Sie sind auf Seite 1von 2

Prof. Dr.

Dietrich Busse: Literatur zur Examensvorbereitung

Textlinguistik 3: Textverstehen, Textverarbeitung


1. Einführungen, Überblicksdarstellungen, Stempel, Wolf-Dieter (Hg.) (1971): Beiträge zur Text-
Handbücher, Bibliographien zur Textlinguistik linguistik. München.
Agricola, Erhard / Dieter Viehweger (1983): Textlingu- Textlinguistik. Zeitschrift für Literaturwissenschaft und
istik. In: Kl. Enzyklopädie Deutsche Sprache. Leip- Linguistik 22 (1992). H.86. [Aufsatzsammlung].
zig 211 - 237. Vater, Heinz (1994): Einführung in die Textlinguistik.
Antos, Gerd (Hg.) (1997): Die Zukunft der Textlinguis- Struktur, Thema und Referenz in Texten. München:
tik : Traditionen, Transformationen, Trends. Tübin- Fink (UTB).
gen. 2. Textstrukturen: thematisch, textsemantisch
Antos, Gerd / Klaus Brinker / Wolfgang Heine-
Agricola, Erhard (1976): Vom Text zum Thema. In:
mann / Sven F. Sager (Hrsg.) 2000: Text- und Danes, F./ Vieweger, D. (Hg.).13-27. [s.u. 2.]
Gesprächslinguistik. Ein internationales Hand- Agricola, Erhard: Textstruktur, Textanalyse, Informa-
buch zeitgenössischer Forschung. 1. Halb- tionskern. Leipzig 1979.
band. (Handbücher zur Sprach- und Kommuni- Brinker, Klaus (1980): Textthematik als spezifisch
kationswissenschaft, Band 16.1) Berlin/ New textlinguistischer Forschungsbereich. In: Kühl-
York: de Gruyter. wein/Raasch (Hg.): Sprache und Verstehen Bd.II.
de Beaugrande, Robert-Alain /Wolfgang Ulrich Dress- Tübingen.138-141.
ler (1981): Einführung in die Textlinguistik. Tübin- Danes, Frantisek 1970: Zur linguistischen Analyse
gen. der Textstruktur. In: Folia Linguistica 4, 1970, 72-
Bosse, Heinrich/Schmidt, Claudia (1999): Grammatik. 78.
In: Bosse, Heinrich (Hg.): Literaturwissenschaft. Hellwig, Peter (1984): Grundzüge einer Theorie des
Einführung in ein Sprachspiel. Freiburg i. Br. 83- Textzusammenhags. In: Rothkegel/ Sandig
101. [zum Thema Textlinguistik/Interpretation]. (Hg.).51-79. [s.u. 1.]
Brinker, Klaus (1985): Linguistische Textanalyse. Hlavsa, Zdenek/Viehweger, Dieter (Hg.) (1985): As-
Eine Einführung in Grundbegriffe und Methoden. pect of Text Organization. Prag.
Berlin. Hrebicek, Ludek (1992): Text in communication :
Brinker, Klaus (1993): Textlinguistik. Heidelberg (= supra-sentence structures. Bochum.
Studienbibliographien Sprachwissenschaft 7). Jaeschke, G. (1980): Gibt es thematische und athe-
Coseriu, Eugenio/Albrecht, Jörn (1994): Textlinguistik. matische Texte? DaF 5. 267-269.
Eine Einführung. 3., überarb. und erw. Auflage. Tü- Klein Wolfgang/Stutterheim Christiane von (1987):
bingen u.a. Quaestio und referentielle Bewegung in Erzählun-
Dijk, Teun A. van (1980): Textwissenschaft. Eine gen. Linguistische Berichte 109. 163-183.
interdisziplinäre Einführung. Tübingen. Klein, Wolfgang/Stutterheim, Christiane von (1991):
Dressler, Wolfgang U./ Schmidt, Siegfried J. (1973): Text structure and referential movement. Sprache
Textlinguistik. Kommentierte Bibliographie. Mün- und Pragmatik 22. 1-32.
chen Kohlmann, Ute (1997): Objektreferenzen in
Dressler, Wolfgang (Hrsg.): Textlinguistik. Darmstadt Beschreibungen und Instruktionen. Eine empirische
1978. Untersuchung zum Zusammenhang von
Heinemann, Wolfgang / Dieter Viehweger (1991): Textstruktur, referentieller Bewegung und Formen
Textlinguistik. Eine Einführung. Tübingen. von Objektreferenzen. Frankfurt am Main u.a.
Kallmeyer, Werner /Reinhard Meyer-Hermann (1980): Lötscher, Andreas 1987: Text und Thema. Studien
Textlinguistik. In: Althaus/Henne/Wiegand (Hg.): zur thematischen Konstituenz von Texten. Tübin-
Lexikon der germanistischen Linguistik (LGL). Tü- gen.
bingen. 242 - 258. Lutz, L. 1981: Zum Thema "Thema". Einführung in die
Kallmeyer, Werner/W. Klein/R. Meyer-Hermann/K. Thema-Rhema-Theorie. Hamburg.
Netzer/H.J. Siebert (1980): Lektürekolleg zur Text- Motsch, Wolfgang (1996): Ebenen der Textstruktur.
linguistik. Bd. 1: Einführung. Bd. 2: Reader. König- Sprachliche und kommunikative Prinzipien. Tübin-
stein/Ts. gen.
Klein, Wolfgang (1972): Textlinguistik. Frankfurt. Motsch, Wolfgang/ Reis, Marga/ Rosengren, Inger
Rosengren, Inger: Texttheorie. In: LGL, 275 - 286. (1989): Zum Verhältnis von Satz und Text. Lund.
Rothkegel, Annely/Sandig, Barbara (Hg.) (1984): Text Rothkegel, Annely (1984): Frames und Textstruktur.
-Textsorten - Semantik. Linguistische Modelle und In: Rothkegel, Annely/Sandig, Barbara (Hg.). 238-
maschinelle Verfahren. Hamburg. 261. [s.u. 1.]
Schmidt, Siegfried J. (1973): Texttheorie. Probleme Viehweger, Dieter (1977): Zur semantischen Struktur
einer Linguistik der sprachlichen Kommunikation. des Textes. In: Danes, F./Viehweger, D. (Hg.). 103-
München. 117. [s.u. 2.]
Sowinski, Bernhard (1983): Textlinguistik. Eine Ein- Weinrich, Harald (1978): Die Textpartitur als heuristi-
führung. Stuttgart. sche Methode. In: Wolfgang Dressler (Hrsg.): Text-
linguistik. Darmstadt, 391-412.

