Sie sind auf Seite 1von 2

Lesen Sie den Text und dann setzen Sie die Wörter in Fettdruck

in die richtigen Kisten.

In Deutschland gibt es viele internationale Restaurants. Viele Deutsche


mögen die internationale Küche lieber als das traditionelle deutsche
Essen. Die italienische, die türkische und die asiatische Küche sind
besonders beliebt. Auch amerikanische Fast-Food-Restaurants sind sehr
beliebt.

Allerdings ist in den letzten Jahren das biologische Essen immer


begehrter geworden. Ökologisches Gemüse und Vollkorn sind Mode. Es gibt
aber auch die traditionelle deutsche Küche. Es ist wahr, dass in
Deutschland viele Kartoffeln gegessen werden: bekannte Kartoffelgerichte
sind Kartoffelbrei, Kartoffelknödel und Kartoffelsalat. Typisch deutsche
Gemüse sind Sauerkraut und Rotkraut.

Das deutsche Bier ist in der ganzen Welt bekannt. Weniger bekannt ist,

dass in Süddeutschland auch Wein angebaut wird. Im Rheinland gibt es


einen richtigen Weinbau. Die Würste kommen aus Süddeuschland:
Bratwurst, Frankfurter Würstchen und Weißwurst.

In Norddeutschland gibt es Fischereihäfen und daher viele Fischgerichte.


Berühmt sind die Nordseekrabben und der Bismarckhering, dieser Fisch
nach dem berühmten Politiker benannt wurde.
Die österreichische Küche ähnelt der bayrischen Küche. Wien ist berühmt
für Kuchen und Torten (Wiener Bäckerei) und für das Wiener Schnitzel.

der

Die Schweiz dagegen ist berühmt für ihren Käse und für ihre
Schokolade.

die
das