Sie sind auf Seite 1von 5

Lektion 9 – Test

Lektion 9
Grammatik
1 Perfekt von trennbaren Verben: Ergänzen Sie.
Beispiel: Am Freitag (abholen) hat Paul seinen Freund am Bahnhof abgeholt.
a Gestern Abend (anrufen)habe ich Antje angerufen.
b Wann (ankommen)haben deine Eltern angekommen?
c Deine Schwestern (aussehen)hat gestern Abend toll ausgesehen .
d Warum (anziehen)hast du die Jacke nicht angezogen?
e Das Cybermobbing (anfangen) hat mit dummen SMS angefangen.
f Wann (aufräumen)habt ihr die Küche aufgeräumt?
/6 Punkte

2 Perfekt von Verben mit -ieren: Ergänzen Sie.


Beispiel: Gestern (telefonieren) habe ich lange telefoniert .
a Am Samstag (diskutieren)haben wir das Problem diskutiert.

b Was (passieren) ist passiert ?


c Lena (telefonieren)hat drei Stunden teleforniert.
/3 Punkte

3 Perfekt von Verben mit be-, er-, ent-, ge-, ver-, über-, unter.
Schreiben Sie wie im Beispiel.
Beispiel: erzählen hat erzählt
a entschuldigen hat entschuldigt
b verlieren hat veloren
c übernachten hat übernachtet
d bekommen ist bekommt
e erkennen hat erkannt
f unterschreiben hat unterschrieben
g gehören hat gehört
f gewinnen hat gewonnen

/4 Punkte

© Hueber Verlag, Mü nchen, Test MOTIVE, Kursbuch,


Lektion 09 Warum rufst du nicht an? 978-3-19-001881-9, Susanne Wagner 1
4 Schreiben Sie Sätze mit dass wie im Beispiel.
Beispiel: glauben / Amelie – twittern – selten
Ich glaube, dass Amelie selten twittert.
a sicher sein / wir – Handys – benutzen – seit 1994
Tamara sicher ist, dass wir Handys seit 1994 benutzen .
b glauben / immer mehr Leute – einen Blog schreiben
Ihr glaube, dass immer mehr Leute einen Blog schreiben .
c sagen / es – Mobbing – immer – hat gegeben
Die Autoren von Generation Internet sagen, dass Mobbing immer gegeben hat .
d glauben / du – jeden Tag – im Internet – chatten
Ich glaube, dass du jeden Tag im Internet chattest .
e sicher sein / Simsen – seit 2007 – möglich sein
Wir sicher sein, dass Simsen seit 2007 möglich ist .
/5 Punkte

5 Indirekter Fragesatz mit Fragewort: Schreiben Sie die Sätze.


Beispiel: Angie – wissen wollen / wann – die Prüfung – stattfinden
Angie will wissen, wann die Prüfung stattfindet.
a Frau Beyerlein – wissen wollen / was – sie – zur Hochzeit – anziehen sollen
Frau Beyerlein will wissen, was sie zur Hochzeit anziehen soll .
b die Kinder – wissen wollen / wie lange – der Weg – zum Strand – dauern
Die Kinder wollen wissen, wie lange der Weg zum Stadt dauert _.
c Ich – wissen wollen / wann – Christa – endlich – heiraten
Ich will wissen, wann Christa endlich heiratet .
d Ihr – sicher – wissen wollen / was – ihr – zur Party – mitbringen soll
Ich will sicher wissen, was ihr zur Party mitbringen sollt _.
/4 Punkte

6 Indirekter Fragesatz mit ob: Ergänzen Sie.


Beispiel: Sylvia fragt Hans: Hast du das Abendessen abgesagt?
Sylvia fragt Hans, ob er das Abendessen abgesagt hat.
a Klaus fragt Familie Kleinschmidt: „Ziehen Sie um?“
Klaus fragt Familie Kleinschmidt, ob Sie unziehen .
b Frau Schneider fragt Herrn Müller: „Sind Sie schon einmal nach Berlin gefahren?“
Frau Schneider fragt Herrn Müller, ob wir schon einmal nach Berlin gefahren ist .
c Die Lehrerin fragt Hannes: „Machst du schon den Führerschein?“
Die Lehrerin fragt Hannes, ob er schon den Führerschein macht .
d Lisa fragt Anastasia: „Kommst du früher?“
Lisa fragt Anastasia, ob sie früher kommt .
e Die Mutter fragt die Kinder: „Habt ihr die Prüfungen bestanden?“
Die Mutter fragt die Kinder, ob sie die Prüfungen bestanden haben .
/5 Punkte
Wortschatz
7 Was passt? Ordnen Sie zu.
1 schreiben | 2 treffen | 3 bleiben | 4 schreiben | 5 bekommen | 6 einladen |
7 brauchen | 8 helfen | 9 bleiben | 10 löschen | 11 machen | 12 bestehen |
13 gehen
Beispiel: im Bett 3
a bei den Vorbereitungen 8
b in Kontakt 9
c die Möbel 5
d eine Nachricht 10
e die Prüfung 12
f jemanden zu einem Essen 6
g Freunde im sozialen Netzwerk 2
h eine Postkarte 1
i den Führerschein 11
j einen Blog 4
l Hilfe 7
m essen 13
/6 Punkte

