Sie sind auf Seite 1von 2

Der weltweite Wasserverbrauch steigt

Die Wasserquellen stehen uns noch weniger zur Verfügug. Allerdings ist das
Wasser ein notwendiges Lebensmittel, das wir in dem Alltag regelmäßig benutzen.
Es ist eine Grundlage für das Leben und wird sowohl in Haushältern als auch in
Fabriken und verschiedenen Bereichen gebraucht.
Im Verhältnis zu dieser Problematik zeigt die vorliegende Grafik folgende
Angaben: Der großte Teil des Wasserverbrauchs gehört der Landwirtschaft mit
ungefähr 3000Mrd.m3. Obschon es geschrieben wird, dass für die
Nahrungsproduktion immer mehr Wasser gebraucht wird, steht die Industrie mit
erheblich niedriegeren Zahlen von etwa 1000Mrd.m3. An der letzten Stelle folgt
der Haushalt mit einer Hälfte weniger im Vergleich zu den Industrieangaben, also
500Mrd.m3.
Meiner Meinung nach sind die gegebene Dateien durchschnittlich ein realistisches
Bild für viele Länder. Es gibt abwechslungsreiche Möglichkeiten, wofür wir das
Wasser benutzen, aber auch genau so viele, wie wir es sparen können. Zum
Beispiel: es lohnt sie jedes Mal, wenn wir die Zähne putzen, den Wasserhahn zu
schließen und somit langfristig viel Wasser sparen. Es wäre schön, wenn wir uns
zurzeit daran erinnern, dass sich jeder Tropfen zählt. Natürlich spielt dabei die
wichtigste Rolledie Kultur des Staates und des Menschen. Deswegen vertrete ich
die Aussicht, dass je entwickelter das Land ist, desto stärker das Sparen der
wichtigen Ressourcen sein könnte.
Mein Land gilt für ein nicht so hoch entwickeltes Land, und hier herrschen immer
noch die eigenen Wünsche unter den Menschen. Jedoch muss ich bestätigen,
dass die Zahl der Leute, die dessen bewusst sind, immer mehr von Jahr zu Jahr
steigert. Genauso wie die Grafik zeigt, wird die großte Menge vom Wasser von der
Landwirtschaft gebraucht. Die anderen Angaben entsprechen auch die Situation
in meinem Land, doch der Industriewasserverbrauch ist ein wenig (auch: etwas)
niedrieger als in der Grafik.
Zum Schluss möchte ich sagen, dass das Wasser, unabhängig von den
Quellen, immer benötigt wird. Obwohl das Wasser in der Landwirtschaft überall
viel verbraucht wird, sollen wir versuchen, so viel wie möglich es zu sparen. Am
Ende des Tages kann sich niemand das Leben ohne Wasser vorstellen.

Der weltweite Wasserverbrauch steigt


Vor allem für die Nahrungsproduktion wird immer mehr Wasser gebraucht