1
3. Textverstehen Hielscher, Martina (1996): Emotion und Textverste-
3.1 Hermeneutisch orientierte Textverstehens- hen. Eine Untersuchung zum Stimmungskon-
theorien, Textinterpretation gruenzeffekt. Opladen.
Kintsch, Walter/Van Dijk, Teun A. (1978): Toward a
Busse, Dietrich (1992): Textinterpretation. Sprachthe-
Model of Text Comprehension and Production.
oretische Grundlagen einer explikativen Semantik.
Psychological Review 85. 363-394.
Opladen.
Klein, Wolfgang (1984): Textverständlichkeit - Text-
Kindt, Walter/Schmidt, Siegfried J. (1979): Textrezep-
verstehen [Mit Beitr. von Hans Jürgen Heringer u.a.]
tion und Textinterpretation. In: Burghardt,
Göttingen.
W./Hölker, K. (Hg.): Text Proces-
Meng, M. (1999): Kognitive Sprachverarbeitung.
sing/Textverarbeitung. Papers in Text Analysis and
Rekonstruktion syntaktischer Strukturen beim
Text Description. Beiträge zur Textanalyse und
Lesen. Wiesbaden.
Textbeschreibung. Berlin.
Ram, A. (Hg.) (1999): Understanding Language Un-
Simmler, Franz (1996): Teil und Ganzes in Texten.
derstanding. Computational Models of Reading.
Zum Verhältnis von Textexemplar, Textteilen, Teil-
Cambridge, MA u.a.
texten und Makrostrukturen. In: Daphnis 25. 597-
Rickheit, Gert (1995): Focus and coherence in dis-
625.
course processing. Berlin u.a.
Boehm, Andreas (Hg.): Texte verstehen. Konzepte,
Rickheit, Gert/Strohner, Hans (Hg.) (1985): Infer-
Methoden, Werkzeuge. Konstanz.
ences in Text Processing. Amsterdam 1985.
3.2 Verständlichkeitsforschung Strohner, Hans (1990): Textverstehen. Kognitive und
Antos, Gerd /Augst, Gerhard (1992): Textoptimierung. kommunikative Grundlagen der Sprachverarbei-
Das Verständlichmachen von Texten als linguisti- tung. Opladen.
sches, psychologisches und praktisches Problem. Strohner, Hans/Rickheit, Gert (1990): Kognitive,
2. Aufl. Frankfurt am Main u.a. kommunikative und sprachliche Zusammenhänge.
Biere, Bernd Ulrich (1991): Textverstehen und Text- Eine systemtheoretische Konzeption linguistischer
verständlichkeit. Heidelberg (= Studienbibliogra- Kohärenz. In: Linguistische Bereichte 125. 3-23.
phien Sprachwissenschaft 2). Terhorst, E. (1995): Textverstehen bei Kindern. Zur
Scherner, Maximilian (1986): Nützt die Grammatik der Entwicklung von Kohärenz und Referenz. Opladen.
Textinterpretation? Zum Aufbau einer Verstehens- Wagner, Karl Heinz (Hg.) (1994): Kognitive Linguistik
grammatik für den Deutschunterricht. In: DU 38. 86- und Interpretation. Bremen.
103. 4. Textproduktion [s.a. Liste Psycholinguistik]
Bader, M. (1996): Sprachverstehen. Syntax und Pro-
Keseling, Gisbert (1993): Schreibprozeß und
sodie beim Lesen. Opladen.
Textstruktur: Empirische Untersuchungen zur
3.3 Psycholinguistische Konzepte des Produktion von Zusammenfassungen. Tübingen.
Textverstehens [s.a. Liste Psycholinguistik] Rau, Cornelia (1994): Revisionen beim Schreiben.
Allen, J. (1995): Natural language understanding. 2. Zur Bedeutung von Veränderungen in Textproduk-
Auflage. Redwood City, CA u.a. tionsprozessen. Tübingen.
Ballstaedt, St.-P.u.a. 1981: Texte verstehen, Texte Rothkegel, Annely (1993): Textualisieren. Theorie
gestalten. München. und Computermodell der Textproduktion. Frankfurt
Bock, M. 1978: Wort-, Satz- und Textverarbeitung. am Main u.a.
Stuttgart. Stutterheim, Christiane von (1997): Einige Prinzipien
Flores d’Arcais, G.B. / Jarvella, R.J. (1983): The des Textaufbaus Zusatz. Empirische Untersuchun-
Process of Language Understanding. Chichester, gen zur Produktion mündlicher Texte. Tübingen.
NY. Wrobel, Arne (1995): Schreiben als Handlung. Über-
Hielscher, M. (1996): Emotion und Textverstehen. legungen und Untersuchungen zur Theorie der
Eine Untersuchung zum Stimmungskongruenzef- Textproduktion. Tübingen.
fekt. Opladen.