Sie sind auf Seite 1von 12

Sport & Spaß im Bregenzerwald

Aktivzeit im Bregenzerwald

Aktiv- und Outdoorprogramme, Radfahren, Klettern,


Golf, Fischen, Reiten, Tennis, Nordic Walking im
Bregenzerwald.

www.bregenzerwald.at
Info.-Tel.: 055122365
BW-Tour_Aktivzeit_2008_02.QXD:BW-Tour_Aktivzeit_2007.QXD 02.01.2008 16:30 Uhr Seite 1

aktivzeit 2008
sport und outdoor
im bregenzerwald
BW-Tour_Aktivzeit_2008_02.QXD:BW-Tour_Aktivzeit_2007.QXD 02.01.2008 16:30 Uhr Seite 2

Inhalt Unterwegs zu neuen Perspektiven

3 Unterwegs zu neuen Perspektiven

4 Bregenzerwald Gäste-Card

5 Fußball EM: Vorarlberg direkt an der Mittellinie

6 Outdoorprogramme

8 Radwege

10 Klettergärten und Klettersteige

11 Nordic Walking

14 Fitness-Parcours

15 Golf

16 Tennis Körper, Geist und Seele fühlen sich wohl in der Bregenzerwälder Bergwelt.
Hier schöpfen Aktive und Naturgenießer Kraft und Energie und gewinnen
17 Fischen gleichzeitig neue Perspektiven: entdecken an Flüssen, in Höhlen, auf den
Gipfeln – Aussichten und Ansichten, die anderen verborgen bleiben.
19 Erholung im Wasser und in der Sauna
Bewegung regt an. Egal, ob man es ganz sportlich oder genussvoll gemächlich
angeht. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Von Nordic Walken über Klettern
und Bergradeln reicht die Palette. Outdoor-Experten begleiten zu Rafting-
Touren, zu Expeditionen an Flüssen und durch Höhlen.

Naturgenuss und Bewegung lassen sich beim Golfspielen gut vereinen. Oder
beim Fischen an einem der Gebirgsbäche. Auch als Revier für Paragleiter
genießt der Bregenzerwald dank seiner freundlichen Thermik europaweit
einen exzellenten Ruf.

Diese Broschüre informiert Sie über alle Angebote für Aktive und über Out-
door-Programme. Radfahrer und Nordic Walker finden außerdem einige
Routentipps.

Herausgeber: Bregenzerwald Tourismus GmbH,


Impulszentrum 1135, 6863 Egg
Fotos: Peter Mathis (Titelbild, S. 17), Christoph Lingg
(S. 3/6/8/10/12/13/14), Thorbecke-Luftbild/Grafik
Erich Wiener/ Vorarlberg Tourismus (S. 5),
Dietmar Walser (S. 11),
www.frigesch.at (S. 15), Armin Bischofberger (S.16),
Archiv Hotel Bad Reuthe (S. 19)
Repro u. Satz: MRS, Wolfurt
Druck: Druckhaus Gössler Bezau
Grafik: Metzler Artdesign
Text und Planung Wanderrouten: Dr. Rudolf Berchtel
Kartographie: Aries Werbegrafik-Design
Felsschraffur: © BEV 2007, vervielfältigt mit Geneh-
migung der BEV - Bundesamt für Eich- und Vermes-
sungswesen in Wien, EB 2007/00086
© Land Vorarlberg für Geodaten

Änderungen bei Daten und Preisen sowie Druckfehler


vorbehalten.

3
BW-Tour_Aktivzeit_2008_02.QXD:BW-Tour_Aktivzeit_2007.QXD 02.01.2008 16:31 Uhr Seite 4

Bregenzerwald Gäste-Card Fußball EM: Vorarlberg direkt an der Mittellinie

Mit den Seilbahnen auf die schönsten Aussichtsgipfel schweben, baden,


sonnen, mit den regionalen Bussen fahren – kostenlos und so oft Sie wollen.
Der Zugang zu allen Sommerbergbahnen, Schwimmbädern und öffentlichen
Bussen im Bregenzerwald ist ab 3 Nächten im Übernachtungspreis inbegriffen.

