Sie sind auf Seite 1von 3

Lösungen Kursbuch

Start Lektion 2

1a b
2b Emma
Daniel b Laura: 2 r 3 f 4 r Max: 1 f 2 r 3 r 4 f
Lilly
Leonie 2 2 Was macht Laura? Sie spielt Fußball.
Lukas 3 Was macht Nico? Er spielt Gitarre.
Stefan 4 Was macht Laura? Sie singt.
Sarah 5 Was macht Max? Er spielt Basketball.
6 Was macht Laura? Sie klettert.
6a 1 Montag – Dienstag – Donnerstag – Freitag
2 Samstag – Sonntag 3a B Das ist Martin. Er surft. C Das ist Nina. Sie schwimmt.
D Das ist Thomas. Er taucht. E Das ist Simone. Sie macht
7a D Guten Tag! A Gute Nacht! C Guten Morgen! Karate.

9a 1 Januar 2 Februar 3 März 4 April 5 Mai 6 Juni 5a 1 gern 2 gern 3 gern 4 nicht gern
7 Juli 8 August 9 September 10 Oktober
11 November 12 Dezember 10b a – b – d – e

11b eins – zwei – drei – sechs – sieben – acht – c c


fünfzehn – neunzehn
14a 2 Spielt ihr Tennis?
3 Macht ihr Karate?
4 Spielt ihr Basketball?
Moduleinstiegsseiten Laura

1 1 Laura 2 12 3 blau 4 Fußball


Lektion 3

1a 1C2A3B
Lektion 1
b wohnt: John wohnt in Sydney. Daniel wohnt in
2a Gitarre C Lampe E Sessel D Surfbrett B ­Melbourne. hören: John und Daniel hören Musik.
trinken: Anna und Simon trinken Ananassaft.
3a c telefoniert: Kati telefoniert gern. spielt: Daniel
spielt Gitarre.
4 Laura: Sessel super / Junge hm, ja /
Gitarre und Surfbrett interessant 2 E Das sind Laura und Anna. Sie machen Mathe.
Anna: Sessel blöd / Junge süß F Das ist Kati. Sie singt. G Das sind Laura und Simon.
Sie spielen Jenga.
5b der Sessel – Junge – Rucksack – Fußball –
das Surfbrett – Foto – Fahrrad – T-Shirt – Mädchen – 3a A–C–B–D
die Sporttasche – Lampe
b 1 Kati – Anna – Simon 2 Daniel
7a b
c 1 b 2 c 3 a
8a Nico – Nico
6b A–B–D
9a Nico – Wie heißt du? – heiße Laura – bin Anna. Hallo!

10 1 Wie heißt du / Wer bist du 2 Woher kommst du


Landeskunde

1 Österreich: Wien – Deutsch Deutschland: Berlin –


Deutsch Schweiz: Deutsch – Französisch – .ch
Liechtenstein: 36.000 – .li

2 A Schweiz B Liechtenstein C Deutschland D Österreich

1|3
Lösungen Kursbuch

Moduleinstiegsseite Simon 11 a–c–f–g–e–b

1 Simon ist der Bruder von Lilly. Lilly ist die Schester 13 du brauchst eine – möchte, einen – findest, den –
von Simon. möchtest – brauche, ein – kaufen, das – brauche einen

2 gern: Computer spielen, Englisch, Deutsch,


„Planet Prana“, Raumschiff von Kapitän Kork, Lektion 6
­Manchester United, Gitarre spielen
nicht gern: Französisch, Sport, klettern, Fußball 1 a
­spielen, Tischtennis, Gitarre üben, Theater spielen
2a b

b 1c2a3b4d
Lektion 4
3 B Nico muss Englisch lernen. C Laura und Anna müs-
1b 1 Freitag 2 Dienstag 3 Mittwoch sen Mathe machen. D Simon muss Gitarre üben.
5b 1 Simon 2 Laura – Nico 3 Nico 4 Simon 4a Simon: Lernen wir zusammen? Schade! Hast du
5 Simon 6 Simon ­morgen Zeit? Super!
Laura: Oh schade, das geht l­ eider nicht. Nein, tut mir
c A
leid. Ich habe keine Zeit. Okay, das geht.
8b 2 Doch. 3 Nein. 4 Ja. 5 Nein. 6 Doch.
6 2 Morgen 3 Vormittag 4 Nacht 5 Abend 6 Mittag
9a 1 Deutsch 2 Französisch 3 Spanisch 4 Russisch
7a SMS von Nico 2
5 Chinesisch 6 Türkisch 7 Englisch 8 Italienisch
SMS von Simon 1
9 Griechisch
8a a
10a Laura: Er spricht sehr gut Englisch. Simon: Ich spreche
sehr gut Englisch. Sprichst du nicht gut Englisch? 8b 1 Am 2 Um 3 Um fünf Uhr
11a Am Montag hat Simon schwimmen. Am Dienstag hat 11a A b B a
Simon Gitarre. Am Mittwoch hat Simon Informatik.
Am Donnerstag hat Simon frei. Am Freitag hat Simon 12b 2 f 3 r 4 r
auch Gitarre. Am Samstag hat Simon frei. Am Sonntag
spielt Manchester United.
Landeskunde

