Sie sind auf Seite 1von 1

Antwort auf das E-mail von Doris

Lieber Doris,1

ich habe deinen Beitrag gelesen und kann ich sagen, dass diese Probleme sehr
gewöhnlich sind. Es ist ganz natürlich, dass du sehr frustriert bist, weil du in einer
neuen Firma arbeitest. An deiner Stelle würde ich mit meinen Kollegen
zurechtkommen. Es ist sehr wichtig, dass du mit deinen Kollegen freundlich bist,
weil sie bei deinen Problemen helfen können. Ich kann dich auch raten, dass du
sehr geduldig sein musst. Ich hoffe, dass diese Ratschläge nützlich sind.

1
Der Anrede folgt normalerweise ein Komma, weshalb auch das erste Wort des Briefes/der E-Mail klein
geschrieben wird.