Sie sind auf Seite 1von 2

Liebe Besucherin! Lieber Besucher!

Wir b edank en uns f ür die Unter s tützung bei :

Voller Stolz darf ich Sie zu „Salve Abusina“, den


Römertagen in Bad Gögging, einladen und von
Freitag, 17. bis Sonntag, 19. August 2018 will-
1 7 .  bi s 1 9 .   A ugust 2 0 1 8
kommen heißen an einem der geschichts-
trächtigsten Orte Bayern.
Ihre Zukunft in einem
Bereits zum achten Mal feiern wir auf dem Ge-
lände des ehemaligen Kohortenkastells Abusina
globalen Unternehmen
Bayerns größtes Römerfest. Auch in diesem Jahr
R ö m e rtag e i n B ad G ö gg i n g / E i n i n g
SMP ist ein Unternehmen der Samvardhana Motherson
dürfen Sie sich auf ein spannendes Programm freuen. Wir halten für Sie Group, die mit über 84.000 Beschäftigten zu den welt-
viele Highlights bereit. Bestaunen Sie das Lagerleben von Legionären, die weit 40 größten Automobilzulieferern zählt.
Kampfeslust von Gladiatoren, die Fertigkeiten von verschiedenen Künstlern Das Werk Neustadt an der Donau produziert mit 2.200
und Handwerkern und tauchen Sie im Rahmen von Vorführungen, Mitmach- Beschäftigten und modernster Fertigungstechnologie
aktionen und Vorträge in die römische Kaiserzeit ein. Selbstverständlich gibt hochwertige Innen- und Außenraumsysteme für die Kun-
den Audi, BMW und Porsche.
es auch in diesem Jahr wieder kostenlose Führungen über das Gelände für
Kinder und Erwachsene. Informieren Sie sich auf www.smp-automotive.de unter
Karriere über die vielen Einstiegsmöglichkeiten bei SMP
Programm
Natürlich haben wir auch an Ihr leibliches Wohl gedacht. Im römischen in Neustadt an der Donau.
Biergarten können Sie schlemmen wir einst Julius Cäsar.

Salvete!
Wie Plakat
Thomas Reimer
Erster Bürgermeister, Neustadt an der Donau
„Herzlich willkommen“
Öffn u ngs z e it e n u nd E i n t r i t t spr e i se
Freitag 16 – 20 Uhr 5  / ermäßigt 4  *
Samstag 10 – 20 Uhr 8  / ermäßigt 5  * / ab 18 Uhr 4 
Sonntag 10 – 19 Uhr 8  / ermäßigt 5  * / ab 17 Uhr 4 
Kinder bis einschließlich 12 Jahre frei. Im Ticketpreis sind 7% USt. enthalten.
* Ermäßigung gilt für Auszubildende, Schüler, Studenten, Rentner, Kurkarteninhaber,
Schwerbehinderte gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises

an r e ise
Bahn und Bus:
Es verkehrt ein kostenloser Shuttlebus (Niederflurbus)
ab Bahnhof Neustadt. Bequeme Anreise aus Richtung Unser
Regensburg und Ingolstadt mit den Zügen der agilis. Mobilitätspartner

PKW:
Gewinnspiel: Auf nach Rom!
Kohortenkastell Abusina, Abusinastraße 1, 93333 Neustadt a.d. Donau/Eining
Beim Festgelände sind kostenlose Parkplätze vorhanden. Die Firma FE Reisetouristik GmbH aus Eining
verlost während des Römerfestes „Salve Abusina“
Fahrrad: Direkt im Festgelände finden Sie einen großen Radler-Parkplatz. einen Gutschein in Höhe von 500,- für eine Reise
nach Rom. Die Teilnahmescheine gibt es an der Kasse
und können am Stand der Tourist-Information Bad
T o ur i st - I n f o r m at i o n B ad G ö gg i n g Gögging im Eingangsbereich eingereicht werden.
0800 - 46 34 44 64 (kostenfreie Rufnummer), 09445 - 9575 - 0

AGB: Das Mitnehmen von Getränken auf das Gelände ist nicht erlaubt. Hunde müssen auf dem
Gelände angeleint sein. Das Betreten der Ausgrabungsflächen ist nicht gestattet. Eltern haften für #salveab usi n a w w w . fa c e b o o k . c o m / sa l v e abus i n a
ihre Kinder. www.bad-goegging.de/salveabusina
w w w . abus i n a . c o m
Neust
Pr o gra m m adt
fre i tag
ab 16:00 Geländeführungen laut Aushang C
Römerta g e 17:30 Feierliche Eröffnung mit Ehrengästen, Einmarsch
A

2 018 + aller Gruppen und Vollzähligkeitsappell


B 12 18:45 Gladiatorenshow A
5 6 19:15 Ensemble CLASSICVM – Antike Musik B
7 17
im Samstag
Ke
lhe
4 1
20 D ab 10:00 Geländeführungen laut Aushang
C 21 15 22 10 Kinderführung 11:00/13:00/15:00/17:00
C
P
WC

