Sie sind auf Seite 1von 32

HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.

2010 14:22 Uhr Seite 3

H(h)eiler werden
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 4
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 5

„Willst Du den Körper heilen,


musst Du zuerst die Seele heilen.”
(Platon, 427 – 347 v. Chr.)
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 27.10.2010 8:57 Uhr Seite 6

Viktor Philippi

1952 Geboren in Kasachstan als Sohn einer deutschstämmigen Familie

1991 Abschluss des Studiums der Psychologie

1992 Umzug nach Deutschland

1994 Prägung des Begriffs „Bioenergetische Meditation“ (Abk. Biomeditation)

1995 Gründung des ersten Bioenergetischen Meditationszentrums (Abk. BioMeZ) in Leverkusen

1996 Gründung der „Forschungs- und Lehrakademie für Bioenergetik und Bioinformatik“

1996 Entstehung der Meditations-CD „Melodien der Sterne“

1996 Beginn der Ausbildungsseminare zum Bienergetiker Extrasens (Abk. Bisens) in Leverkusen

1997 Gründung des heutigen „Europäischen Berufs- und Fachverbands für Bisens e.V.“ (seit 2005 Ehrenpräsident)

1998 Eintragung ins „Who is Who der Bundesrepublik Deutschland“

1998 Entstehung der Philosophie der goldenen Pyramide

2000 Eröffnung des Gesundheitszentrums Philippi in Taubenheim bei Bautzen/Sachsen

2005 Prägung des Begriffs „Theomedizin“

2005 Veröffentlichung des Buchs „Der Weg zum Wunder“

2006 Auszeichnung mit dem Preis „Stier der Hohensalzburg“ in Salzburg/Österreich

2007 Initiator und Organisator des 1. Internationalen Kongresses für Theomedizin in Dresden, der seitdem jährlich stattfindet

2008 Eröffnung des Seminar- und Tagungszentrums „Haus Oberlausitz” in Taubenheim

4
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 7

Liebe Leserinnen und Leser, wie können sie aktiviert werden? Welche
Mechanismen wirken im Menschen? Wie wird
es ist sicher kein Zufall, dass Sie gerade diese man gesund? Und welche Rolle spielt dabei
Broschüre in den Händen halten. Vielleicht das eigene Denken? Im Seminar werden Sie
möchten Sie selbst gesünder werden. Oder Antworten auf diese Fragen bekommen.
Sie verspüren den Wunsch in sich, anderen hel-
fen zu wollen. Beim Lesen werden Sie sehen, Unbestritten ist Heilung ein sehr komplexer Vor-
dass sich hinter dem Thema „H(h)eiler werden“ – gang. Wie sie Realität werden kann und was Sie
mit großem und/oder kleinem „H“ – viel mehr dazu beitragen können, ist Inhalt des Seminars.
verbirgt, als nur ein Seminar. In dieser Broschüre Hier werden die Themen anschaulich und leicht
und in der Ausbildung zum Bi  energetiker begreiflich an Hand von Alltagsbeispielen vermittelt.
Extrasens (Bisens) geht es um die Gesundheit in
all ihren Facetten. Zu diesem Thema finden Sie Leider liegt es in der Natur des Menschen, dass er
auf den folgenden Seiten eine Fülle an so einfache Erklärungen, wie ich sie Ihnen gebe,
Informationen: Über das Leben allgemein, über oft belächelt. Das war bereits so, als es zum
die Zusammenhänge zwischen Seele, Geist ersten Mal hieß, die Erde sei eine Kugel und das
und Körper, über energetische Blockaden, über wird wohl so lange so bleiben, wie der Mensch
den Schutz, über spirituelle Entwicklung und, denkt, dass er bereits alles weiß und verstanden
und, und. All dies ist sehr eng mit der Gesundheit hat. Und das, obwohl er jeden Tag eines Besseren
und mit dem Wunsch, „H(h)eiler zu werden“, belehrt wird.
verbunden.
Schauen Sie sich allein unseren Sprachschatz an.
Jeder von uns ist für sein Leben
In der Medizin spricht man ganz offen von
und somit auch für seine Gesundheit
seelischen und geistigen Erkrankungen. Haben
verantwortlich.
Sie sich einmal gefragt, wo sich die Seele und
Über Gesundheit spricht man selten – solange der Geist im Menschen befinden? Oder wo
sie da ist. Über Krankheiten, Medikamente und das Unterbewusstsein und das Bewusstsein
Therapiemöglichkeiten wird viel geredet. Oft ihren Sitz haben? Weder Mediziner noch
bestimmen diese Themen dauerhaft ganze Ge- Wissenschaftler oder Theologen konnten mir
sprächsrunden. Aber was hilft wirklich und vor bisher diese Fragen plausibel beantworten.
allem lang anhaltend? Begriffe wie Selbsthei- Stattdessen gab es viele Meinungen,
lung und Selbstheilungskräfte werden heutzu- Ansichten und Theorien, aber keinen einzigen
tage häufig und ganz selbstverständlich verwen- wissenschaftlichen Beweis. Für mich heißt
det. Was aber verbirgt sich tatsächlich dahinter? das nur eins: Auch der Wissenschaft fehlen
Wo befinden sich diese Selbstheilungskräfte und noch Antworten auf einfache Fragen.

5
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 8

Diese fehlenden Antworten halten uns Menschen Eine einfache, aber aus meiner Sicht bahnbre-
jedoch nicht davon ab zu DENKEN, denn wir haben chende Erkenntnis. Auf Grund dessen ist es für
einen Geist, und zu FÜHLEN, denn wir haben eine meine Arbeit völlig unwichtig, wie die Krankheit
Seele. So einfach sehe ich das. Und egal, wie viele heißt und wo sie sich genau befindet. Dieses Feld
hochdotierte Wissenschaftler die Existenz der Seele überlasse ich gern den Medizinern. Ich widme
abstreiten, weil sie sie auf materieller Ebene nicht mich der tieferen Ursache – der Krankheits-
finden – sie ist dennoch da. Denn nur dank der wurzel, der energetischen Blockade, denn ohne
Seele lebt der Mensch und je bewusster ihm das Wurzel (Blockade) gibt es keine Frucht (Krankheit).
wird, umso leichter kann sein Leben werden. Je
mehr er sich jedoch gegen diesen Gedanken Die Beobachtung der einzelnen Krankheitsbilder
sträubt, weil er sich nur auf das verlassen will, zeigte mir weiterhin, dass „gleiche“ Krankheiten
was die Wissenschaft bewiesen hat, umso mehr ganz unterschiedlich verlaufen können. Ge-
leidet der Mensch – seelisch, geistig oder körperlich nesungsprozesse kamen bei dem Einen schneller
– bewusst oder unbewusst. und bei dem Anderen viel langsamer in
Gang. Warum? Diese Frage beschäftig-
Mein Wissen, das ich in meinen te mich sehr lange. Nach und nach
Seminaren weitergebe, beruht auf erkannte ich die maßgebliche Ur-
jahrelangen Forschungen und sache. Es lag an der Art zu denken,
Beobachtungen. Jahrzehntelang an der Art und Weise, wie die Be-
hatte ich fast täglich Kontakt zu troffenen über ihr Leben – und damit
zahllosen Menschen, die unter ganz auch über die Krankheit – dachten. Durch
verschiedenen Krankheiten litten. All diese die unbewussten negativen Denkmuster
Begegnungen waren sehr lehr- und aufschluss- blockierten sie selbst ihren Genesungsprozess und
reich. Ich lernte in dieser Zeit viel über die stärkten damit zusätzlich die Krankheit. Ein ver-
Gesundheit und über Krankheitsursachen. Dabei hängnisvoller Kreislauf. Aus dieser Erkenntnis heraus
erkannte ich etwas ganz Wesentliches: Krank- entstand die „Philosophie der goldenen Pyramide“
heiten entstehen auf Grund von energetischen und später der Begriff des „Gesunden Denkens“.
Blockaden. Nimmt man die energetische Blockade
(= Krankheitsursache), geht die Krankheit von In die Biomeditation fließt das Wissen um das
allein. So fing ich an, mich diesen tieferen „Gesunde Denken“ ein. Sie fördert die Selbst-
Ursachen, den energetischen Blockaden, zu wid- heilung, lindert Beschwerden und stärkt die
men und stellte dabei fest, dass sich diese Gesundheit langfristig. Das alles passiert auf
Blockaden zumeist auf seelischer Ebene befan- natürlichem Weg. Menschen, die dank der
den. Solange die Seele leidet, kann sich der Biomeditation gesünder geworden sind, gibt
Körper nie von seinen Krankheiten befreien. es viele.

