Sie sind auf Seite 1von 1

Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Im ganzen Spitalareal gilt eine absolute Maskentragepflicht (chirurgische Maske). Das freiwillige
Tragen von FFP2-Masken ist selbstverständlich erlaubt.

Besucherinformationen
Pro Patient/in ist ein/e Besucher/in pro Tag erlaubt, dieser eine Besuch darf nicht länger als 30
Minuten dauern.
Ausnahmen* von der Besucherregelung gelten für:
- Eltern von Kindern
- Partner und Kinder von Gebärenden
- Nahe Angehörige von sterbenden Menschen
- Eine Begleitperson von unterstützungsbedürftigen Patientinnen und Patienten
*Bitte wenden Sie sich an die Réception oder via Telefon 081 926 51 11.

Corona-Test
Wenn Sie keine Symptome haben und/oder keinen Kontakt mit bestätigten Corona-Fällen hatten,
jedoch unsicher sind, ob eine Abklärung nötig ist, wenden Sie sich telefonisch an Ihren Hausarzt
oder beantworten Sie die Fragen im Coronavirus-Check vom Bundesamt für Gesundheit (BAG).
Terminvereinbarungen für Covid-Abstriche erfolgen immer über eine telefonische Voranmeldung
unter der Nummer 081 926 54 11.
Die Abstrichzeiten am Regionalspital Surselva sind wie folgt:
Montag bis Freitag PCR-Test 09.00 bis 11.00 Uhr
Schnelltest 11.00 bis 12.00 Uhr
Samstag PCR-Test 09.00 bis 11.00 Uhr
Schnelltest 11.00 bis 12.00 Uhr
Sonntag PCR-Test 13.00 bis 14.30 Uhr
Schnelltest 15.00 bis 16.00 Uhr

Ergebnisse von bereits gemachten Abstrichen werden Ihnen per E-Mail oder Telefon mitgeteilt.

Kosten
• Die Kosten von PCR-Tests werden vom Bund übernommen und sind somit für Sie
kostenlos, wenn Sie sich z. B. aufgrund von Symptomen, einer Meldung der SwissCovid App
oder behördlicher/ärztlicher Anweisung testen lassen.
• Die Kosten von PCR-Tests werden nicht übernommen, wenn Sie z. B. ein negatives
Testresultat für private Zwecke z. B. für eine Reise benötigen.
Unser Tarif beträgt pro Abstrich CHF 120.00 zuzüglich Laborkosten von CHF 106.00.
• Die Kosten von Schnelltests werden vom Bund und Kanton übernommen und sind somit
für Sie kostenlos.

Behandlungen und Therapien


Alle Behandlungen und Therapien werden wie gewohnt durchgeführt.

Cafeteria
Als Schutz für unsere Patientinnen und Patienten sowie unsere Mitarbeitenden bleibt die Cafeteria
bis auf weiteres für externe Gäste geschlossen.

Weitere ausführliche Informationen und Handlungsanweisungen finden Sie hier:


Informationsseite des Kantons Graubünden
Informationsseite des Bundesamtes für Gesundheit (BAG)
Infoline BAG +41 58 463 00 00 (06:00 – 23:00 Uhr)

letzte Aktualisierung: 07.05.2021/sica