H 10:30 Marschkolonne der militärischen Gruppen


zum Vollzähligkeitsappell
A
WC
19 3 11 2 11:30 Ensemble CLASSICVM – Antike Musik B
16 ›
Ganzt g 12:00 Gladiatorenshow A
s pa n n
ä g ig
ende
n A 18 12:30 Vortrag: „Vom Acker ins Archiv“ B
A kt io n ga Röm is che r
en zum n
Ei
E n td e c Bie rg a rte n 12:45 Vortrag: „Römische Küche“ – mit Kostproben D
ken un
d
14 13:00 Weihezeremonie und Exerzieren der Legionäre A
M it m a
c h e n in
d e n Lag 13 13:30 Vortrag: „Römer und Germanen“ B
ern
14:00 Gladiatorenshow A
9 8 14:30 Vortrag: „Römische Küche“ – mit Kostproben D
15:00 Equites Digni – Darstellung römischer Kampfreiterei A
15:30 Ensemble CLASSICVM – Antike Musik B
16:00 Legionärstraining der militärischen Gruppen A
= Angebot für Kinder 16:30 Equites Digni – Maultiere im römischen Alltag A
17:00 Vortrag: „Vom Acker ins Archiv“ B
B et ei li gte Gruppen mit A ktio ne n im la ge r A b e n t e u e r G e sc h i c h t e – Vort r ä g e 17:30 Gladiatorenshow A
1 AT E LI E R KR O N A UER – Eselgehege 18:00 Ensemble CLASSICVM – Antike Musik B
A Aktionsfläche
2 Pictor – R ö mische M altechniken 18:30 Vortrag: „Vom Acker ins Archiv“ B
3 B AS T I L I P O – R ö mische Öllampen 19:00 Abschlussappell A
B „Vom Acker ins Archiv“ – Glauben im römischen Reich
4 FAB R I C A R O M A N A – G oldschmiedarbeiten Historiker Martin Reich (STADTMAUS Regensburg) lädt Sie ein zu einem spannenden Sonntag
5 Cohors I P raetoria – Römergruppe Einblick rund um das religiöse Leben an den Grenzen des römischen Reiches. Woran
6 R aetici R O M A N I – R ö mergruppe glaubten Legionäre? Wie bereiteten sie sich auf den Tod vor? Ausgestattet mit Original- ab 10:00 Geländeführungen laut Aushang
C
Fundstücken aus der Region erleben Sie Archäologie zum Anfassen. Kinderführung 11:00/13:00/15:00/17:00
7 Römer und Bajuwaren Museum – Römer auf Zeit
8 Gladiatorenschule Trier / Gladiatorenschule Berlin Wir bedanken uns für die Leihgaben bei:
10:30 Marschkolonne der militärischen Gruppen
A
– Gemeinsame G ladiatorengruppe Historisches Museum Regensburg zum Vollzähligkeitsappell
9 G E R MA N I – G ermanengruppe 11:30 Ensemble CLASSICVM – Antike Musik B
10 Legio II Italica – Römergruppe B „Musik der Antike“ – Klangvolle Reise in die Vergangenheit 12:00 Gladiatorenshow A
Das Musikensemble CLASSICVM um Hagen Pätzold bietet konzertante Musikdarstel- Vortrag: „Vom Acker ins Archiv“ B
11 S chola R omana – R ö mische S chule 12:30
lungen auf Nachbauten antiker Originalinstrumente. Außerdem bekommt das Publikum
12 LE G I O X V A P O L L I N A R I S COHors I – Römergruppe
antike römische Noten zu sehen. 12:45 Vortrag: „Römische Küche“ – mit Kostproben D
13 LE G I O I I I I TA L I C A C oncors – R ömergruppe 13:00 Weihezeremonie und Exerzieren der Legionäre A
14 LE GI O I I I I TA L I C A A N TO NINIA NA – Römergruppe „Römer und Germanen“ – das Leben am Limes 13:30 Vortrag: „Römer und Germanen“ B
B
15 LI N E A A N TI Q U A – D rechselei Prof. Dr. Christoph Schäfer (Uni Trier) spricht über das Leben am Limes, welches geprägt 14:00 Gladiatorenshow A
16 E quites Digni – M aultiere war durch den wirtschaftlichen Aufschwung, der mit der Präsenz des römischen Heeres 14:30 Vortrag: „Römische Küche“ – mit Kostproben D
17 LE GI O I I I I TA L I C A P I A F I D EL IS – Römergruppe einherging. Die hervorragend bezahlten Soldaten schufen eine prosperierende Wirtschafts-
15:00 Equites Digni – Darstellung römischer Kampfreiterei A
18 Aurelia Apollonia Claudia – Weben am Webstuhl zone. Davon profitierten auch die Germanen diesseits und jenseits der Grenze. So kam es
in vielen Bereichen zu Romanisation, einer Art „Romanisierung von unten“. 15:30 Gladiatorenshow A
19 R E PLI K – R ö mische Schmuckrepliken
16:00 Legionärstraining der militärischen Gruppen A
20 S TAD T M A U S R egensburg – M osaiklegen S a/ S o D „Römische Küche zum Erleben und Schmecken“ 16:30 Equites Digni – Maultiere im römischen Alltag A
21 X AN T S – R ö mische Keramik
Der Ammianus-Verlag bietet fundiert recherchierte Romanen zum Thema römische Ge- 17:00 Vortrag: „Vom Acker ins Archiv“ B
22 Z eiten erleben – M itmachstationen S a/ S o schichte und Alltagsleben an. Im Rahmen der Vorträge zum Thema „Römische Küche“
17:30 Ensemble CLASSICVM – Antike Musik B
T ourist- I nformation Bad Gögging dürfen auch Proben gekostet werden.
18:00 Abschlussappell A