Sie sind auf Seite 1von 5

Koblenz, 15.5.

2016

Liebe Bios,

es wird Zeit, genauere Informationen für unser Treffen in Bremerhaven zu schicken. Ich habe die
vergangenen Tage genutzt, in Bremerhaven das Programm festzuklopfen und kann nur hoffen,
dass wir im Juni ähnlich schönes Wetter haben werden.

Bei der Planung bin ich davon ausgegangen, dass wir nicht mehr pausenlos Programm machen
wollen, dass fast alles zu Fuß ( eine Ausnahme ) erreicht werden kann und dass vor allem nach
dem Abendessen kein Auto mehr bewegt werden muss.

ANFAHRT

Das Hotel und das Boardinghaus im-jaich ( www.im-jaich.de ) sind die beiden roten Gebäude
zwischen Yachthafen und Weser.

Anfahrt mit Auto ( s. Anlage ).

Die Bahnreisenden fahren mit Bus 502, 505, 506, 508 oder 509 ( ca.10 Min., Fahrpreis 2.40€ ) bis
Haltestelle Havenwelten, überqueren die Straße ( auf dem Autoplan: Keilstraße am unteren Rand
) und gehen direkt am Hafenbecken entlang auf die andere Seite des Hafenbeckens, über eine
kleine Sportbootschleuse und am Boardinghaus vorbei über eine kleine Fußgängerbrücke bis
zum Hotel ( 4 ) ( Fußweg auf Karte nicht eingezeichnet, ca. 300m )

oder Ausstieg Schleusenstraße ( Bus 505 und 506 ) und Weg entsprechend Autoplan ( 2-3-4).

Anfahrt mit Taxi ( 13-15€ ). Falls der Weg über die Schleusenbrücke gerade unterbrochen ist,
kann das letzte Stück zum Hotel ( ca. 150 m ) nach der Wartezeit auch zu Fuß zurückgelegt
werden.

GEPLANTER ABLAUF

Koblenz, 15.5.2016
Liebe Bios,

es wird Zeit, genauere Informationen für unser Treffen in Bremerhaven zu schicken. Ich habe die
vergangenen Tage genutzt, in Bremerhaven das Programm festzuklopfen und kann nur hoffen,
dass wir im Juni ähnlich schönes Wetter haben werden.

Bei der Planung bin ich davon ausgegangen, dass wir nicht mehr pausenlos Programm machen
wollen, dass fast alles zu Fuß ( eine Ausnahme ) erreicht werden kann und dass vor allem nach
dem Abendessen kein Auto mehr bewegt werden muss.

ANFAHRT

Das Hotel und das Boardinghaus im-jaich ( www.im-jaich.de ) sind die beiden roten Gebäude
zwischen Yachthafen und Weser.

Anfahrt mit Auto ( s. Anlage ).

Die Bahnreisenden fahren mit Bus 502, 505, 506, 508 oder 509 ( ca.10 Min., Fahrpreis 2.40€ ) bis
Haltestelle Havenwelten, überqueren die Straße ( auf dem Autoplan: Keilstraße am unteren Rand
) und gehen direkt am Hafenbecken entlang auf die andere Seite des Hafenbeckens, über eine
kleine Sportbootschleuse und am Boardinghaus vorbei über eine kleine Fußgängerbrücke bis
zum Hotel ( 4 ) ( Fußweg auf Karte nicht eingezeichnet, ca. 300m )

oder Ausstieg Schleusenstraße ( Bus 505 und 506 ) und Weg entsprechend Autoplan ( 2-3-4).

Anfahrt mit Taxi ( 13-15€ ). Falls der Weg über die Schleusenbrücke gerade unterbrochen ist,
kann das letzte Stück zum Hotel ( ca. 150 m ) nach der Wartezeit auch zu Fuß zurückgelegt
werden.

GEPLANTER ABLAUF

Freitag (24.6.)