6
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 9

Dennoch halten mir Skeptiker gern vor, dass es Forschungsprojekte unmöglich. Deshalb versu-
sich dabei nur um Placeboeffekte handelt. Alle, che ich im Rahmen meiner Möglichkeiten, ärzt-
die sich immer wieder berufen fühlen, sich gegen lich betreute Probandenstudien (z. B. während
meine Arbeit auszusprechen, ohne sich vorher des Internationalen Kongresses für Theomedi-
überhaupt mit den Hintergründen beschäftigt zin*) durchzuführen. Allein an der ersten Studie
zu haben, bitte ich Folgendes zu bedenken: im Jahr 2007 nahmen über 70 Probanden teil,
Kein Wissenschaftler hat bisher herausgefunden, die überwiegend als austherapiert galten.
was Gesundheit wirklich ist! Hier herrscht Inzwischen gibt es Probandenstudien zu ver-
immer noch ein großes Rätselraten. Manche schiedenen Krankheitsbildern (Wirbelsäulen-
sagen: Gesundheit ist die Abwesenheit von erkrankungen, Krebs etc.). Die Studienergebnisse
Krankheit. Keine Schmerzen zu haben, ist nach und die seitens der Probanden wahrgenomme-
meiner Erfahrung eine rein subjektive Wahr- nen positiven Veränderungen sprechen für sich.
nehmung, die nichts mit tatsächlicher Gesund- Sie sind für jedermann im Internet unter
heit zu tun hat. Wie sonst könnte es passieren, www.theomedizin.de/ studien.php nachlesbar.
dass z. B. im Rahmen von Vorsorgeunter- * Theomedizin ist die Heilkunst für Seele, Geist und Körper. Die
Bioenergie, die Biomeditation und das Gesunde Denken sind
suchungen schwere Erkrankungen festgestellt Bestandteil der Theomedizin.
werden, obwohl der Mensch sich gesund fühlt?
3. Internationaler Kongress für
Wenn es vorher keinerlei Anzeichen gab, spricht Theomedizin 2009

das dafür, dass die Krankheit ganz unbemerkt Ärztliche Leiterin der Probandenstudie:
Dr. med. Julia Günther-Pusch, Fachärztin
im Körper gearbeitet und sich ausgebreitet hat. für Psychosomatische Medizin und
Psychotherapie
Der Mensch fühlte sich dennoch „gesund”. Diese
und weitere Zusammenhänge zeigen mir, dass
es noch viel zu erforschen gibt. Deswegen emp-
fehle ich denjenigen, die dazu neigen, immer
alles sofort abzustreiten und abzulehnen, etwas
mehr nachzudenken. Den Ansatz meiner Arbeit
erkläre ich logisch und leicht nachvollziehbar.
Verstehen werden das aber nur die Menschen, die Den Internationalen Kongress für Theomedizin
bereit sind, sich neuen Denkansätzen zu öffnen. habe ich im Jahr 2007 ins Leben gerufen, um
Gerade das fehlt leider vielen „Skeptikern”. Interessenten, Betroffenen und Therapeuten die
Möglichkeit zu geben, sich über Themen rund
Trotz allem bin ich mir bewusst, dass der wissen- um die Gesundheit zu informieren. Hier werden
schaftliche Nachweis für die Mehrzahl der neue Wege zur Stärkung der Gesundheit gezeigt,
Menschen eine entscheidende Rolle spielt. Für die auf neuen Denkansätzen basieren. Was hat
mich als Privatperson ist die Finanzierung großer mich veranlasst, diesen Kongress zu initiieren?

7
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 10

In der klassischen Medizin hören Patinten inzwi- austausch (z. B. während der Podiumsdiskussio-
schen immer öfter: „Wir sind an unsere Grenzen nen) bietet den Zuhörern Gelegenheit, über neue
gestoßen. Wir wissen nicht weiter. Damit müs- Wege zur Stärkung der Gesundheit nachzuden-
sen Sie leben.“ Für den Betroffen bedeutet das: ken. Nähere Informationen zum Kongress finden
Ich bin austherapiert. In einem Zeitalter, in dem Sie im Internet unter www.theomedizin-kon-
perfekt diagnostiziert werden kann, in dem gress.de. Wie wird man nun aber „H(h)eiler“?
jeden Tag bessere Operationsmethoden ange- Was verbirgt sich hinter der Biomeditation? Und
wandt werden, erscheint das fast ein bisschen wie bin ich dazu gekommen, mich mit diesen
sonderbar. Wie kann das sein? Austherapiert. Themen zu beschäftigen? Auf diese und viele
Es wird doch so viel Geld in Forschungen inve- andere Fragen finden Sie in dieser Broschüre
stiert? Dennoch wird – bei allem Respekt – in der Antworten.
klassischen Medizin teilweise therapiert wie vor
100 Jahren. Der althergebrachte Denkansatz, Im Seminar selbst werden Ihnen Möglichkeiten
gegen Krankheiten muss man mit Medikamen- aufgezeigt, die Ihnen helfen können, etwas in
ten kämpfen, hat bisher keinen langfristigen sich zu verändern, um gesünder und/oder
Erfolg gebracht. Dennoch wird unter diesem zufriedener zu werden. Seit 1996, dem Beginn
Aspekt weiter geforscht und unter all dem leidet der Ausbildungsseminare, haben sich bereits
der Mensch. Umso unverständlicher ist es, dass sehr viele Menschen entschieden, „H(h)eiler zu
neue Therapien, die andere, leicht nachvollzieh- werden“. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie
bare Denkansätze bieten – wie z. B. die demnächst dazugehören würden.
Theomedizin – nicht erforscht, sondern eher
missachtet werden. Die fehlende Offenheit für Herzlichst Ihr Viktor Philippi
neue Therapien, die die Gesundheit ganzheitlich
und vor allem langfristig stärken können, ist un-
verständlich. Dass seitens der Bevölkerung
ein Informationsbedarf an neuen Therapien
besteht, zeigt das wachsende Interesse am
Kongress für Theomedizin.

Seit dem ersten Kongressjahr besuchen jährlich


über 900 Besucher den Kongress und verfolgen
die Fachvorträge mit wachsendem Interesse.
Praxisnah und leicht verständlich schildern dort
die Referenten ihre Erfahrungen beim Einsatz
alternativer Therapien. Der rege Erfahrungs-

8
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 11

Vom Leben lernen kranken Kinder auf sie wie kleine Erwachsene
wirkten, die schon sehr viel Weisheit in sich
Zu dem Namen „Biomeditation“ und zur haben. Diese Kinder wurden – genau wie ich
Meditation im Allgemeinen führte mich mein damals – durch ihre schwere Krankheit und den
eigener Leidensweg. Ich hatte einen angebore- damit verbundenen Leidensweg geprägt.
nen Herzfehler. Meine Ärzte prophezeiten mir
eine Lebenserwartung von 18 Jahren. Seit früher In meiner eigenen Kindheit blieb mir zur
Kindheit litt ich unter mehreren schweren Schmerzlinderung nur eine Alternative. Ich muss-
Krankheiten. Darunter waren starkes Rheuma te lernen, mir selbst zu helfen. Deshalb begann
und eine angeborene Skoliose. Durch die ich zu experimentieren. Erstaunt stellte ich fest,
Entzündungen schwollen meine Gelenke stark dass meine Schmerzen nachließen, sobald sich
an und verursachten fürchterliche Schmerzen. meine Muskeln und mein Körper entspannten. Je
Wirksame, schmerzlindernde Medikamente stan- tiefer die Entspannung war, umso weniger
den damals nicht zur Verfügung. So lernte Schmerzen hatte ich. Diese Erkenntnis war
ich bereits sehr früh, im Alter von mir eine große Hilfe. Unbewusst sam-
8 Jahren, was Schmerzen bedeuten melte ich auf diese Weise meine
und wie sich Hilflosigkeit anfühlt. ersten Erfahrungen mit tiefer Ent-
Was mir als Trost blieb, waren spannung und damit mit der
Tränen – aus Hilflosigkeit, Unver- Meditation, obwohl ich den Begriff
ständnis und wegen der Schmerzen. als Kind gar nicht kannte. Erst
Diese Zeit hat mich entscheidend später erfuhr ich, dass man einen
geprägt. Wenn man als Kind schwer krank solchen tiefen Entspannungszustand
ist, wird man – ob man will oder nicht – sehr Meditation (lat.: tiefes, entspanntes Nach-
schnell erwachsen. Man sieht das Leben mit denken) nennt. Im Alter von elf oder zwölf
anderen Augen. Man fängt an zu begreifen, wie Jahren bekam ich dann „zufällig“ Bücher in die
kostbar dieses Leben ist. Gleichzeitig ist der Hände, die mir die Chance gaben, mich bewuss-
Gedanke an den Tod allgegenwärtig. Allein diese ter mit dem Thema Meditation zu beschäftigten.
Tatsache führt dazu, dass man beginnt, über den
Sinn des Lebens nachzudenken. Ganz allmählich Obwohl mein Herz nicht wunschgemäß funktio-
versteht man viele Dinge, über die sich weniger nierte, brach ich mit 22 Jahren alle medizinischen
Betroffene kaum oder gar keine Gedanken Maßnahmen ab. Mir war klar geworden, dass
machen. Diese Veränderung, diese Tiefe im mir die Medizin nicht weiterhelfen konnte. Ich traf
Denken, habe ich Jahre später ebenfalls bei diese Entscheidung intuitiv, ohne lange darüber
schwerkranken Kindern (z. B. mit Krebs) beobachtet. nachzudenken. Mein Entschluss stand fest: Ich
Mehrmals sagten mir betroffene Eltern, dass ihre wollte zukünftig mit dem leben, was ich hatte

