Sie sind auf Seite 1von 10

2018/2019 Allgemeine Wiederholung M.

Bayar

Grammatik und Wortschatz Übungen

1)Ergänzen Sie mit dem passenden Fragewort!

1. ____________ heiβt du?


2. ____________ kommst du?
3. ____________ wohnst du?
4. ___ ________ alt bist du?
5. ____________ Sprachen lernst du?
6. ____________ gehst du? -Ich gehe in den Suppermarkt.
7. ____________ hast du deutschunterricht?
8. ____________ ist das? -Das ist meine beste Freundin.
9. _____________arbeitest du? -Ich arbeite bei Siemens.

2 ) Was passt zusammen ?


a) kommen bei Siemens
b) heißen Klavier
c) wohnen Deutsch
d) studieren Angelika
e) spielen eine Postkarte
f) hören in Frankfurt
g) arbeiten Medizin
h) schreiben aus Italien
i) lernen Musik
3)SICH VORSTELLEN

1. Hallo! Ich _______________ Simone.Ich _________ 15 Jahre alt. Und


du?
2. Hallo! Ich _____________ Tim. Ich bin 17 ____________ alt.
3. Welche ______________ sprichst du, Tim?
4. Ich ____________ Italienisch und English. Und du?
5. Ich lerne Deutsch. ____________ kommst du? Ich ___________ aus
Kroatien.

Personalpronome haben sein


n
ich
du
Er-sie-es
wir
ihr
sie(pl)
2018/2019 Allgemeine Wiederholung M.Bayar

Sie
4) Ergänzen Się die Verben haben oder sein
a) Ich ..............zwei Kinder.
b) ............Sie auch Kinder?
c) Mein Mann ..............Engländer. Er ...............Lehrer von Beruf
d) Monika ..........noch ledig. Sie .........viele Hobbys
e) ..............ihr meine Adresse?
f) Angelika und Peter ..........verheiratet. Sie ...............ein Baby
g) Peter...............eine Freundin. Sie ..............Studentin
h) ..................du meine Telefonnummer?
i) Meine Mutter ..............bald Geburtstag. Sie ..............40 Jahre alt.
Wir .............schon lange in Spanien. Und Sie ?
5) PRÄSENS DER VERBEN

1.Ich __________________(tragen) ein Kleid.


2.Du __________________ (schlafen) ruhig.
3.Wir____________________ (fahren) sehr schnell.
4.Er _____________________(kaufen) Jeans.
5.Es _____________________(machen) die Hausaufgabe.
6.Wir _____________________(kommen) aus Frankreich.
7.Er _____________________(lesen) ein Buch.
8.Ihr _____________________(gehen) in die Schule.
9.Ich _____________________(schreiben) einen Brief.
10.Er _____________________(singen) ein Lied.

6)Konjugieren Się bitte unregelmäßige Verben


a) Roman .....................eine Banane (essen)
b) Er ..............ein bißchen Deutsch (sprechen)
c) Was ...............Sie? Tee oder Kaffee (nehmen)
d) Ich ............dir gern. (helfen)
e) ................du auch Arabisch? (sprechen)
f) Was .............wir heute ? (essen)
g) Er ...............einen Salat und eine Pizza (essen)
h) Christine ................Pascal bei den Hausaufagaben. (helfen)
i) ..................du eine Spaghetti ? (essen)
2018/2019 Allgemeine Wiederholung M.Bayar

j) In Brasilien .............. man Portugiesisch.(sprechen)


7)DIE ZAHLEN
1.
Er ist_________ (13) Jahre alt.
1. Er ist_________ (3) Jahre alt.
2.
Wir sind_________ (11) Jahre alt.
2. Wir sind_________ (9) Jahre alt.
3.
Erik ist_________ (21) Jahre alt.
3. Erin ist_________ (15) Jahre alt.
4.
Ich bin_________ (18) Jahre alt.
4. Ich bin_________ (29) Jahre alt.
5. Wir sind_________ (7) Jahre alt.
8) Verbinden Się die Zahlen miteinander
a) eintausendfünfhundert 55000
b) siebentausendfünfhundertzwölf 1498
c) fünfundfünfzigtausend 2750
d) dreißigtausend 1500
e) zweitausendsiebenhundertfünfzig 30 000
f) eintausendvierhundertachtundneunzig 7512