Gültigkeit Leistungen
1. Mai bis 2. November 2008 Öffentliche Busse
„Landbus Bregenzerwald” der Region
Partnergemeinden Bregenzerwald bis Bregenz und Dornbirn
Alberschwende, Andelsbuch, Au, Bezau, (ausgenommen Stadtbus), Lech, Raggal
Bizau, Damüls, Doren, Egg, Hittisau, und Fontanella/Sonntag im Großen
Krumbach, Langenegg, Lingenau, Mellau, Walsertal
Riefensberg, Schnepfau, Schoppernau,
Schröcken, Schwarzenberg, Sibratsgfäll, Bergbahnen
Sulzberg, Fontanella und Sonntag im Gro- Sessellift Brüggelekopf – Alberschwende
ßen Walsertal Bergbahnen Andelsbuch
Bergbahnen Bezau
Wo erhalten Sie die Bergbahnen Mellau Fußball EM vom 7. bis 29. Juni 2008 – Vorarlberg liegt in der Mitte der zwei
Bregenzerwald Gäste-Card Bergbahnen Diedamskopf – Austragungsländer Österreich und Schweiz. Diese strategische Lage wird einige
Bregenzerwald Information Au-Schoppernau Vorteile mit sich bringen.
Impulszentrum 1135 Uga Express – Damüls
6863 Egg Steffisalp Express – Warth
T +43(0)5512-2365 Großwalsertaler Seilbahnen – Sonntag Zahlreiche Veranstaltungen und Aktvitä- Bestellung für Individualgäste:
Mo–Fr 9.00–17.00 Uhr, Panoramabahn Stafelalpe – ten rund um die Fußball-EM für die gan- Bregenz Tourismus
Sa, So u. Feiertage 8.00–13.00 Uhr Seilbahnen Faschina ze Familie finden auf der „Fankurve www.bregenz.ws
Bei allen Bergbahnen oder Tourismus- Bodensee“ statt. Unter anderem: ein T: +43 (0)5574-4080
büros der Partnergemeinden. Schwimmbäder Public Viewing auf der Seebühne und
Ihr Gastgeber hilft Ihnen gerne weiter. Au, Bezau, Egg, Hittisau, Mellau, das ZDF-Sportstudio. Information und Buchung für Gruppen:
Schoppernau, Schwarzenberg www.convention.cc
Public Viewing in der ZDFarena
Zusätzlich erhalten Sie zahlreiche Ermä- Auf der Seebühne bei Bregenz wird ein Informationen zu Aktivitäten und Veran-
ßigungen bei unseren Partnerbetrieben. „Public Viewing“ stattfinden, bei dem staltungen rund um die Fußball EM:
pro Spiel 5000 Personen an der Direkt- www.fankurve-bodensee.eu
übertragung eines Matches teilnehmen
können.

Die Tickets inkludieren:


· Sitzplatz auf der Seebühne-Tribüne
· Anreise mit öffentlichen Verkehrsmit-
teln in Vorarlberg bis St. Margarethen
(CH) und Lindau (D)
· Ermäßigung auf ausgewählte Fahrten
der Bodensee-Schifffahrt
· Berg- und Talfahrt mit der Pfänderbahn
· Preisermäßigung für den Besuch einer
Festspiel-Aufführung am See: „Tosca“
Preis pro Ticket: Euro 6,50

4 5
BW-Tour_Aktivzeit_2008_02.QXD:BW-Tour_Aktivzeit_2007.QXD 02.01.2008 16:31 Uhr Seite 6