9
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 12

und möglichst solange, wie es mir erlaubt war. helfen. Sie hat mir mein ganzes Leben lang Mut
Danach fühlte ich mich irgendwie befreit, wohler und Stärke gegeben und mich in scheinbar
und gesünder. Ich hatte Verantwortung über- ausweglosen Situationen unterstützt, einen Weg
nommen, Verantwortung für meine Gesundheit zu finden. Ich nenne diese Kraft Bioenergie.
und mein Leben. Mit vierzig Jahren hatte ich ein Erlebnis, das mein
Leben vollkommen veränderte. Aufgrund dessen
Allmählich ging mein Rheuma zurück. Die begann ich, bewusst mit der Bioenergie zu arbei-
Skoliose verschwand, als ich etwa Mitte zwanzig ten und sie zum Wohle der Menschen einzusetzen.
war. Was noch blieb, waren die starken Ängste Schon ein Jahr nach diesem Wendepunkt ent-
und Depressionen. Diese hatten sich aufgrund stand die Biomeditation. Mit ihrer Hilfe werden
von Todesängsten entwickelt, die mich seit mei- die Selbstheilungskräfte (das Nervensystem, das
ner Kindheit plagten. Inzwischen sind auch sie Immunsystem und der Stoffwechsel) im Körper
verschwunden. Dass dieses von körperlichen aktiviert. Sie ist sehr einfach anwendbar und
und seelischen Schmerzen geprägte Kapitel der dennoch hoch effektiv. Ihre Einsatzmöglich-
Vergangenheit angehört, verdanke ich der keiten sind grenzenlos, weil sie dort ansetzt, wo
Meditation. Doch mein Dank gilt nicht ihr allein, die Störung beginnt: bei der energetischen
sondern auch einer Gabe, die ich seit meiner Blockade. Sie wirkt auf seelischer, geistiger und
Geburt habe. Von Kindheit an spüre ich eine körperlicher Ebene und hilft deshalb bei ein-
Kraft durch meine Hände fließen, die ich mir fachem Unwohlsein genauso gut wie bei schweren
damals nicht erklären konnte. Auch die Krankheiten, Panikattacken oder Depressionen.
Erwachsenen hatten auf meine Fragen zu die-
sem Phänomen keine Antworten. So blieb mir
Diese Broschüre finden Sie im Internet
zum Herunterladen: nichts anderes übrig, als mir selbst Erklärungen
www.theomedizin.de/downloads.php
zu überlegen. Wenn ich in der Meditation meine
Hände auf eine schmerzende Stelle legte, ließen
die Schmerzen nach. Das funktionierte bei mir,
meinen Haustieren und später auch bei meinen
Familienmitgliedern. Woher die Kraft kam, wieso Meine Beobachtungen und Forschungen führte
sie auch bei anderen schmerzlindernd wirkte, ich immer weiter. Ich wollte mehr über die
das verstand ich damals nicht. Gleichzeitig Zusammenhänge wissen, die dazu führten, dass
freute ich mich jedoch darüber, mir und anderen es den Menschen durch meine Arbeit besser ging.
so einfach helfen zu können. Dennoch: Ein Heiler Immer wieder sprachen mich meine Klienten an
wollte ich niemals werden. Diese Kraft war in mir. und fragten, wo man das lernen kann und wie
Sie gehörte mir und sie war meine Entdeckung. das alles funktioniert, warum es ihnen durch
Dank ihrer Hilfe konnte ich meinem Körper die Biomeditation besser geht und, und, und.

10
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 13

So war die Gründung meiner Forschungs- und Wie wird man schneller gesund?
Lehrakademie für Bioenergetik und Bioin-
formatik im Jahr 1996 ein konsequenter, erster Das ist eine simple Frage, auf die ich schon immer
Schritt auf meinem Weg, um mein angesammel- versuche, plausible Antworten zu finden. Was ist
tes Wissen weitergeben zu können. Zeitgleich Gesundheit? Warum versagen die Abwehrkräfte?
begann ich mit meinem ersten Ausbildungs- Was schwächt das Immunsystem, das Nerven-
seminar „H(h)eiler werden“: Der Ausbildung zum system und den Stoffwechsel? Krankheiten zer-
Bisens. stören den Körper wie Gift. Warum wehrt sich der
Körper nicht? Diese Fragen haben mich stets
beschäftigt. Heute weiß ich, dass energetische
Blockaden den bioenergetischen Informations-
fluss behindern. Das Chaos im Energiefluss –
verursacht durch Blockaden – führt dazu, dass
lebenswichtige Informationen falsch oder gar
Gesundheit
nicht weitergeleitet werden. Die „innerbetriebli-
che” Kommunikation des Menschen ist gestört.
So entsteht die Krankheit. Aus dieser Erkenntnis
heraus entwickelte ich die Biomeditation, die
in der Lage ist, diese störenden energetischen
Blockaden aufzulösen und den Informationsfluss
wieder in Gang zu setzen. Wissenschaft und
Medizin können heute umfangreiche Forschungs-
ergebnisse über verschiedene Krankheiten
vorweisen. Es gibt ein beachtliches Wissen
darüber, wie man Krankheiten bekämpfen kann
– doch die tatsächlichen Hintergründe einer
Krankheitsentstehung sind weiterhin unklar.
Auf die einfachen Fragen: „Wie, wo, wann und
warum entsteht welche Krankheit im mensch-
lichen Körper?“ und „Wann und auf welche
Weise löst sich die Krankheit auf?“, gibt es
bisher keine befriedigenden Antworten.
Bei diesen Fragen setzt meine Forschungsarbeit
an, denn sie beschäftigt sich mit der
Gesundheit.

11
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 14

Wie kann der Mensch dauerhaft gesund werden und bleiben, wenn er
kaum etwas über die Entstehung von Krankheiten weiß?

Solange man bei der Suche nach den Ent- Bioinformation. Nur dank der Bioinformation
stehungsursachen von Krankheiten nur die arbeiten unser Körper, unser Immunsystem,
körperliche, die materielle Ebene berücksichtigt, unser Stoffwechsel und unser Nervensystem. Die
wird man nie Antworten auf das „Warum“ Atmung, die Verdauung und der Bewegungs-
und das „Wie“ finden. Stör- oder Reizfaktoren, apparat können nur richtig funktionieren, wenn
die die Gesundheit schwächen, gibt es viele, aber die Bioinformation ungestört fließen kann.
nicht alle Menschen leiden in demselben
Ausmaß darunter. Allein diese Tatsache ist bisher Unsere fünf Sinnesorgane (Augen, Ohren, Nase,
wissenschaftlich nicht erklärbar. Mund, Haut) sind nichts anderes als „Sensoren“,
die verschiedene Bioinformationen empfangen
Meine Forschungen basieren auf der Grundlage, und zum Gehirn senden. Bioinformationen sind,
dass der Mensch aus Seele, Geist und Körper vereinfacht gesagt, die „Nachrichten“, die wir im
„Wenn die Krankheits- besteht und dass diese drei Ebenen über ein Alltag durch unser Sehen, Fühlen, Riechen,
ursachen (= energetischen Bioinformationsnetz miteinander verbunden Schmecken und Hören empfangen und im
Blockaden) genommen sind. Durch dieses „Netz“ fließen Bioenergie und Gehirn entschlüsseln.
werden, gehen auch die
Krankheiten.”

12
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 15

Die Zusammenhänge zwischen Angst ist das Schrecklichste,


Ängsten und körperlichen was es für den Menschen gibt
Krankheiten
Viele Menschen haben Ängste. Sie haben Was sind Ängste und wo kommen sie her?
Angst vor Schmerzen, Krankheit, dem Tod von Wie kann man sie loslassen, zum Stillstand
Angehörigen oder dem Verlust des Arbeits- bringen und abgeben? Auch auf diese einfachen
platzes. Diese Ängste, die z. B. das Immunsystem Fragen hat die Wissenschaft bis heute keine
sehr belasten und damit schwächen, können plausiblen Antworten. Dank meiner persön-
bereits vorhandene Krankheiten erheblich ver- lichen Erfahrungen und meiner Forschungen
tiefen. Je stärker die Ängste sind, desto konnte ich sehr viel über Ängste lernen. Für mich
intensiver ist ihr Einfluss auf den Genesungs- sind Ängste eine Art von energetischer Blockade,
prozess, den sie letzten Endes verzö- die einen sehr starken Einfluss auf das
gern. Bleibt die schnelle Genesung Wohlbefinden des Menschen hat.
aus, entstehen sehr leicht neue Durch die Biomeditation kön-
Ängste (Angst um den Verlust nen Ängste jeglicher Art „Je stärker die Ängste sind,
des Arbeitsplatzes bei langer genommen werden. Viele desto intensiver ist ihr
Krankheit, Existenzängste, meiner Klienten und Schüler Einfluss auf den Genesungs-
die Angst vielleicht nie wieder haben mir das bereits bestä- prozess, den sie letzten
gesund zu werden). tigt. Sie spürten, wie sich tief- Endes verzögern.”
sitzende – bewusste und / oder
Auf diese Art und Weise bildet sich unbewusste – Ängste auflösten.
sehr oft um eine bestehende Krankheit Sehr oft sagen mir Klienten: „Ich habe
ein „Geflecht“ von neuen Ängsten, die wiederum keine Ängste“. Dann antworte ich: „Bewusste
die Seele, den Geist und somit auch den Körper Ängste sicher nicht, aber unbewusste Ängste
belasten. Es entstehen neue Blockaden, die vielleicht schon.” Das ist den Klienten natürlich
einen hervorragenden Nährboden für weitere nicht bewusst. Woher auch? Meiner Ansicht
Krankheiten und Beschwerden bilden. Dieser nach sind unbewusste Ängste der Auslöser für
Kreislauf ist den wenigsten Menschen bewusst. die innere Unruhe, die sehr viele Menschen quält
Und so kommt es dazu, dass der Mensch ganz und ständig antreibt, aktiv zu sein. Dieses Gefühl
unbewusst das nährt, was er eigentlich loswer- kennen die meisten.
den will: Die eigene Krankheit.