9)Präpostionen;Ergänzen Sie!
Zeit:-
Paulino kommt .......Italien.
..........Winter fahre ich ....... Italien.
Habt Ihr..........Donnerstag einenTest?
Mariana arbeitet........Carrefour.
Ort:-
Ich komme .......El Mida,Das ist ein Dorf.....Korba.
Meine Eltern arbeiten .......Montag.......Freitag.
10) Wie heißen diese Berufe? Zu jedem Beruf gibt es eine
Beschreibung
a) RIN- LEH- RE
b) TÄ - RIN - KRE – SE
c) RER- XI – FAH –TA
d) KA - MANN - RA – ME
e) SPIE – BALL – LER - FUSS
f) LIST-NA-JOUR
g) AU – CHA – TO – KER – ME – NI
h) NER- KELL
1. Er ist ein Sportler
2. Sie arbeitet im Büro und vereibart Termine für den Chef
3. Er schreibt Artikel für eine Zeitschrift
2018/2019 Allgemeine Wiederholung M.Bayar

4. Er arbeitet in einem Restaurant oder Cafe


5. Er fährt die Fahrgäste zum Bahnhof oder ins Hotel
6. Er arbeitet beim Theater oder Film
7.Er arbeitet in der Werkstatt und repariert Autos
8. Sie arbeitet in der Schule
11) BUCHSTABENSALAT. Wie heißen die Wochentage?
a) O N N A G T S
b) M N O A G T
c) T G A I E F R
d) A I E T S G D N
e) G A S D T O E N N R
f) O H M T T I T C W
g) G T S S M A A

Akkusativ
Definitartikel im Indifinitartikel im Definitartikel im Indifinitartikel im
Nominativ Nominativ Akkusativ Akkusativ

Maskulin
Feminin
Neutrum
Plural

12) Ergänzen Sie mit : ( einen, eine, ein, Ø,)

■ Möchtest du Suppe ?
□ Nein , ich nehme ................. Salat .
■ Was nimmst du noch ?
□ .............Brötchen, ............ Teller Kuskus , .............. Fisch
und ............... Pommes Frites .
■ Und was trinkst du ?
□ ............... Glas Orangensaft .

13) Die, das, den? Ergänzen Sie!


Ich bezahle ……………..Hähnchen, ………. Salat und ………..Cola und du
bezahlst ……..Suppe, …………Kuchen und ………..5 Flaschen Bier. Maria
bezahlt……. Fleisch, ………….Käsebrot, ………….Kaffee und …………..
Flasche Mineralwasser.
2018/2019 Allgemeine Wiederholung M.Bayar

14)ein, einen, eine, Ø, der, die, das ,den? Ergänzen Sie!


………..Gäste lesen …………Menü und ……………Kellner bringt ………… Essen.
Frau Meier bezahlt ……Steak, …….Gemüsesuppe,……Gemüsesalat und
……..2 Teller Reis.
Herr Fischer bestellt ………….Teller reis, ………….Hähnchen,
…………..Gemüsesuppe und …………3 Flaschen Bier.

Modalverben

15)Schreiben Sie die Modalverben in der richtigen Form!


1) Frau Fischer ……………………….nicht gut Auto fahren.
2) Morgen ist keine Schule. Wir ……………………keine Hausaufgaben
machen.
3) +Mama, ……………ich ein Eis essen? - Ja, aber nach dem Essen.
4) +……………du einen Kaffee? - Nein, ich trinke lieber Tee.
5) Markus ………………….unbedingt das Fußballspiel sehen.
6) +……………….ihr noch ein Glas Wein trinken? - Ja, gerne.
7) Bettina ist krank. Sie ……………….nicht auf die Party gehen.
8) Tobias ……………jeden Tag in die Schule gehen.
9) + ………………ihr auf der Straße Fußball spielen? -Nein.
10) Tom, warum……….du Italienisch lernen? - weil mein Freund
aus Italien kommt.
11) Herr Schmidt, ……………….. Sie bitte ins Lehrerzimmer
kommen?
12) +………………ihr euren Chemielehrer? -Ja, sehr.
13) Daniel und sein Freund …………………heute Abend in die Disko
gehen.
14) +………………ich jetzt in den Zoo gehen? -Ja.

16)Schreiben Sie weiter.

1°Ich _______________________________________________________________.
2018/2019 Allgemeine Wiederholung M.Bayar

(Fußball spielen / in meiner Freizeit / )

2° __________________________________________________________.

(einkaufen gehen / am Wochenende / Petra / mit ihrer Freundin)

3° Abends ___________________________________________________________.

(fernsehen / bis 23.00 Uhr / Peter )

4°Am Wochenende ____________________________________________________.


(Gymnastik machen / im Sportzentrum / Heike / mit Inge / 2 Stunden)

5°Er ________________________________________________________________.

(nach Spanien fahren / mögen (möchten) / im Sommer / mit seiner Familie)

6°Seit 2 Monaten ______________________________________________________.

(einen Sprachkurs besuchen / in Italien /Klaus)

7° Wir ______________________________________________________________.

