzt
 –
 Marken mit den höchsten Kaufpotenzialen.
Zu 71% waren die genutzten Multilinks für die User hilfreich. Sie enthielten größtenteils die erwarteten Infos.
Multilinks auf AUTOBILD.de direkt zu den Herstellern helfen Usern, Informationssuchkosten im Planungsprozess zu sparen.
AUTOBILD.de-User befinden sich überwiegend im Kauf-planungsprozess. Dabei sind Multilinks wichtige Touchpoints.
Die wichtigsten Learnings im Überblick
 
Nutzung AUTOBILD.de
09.02.2017
576648e32a3d8b82ca71961b7a986505