Ich kenne keine andere Methode, die Ängste so tief greifend


und so schnell nimmt, wie die Biomeditation.

13
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 16

Die Biomeditation Insgesamt stelle ich sehr oft fest, dass unser
bisheriges Wissen – obwohl es bereits sehr
Mithilfe der Biomeditation kann man sehr vieles umfangreich ist – dennoch beschränkt ist. Neue
auflösen, was den Menschen auf seelischer, Thesen werden gern mit dem Hinweis verworfen,
geistiger und körperlicher Ebene belastet. Das dass der wissenschaftliche Beweis fehlt. So
liegt vor allem daran, dass die Biomeditation die beschränkt sich der Mensch selbst.
Krankheitsursache, die energetische Blockade,
auflöst und gleichzeitig die Selbstheilungskräfte Versuchen Sie sich das bitte vor Augen zu halten,
aktiviert. bevor Sie einen neuen Denkansatz nur deshalb
verwerfen, weil Sie ihn für „unmöglich“ halten.
Was durch die Biomeditation tatsächlich mög- Ob man will oder nicht, man vergleicht das
lich ist, sind Dinge, die der Mensch mit seinem Mögliche mit dem Wissen, das einem zum
jetzigen Wissen kaum verstehen und begreifen jetzigen Zeitpunkt zur Verfügung steht.
kann. Dazu ein Beispiel aus meiner prakti- Deshalb kann es ganz leicht passieren,
schen Arbeit: Sind Gendefekte repara- dass man das, worüber man (noch)
bel? Nach Ihrem heutigen Wissens- kein Wissen hat, für unmöglich hält.
„Neue Thesen werden gern
stand würden Sie dies sicher ver- Eine solche Haltung dient weder
mit dem Hinweis verworfen,
neinen. Jeder Mediziner, jeder der Wissenschaft noch der
dass der wissenschaftliche
Wissenschaftler würde Ihr klares Gesundheit des Menschen. Dazu
Beweis fehlt. So beschränkt
„Nein“ bestätigen, denn nach Stand noch zwei kleine Beispiele. Hätte
sich der Mensch selbst.”
der Wissenschaft wird dies erst in 50 man vor 100 Jahren geglaubt, dass es
bis 70 Jahren möglich sein. Auf Grundlage einmal möglich sein wird, mit einem klei-
der heutigen wissenschaftlichen Erkenntnisse nen Gerät namens Handy innerhalb von
stimmt das also. Aus bioenergetischer Sicht Sekunden Informationen von Europa nach
sieht es ganz anders aus. Ich hatte schon Amerika zu verschicken? Wohl kaum. Mit dieser
Klienten, bei denen innerhalb kürzester Zeit Idee wäre man mit großer Wahrscheinlichkeit
Gendefekte „repariert“ wurden. Dem Gendefekt ausgelacht worden. Und denken Sie nur an das
war es egal, ob eine „Reparatur“ aus wissen- Thema Organtransplantationen. Wer hätte vor
schaftlicher Sicht möglich ist oder nicht. Er ist 80 Jahren gedacht, dass man ein „neues“ Herz
verschwunden. Das ist eine Tatsache. bekommen kann?

„Es irrt der Mensch, solang er strebt.”


Johann Wolfgang von Goethe

14
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 17

Worin liegt das Geheimnis, die Krankheiten? Warum wird der Mensch krank?
Wirkung der Biomeditation? Weil seine Gesundheit (sein Nervensystem, sein
Immunsystem und/oder sein Stoffwechsel) ge-
Nur in einem: Sie aktiviert sofort und in sehr schwächt ist. Auf Grund dieser Schwäche kön-
hohem Maße die Abwehrkräfte des menschlichen nen sich die Krankheiten (Störungen) im Körper
Körpers. Dies geschieht vor allem in Liebe, mit einnisten. Der Kampf gegen die Krankheit ist die
Liebe und durch die Liebe. Auf dieser Welt Aufgabe der Gesundheit. Je schwächer die Ge-
existieren über 100.000 Krankheiten, die unter- sundheit ist, desto schlimmer werden die Krank-
schiedliche Namen haben. Sie werden durch heiten. Stärkt man die Gesundheit, stärkt man
verschiedene Therapien der klassischen, alterna- die Abwehrkräfte, die wiederum die Krankheit
tiven und/oder chinesischen Medizin und viele bekämpfen. Der naturgegebene Kreislauf kommt
andere Methoden bekämpft. Dabei kommen wieder in Gang. So kann jede Krankheit, die sich
unzählige Medikamente zum Einsatz, mit deren bereits aufgebaut hat, auch wieder abgebaut
Hilfe der Kampf gegen den größten Feind der werden: allein durch die Gesundheit. Das habe
Gesundheit – die Krankheit – geführt wird. Doch ich schon sehr oft erlebt. Deshalb empfehle ich
wie man sieht, bringt dieser Kampf nicht den
„Wäre es nicht besser, man
gewünschten Erfolg, denn es entstehen weiter-
würde anfangen, neue
hin neue Krankheiten. Das heißt für mich: An
Wege zur Stärkung der
dem Kampf gegen die Krankheiten ist etwas
Gesundheit zu suchen?”
falsch. Ich vertrete den Standpunkt, dass man
nicht gegen die Krankheiten kämpfen soll,
denn damit stärkt man das, was hinter der
Krankheit steckt: die energetische Blockade. Das
ist aus meiner Sicht auch die Ursache, warum
man jeden Kampf, der sich gegen die Krankheit
richtet, nur verlieren kann. Das sehen wir jeden
Tag. Fast täglich werden neue Krankheiten ent- allen, und gerade denen, die bereits krank sind,
deckt, deren Bekämpfung immer schwieriger, sich intensiv mit der Frage zu beschäftigen:
aufwändiger und kostspieliger wird. Wozu „Wie kann ich meine Gesundheit stärken?“
dieser Kampf? Wem nutzt er? Gleichzeitig bitte ich Sie auch weiterzudenken:
„Warum hat meine Gesundheit keine Kraft
Vielleicht liegt das Missverständnis „Kampf mehr? Warum hat noch vor kurzer Zeit alles
gegen die Krankheit mit Hilfe verschiedener funktioniert und plötzlich bin ich krank? Kann es
Therapien“ einfach am Festhalten überholter Vor- sein, dass ich unbewusst etwas dazu beigetra-
stellungen bezüglich der Entstehungsursache von gen habe?“ Allein die Beschäftigung mit diesen

15
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 18

Fragen kann Ihnen dabei helfen zu erkennen, Was ist Krankheit?


dass gesund werden ein Vorgang ist, in den viele
Themenbereiche einfließen. Deshalb bin ich Jede Krankheit beginnt im Kleinen. Sie entsteht
auch der Überzeugung, dass kein Mensch einen zuerst auf energetischer Ebene und breitet sich
anderen Menschen heilen kann. Das kann nur dann in einzelnen, wenigen Zellen aus. Hat das
eine starke Gesundheit. körpereigene Abwehrsystem nicht genügend
energetische Reserven oder fehlen die richtigen
Die Biomeditation geht neue Wege. Sie stärkt die Informationen zur Abwehr, breitet sich die
Gesundheit ganzheitlich und kämpft nicht Krankheit immer mehr aus – von Zelle zu Zelle.
gegen die Krankheit. Das ist ihr Geheimnis. Je Sie beginnt auf der materiellen Ebene zu wach-
gesünder der Mensch wird, desto weniger sen, bekommt ihre Form, ihren Umfang. Merk-
Chancen haben Krankheiten, sich zu entwickeln bare Symptome verursacht sie zumeist erst,
oder gar auszubreiten. Diesen Weg, den Weg wenn sie spürbar gewachsen ist. Die Krankheit
der Stärkung der Gesundheit, gehe ich mit der kann schon vor Jahren entstanden sein, doch
Biomeditation. erst, wenn sie Symptome und Beschwerden
verursacht, beginnt man, sich mit ihr zu beschäf-
„Erst wenn die Krankheit
Gesund werden ist jedoch nur eine Seite. Gesund tigen – sie zu bekämpfen.
Symptome und Beschwerden
bleiben ist die andere. Und das Gesundbleiben
verursacht, beginnt man,
ist bedeutend schwieriger umzusetzen. Dazu Ein bekanntes Beispiel dafür ist die Krankheit
sich mit ihr zu beschäftigen.”
bedarf es eines tieferen Verständnisses der Krebs. In der Wissenschaft weiß man, dass in
Zusammenhänge zwischen Denken und jedem menschlichen Körper ab und zu Zellen
Krankheit. Ich vertrete die Auffassung, dass das entstehen, die von den Killerzellen korrekt als
„Gesunde Denken” die Gesundheit stärkt. Die Krebszellen – Zellen, die nicht bestimmungsge-
große Herausforderung für uns alle ist, das mäß arbeiten – erkannt und abgebaut werden.
„Gesunde Denken” tagtäglich mit Leben zu Wenn die Krankheit Krebs entsteht, hat dieser
erfüllen, es zu praktizieren. Nur so kann der körpereigene Mechanismus versagt. Die Killer-
Mensch – nach meiner Erfahrung – auch gesund zellen sind blind für die Krebszellen, ihnen fehlt
bleiben. die richtige Information, um die Krebszelle zu
erkennen und zu beseitigen oder zu bekämpfen.
Dann kann aus einer einzelnen Zelle, die sich ver-
mehrt, nach und nach ein lebensbedrohlicher
Tumor wachsen. In der Biomeditation werden
Bioenergie und Bioinformation übertragen. Das
Immunsystem bekommt wieder die richtige
Information. Dadurch können die Killerzellen