(für den Deutschkurs lernen / müssen / jeden Tag / eine Stunde)


2018/2019 Allgemeine Wiederholung M.Bayar

Das Perfekt
Ergänzen Sie
sein sein (Präteritum) haben (Präsens) haben
(Präsens) (Präteritum)
ich
du
er/ es / sie/ man
Wir
Ihr
sie (Pl.)
Sie

Ergänzen Sie!
(besucht- geblieben- getrunken- gelernt- aufgeräumt- gemacht-
diskutiert- genommen- aufgestanden- ferngesehen-eingekauft)
a) die Schüler haben in Deutsch ein Gedicht …………und Viele
Grammatikübungen ……
b) Marion hat morgens die Küche……………..und nachmittags im
Supermarkt…………..
c) Stefan hat sein Medikament ………………..und viel Tee……………………….
d) Gestern ist Lena um 8Uhr ……………..Danach hat sie im
Wohnzimmer………………...
e) Tim hat Stefan ……………… Er hat mit Stefan über den Unterricht
……………………..
f) Stefan ist zu Hause ………………………

Ergänze den Lückentext.  Perfekt

Gestern am Nachmittag _______ ich mit meinem Vater in den Park


_____________ (gehen). Auf dem Weg dorthin _______ ich ein leckeres
Eis _____________ (essen). Das _______ mir gut _____________
(schmecken)! Im Park _______ wir meine Freunde Anna, Nick und Susan
_____________ (treffen). Die drei _______ schon vor uns
_____________ (kommen). Annas Mutter _______ auf der roten Bank
_____________ (sitzen). Susan _______ Annas Hund _____________
(streicheln) und mit ihm _____________ (spielen). Anna und Nick
_______ einem Vogel _____________ beim Zwitschern (zuhören). Ein
2018/2019 Allgemeine Wiederholung M.Bayar

Junge, den ich nicht _____________ _______ (kennen), _______ an den


schönen Blumen _____________ (riechen). Dieser Tag _______ schön
und warm _____________ (sein).

 Ergänzen Sie bitte.

Das ____________ Paula und Richard Schumacher. Paula ist ____________. Sie
studiert Medizin und ist 22 Jahre ____________. Richard ist ____________ von
Beruf. Er ____________ bei Mercedes. Die Firma produziert ____________.
Richard und Paula ____________ in Frankfurt. Sie ____________ erst 2 Jahre
2018/2019 Allgemeine Wiederholung M.Bayar

verheiratet und haben noch ____________ (-) Kinder. Aber später ____________
sie ein Kind. Paula ____________ zwei Hobbys: ___________
und_____________; und Richard ____________ gern Tennis. 
  

Schreiben Sie weiter.

1°Ich _______________________________________________________________.

(Fußball spielen / in meiner Freizeit / )

2° __________________________________________________________.

(einkaufen gehen / am Wochenende / Petra / mit ihrer Freundin)

3° Abends ___________________________________________________________.

(fernsehen / bis 23.00 Uhr / Peter )

4°Am Wochenende ____________________________________________________.


(Gymnastik machen / im Sportzentrum / Heike / mit Inge / 2 Stunden)

5°Er ________________________________________________________________.

(nach Spanien fahren / mögen (möchten) / im Sommer / mit seiner Familie)

6°Seit 2 Monaten ______________________________________________________.

(einen Sprachkurs besuchen / in Italien /Klaus)

7° Wir ______________________________________________________________.

(für den Deutschkurs lernen / müssen / jeden Tag / eine Stunde)

8° Frau Krause _______________________________________________________.

(ihre Freunde besuchen / mögen (möchten) / am Samstag )

Die Hochzeit von meiner Freundin _______________________________________.


(stattfinden / im Hilton Hotel / nächsten Monat)

Heute ____________________________________________________________.
(geschlossen sein / die Bibliothek / bis 13.00 Uhr)
2018/2019 Allgemeine Wiederholung M.Bayar

Frau Winter _______________________________________________________.

(das Frühstück vorbereiten / müssen / um 6.30 Uhr / um 7.15 Uhr)

Jeden Tag ________________________________________________________.

(ihr Zimmer aufräumen / Petra / nach der Schule)

Schreiben Sie bitte.


samstags und sonntags früh aufstehen
zu Hause bleiben mehr Freizeit haben
eine Reise machen mittags in der Firma essen
mit dem Computer arbeiten/
abends mit Freunde ausgehen

Herr Lorenz ist Bürokaufmann. Was muss er machen? Was kann er machen? Was möchte er machen?
__________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________
__ _______________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________
_ ________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________
_ (Quelle: Themen neu 1, Wiederholungsbuch)