Outdoorprogramme

bewegend Holzschopf – Outdoor and more


Christoph Oberhauser Jürgen Strolz
T +43(0)664-7670520 6888 Schröcken, T +43(0)664-3801540
www.bewegend.com E info@canyoningguide.com
Angebote: Geführte Natur-Wanderungen, www.holzschopf.com
Erlebnispädagogik Angebote: Täglich Canyoningtouren für
Familien, Einsteiger und Profis; Aben-
outdoor input for life teuertage für Kinder und Jugendliche,
6874 Bizau, T +43(0)5514-2043 Gruppenevents, Wochenendpauschalen
www.outdoorinput.com erhältlich
Angebote: Kanadier-Touren auf der
Bregenzerache, Fun(ka)jak, Canyoning Flugschule Bregenzerwald
Touren, Mountainbike-Touren Jodok Moosbrugger GmbH
6870 Bezau, T +43(0)5514-3177
Berg auf – Berg ab E info@gleitschirmschule.at
Alpinschule Bergaufbergab www.gleitschirmschule.at
6881 Mellau, T +43(0)664-3401765 Angebote: Tandem-Passagierflug
www.bergaufbergab.com Euro 100,00, Thermik-Passagierflug
Es gibt nur ganz wenige Regionen auf der Welt, wo man auf so kleinem Raum Angebote: Hüttenwanderungen, Euro 125,00, Sonnenuntergang-Passa-
so viele verschiedene Sportarten ausüben kann. Eine Reihe von Experten bieten Kanisfluh anders erleben (Nordwand, gierflug Euro 150,00
begleitete Programme an: Rafting, Paragleiten, Caving, Canyoning, Klettern, Ost- oder Westgrad), Mountainbiketou- Tandem-Buchung: T +43(0)664-5127765
Mountainbiketouren u.v.m. ren, Canyoning Schnupperkurse: ab Euro 90,00
Schulung, Weiterbildung, Verkauf,
High5 outdoor GmbH Beratung, Checks
Aktivzentrum Bregenzerwald Alpinschule Schröcken 6951 Lingenau, T +43(0)5513-4140
Gerhard Feuerstein Josef Staggl E office@outdoor.at Bike-Parcours Andelsbuch
6874 Bizau, T +43(0)5514-3148 6888 Schröcken 104 www.outdoor.at Auf dem Bike-Parcours beim Gasthof
E info@aktiv-zentrum.at T +43(0)5519-271 oder Angebote: Bungy – 106 Meter, Ritter lernen Mountainbiker spielerisch,
www.aktiv-zentrum.at T +43(0)664-2525200 oder Rafting, Canoe, Canyoning, Outdoorpar- ihre Fahrtechnik zu verbessern.
Angebote (Mai–Okt.): T +43(0)664-7575500 cours, Übernachtung in Tipis Der Parcours eignet sich sowohl für
Höhlentouren: Euro 33,00 bis 50,00 E info@alpinschule-schroecken.at Anfänger als auch für Fortgeschrittene.
Canyonpark: Euro 42,00 bis 57,00 www.alpinschule-schroecken.at Dazu gibt es Fahrtechnik-Trainings und
Hochseilgarten: Euro 33,00 bis 50,00 www.abenteuerpark.net geführte Bike-Touren mit Profis.
(Seilparkanlage mit 16 Stationen) Angebote: Information: Andelsbuch Tourismus,
Kinderklettern (3,5 Std.): Euro 22,00 T +43(0)5512-2565
Lion Events Abenteuertage für Kinder, Familien und
Mike Breuss Gruppen, Wildniscamp für Jugendliche
Hinterbündt 378, 6881 Mellau Canyoningtouren: Euro 35,00 bis 55,00
T +43(0)664-4035763 Familienpreise erhältlich
Skype: outdoor_mike Klettersteigführungen für Kinder Outdoor Trophy Lingenau
E m.breuss@a1.net ab 12 Jahren geeignet 16. August 2008
www.lion-events.at Mehrtagestouren
Internationaler Staffel-Teamwettkampf Information
Angebote: Abenteuerpark Schröcken: Seilpark-
mit den Disziplinen Mountainbike, Berg- www.outdoortrophy.com
Geführte Mountainbike-Touren anlage mit 25 verschiedenen Parcours,
lauf, Paragleiten und Wildwasserkajak.
für Gruppen und Einzelpersonen Flying Fox Bahn 150 m, 2 Seilrutschen
Zwischen Start und Ziel in Lingenau lie-
Halb- u. Tagestour ab Euro 24,00/36,00
gen 62 Kilometer und 2800 Höhenmeter.
Freeride & Downhill Touren
Bike Technik-Kurs am Dienstag
Nachmittag Euro 15,00

6 7
BW-Tour_Aktivzeit_2008_02.QXD:BW-Tour_Aktivzeit_2007.QXD 02.01.2008 16:31 Uhr Seite 8

Radwege Radweg Egg – Schoppernau

Gemächlich in der Ebene oder hinauf auf den Berg? Beschilderte Radwege
begleiten die Bregenzerache, auf wenig befahrenen Nebenstraßen lassen sich
die Schönheiten der Natur im eigenen Tempo erkunden. Über die besten
Routen für Mountainbiker informieren die örtlichen Tourismusbüros.