16
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 19

H(h)eiler werden –
die Ausbildung
Grundsätzlich kann jeder die Biomeditation
erlernen. Das Seminar richtet sich an alle, die
einfach nur heiler – mit kleinem „h“ – werden
möchten. Es ist aber gleichzeitig auch für alle
Therapeuten, Heilpraktiker oder Mediziner ge-
eignet, die eine neue, sanfte und effektive
Methode suchen, um ihren Patienten auf einfache
Art und Weise ganzheitlich helfen zu können.
Sehr oft kommen auch Menschen, die als aus-
therapiert galten, unheilbare Krankheiten hatten
und / oder denen bisher keine andere Methode
geholfen hat. Viele von ihnen haben durch die-
ses Seminar wieder zu ihrer Gesundheit und zu
„Viele (...) haben durch
sich selbst gefunden. Es ist oft bewundernswert,
dieses Seminar wieder zu
wie viele Seminarteilnehmer trotz ihrer Zweifel
Schematische Darstellung der Störung im Energiefluss ihrer Gesundheit und zu
durch eine energetische Blockade und ihrer Skepsis den Mut haben, diese
sich selbst gefunden.”
Ausbildung zu beginnen.
wieder die Krebszellen erkennen und somit
auch zerstören. Gibt man dem Körper den richti- In meinen Seminaren erkläre ich die bisher
gen Anstoß, kann er sich von jeder Krankheit beschriebenen Zusammenhänge sehr ausführlich.
befreien, denn im Körper befinden sich umfang- Mein Wissen vermittle ich dabei auf einfache
reiche Reserven dazu. Er hat genügend Art und Weise, so dass keinerlei Vorkenntnisse
Möglichkeiten zur Regeneration. Der Mensch erforderlich sind. Zudem bekommen Sie das
sollte nur lernen, diesen einfachen Mechanismus Lehrbuch „Der Weg zum Wunder“. Dort
richtig zu verstehen. Ohne Ursache (energetische können Sie die Lehrinhalte jederzeit nachlesen.
Blockade) gibt es keine Folge (Krankheit). Die Als weiteres Lehrmaterial bekommen Sie DVDs
Ursache kann während der Biomeditation auf- und eine CD. Mit ihrer Hilfe können Sie die Bio-
gelöst werden. meditation ganz einfach zu Hause durchführen.

Das alles klingt sehr einfach – doch gerade in Das Interesse an der Ausbildung hat seit dem
dieser Einfachheit verbirgt sich das Geheimnis ersten Ausbildungskurs im Jahr 1996 ständig zuge-
des Heilens. nommen. So stand ich eines Tages vor der Wahl,

17
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 20

eine mehrjährige Warteliste einzuführen oder Bisher kamen Menschen aller Altersstufen (von
mich an einigen Seminartagen vertreten zu las- 18 bis 80 Jahren) und verschiedener Berufszweige.
sen. Obwohl ich meine Dozenten sehr sorgfältig In den Seminaren treffen sich Ärzte, Heil-
aussuche und sie mein volles Vertrauen genie- praktiker, Therapeuten aus unterschiedlichen
ßen, bin ich mir im Klaren darüber, dass viele Bereichen, Angestellte, Bauingenieure, Lehrer,
Seminarteilnehmer, wenn sie erstmals davon Sozialpädagogen, Psychologen, Hebammen,
hören, zunächst enttäuscht sind. Sobald der Freiberufler, Rechtsanwälte, Hausfrauen und,
Dozent jedoch sein erstes Seminar gibt, macht und, und. Sie alle verbindet ein Wunsch: Sich
sich trotz der anfänglichen Skepsis sehr schnell und anderen zu helfen. Weil alle Teilnehmer so
Erleichterung bei allen breit. Denn alle Dozenten unterschiedliche Voraussetzungen mitbringen,
haben ebenso angefangen wie man selbst. Sie ist jede Ausbildungsgruppe ganz besonders und
kennen die Zweifel, Ängste und Nöte ganz ganz individuell. Und auf die eine oder andere
genau. Deshalb werden in diesen Seminaren Art lernt jeder von jedem im Seminar.
weit mehr Fragen gestellt. Alle Dozenten sind
sehr eng mit mir verbunden, so mangelt es den Seit 1996 habe ich 2.100 Bisens (Stand 12/09)
„Gesundheit kann man
Teilnehmern weder an Energie noch an ausgebildet. Sie kamen aus Norwegen, England,
nicht kaufen.
Informationen. Frankreich, Österreich, Tschechien, Holland,
Man kann jedoch neues
Belgien, Luxemburg, Italien, Spanien, Portugal,
Wissen nutzen, um sie
An Hand der vielen Beispiele aus der Praxis und Malta, Amerika, der Schweiz, der Türkei, Ungarn
zu stärken.”
dem Alltag werden Sie das theoretische Wissen und natürlich auch aus Deutschland. Unter
sehr gut verstehen, nachvollziehen und letzt- ihnen waren mehr als 200 Ärzte, 400 Heil-
endlich auch anwenden können. Während und praktiker und verschiedene Therapeuten, darunter
nach dem Kurs haben Sie die Möglichkeit, sich auch Energietherapeuten aller Art. Viele von
mit Fragen an mich und meine Dozenten zu ihnen setzen ihr Wissen inzwischen europaweit
wenden. erfolgreich in ihren Praxen um.

Dozentin Dozent Dozentin Dozent Dozentin


Bisens Susanne Richter Arzt und Bisens Vladislav Philippi Bisens Ines Neumann Bisens Jörg Lehnert Bisens Andrea Meurer

18
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 21

Wo und wann findet das Seminar statt? Die Kosten

Die Seminare finden an drei Orten statt. Mein Ziel „Lohnt sich dieses Seminar wirklich?“ Fast auto-
war es, die Anfahrtswege für die Teilnehmer so matisch stellt man sich diese oder ähnliche
kurz wie möglich zu halten. Die Seminarorte sind: Fragen. Der Aufwand (Anreise, Übernachtung,
 Taubenheim an der Spree (in der wunder- Seminargebühr etc.) ist hoch und das Ergebnis
schönen Oberlausitz, ca. 45 Autominuten ungewiss. Dessen bin ich mir bewusst. Ich kann
von Dresden bzw. ca. 20 Minuten von Ihnen auch nicht versprechen, dass das Seminar
Bautzen entfernt) Ihre Erwartungen erfüllen wird. Versichern kann
 Leverkusen (nahe Köln) ich Ihnen aber eins: Meine Dozenten und ich, wir
 Egg/Österreich (im idyllischen Bregenzer- werden alles tun, um Ihnen ein fachlich fundier-
wald, in der Nähe des Bodensees) tes Wissen über bioenergetische Zusammen-
hänge zu vermitteln. Dieses Wissen sowie das
In meinem Seminarzentrum in Taubenheim eigene Erkennen der Zusammenhänge zwischen
stehen Ihnen Hotelzimmer zur Verfügung. In Denken und Krankheit werden Ihnen dabei
Leverkusen und Egg finden Sie kostengünstige behilflich sein, Ihre unbewussten Schwachstellen
Übernachtungsmöglichkeiten in nahe gelege- zu entdecken und aufzulösen. Das ist ein erster
nen Hotels und Pensionen. Eine Liste der örtli- wichtiger Schritt zur Aktivierung Ihrer Selbst-
chen Übernachtungsmöglichkeiten senden wir heilungskräfte.
Ihnen gern zu.
Während der Ausbildungszeit werden Sie fest-
Die Seminare beginnen jeweils im Januar/ stellen, dass Ihre gesundheitlichen und energeti-
Februar sowie im Juli/August eines jeden Jahres schen Fortschritte eng damit verbunden sind,
und werden über insgesamt 5 Monate mit einer wie fleißig und diszipliniert Sie daran arbeiten,
zweitägigen Seminareinheit pro Monat durch- das neue Wissen umzusetzen.
geführt. Angesichts der umfangreichen Themen
erscheint Ihnen das vielleicht zu kurz. Seien Sie Im Seminar bekommen Sie jedoch nicht nur
bitte unbesorgt. Jeder Teilnehmer wird auf Wissen zur Stärkung Ihrer Gesundheit an die
seinem individuellen Weg gut begleitet. Bei Hand. Das Seminar ist viel komplexer. Hier geht Die Biomeditation wird in 17 Ländern
praktiziert. (Stand: Januar 2010)
Ihren ersten Erfahrungen im Umgang mit der es um das Leben selbst. Um dieses Leben, in dem
Bioenergie gewährt Ihnen das Seminar einen viele Menschen unglücklich sind und allein
schützenden Rahmen. Innerhalb Ihrer Gruppe schon deshalb krank werden. Die Mehrheit der
sammeln Sie erste Erkenntnisse bei der Menschen versteht im wahrsten Sinne des Wortes
Anwendung der Bioenergie und haben sofort die die Welt nicht mehr. Gewalt und Konflikte – auch
Chance, Fragen zu stellen. in den Familien – prägen unsere heutige Zeit.

