Sie sind auf Seite 1von 10

A

N
L
E
I
T
U
N
G

S
C
H
N
E
E
M
A
N
N

Rechtliche Hinweise:
Bundesministerium der Justiz für Verbraucherschutz Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis §106 Unerlaubte Verwertung urherberrechtlich
geschützter Werke
(1) Wer in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen ohne Einwilligung des Berechtigten ein Werk oder eine Bearbeitung oder
Umgestaltung des Wekes vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergibt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit
einer Geldstrafe bestraft.
(2) Der Versuch ist strafbar
MATERIAL:
Wolle
- Himmalaya Dolphin Baby (100g -120m) (1 Knolle weiß,1 Knolle rot oder eine andere
Farbe nach Belieben)
- Wolle für Nase/ Karotte (Acryl oder Baumwolle)
- Füllwatte
- Palstikaugen 10-12mm
- Häkelnadel 2,5 und 4,0 mm
- Stricknadeln (für Socken 5 Stk) 4-5 mm
- Stopfnadel
- Heißklebepistole

Abkürzungen:
- fM = feste Masche
- Lm = Lufmasche
- M = Masche
- Rd = Runde
- Wdh = Wiederholen
KÖRPER
Einen Fadenring in Wieß anschießen. Und in Spiral-Rd
Arbeiten.
1. 6 fM häkeln
2. Alle M verdoppeln= 12 M
3. Jede 2.M verdoppeln=18 M
4. Jede 3.M verdoppeln =24 M
5. Jede 4.M verdoppeln=30 M
6. Jede 5.M verdoppeln=36 M
7. Jede 6.M verdoppeln= 42 M
8. Jede7.M verdoppeln=48 M
9. Jede 8.M verdoppeln=54 M
10. Jede 9.M verdoppeln=60 M
11- 17. 60 fM häkeln
18. (8 fM, 2 fM zusammen abmaschen)6x wdh =54 M
19 - 20. 54 fM
21. (7 fM, 2 fM zusammen abmaschen)6x wdh=48 M
22. 48 fM
23.In der Mitte zusammen falten und beide Seiten zusammenhäkeln 24 M
20-21. 24 fM häkeln ( hin und zurück )
FÜßE (2 Einzelteile )
6 Lm in Rot anschlagen und in Runden um die Lm- Kette herum arbeiten

1. Mit 1 Lm beginnen , 5 fM , 3 fM in 1 M , 4 fM , 2 fM in 1 M
2. 2 fM in 1 M , 4 fM., 3x(2 fM in 1 M), 4 fM ,2x(2 fM in 1 M)=20
3. 1 fM, 2 fM in 1 M , 4 fM, 3x (1 fM , 2 fM in 1 M) ,4 fM ,2x(1 fM , 2 fM in 1 M )=26
4. 2 fM , 2 fM in 1 M , 4 fM, 3x(2 fM , 2 fM in 1 M), 4 fM 2x(2 fM ,2 fM in 1 M)=32

5-6. 32 fM
7. 8 fM, 6x(2 fM zusammen abmaschen) ,12 fM =26
8. 6 fM , 5x(2fM zusammen abmaschen ) ,10 fM =21

Mit Füllwatte auffüllen.


9. In der Mitte falten. Den Faden lang trennen und durchziehen. Ende des Fadens in
eine Nadel auffädeln und Schuh zusammennähen.
HÄNDE (2 Einzelteile)
Wir fangen mit dem Finger an
1. Einen Fadenring in Rot anschlagen und in Spiral-Runden arbeiten
4 fM
2. 2 x(1 fM , 2 fM in 1 M) =6
3-4. 6 fM Den Faden trennen und durchziehen

Nun häkeln wir den Handschuh.