Radweg Rohrmoostal Radweg Bodensee


Die landschaftlich sehr schöne Radtour Der Radweg rund um den Bodensee
startet bei der Kirche in Sibratsgfäll in zählt zu den beliebtesten in ganz Europa.
Richtung Rindberg. Nach dem Café Der etwa 120 km lange Rundkurs führt
Alpenrose fährt man ca. 1 km auf einer entlang des österreichischen, deutschen
Naturstraße. Anschließend geht es auf und Schweizer Seeufers und kann in bei-
asphaltierter, autofreier Straße vorbei an de Richtungen befahren werden. Die
den imposanten Gottesackerwänden bis Tour dauert je nach Kondition 2 bis 4 Von Egg führt der Radweg Bregenzer- In Schnepfau geht es über die Brücke
ins Naturschutzgebiet. Radler mit weni- Tage. Der große Bodensee-Rundweg wald über die ehemalige Trasse der wieder ans linke Ufer der Bregenzera-
ger Kondition schieben ihr Fahrrad die (inkl. Überlinger-, Zeller-, Gnaden- und Bregenzerwaldbahn bis zum Stausee che, wo der schönste Radwanderwegab-
800 m lange Steigung hoch. Flach geht Untersee) ist rund 260 km lang. Einzelne Andelsbuch und weiter durch den Orts- schnitt entlang der Bregenzerache nach
es nun weiter zur bewirtschafteten Alpe Etappen kann man auch mit einem teil Bersbuch. Au beginnt. Vom Ortsanfang Au bis
Aibele (Mitte Juni – Mitte September). Bodenseeschiff zurücklegen. Von dort führt ein Radweg parallel zur Schoppernau verläuft der Radweg
2 km weiter passiert man die Wasser- Gesamtlänge: 120 km L 200 bis zum Ortseingang von Reuthe- entlang der Bregenzerache.
scheide zwischen Nordsee und Schwar- Baien. Weiter geht es auf wenig befahre- Für die Hin- und Rückfahrt benötigt man
zem Meer und nach einem weiteren Radweg Krumbach nen Seitenstraßen nach Bezau. Dort ent- bei gemütlicher Fahrweise ca. 4 Stunden.
Kilometer kommt man zur Parzelle Rohr- Der Radweg beginnt von Langenegg lang der Bregenzerache nach Reuthe, via Gesamtlänge Egg bis Schoppernau ca.
moos. Hier kann man die Älteste Holz- kommend in der Parzelle Wolfbühl und Holzbauwerk, Herburg (leichter Anstieg) 30 km.
kirche Deutschlands besichtigen. Der führt über Salgenreuthe, Au und Halden und Hinterreuthe zur gedeckten Holz-
Rückweg verläuft auf derselben Strecke, ins Dorfzentrum. Von hier aus kann man brücke nach Mellau. Hier muss die L 200
nur mit veränderten Aussichten. Die weiter nach Hittisau oder Riefensberg gequert werden.
Fahrzeit beträgt ca. 2 Stunden, bis auf Rad fahren. In Mellau führt der Radwanderweg
1 km Naturstraße ist alles asphaltiert. Gesamtlänge: 5 km durch den Ort, zu den Bergbahnen Mel-
Gesamtlänge: 26 km lau, weiter bis Hirschau, wo die L 200
unterführt wird.

8 9
BW-Tour_Aktivzeit_2008_02.QXD:BW-Tour_Aktivzeit_2007.QXD 02.01.2008 16:31 Uhr Seite 10

Klettergärten und Klettersteige Nordic Walking

Kletterturm Gasthof Ritter in Klettersteig Karhorn Warth Mit zwei Stöcken ist man sicherer, bei entsprechendem Training auch schneller
Andelsbuch Länge/Höhe: 600 m unterwegs und trainiert dabei den ganzen Körper. Nordic Walking erfreut sich
Länge/Höhe: 22,30 m Schwierigkeitsgrad: mittel großer Beliebtheit. Im Bregenzerwald sind einige Wege als eigene Nordic-
Schwierigkeitsgrad: 4, 5, 6, 7 Gehzeit: 1,5 bis 2 Std. Walking-Routen beschildert. Auch Kurse werden angeboten.
Höhenunterschied: 250 m
Aqua Hochseilgarten in Andelsbuch Ausgang/Ende: Auffahrt mit der Das Nordic Walking Zentrum Sibratsgfäll verfügt über sechs beschilderte Trails
Aktivzentrum Bregenzerwald, Steffisalpbahn (Gehzeit bis zum Einstieg (insgesamt 40 km) unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. Dazu gibt es einen
www.aktiv-zentrum.at ca. 30 Min) – Karhorngipfel Info-Flyer mit detaillierter Beschreibung der Strecken. Weiters gibt es wöchent-
liche Einführungskurse mit ausgebildeten Instruktoren, geführte Wanderungen,
Klettergarten am Weißenbach in Klettergarten Schrofenwies in Warth Stöcke zum Ausleihen und attraktive Urlaubspackages.
Au-Schoppernau Länge/Höhe: 20 m Information: Sibratsgfäll Tourismus, T +43(0)5513-2121
Schwierigkeitsgrad: 3 – 10 Schwierigkeitsgrad: 4 – 8
Sehr schöne Sonnenplatte, Ausgangsort: Parkplatz Lechleiten Die Landschaft in Au-Schoppernau eignet sich aufgrund ihrer Vielfalt und der
reizvoller Jurakalkturm (2 Min Gehzeit) vielen unbefestigten Alp- und Güterwege sehr gut für Nordic Walking. Sieben
abwechslungsreiche Routen für Anfänger bis Profis sind in einer Broschüre
Kletterwand Rossstelle-Mellau Mindelheimer Klettersteig in Warth zusammengefasst. Wöchentlich gibt es Einführungskurse mit ausgebildeten
Länge/Höhe: 5 m Höhenunterschied: ca. 200 m Instruktoren.
Schwierigkeitsgrad: - 3 Schwierigkeitsgrad: mittel Information: Au-Schoppernau Tourismus, T +43(0)5515-2288
Gehzeit: ca. 3 Std. bis zum Einstieg –
Abenteuerpark Schröcken ausgegangen von Warth-Lechleiten
Ausgangsort: Schröcken/Unterboden
(5 Min. Gehzeit) K1 Kletterhalle Dornbirn
25 versch. Seilparcours, Klettersteig, Bildgasse 10, 6850 Dornbirn Respektiere deine Grenzen
150 m lange Flying Fox Bahn, 2 Seil- www.k1-dornbirn.at
rutschen Angebote: 2.000 m2 Kletterfläche Indoor, Wälder und Wiesen, Flüsse und Seen tive Wohngemeinschaft Natur” der