19
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 22

Die Hilflosigkeit, das Unverständnis und die Wut Insgesamt berichten Seminarteilnehmer immer
darüber sind eine zusätzliche Belastung für den wieder davon, dass der Umgang im Alltag, in
Menschen und damit auch für seine Gesundheit. der Familie und im Beruf entspannter wird. Mir
Deshalb werden im Seminar Themen aufge- ist bisher kein Seminar bekannt, das so viele
griffen, die den Umgang und das tägliche Aspekte der Gesundheitsstärkung miteinander
Miteinander betreffen: Wie gehe ich mit verbindet und gleichzeitig die Chance auf eine
scheinbar hoffnungslosen Situationen um? Was berufliche Neuorientierung bietet.
kann ich zur Klärung beitragen?
Den wahren Wert eines Seminars im Voraus
Diejenigen, die schon immer den Wunsch in abzuschätzen, ist schwer. Das liegt ganz sicher
sich spürten, anderen helfen zu wollen, haben auch daran, dass jeder andere Erwartungen,
„Ich muss auch dazusagen, nach Abschluss des Seminars die Möglichkeit, Vorstellungen und Wünsche hat. Derzeit (Stand
dass mich der Preis für die
Ausbildung abgeschreckt sich beruflich neu zu orientieren. Ein Teil der Dezember/09) beträgt die Seminargebühr
hat, man gibt ja nicht mal Bi sensschüler ist den Schritt in die Selbst- 2.100,00 € zzgl. Unterrichtsmaterial.
einfach so 2000 € aus. ständigkeit gegangen und arbeitet heute erfolg-
Heute weiß ich, dass sie
reich als Bisens mit der Biomeditation. Andere
eigentlich unbezahlbar ist.“ *
lassen das Wissen in ihre tägliche Arbeit einflie-
ßen und sind begeistert davon, wie positiv sich
„Zum Abschluss möchte ich ihr Umfeld (z. B. das Arbeitsklima) verändert.
euch noch sagen, dass das
Einzige, was ich an eurem
Kurs wirklich bedaure, die
Tatsache ist, dass ich ihn
nicht schon vor Jahren
gemacht habe.“ *

* Auszüge aus Abschlussberichten ehemaliger


Seminarteilnehmer. Berichte sind im Internet
nachlesbar unter www.theomedizin.de/erfah-
rungsberichte.php.

20
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 23

Das Seminar baut auf drei Grundlagen auf Die Biomeditation unterstützt das gesünder
Werden. Mit Hilfe des Fachwissens, des Er-
Die erste und wichtigste Grundlage ist kennens der Zusammenhänge wird den
die Stärkung der Gesundheit meiner Schüler Krankheiten der Nährboden entzogen und die
durch das Auflösen vorhandener Blockaden mit Entstehung neuer Krankheiten verhindert. Das
Hilfe der Biomeditation. An jedem Seminartag alles kann jedoch nur eintreten, wenn Sie das
erhalten alle Teilnehmer eine Biomeditation als Wissen im Alltag konsequent umsetzen und
Kontaktsitzung. Zwischen den Seminareinheiten anwenden.
gibt es täglich energetische Fernübertragungen.
Durch die Kombination von bioenergetischen Die dritte Grundlage ist, die Seminarteilnehmer
Kontaktsitzungen und Fernübertragungen be- dafür zu sensibilisieren, dass das Wissen nur
kommt jeder Seminarteilnehmer eine Vielzahl dann langfristig Erfolg bringen kann, wenn es
von Biomeditationen, die zu einer schnellen täglich mit Leben erfüllt wird. Das „Gesunde
Aktivierung der Selbstheilungskräfte führen. Denken“ in den Alltag zu integrieren – sei es in der
Innerhalb kurzer Zeit wird damit die seelische, Familie, im Beruf oder im Bezug auf die eigene
geistige und körperliche Gesundheit gestärkt Gesundheit – ist eine enorme Herausforderung:
„Die Frage nach dem Sinn
und das kleine „h“ des Seminars – „H(h)eiler wer- Und dennoch die nachhaltigste Möglichkeit, um
des Lebens ist eine der
den“ – zum Leben erweckt. dauerhaft gesund zu bleiben – um Frieden mit
ältesten Fragen der Welt.
sich und seinen Nächsten zu finden.
Je mehr man über den
Die zweite Grundlage beinhaltet das Erlernen
Sinn des Lebens erfährt
von Wissen rund um die Bioenergie und die Die eigene Gesundheit ist eng mit dem Leben
und das ’ Sinnvolle‘
Biomeditation sowie das Erkennen der Zu- verbunden – egal wie man es dreht und wendet.
erkennt, umso einfacher
sammenhänge zwischen Seele, Geist und Körper Wer den Mut hat, seine Augen zu öffnen und ehr-
wird das eigene Leben.”
und der Bedeutung des „Gesunden Denkens“. lich zu sich selbst ist, wird sehr schnell erkennen,
Der Aufbau des eigenen Schutzes spielt im dass man nur gesund werden kann, wenn man
Seminar ebenfalls eine wichtige Rolle. Gerade etwas in sich selbst verändert. Lebt man sein Leben wie
Menschen in therapeutischen und sozialen bisher, bleibt man krank. Ändert man sein Leben –
Berufen klagen oft über unerklärliche Er- sein Fühlen, Denken und Handeln – hat man die rea-
schöpfungszustände und Kraftlosigkeit. listische Chance, gesünder zu werden und gesund zu
Erfahrungsgemäß liegt die Ursache hierfür bleiben. Die Entscheidung liegt in jedem selbst.
zumeist im schwachen energetischen Schutz. Diese drei Grundlagen bilden gleichzeitig die Basis
Gesundheit hat immer zwei Seiten – dafür, dass der zukünftige „Bienergetiker Extra-
gesünder werden und gesund bleiben. Im sens” (Bisens) sein neues Fachwissen professionell
Seminar werden diese beiden Seiten, die des – sei es als Therapeut oder privat in der Familie –
„Heilers“ und des „heiler Werdens“, gestärkt. zum Wohle seiner Mitmenschen einsetzen kann.

21
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 24

Schritt für Schritt lernen Sie ...

... Hintergrundwissen

 Was sind Blockaden? Wie entstehen sie? Wie werden sie aufgelöst?
 Wie entstehen Krankheiten aus bioenergetischer Sicht?
 Wie und warum werden Krankheiten durch die Biomeditation aufgelöst?
 Was können Sie selbst tun, um Ihre Gesundheit langfristig zu stärken und zu
erhalten?
 Welche Anwendungsmöglichkeiten bietet die Bioenergie?
 Was versteht man unter Seele und Geist? Wie wirken sie im Menschen?
 Welche Zusammenhänge bestehen zwischen dem eigenen Denken und der
eigenen Gesundheit?
 Wie kann man die „Philosophie der goldenen Pyramide“ und das „Gesunde
Denken“ im Alltag umsetzen?

„Je mehr Menschen als


 Warum werden Ärzte und andere Therapeuten oft selbst krank? Wie erklärt sich
dieses Phänomen?
Biosens arbeiten, umso
 Wie kann man sich wirkungsvoll schützen, um gesund zu bleiben?
mehr Menschen kann
geholfen werden, gesünder,  Was ist Erdung und wie wird sie aufgebaut?
glücklicher und zufriedener  Was ist bei der selbstständigen Tätigkeit als Biosens zu beachten?
zu werden.”

... die praktische Arbeit mit der Bioenergie

 die Wahrnehmung, das Spüren des Flusses der Bioenergie im eigenen Körper
 das Weiterleiten der Bioenergie (energetische Fernübertragung)
 den Ablauf der bioenergetischen Kontaktsitzung
 die Selbstheilung
 das Scannen*
 den Umgang mit Klienten
 das Energetisieren von Wasser, Cremes und Lebensmitteln
 je nach Feinfühligkeit das Erspüren von energetischen Störfeldern (Wasseradern etc.)
 den Einsatz von Energiepflastern, Energiekreisen und Energiespiralen
(*Jede Körperzelle, in der eine Schwachstelle besteht, sendet ein “SOS-Signal” aus. Jeder Seminarteilnehmer wird diese Signale empfangen
und somit die Blockaden besser erkennen und auflösen können.)