8 Was passt? Unterstreichen Sie.


Beispiel: Ich simse|schreibe einen Blog.
a Ich blogge seit 2005, ich habe viel Erfahrung|Bescheid.
b Kann ich Frau Hermann eine Nachricht benutzen|hinterlassen?
c Emily muss die Einladung leider absagen|annehmen.
d Der Zug ist gerade|zurzeit abgefahren.
e Kann ich dir morgen Bescheid geben|passieren?
f Diese Postkarte gefällt Anita ganz|wohl besser.
g Peter hat dumme Nachrichten auf sein Handy bekommen, er ist das Opfer|Täter von
Cybermobbing.
h Ich habe den Tisch im Restaurant pro|für halb eins reserviert.
/4 Punkte

9 Was passt? Kreuzen Sie an.


Beispiel: umziehen:
X Möbelwagen | Umzug | Bescheid
a Hochzeit:
Standesamt | Umzug | Hochzeitsreise
b soziales Netzwerk: twittern | bloggen | stattfinden
c telefonieren: Ausflug zurückrufen | Nachrichten hinterlassen
d Schule: Jugendliche | te | Wunsch
N
e Einladung: erzählen | obekommen | absagen
f Freizeit: Ausflug | Filzstift | Wanderung
/3 Punkte

Redemittel
10 Was passt? Ergänzen Sie die Einladung.

1 bei | 2 Herzliche | 3 gemacht | 4 findet / statt | 5 hoffe

Hallo Freunde, ich habe den Führerschein gemacht .


Deshalb möchte ich euch zu einer Party bei mir zuhause einladen.
Die Party findet am 12. 4. statt .
Ich hoffe , ihr habt Zeit und könnt kommen.
Herzliche Grüße von Tina
/2,5 Punkte

11 Was passt? Ergänzen Sie die Mailbox-Nachricht.

1 einladen | 2 Willst | 3 reserviere | 4 hier | 5 Zeit | 6 möchte | 7 zurück

Hallo Alessandra,hier spricht Anton. Ich möchte dich zum Essen


einladen .Willst du in das Restaurant Casa Nova gehen? Hast du am
Montagabend Zeit ? Ich reserviere dann den Tisch. Bitte ruf
zurück .

/3,5 Punkte

12 Richtig oder falsch? Kreuzen Sie an.


b Wir feiern in

a Leider kann ich nicht kommen. = Ich nehme die Einladung an. Düsseldorf. = Die
Party findet in
Düsseldorf statt. richtig falsch
c Ich bin umgezogen. = Der Möbelwagen ist da.

d Ich habe den Führerschein bestanden. = Ich darf Auto fahren.


e Ich habe die Prüfung fast nicht bestanden. =
Meine Noten waren gut.
f Wir hoffen, ihr habt Zeit. = Wir hoffen, ihr könnt kommen.
g Habt ihr einen Wunsch? = Was möchtet ihr bekommen?
f Wir kommen sehr gern = Wir müssen leider absagen.
/4 Punkte
13 Auf eine Einladung reagieren. Was passt? Ergänzen Sie.
a Soll ich etwas mitbringen ?
b Ich wünsche euch alles Gute .
c Können wir bei den Vorbereitungen helfen?
d Wir heiraten! Das wollen wir mit euch feiern .

e Gebt uns bitte bis 11.6. Bescheid .


f Wir kommen sehr gern.
/6 Punkte

Gesamt /56 Punkte

Grammatik Wortschatz Redemittel So gut sind Sie.


20–27 9–13 11–16 
11–19 5–8 5–10 
0–10 0–5 0–4 