www.abenteuerpark.net 400 m2 Boulderfläche, 600 m2 Außenflä- sind wertvolle Freizeit- und Erholungs- Vorarlberger Landesregierung informiert
che, Kletterkurse, Schnupperkurse, räume. Bewohner und Besucher über einen
Klettergarten Schwarzenberg Wettkämpfe, Therapie-Programme Wer in der Natur unterwegs ist, sollte respekt-vollen Umgang mit der Natur.
Länge/Höhe: ca. 30 m Öffnungszeiten: auch bedenken, dass die Natur ein In diesem Sinne ersuchen auch wir Sie,
Schwierigkeitsgrad: 3 – 7 Mo u. Mi 10.00–22.00 Uhr, höchst sensibler und schützenswerter Schutz- und Schonregionen zu achten.
Das Klettern ist gratis und auf eigene Di, Do u. Fr 12.00–22.00 Uhr Lebensraum für Pflanzen und Tiere ist. Die wichtigsten Empfehlungen: Bleiben
Gefahr (Routen Topos, Ausrüstung-Ver- Sa, So u. Feiertag 10.00–18.00 Uhr Gerade Wälder haben außerdem eine Sie auf beschilderten Wegen und halten
leih bei Sport Fink T +43(0)5512-2918) ganz wichtige Schutzfunktion. Die Initia- Sie die Natur sauber.

10 11
BW-Tour_Aktivzeit_2008_02.QXD:BW-Tour_Aktivzeit_2007.QXD 02.01.2008 16:31 Uhr Seite 12

Sibratsgfäll – Entlang der Subersach Schoppernau – Unterwegs im Paradies

Kurzbeschreibung: Sibratsgfäll ver- Über Nußbaumers Krähenbergalpe Kurzbeschreibung: Der Paradiesrund- Ausgangspunkt: Schoppernau-
fügt über sechs beschilderte Trails gelangt man auf einem Güterweg wie- weg führt in den Ortsteil „Paradies“ Ortsmitte
unterschiedlichster Schwierigkeits- der zurück zum Ausgangspunkt. östlich von Schoppernau. Entlang der Zielpunkt: Schoppernau-Ortsmitte
grade. Diese Tour führt durch ein Ausgangspunkt: Sibratsgfäll- Bregenzerach verläuft der Weg zurück Routenführung: Schoppernau-Orts-
Wald- und Alpgebiet entlang der Sub- Parkplatz Krähenberg und man gelangt ins Armengemach- mitte (850 m) – Paradiesrundweg
ersach. Vom Parkplatz führt der Fahr- Zielpunkt: Sibratsgfäll-Parkplatz vorsäß. Auf einem breiten Fahrweg (Richtung Bergvorsäß bis zum Ach-
weg steil ansteigend hinauf zu Bilgeris Krähenberg führt die Route wieder zurück zur steg) – Armengemach – Schoppernau
Krähenberg. Ein breiter Güterweg Routenführung: Parkplatz Krähenberg Ortsmitte von Schoppernau. Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in
verläuft dann über die Iferalpe süd- (843 m) – Richtung Schönenbach über Schoppernau
wärts bis zur Querung der Subersach. Iferalpe bis zur Querung der Subers-
Der Rückweg führt über den recht ach – Auenalpe über Hengstig – Rich-
steilen Bergrücken des Hengstig zu tung Sibratsgfäll über Nußbaumers
den Auenalpen, ehe man danach wie- Krähenberg – Parkplatz Krähenberg
der die Subersach überquert (Wasser- Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in
fall). Sibratsgfäll, Jausenstation Bilgeris
Krähenberg

Schwere Strecke Leichte Strecke in


mit teils steilen An- meist ebenem
und Abstiegen auf Gelände auf gutem
teilweise schwieri- Untergrund.
gem Untergrund.
Für Lauferfahrene
und Trainierte.