22
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 25

Der erste Tag der Ausbildung Freundeskreis helfen und sie in schwierigen
Situationen unterstützen. Oft gab es Fälle, in
Am ersten Kurstag werden bei Ihnen – auf ener- denen das Leben von Menschen gerettet werden
getischer Ebene – die Kanäle für die Bioenergie konnte.
geöffnet. Sie lernen, wie man die Energie richtig
empfängt und sendet. Die Wirkung der
Biomeditation ist schon innerhalb des ersten Weitere Seminarschwerpunkte
Tages deutlich spürbar. Bei allen Teilnehmern
lösen sich innerhalb der ersten Stunden kleine Das Begreifen und das Umsetzen des „Gesunden
und große Blockierungen. Das führt dazu, dass Denkens“ ist ein Schwerpunktthema des Seminars
alle offener werden. Die Gruppe ist entspannt, und das Fundament für die eigene spirituelle
die Trennung von alten Denkmustern gelingt Entwicklung, nach der viele streben. Nach
leichter und das neue Wissen fällt meinem Verständnis heißt spirituelle
damit auf fruchtbaren Boden. Entwicklung, dass der Mensch
Die positiven Veränderungen, gesünder und glücklicher
die sich innerhalb dieses wird. Oft verzweifeln
„Im Seminar lernen Sie,
ersten Tages bemerkbar Menschen an den Tief-
wie Sie die Höhen und die
machen, tragen schon ganz schlägen in ihrem Leben.
Tiefen in Ihrem Leben
wesentlich zur Stärkung Sie wissen nicht, wie sie mit
besser meistern können.”
Ihrer Gesundheit bei. ihnen umgehen sollen, und
leiden deshalb noch mehr
Bereits in den ersten zwei Tagen darunter. Im Seminar lernen
beginnen Sie, die Energie auf die Sie, wie Sie die Höhen und vor
Ferne zu übertragen. Das zählt in der Geist- allem die Tiefen in Ihrem Leben besser
heilung als höchste Stufe. An dieser Stelle ist es meistern können. Wie Sie Kränkungen, Krank-
mir wichtig, darauf aufmerksam zu machen, heiten und Schicksalsschläge richtig verarbeiten
dass die Biomeditation keine Geistheilung ist. In und loslassen können. So haben Sie die Chance,
der Biomeditation fließen andere Energien. Es wieder Ihren inneren Frieden zu finden. Das
gelten ganz andere Zusammenhänge und ist wiederum hilfreich beim Umgang mit
Regeln. Ihren Mitmenschen. Sie werden erstaunt sein,
wie leicht sich das „Gesunde Denken” in den
Auch wenn es etwas unglaublich klingt, aber Alltag integrieren lässt und wie hilfreich es
bereits nach den ersten Seminartagen konnten dabei ist, gelassener zu werden, in schwierigen
schon viele meiner Schüler – mithilfe der Situationen Ruhe zu bewahren und Auswege
Bioenergie – Menschen in ihrem Familien- und zu finden.

23
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 26

Im Seminar geht es auch um das Thema Liebe. In der dritten Seminareinheit beginnt der
Das verwundert Sie vielleicht, aber die Liebe, die praktische Teil. Sie lernen, wie die Kontakt-
ich meine, fehlt allen. Unter diesem Mangel lei- energieübertragung und die Bioenergetische
den alle, wenn auch unbewusst. Ob groß oder Massage durchgeführt werden. Die Massage ist
klein, jung oder alt, alle sind auf der Suche nach sehr wohltuend. Sie wirkt äußerst tief, aktiviert
der Liebe, nach Zuwendung und Geborgenheit. die kleinsten Muskelfasern und Nervenbahnen
Liebe heißt für mich, das Gute – in Gedanken, und sorgt dafür, dass sich Verspannungen aller
Worten und Taten – weiterzugeben, ohne etwas Art sehr leicht lösen. Sie ist ein hochwirksames
dafür zu erwarten. Das ist gerade am Anfang Instrument zur Linderung jeder Art von
ungewohnt und schwierig. Aber die Freude, die Rückenbeschwerden, seien es Entzündungen,
Sie dadurch ernten können, ist unbezahlbar und Schmerzen, eingeklemmte Nerven oder auch
kann viele Früchte bringen. Sie erfahren, wie Bandscheibenvorfälle. Schon häufig hat der
man die Liebe in sich entwickeln und weiterge- mehrmalige Einsatz der Massage dazu geführt,
ben kann. dass sich Bandscheibenvorfälle ohne operativen
Eingriff von allein zurückgebildet haben. Alles
ist möglich, wenn man die Zusammenhänge im
„Die Gesundheit des
Ohne Liebe ist unser gesamtes Leben, Körper – energetisch und materiell – kennt.
Menschen ist das höchste
unsere Gesundheit undenkbar.
Gut und ihn wieder gesund
Sie ist ein bedeutender Teil Sie wenden das praktische Wissen im Seminar
zu machen, ist eine hohe
unseres „Gesunden Denkens”. sofort an. Auf diese Art und Weise sammeln Sie
Kunst.”
gleich Ihre ersten Erfahrungen in einem Ihnen
bekannten Umfeld. Hier geschehen bei jedem

24
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 27

oftmals schon die kleinen und die großen


Wunder – denn Heilung an sich ist ein großes
Wunder. Die Gesundheit des Menschen ist
das höchste Gut und ihn wieder gesund zu
machen, ist eine hohe Kunst. Gesundes
Denken

Während des Kurses wird Ihre Intuition gestärkt


und in ganz kurzer Zeit verschärft sich Ihre
Wahrnehmung durch die erhöhte Sensibilität
Ihrer Sinnesorgane – der so genannte „sechste
Sinn“ entwickelt sich. Viele Schüler beginnen,
das Energiefeld des Menschen (die Aura) wahr-
Gesundheit
zunehmen. Es ist auch möglich, dass Sie Farben,
Licht, Bilder aus früheren Leben oder Ähnliches
sehen. Sie bekommen ein Gefühl für den Energie-
fluss und lernen, energetische Störungen und
Blockaden bei Klienten zu ertasten.

Sie bekommen ein völlig neues Wissen über die


Bioenergie und die Bioinformation. Die tieferen Mensch
Zusammenhänge zwischen den Dreiecken
„Körper, Geist und Seele“, „Immunsystem,
Stoffwechsel und Nervensystem“ sowie „Dank-
barkeit, Vergebung und Annahme“ werden
Ihnen ausführlich erläutert und detailliert Sie erfahren, wie wichtig es ist, geduldig zu sein –
erklärt. Wenn Sie diese Zusammenhänge richtig mit sich selbst und Ihren Nächsten. Nur in
verstehen, können Sie auch die Biomeditation Geduld ist der eigene Lern- und Genesungs-
viel besser anwenden und dadurch sich selbst prozess, die spirituelle Entwicklung, möglich.
und anderen Menschen helfen, schneller gesund
und glücklich zu werden. Nach dem Seminar können Sie Ihr Wissen und
Können als Bisens in der Praxis anwenden. Im
Sie lernen sehr viel über den Umgang mit Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes
Menschen im Allgemeinen und ganz besonders „Bioenergetisches Meditationszentrum” (BioMeZ)
mit Ihren zukünftigen Klienten. eröffnen und welche Voraussetzungen dafür
notwendig sind.

25
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 28

Die Bezeichnungen Biomeditation, Bisens und Körper erhalten Sie Ihren eigenen Zugang zum
BioMeZ sind rechtlich geschützt und dürfen nur „Gesunden Denken”. Sie werden bemerken, dass
von meinen Schülern verwendet werden. Sie einen neuen Blickwinkel auf viele, auch all-
tägliche Dinge bekommen und unter Um-
Sie haben die Möglichkeit, nach Beendigung ständen erkennen, dass Sie sich des Öfteren Ihr
der Ausbildung Mitglied im Europäischen Berufs- Leben selbst schwer gemacht haben. Und das
und Fachverband für Bisens e.V. (EBB e.V.) nur deshalb, weil Ihnen ganz einfache
zu werden. Er besteht seit dem Jahr 1997 und Zusammenhänge nicht bewusst waren. Mit dem
unterstützt seine mehr als 820 Mitglieder (Stand: neuen Wissen, den vielen Denkanstößen fällt es
1/2010) in vielen Belangen. Sein wichtigstes Ziel Ihnen zukünftig sicher leichter zu erkennen, was
ist die Verbreitung der Biomeditation in der Sie in Ihrem Leben ganz konkret ändern können,
Öffentlichkeit. Dazu nehmen Vereinsmitglieder um gesünder und harmonischer zu werden.
aktiv auf Messen und Kongressen teil und betei-
ligen sich zudem erfolgreich an der Forschungs- Vielleicht stellen Sie sich jetzt noch Fragen wie
arbeit. Die Mitgliedschaft ist für jeden ausge- z.B.: „Wie und was geschieht im Seminar?“, „Wie
bildeten Bisens möglich, unabhängig davon, entwickelt sich jeder?“. Die Beantwortung dieser
„Nur in Geduld ist der
ob er seine Tätigkeit haupt- oder nebenberuflich Fragen überlasse ich besser meinen Schülern.
eigene Lern- und Genesungs-
ausübt. (Weitere Infos unter: www.biomez.de) Es ist üblich, dass zum Ende des Seminars ein
prozess, die spirituelle
kleiner Abschlussbericht erstellt wird. Er gibt
Entwicklung, möglich.”
Mir liegt es am Herzen, dass die Biomeditation meinen Schülern die Möglichkeit, die eigenen
stets mit der notwendigen Sorgfalt durchgeführt Veränderungen noch einmal bewusster wahrzu-
wird. Aus diesem Grund habe ich – zum Schutz nehmen. Die Seminarteilnehmer schreiben hier
der Klienten, der Biomeditation und der Bisens über ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit der
selbst – spezielle „Richtlinien für Bisens” ge- Bioenergie und der Biomeditation. Sie berichten
schaffen, deren Einhaltung sehr wichtig ist. über ihre Empfindungen und über ihre Entwick-
Die Richtlinien finden Sie im Internet unter lung. Nachfolgend finden Sie ein paar Auszüge,
www.theomedizin.de / downloads.php. Jeder die ein breites Spektrum der unterschiedlichen,
Schüler bekommt sie zu Beginn des Kurses sehr individuellen Erfahrungen wiedergeben.
ausgehändigt.
An dieser Stelle danke ich allen meinen Schülern
Es erwartet Sie eine intensive, mit vielen für ihr Einverständnis, ihre zum Teil sehr persön-
Informationen gefüllte Zeit. Das Wort Gesund- lichen Erfahrungen veröffentlichen zu dürfen.
heit wird für Sie eine tiefere Bedeutung erlangen.
Durch das Verstehen der Zusammenhänge zwi- Viktor Philippi
schen Denken, Gesundheit, Seele, Geist und