Lektion 5 2 1B2A

1b Planet Prana
Moduleinstiegsseite Anna
3 Bild B: ein Raumschiff Bild C: ein Mann, der Kapitän
Bild D: eine Frau, die Prinzessin
1 kk = Karateklub
5b 1 interessant 2 spricht 3 9 4 toll 5 super 6 Deutsch-
2 Name: Anna Becker Alter: zwölf Geschwister: ein
land 7 spielt gern Volleyball 8 macht 9 drei
Bruder Hobbys: Karate Fremdsprachen: Englisch,
7b blau: der Spitzer, der Kuli, der Radiergummi, Französisch Mitglied in: Karateklub Pasing
der Füller, der Marker, der Block, der Bleistift
grün: das Lineal, das Heft
rot: die Schere, die Sporttasche Lektion 7

8b Füller, Kuli 1a B Das ist David, mein Bruder. A Das sind mein Vater
und mein Onkel. D Und das hier ist mein Opa.
8c Laura braucht einen Radiergummi, einen Füller, eine
C Das bin ich.
Schere, ein Lineal, ein Heft, einen Marker, einen Block
b 1c2e3b4d5a
10a b
2a 1 meine Oma 2 meine Tante 3 meine Mutter 4 mein
Cousin 5 meine Schwester

2|3
Lösungen Kursbuch

3a A Mein Opa und mein Vater sind okay. Lektion 9


B Meine Mutter nervt manchmal.
C Aber mein Bruder ist einfach super! 2a A das Fleisch D der Reis E das Gemüse F der Fisch
H der Kuchen I das Obst
5 B Annas Mutter ist Lehrerin. C Annas Oma ist Haus-
frau. D Annas Vater ist Koch. E Annas Opa ist Architekt. 3b 1 Nichts. – Fleisch, Gemüse und Reis. – Fleisch,
Gemüse und Reis 2 b – c
6 A Leons Opa ist Kapitän.
B Lisas Oma ist Sekretärin. 5b 1d2c3b4a
C Sandras Vater ist Trainer.
D Thomas’ Tante ist Tänzerin. 7a 1 Hakuyo, wie ist dein Tag im Heya? 2 Wie lange
schlaft ihr? 3 Und was macht ihr in der Freizeit?
8 1 In Berlin. 2 Aus Deutschland, aus Österreich, 4 Noch eine Frage, Hakuyo. Magst du Fleisch?
aus der Schweiz, aus Polen, aus Spanien und aus
Griechenland. 3 Aus München. b 2D3B4C5E6D7A

9 A aus der Türkei B aus Griechenland C aus China c 1 halb fünf 2 von fünf bis halb elf und von sieben bis
D aus Kenia E aus Russland F aus der Schweiz acht 3 von vier bis sechs 4 sechs 5 von acht bis zehn
G aus Spanien 6 zehn

10a 1 Musik hören, Tanz-Videos sehen, Choreografien 8 B Anna kauft ein. C Anna räumt das Zimmer auf.
lernen und übt viel. 2 David möchte gewinnen. D Anna zeichnet Comics. E Anna telefoniert mit Laura.
F Anna schaut DVDs.
b 1 nein 2 ja 3 nein 4 nein 5 nein 6 ja
9a Anna: Deutschland – Englisch – Comics zeichnen
c A keine Sporthalle B kein Theater C kein Stadion Hakuyo: Watanabe – Tokio – Japanisch – Fisch
D keinen Trainer
b 2 Ihr – Freunde – Sein – sugoi (super)
3 rot – Seine – blau 4 Ihre – Karate und Comics –
DVDs schauen und kochen
Lektion 8

1a 1 Simon: Spezi – Nico: Eistee 2 Cola mit Limo


Landeskunde
b b
1a 1 C, A, B
4a 1C2A3B
b Name: Sarah Wiener – kommt aus: Österreich –
5 c wohnt in: Berlin – Projekt: Kochkurse – Beruf:
Köchin – schreibt: Kochbücher
6a 50 fünfzig 80 achtzig 90 neunzig
2a Jessica: Müsli und Obstsalat
7a 1 23
Vincent: Suppe aus der Dose – Tomatensuppe mit
2 36
echten Tomaten, Kartoffelsuppe mit echten Kartoffeln
3 41
4 68 Svenja: jeden Tag Fleisch – viel Gemüse und Salate
5 87

9a Ananassaft: 1,99 Mangosaft: 2, 89 Kaugummi: 0, 60 Projekt


b 2S3A4A5S6A7S
1a Pfannkuchen: A – C – D – G – H
13a D 2 B 3 A 4 E 5 Tomatensoße: B – E – F – I – J

14 1C2E3B4F5A6D b Tomatensoße: 1 Zwiebel und Tomaten schneiden


2 in Öl anbraten und kochen 3 pürieren
Nudeln: 1 Salz und Öl hinzufügen 2 Wasser kochen
3 Spaghetti ins Wasser geben und 10 Minuten kochen

3|3