Höhenmeter Höhenmeter
355 m 70 m

Wegkategorie Wegkategorie
weiß-rot-weiß gelb-weiß

Gesamtgehzeit Gesamtgehzeit
ca. 3 Std. 1,5 Std.

12 13
BW-Tour_Aktivzeit_2008_02.QXD:BW-Tour_Aktivzeit_2007.QXD 02.01.2008 16:31 Uhr Seite 14

Fitness-Parcours Golf

Die Kombination ist perfekt: Laufen an der frischen Bergluft, teils auf weichen, Zwei Länder (Österreich und Deutschland), drei 18-Loch-Golfplätze in herr-
waldigen Böden und zwischendurch ein paar gezielte, wohl abgestimmte licher Landschaft und dazwischen liegen gerade einmal 15 Minuten Autofahrt.
Übungen für die Muskeln machen. Und schon fühlt man sich fast wie neu! Gemeinsam bieten die drei Golfplätze attraktive Angebote und Aktionen für
Golfer an.

Andelsbuch Riefensberg
Fitness-Parcours am Wasser Fitnessweg Riefensberg Golfpark Bregenzerwald Erhältlich ist das Greenfee bei den
Information: Andelsbuch Tourismus Information: Riefensberg Tourismus Der international renommierte Architekt Gründer- und Partnerhotels der drei
T +43(0)5512-2565 T +43(0)5513-8356 Kurt Rossknecht hat zwischen Riefens- Golfanlagen.
18 Stationen beim Stausee mit unter- 20 Übungsstationen berg und Sulzberg den seinerzeit ersten
schiedlichen Übungsangeboten 18-Loch-Platz in Vorarlberg angelegt und Golfpark Management GmbH
Sulzberg gleichzeitig eine seiner schönsten Anla- Unterlitten 3a
Bezau Vita Parcours gen behutsam in die Natur eingebettet. 6943 Riefensberg
Vita Parcours Information: Sulzberg Tourismus Das hügelige Gebiet und die vielen klei- T +43(0)5513-8400
Information: Bezau Tourismus T +43(0)5516-2213 nen Zuläufe zur Weißach wurden perfekt F +43(0)5513-84004
T +43(0)5514-2295 20 Übungsstationen ins Spiel gebracht. Künstliche Seen und www.golf-bregenzerwald.com
16 Stationen im Ortsteil Greben gezielt platzierte Bunker ergänzen die
natürlichen Hindernisse. Zusammen mit Golfschule Bregenzerwald
Damüls den Hang- und Schräglagen, den Korri- Golfen lernen mit Head Pro Walter Par-
Fitness-Parcours im Wald doren und der beeindruckenden Aus- tel. Das Motto nach der neuesten Lehr-
Information: Damüls Tourismus sicht machen sie das Spiel in diesem und Unterrichtsmethodik: THE SIMPLE
T +43(0)5510-620-0 Golfpark zu einem Erlebnis, das immer WAY TO LEARN GOLF. Mit wichtigen
ca. 800 m, 10 Übungsstationen, wieder begeistert. Tipps über Schwung, Spielstrategie,
Start am Sportplatz Taktik und Mentaltraining.
Vorteilhaftes Greenfee
Das „Grenzenlose Golfvergnügen“ Golfschule Bregenzerwald
Greenfee gilt für drei 18-Loch-Plätze – Unterlitten 3a
den Golfpark Bregenzerwald in Riefens- A-6943 Riefensberg
berg, den Golfclub Oberstaufen-Steibis T +43(0)5513-8400-0
und den Golfclub Oberstaufen – und schule@golf-bregenzerwald.com
kostet um bis zu 30 Prozent weniger.

14 15
BW-Tour_Aktivzeit_2008_02.QXD:BW-Tour_Aktivzeit_2007.QXD 02.01.2008 16:31 Uhr Seite 16

Tennis Fischen

Mellau ist schon seit vielen Jahren als Tenniszentrum im Bregenzerwald be- Bei Anglern und Fliegenfischern haben die Bregenzerwälder Fischwässer einen
kannt. Eine Tennishalle gibt es auch im Hotel Post in Bezau. Hier erfreut sich hohen Stellenwert. Die Angelplätze sind ausgesucht schön, die Fischvorkom-
Tennis spielen nach wie vor großer Beliebtheit. Fachkundig betreute Kurse für men gut und die Chancen, sich mit versierten Anglerkollegen auszutauschen,
Einsteiger und Könner werden das ganze Jahr hindurch angeboten. sind ausgesprochen hoch.