26
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:23 Uhr Seite 29

Auszüge aus den Abschlussberichten


„Bei der Jahreshauptversammlung der Deutschen Ärztegesellschaft für Gesundheitsmedizin Seminarteilnehmer
und Prävention im November 2007 (...) Ich habe mich entschieden, Viktor Philippi (...) kennen zu Dr. med. F. V.
FA für Allgemeinmedizin
lernen und anzuhören. (...) Die von Viktor entwickelten Arbeitsverfahren und Arbeitstechniken
unterscheiden sich ganz deutlich von den Arbeitstechniken anderer Therapieverfahren. Sie sind
druckfreier, lastfreier, stressfreier und angstfreier. Ich bin froh und dankbar, dass ich in Taubenheim
sein konnte.“

„Im Nachhinein würde ich sagen, dass ich nach einem stimmigen Weltbild gesucht habe und Seminarteilnehmerin
nach einem Weg, in dieser Welt klarzukommen. Ein Weltbild, das zu mir passt, habe ich bei D. S.
euch gefunden. Außerdem fällt es mir inzwischen leichter, zu mir selbst tolerant zu sein und
entspannter mit anderen umzugehen. (...) Über meinen Ehemann habe ich in den letzten 12
Wochen wesentlichere Dinge gelernt als in den 10 Jahren davor.“

„Ich bin durch die schwere, unheilbare Krankheit meines Sohnes Marco* zu der Bioenergetischen Seminarteilnehmerin
Meditation gekommen. Vor diesem Schicksalsschlag hielt ich von Energie nichts, im Gegenteil, ...
ich belächelte die Menschen nur, die sich mit ihr beschäftigten. (...) Das Schönste, was der Kurs
mich gelehrt hat, ist, dass im Leben das Wichtigste die Liebe ist, Liebe geben und Liebe bekommen.“
* Name geändert

„Meine Erwartungen waren groß. Ich dachte: Ich weiß ja Seminarteilnehmerin


schon sooo viel. Doch Viktor brachte mich schnell wieder auf A. M.
die Mutter Erde und lehrte mich eins zu akzeptieren: Je weniger
wir erwarten, desto mehr bekommen wir. Ich lernte, dass ich
eigentlich (...) nichts weiß und dass der Weg vor mir noch lang
und schwer, aber auch wunderschön und erfüllend ist.“

27
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:23 Uhr Seite 30

Seminarteilnehmer „Ich traf endlich jemanden, der sich traut, den Menschen zu sagen, dass es noch einen weiteren
H. P. Weg gibt (außer Schulmedizin), um heil zu werden und heil zu bleiben. Versteckt in mir war immer
der Glaube an die Selbstheilungskräfte des Körpers. (...) Seit meiner Kindheit litt ich unter Kopf-
schmerzen und nahm regelmäßig Schmerzmittel ein. Bis heute habe ich nur noch dreimal
Schmerzmittel eingenommen. Der Schmerz kommt immer noch, nur ich kann ihn annehmen.“

Seminarteilnehmerin „Ich kann nicht sagen, was ich vom Kurs erwartet habe, ich weiß nur, dass es viel mehr ist, als ich
M. F. mir vorstellen konnte.“

Seminarteilnehmerin „Ich bin seit nunmehr über 20 Jahren Fachärztin für Augenheilkunde. (...) Ich habe mich manchmal
Dr. med. U. G. gefragt, warum die eine oder andere Therapie gerade bei diesem Menschen nicht anschlägt, ob-
Ärztin für Augenheilhunde
wohl ich nach den neuesten schulmedizinischen Richtlinien behandelt habe. (...) ich bin mit großen
Erwartungen zu dir gekommen, weil es für meine berufliche Weiterentwicklung so wichtig war.
Du hast die Erwartungen aber um ein Vielfaches übertroffen! Ich habe Antworten bekommen auf
Dinge, die ich mir bisher nicht erklären konnte.“

Die ausführlichen Berichte finden Sie im Internet unter ww.theomedizin.de/erfahrungsberichte.php.

Oberes Schloss Taubenheim Tagungszentrum Haus Oberlausitz in Taubenheim

28
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:23 Uhr Seite 31

Auszug aus den „Richtlinien für Bisens“


Stand: 10. Oktober 2008

§1
Begriffe und Bezeichnungen

1. Geschützte Begriffe

„Bienergetiker Extrasens“ (Abk. Biosens)


Der Begriff ist laut Titelschutzanzeiger Nr. 225 vom 7. September 1995 registriert
und damit rechtlich geschützt.

„Bisens“
Der Begriff ist laut Titelschutzanzeiger Nr. 695 vom 16. November 2004 registriert
und rechtlich geschützt.

Die Begriffe
„Bioenergetische Meditation“ (Abk. Biomeditation),
„Bioenergetisches Meditationszentrum“ (Abk. BioMeZ) und
„BioMeZ“
sind laut Titelschutzanzeiger Nr. 382, 40. Woche 1998 registriert und rechtlich geschützt.

2. Bioenergie
Die Vorsilbe „Bio“ steht für alles Lebendige und kommt aus dem Griechischen.
Die Bioenergetik umfasst die Erkenntnis dessen, dass alle Lebensvorgänge nur durch Energie möglich sind.
Diese Energie ist die Bioenergie, die Kraft und Liebe Gottes. Sie ist Grundvoraussetzung für alles.
Sei es materiell oder immateriell. Sie ist der Beginn von allem. In der Bioenergie sind alle Informationen zur
Schaffung, Regeneration und zum Schutz allen Lebens enthalten. Durch sie sind die vier Urelemente – Feuer,
Wasser, Luft und Erde – entstanden. Die Bioenergie ist das fünfte Element.

3. Bisens
(...) Als Bisens darf sich nur bezeichnen, wer die Ausbildung zum Bisens an der Forschungs- und
Lehrakademie für Bioenergetik und Bioinformatik (Sitz in 02689 Taubenheim) erfolgreich absolviert hat
und ein gültiges, auf den Namen des Bisens ausgestelltes, Diplom besitzt.
Jeder ausgebildete Bisens ist registriert und bekommt eine persönliche Matrikelnummer. (...)

29
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:23 Uhr Seite 32


Ihre Anmeldung zur Ausbildung
kann über das Internet erfolgen unter
www.theomedizin.de/heiler_werden.php
oder Sie senden den nebenstehenden Anmeldecoupon
an folgende Adresse:

Forschungs- und Lehrakademie


für Bioenergetik und Bioinformatik
Oberes Schloss
Sohlander Straße 2
D-02689 Sohland/ Spree, OT Taubenheim

Telefon 035936 45700


Telefax 035936 45740
E-Mail: viktor.philippi@gmx.de
Internet: www.viktorphilippi.de

Die Seminarorte:

D-02689 Sohland/Spree
D-51371 Leverkusen

A-6863 Egg


30
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 27.10.2010 9:00 Uhr Seite 33

 www.theomedizin.de  www.theomedizin-shop.de

Unter der Internetadresse www.theomedizin.de erhalten Im Internetshop www.theomedizin-shop.de erhalten Sie


Sie folgende Informationsbroschüren als Download: unter anderem folgende CDs:

„Die Philosophie der Goldenen Pyramide“ Entspannungs-CD „Melodien der Sterne“


Welchen Einfluss hat das Gesunde Denken auf Seele, Stärkt den Geist und gibt der Seele Hoffnung.
Geist und Körper? Welche Zusammenhänge bestehen
zwischen Seele, Geist und Körper?

Motivations-CDs
Vorträge von Viktor Philippi mit je drei Biomeditationen.
Wie motiviere ich mich in Krisensituationen und schweren
„Bioenergetische Meditation nach Zeiten? Warum stärkt das Gesunde Denken meine Seele?
Viktor Philippi“ Die Live-Mitschnitte der Veranstaltungen mit Viktor
Was bewirkt die Biomeditation? Wie arbeitet die Philippi gibt es zu drei Themen: „Die Kraft der
Biomeditation? Wie wird sie durchgeführt und Dankbarkeit”, „Vergebung befreit die Seele”, „Annahme
was geschieht dabei? bringt der Seele Frieden”

Bestellungen sind im Gesundheitszentrum Philippi unter Telefon 035936 45700 oder per E-Mail „viktor.philippi@gmx.de” möglich.

31
HEILERWERDEN-21x21-XX-32S!! 19.08.2010 14:22 Uhr Seite 2

copyright by
Forschungs- und Lehrakademie für Bioenergetik und Bioinformatik
Alle Rechte vorbehalten
Nachdruck, auch auszugsweise, nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung des Autors
Herausgeber: Forschungs- und Lehrakademie für Bioenergetik und Bioinformatik, Viktor Philippi
Layout und Satz: www.ratajczak-design.de 2010