Treffpunkt ab 16h im Bistro Übersee im benachbarten Boardinghaus. Dort ist auch das
Abendessen geplant. Da das Bistro eine kleine Küche hat, wird gebeten, die Bestellung für das
Abendessen gleich vorzunehmen, damit schon Vorbereitungen getroffen werden können. Die
spätere Essenszeit können wir dann noch festlegen. Vor dem Essen ist ein kleiner Rundgang ( 3 –
4 km ) über den Deich und ein wenig in die Stadt hinein geplant. Bremerhaven als junge Stadt
( noch keine 200 Jahre alt ) hat keine bemerkenswerte historische Bausubstanz.

Samstag ( 25.6 )

11h Fahrt mit dem Hafenbus durch die Hafenanlagen auch in ansonsten gesperrte Gebiete.
Dauer 2 Stunden ( 10,90€ ). Ein gültiger Personalausweis muss mitgeführt werden. ( Anlage:
HafenBus-Route ). Da zwar die Fahrt, nicht aber bestimmte Plätze gebucht werden können,
empfiehlt es sich, die Fahrt am 1. Zustieg zu beginnen und dort nicht zu spät einzutreffen.
Deshalb müssen wir mit dem Auto ein paar Kilometer in den Fischereihafen ( Schaufenster
Fischereihafen – www.schaufensterfischereihafen.de ) im Süden Bremerhavens fahren.
Kostenlose Parkplätze. Im Schaufenster Fischereihafen gibt es viele Fischrestaurants und Imbisse,
auch die Nr. 1 im Ranking der Restaurants Natusch ( www.natusch.de ). Nach Beendigung der
Rundfahrt ( 13h ) kann also dort gegessen oder direkt in den Bereich Havenwelten
zurückgefahren werden.

Die Karten müssen bis zwei Wochen vorher ohne Rückgaberecht bezahlt werden, deshalb bitte
evtl. noch geplante Absagen vorher mitteilen!

15.30h Deutsches Auswandererhaus (www.dah-bremerhaven.de) , 11/2 stündige Führung


( 11.80€ + 3€ Führung ). Geöffnet bis 18h.

19.30h Abendessen im Bel mondo im Mediterraneo ( s. vereinfachter Plan ) bei schönem


Wetter im Freien.

Sonntag ( 26.6. )

10.00h Klimahaus Bremerhaven 8° Ost (www.klimahaus-bremerhaven.de). Da wir die


Eintrittskarten als Einzelkarten vom Hotel bekommen, kann die Eintrittszeit auch individuell
festgelegt werden. Da man sich im Klimahaus stundenlang aufhalten kann, habe ich keine
weiteren Programmpunkte vorgesehen, sondern möchte für die, die Lust auf mehr haben, einige
Vorschläge machen:
Deutsches Schifffahrtsmuseum

Technikmuseum U-Boot „Wilhelm Bauer“ ( beide: www.dsm.museum )

Historisches Museum Bremerhaven

Museumsschiff FMS Gera ( beide: www.historisches-museum-bremerhaven.de)

Zoo am Meer Bremerhaven ( www.zoo-am-meer-bremerhaven.de ) mit Nordsee-Aquarium,


Eisbären, Pinguinen, Robben etc.

Radarturm mit Aussichtsplattform 114 m hoch mit weitem Rundblick ( Eintritt für Rentner 50 Ct.)

evtl. Hafenrundfahrt (verschiedene Themen)

19.30h Abendessen in der Seute Deern ( Historisches Segelschiff )( auf Karte nicht als Weg
eingezeichnet )

www.seutedeern.de ( im Gastronomie-Ranking die Nr.2 )

Montag ( 27.6.)

Private Führung im Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung ( AWI ) ( www.awi-


bremerhaven.de ), deshalb Beginn je nach Abfahrtszeiten der gebuchten Rückfahrten festlegbar.

Nähere Informationen findet Ihr unter den angegebenen Emailadressen. Prospekte gibt es vor
Ort. Wenn noch Fragen sind, bitte melden!

Wir hoffen, dass Ihr alle gesund und munter seid und freuen uns schon auf das Treffen in
Bremerhaven.

Liebe Grüße an Euch alle (auch an die Nichtkommenden, die im Verteiler bleiben)

Inge und Caesar


..