Tennis-Center Mellau Tennishalle Hotel Post Bezau Alberschwende, Doren, Krumbach, Au-Schoppernau
5 Hallenplätze mit Granulatbelag 2 Hallenplätze, 2 Sandplätze Langenegg, Lingenau, Riefensberg Revier Au: Bregenzerache, Argenbach
5 Trainingskanäle mit aut. Ballein- Freies Spiel, Einzel- und Gruppen- Revier: Bregenzerache, Subersach, Fischereiverein: Au
sammlung training, Tennispackages erhältlich Weißach (ab Einmündung Bolgenach) T +43(0)5515-2288
3 Frei-Sandplätze ab Anfang April Hotel Post Bezau Fischereiverein: Bregenz Fischvorkommen: Forelle
bespielbar T +43(0)5514-2207-0 T +43(0)5574-62700 Fischzeiten: Anf. Mai bis Mitte Sept.
www.hotelpostbezau.com Fischvorkommen: Bach-, Regenbogen- Schonmaße: 27 cm
Ganzjährig Tenniskurse von Mo–Fr und Seeforellen, Äsche Tageskarte für Gäste aus Au-Schopper-
für Anfänger bis zum Turnierspieler Fischzeiten: 1. März bis 30. Sept. nau und Einheimische: Euro 28,00,
Schonmaße: Forelle 25 cm, Äsche 35 cm Tageskarte für Gäste ohne Gästekarte:
Das Gäste-Tennispackage: Besonderheiten: Verbot lebender Köder, Euro 35,00
3 Stunden Freiplatz oder Drillingshaken, Fanglimit 2 Stk. pro Tag erhältlich im Tourismusbüro Au
2 Stunden Hallenplatz Revier Schoppernau: Bregenzerache
Euro 32,00 mit gültiger Gästekarte Andelsbuch Fischereiverein: Schoppernau
Familien-Tennis-Packages erhältlich Revier: Bezegg Stausee Andelsbuch T +43(0)5515-2495
T +43(0)5512-2565 Fischvorkommen: Forellen
In den Tennispauschalen inbegriffen: Fischvorkommen: Bachforelle Fischzeiten: Mitte Mai bis Anfang Sept.
Freispiel auf allen Hallen und Freiplätzen Tageskarte: 22 Euro, erhältlich im Touris- Schonmaße: 27 cm
sowie im Trainingskanal, musbüro Andelsbuch, Kartenverkauf nur Tageskarte für Gäste aus Au-Schopper-
Mittwoch Spezialprogramm, mit Fischerprüfung (Ausweis) nau und Einheimische: Euro 25,00,
Abschlussturnier am Samstag Fangbegrenzung: max. 4 Stk. Tageskarte für Gäste ohne Gästekarte:
Information: Verbot lebender Köder Euro 35,00
Tennis-Center Mellau Dauer der Fischersaison: erhältlich im Tourismusbüro Schopper-
T +43(0)5518-2180 oder 2256 1. Juni – 30. September nau
www.oets-mellau.at

16 17
BW-Tour_Aktivzeit_2008_02.QXD:BW-Tour_Aktivzeit_2007.QXD 02.01.2008 16:31 Uhr Seite 18

Erholung im Wasser und in der Sauna

Bezau Reuthe
Revier: Bregenzerache, Revier: Bregenzerache,
Bezau bis Mellau Bezau-Reuthe bis Mellau
Fischvorkommen: Forellen Fischvorkommen: Forellen
Fischzeiten: 1. Mai bis 31. Aug. Fischzeiten: 1. Mai bis 31. Aug.
Schonmaße: 25 cm Schonmaße: 25 cm
Tageskarten für Bezauer Gäste sind im Tageskarten sind für Ortsgäste in Reuthe
Tourismusbüro Bezau erhältlich im Tourismusbüro erhältlich