1. Einen Fadenring in Rot anschlagen und und in Spiral-Runden arbeiten


6 fM in Fadenring häkeln
2. Alle Maschen verdoppeln = 12M
3. 3 x(3 fM, 2 fM in 1 M) = 15M
4-6. 15 fM

7. Nun wird der Finger mit dem Handschuh verbunden: 6fM, den Finger an den
Handschuh anlegen mit 3fM zusamnfügen, 6fM

8. 6fM , 3 fM auf der anderen Seite des Fingers häkeln , 6fM


9. 15 fM
10. 3x(3 fM ,2 fM zusammen abmaschen)=12M
11. Nun wird mit dem weißen Garn weitergehäkelt, aber der rote Faden wird nicht
abgetrennt, sondern nach vorne rausgelegt. 12 fM ins hintere Maschenglied
häkeln
12. 3 x (3fM , 2fM in 1M) = 15
Den Handschuh mit Füllwatte befüllen.
13-22. 15 fM
Den Arm nur zur Hälfte mit Füllwatte befüllen.

23. 7 fM , Armende zusammenfalten (Achtung: der Finger sollte seitlich liegen) und
offenes Ende zusammenhäkeln

Anschließend wird die Manschette gehäkelt. Hierfür wird der rote Faden genutzt. 12 fM nur
ins vordere Maschenglied häkeln. Faden durchziehen und verstecken.

KOPF

Einen Fadenring in Weis anschlagen und in Spiral-Runden arbeiten


1. 6 fM in Fadenring häkeln
2. Alle Maschen verdoppeln=12 M
3. Jede 2M verdoppeln=18 M
4. Jede 3M verdoppeln=24 M
5. Jede 4M verdoppeln=30 M
6. Jede 5 M verdoppeln=36 M
7. Jede 6 M verdoppeln=42 M
8. Jede 7 M verdoppeln=48 M
9. Jede 8 M verdoppeln=54 M
10-17. 54 fM
Augen werden befestigt nach der 12 Reihe.
18. 6x(7 fM, 2 fM zusammen abmaschen)=48 M
19 .6x(6 fM, 2 fM zusammen abmaschen)=42 M
Kopf mit Füllwatte befühllen
20. 6x(5 fM, 2 fM zusammen abmaschen) =36 M
21. 6x(4 fM, 2 fM zusammen abmaschen) =30 M
22. 6x(3 fM, 2 fM zusammen abmaschen)=24 M
23. 6x(2 fM, 2 fM zusammen abmaschen)=18 M
24. 6x(1 fM, 2 fM zusammen abmaschen)=12 M
25. Immer 2 fM zusammen abmaschen=6 M
Den Faden trennenund durghziehen, ggf. hochmals Füllwatte nachstopfen.
Die Öffnung schließen.
NASE
Mit Häkelnadel 2,5 mm

1.2 lM anschlagen, in die erste M 4 lM häkeln


2. 2x(1 fM, 2 fM in 1 M) =6 M
3. 3x(1 fM, 2 fM in 1 M)=9 M
4. 9 M
5. 3x(2 fM, 2 fM in 1 M) =12 M
6. 12 M
7. 3x(3 fM, 2 fM in1fM) =15 M
8. 15 M
Faden trennen und durchziehen.

GESICHT

Nadel an der Unterseite des Kopfes einführen, am rechten Rand des rechten Auges
rausholen. Mit einer Masche Abstand Nadel nach links einführen und an der rechten Seite
des linken Auge rausholen. Mit einer Masche Abstand nach rechts einführen und am rechten
Rand des rechten Auge (Anfang) rausholen. Noch einmal wiederholen, zusammenzeihen und
mit mehreren Knoten festigen, Faden im Inneren verstecken.
Nase mit Heißkleber befestigen.
Mund sticken.
MÜTZE
So viele Lm anschlagen, dass es zum Koprfumfang passt und um die Lm-Kette herum in
Spiral-Rd arbeiten.
1. x fM
2.x fM
3. x f
Weiter mit Stricknadeln arbeiten.
4. Aus jeder fM mit den Stricknadeln eine Masche ziehen (Bild43)
5. Eine ganze Reihe Rechtsmaschen stricken und jede dritte Masche verdoppeln. 10 cm in
die Höhe glatt stricken.

Abnahme (Mütze schließen):


Eine Reihe 2 Maschen rechts zusammenstricken, nächste Reihe alle Maschen rechts stricken.
Noch 2 Mal wiederholen
Restliche Maschen zusammenziehen.
Bommel an Mütze festkleben.

SCHAL
60-70 Lm anschlagen. Insgesamt 3 Reihen häkeln.