Bizau Schnepfau
Revier: Bizauer Bach Revier: Schnepfau
Fischereiverein: Übelher Franz Josef Fischereiaufseher: Hubert Rüscher
T +43(0)5514-2121 T +43(0)5518-2136
Fischvorkommen: Bachforelle Fischvorkommen: Forellen
Fischzeiten: 1. April bis 30. Sept. Tageskarten nach Absprache mit dem
Schonmaße: 24 cm Fischereiaufseher
Fischerkarten erhalten nur Bizauer Gäste
Tageskarte: Euro 20,00 Schröcken
Revier: Bregenzerache – Unterboden
Damüls Fischereiverein: Schröcken Nach einer ausgiebigen Wanderung, einer anspruchsvollen Radtour oder einer
Revier: Argenbach Fischvorkommen: Forellen abenteuerlichen Wildwasserfahrt ist Verwöhnen angesagt. Im heißen Wasser, in
Fischereiverein: Au Fischzeiten: Mai bis Oktober der Sauna oder im Kräuterdampfbad, bei einer wundervollen Massage.
Fischvorkommen: Salmoniden
Angelkarten im Gemeindeamt Sibratsgfäll
Revier: Rubach Hotel Quellengarten in Lingenau Vitalhotel Linde in Sulzberg
Doren Fischerkarten: Gemeinde Sibratsgfäll Massagen, Kosmetik, Ayurveda sowie Sunset-SPA mit Wellnessbad, Whirlpool
Revier: Rotach T +43(0)5513-2112 ein großes Fitnessangebot mit 25 m im Garten, Saunenwelt, Liegewiese im
Fischereiverein: Gemeinde Doren Fischvorkommen: Bachforelle Schwimmbecken, Außenbecken mit Panoramagarten
T +43(0)5516-2018 Fischzeiten: 1. Juni bis 15. Sept. Whirlbank und Massagekreis, aqua-fit Information: T +43(0)5516-2025-0,
Schonmaße: 27 cm Schonmaße: 24 cm Kursen und einer Saunalandschaft (Bio- www.bregenzerwaldhotels.at
Tageskarten für Euro 35,00 sind bei der Besonderheiten: Nicht mehr als 3 Fische sauna, Dampfsauna, Dampfbad und Fin-
Gemeinde Doren erhältlich Revier: Subersach nische Blockhaussauna mit Garten der
Fischerkarten: Gasthaus Nussbaumer Sinne), Fitnesscenter und Tennisplatz. Wohlfühl-Packages, buchbar bei Bre-
Hittisau T +43(0)5513-2115 Information: T +43(0)5513-6461-0, genzerwald Tourismus, sind in der Bro-
Revier: Bolgenach, Stausee Fischvorkommen: Bachforelle www.bregenzerwaldhotels.at schüre Wohlfühlen im Bregenzerwald”

Fischereiverein: Hittisau Fischzeiten: 1. Mai bis 30. Sept. zu finden.
T +43(0)5513-620914 Schonmaße: 23 cm Gesundhotel Bad Reuthe
Fischvorkommen: Bachforelle Thermen-Wellness-Bad im Stil der neuen
Nur für Ortsgäste Warth Vorarlberger Holzarchitektur mit über
Revier: Lecknersee (Fliegenfischen) Revier: Seebachsee 300 m2 Wasserfläche; drei Innen- und ein
Hotel Das Schiff, Hittisau Fischereiverein: Gemeinde Warth Außenbecken (33° C auch im Winter),
T +43(0)5513-6220 T +43(0)5583-3515 Sprudelliegen, Nackenduschen, Wasser-
Nur für Hotelgäste Fischvorkommen: Forellen Wellness-Attraktionen, schöne Ruhe-
Schonmaße: 25 cm und Liegebereiche mit Aussicht auf die
Mellau Tageskarten sind für Euro 15,00 im Berge. Öffnungszeiten: täglich 8.00–
Revier: Bregenzerache Tourismusbüro Warth erhältlich 21.00 Uhr; Kinder unter 14 Jahren nur in
Fischereiaufseher: Haller Bertram Revier: Krumbach Begleitung von Erwachsenen.
T +43(0)5518-2875 Fischereiverein: Gemeinde Warth Information: T +43(0)5514-2265-0,
Fischvorkommen: Bachforellen T +43(0)5583-3515 www.badreuthe.at
maximal 4 Stück pro Tag erlaubt Fischvorkommen: Forellen
Schonmaße: 25 cm Schonmaße: 25 cm
Tageskarten: Euro 27,00 Tageskarten sind für Euro 20,00 im
Tourismusbüro Warth erhältlich

18 19
BW-Tour_Aktivzeit_2008_02.QXD:BW-Tour_Aktivzeit_2007.QXD 02.01.2008 16:31 Uhr Seite 20

Bregenzerwald Tourismus GmbH


Impulszentrum 1135, 6863 Egg
Vorarlberg, Österreich

t +43 ⁽ 0 ⁾ 5512-2365
f +43 ⁽ 0 ⁾ 5512-3010
e info@bregenzerwald.at
www.bregenzerwald.at