Sie sind auf Seite 1von 2

1.

Urlaub am Strand
“Urlaub am Strand” ist ein aktuelles Thema, das heutzutage von vielen Menschen
diskutiert wird. Ich bin der Meinung, dass solcher Urlaub noch notwendig ist.
Zuerst leistet Urlaub am Strand einen signifikanten Beitrag zur Verbesserung unserer
Gesundheit. Urlaub am Strand ist eine perfekte Art, mit der man bei schönem Wetter
nicht nur den Alltagsstress vergessen, sondern auch sich erholen kann. Außerdem
verhilft die Sonne einem zum lebenswichtigen Vitamin D, wenn man in der Sonne
liegt. Darüber hinaus hat man auch die Gelegenheit bei solchem Urlaub, sich dort mit
den frischsten Meeresfrüchten verwöhnen zu lassen.
Allerdings gibt es neben genannten Vorteilen einige Nachteile. In der Hauptsaison
sind die Strände meist völlig überfüllt. Deshalb kann es ein wenig anstrengend und
sogar stressig für viele Menschen, um den Urlaub zu genießen. Daneben haben
zahlreiche Touristen, die kein Bewusstsein für den Umweltschutz haben. Deshalb
führt es dazu, dass viele Strände in den letzten Jahren stark verschmutzt sind.
Das ist alles meiner Meinung zu diesem Thema.
2. Autofrei in der Stadt
Heutzutage gibt es eine große Auswahl an sowohl öffentlichen als auch privaten
Verkehrsmitteln. Ich bevorzuge die öffentlichen Verkehrsmittel statt des Autos.
Deshalb finde ich den Gedanken an eine autofreie Stadt fantastisch.
Zuerst wird es dazu beitragen, die Umweltverschmutzung, insbesondere Luft- und
Lärmverschmutzung zu reduzieren. Daneben bedeutet eine Stadt ohne Autos, dass
es keinen Stau gibt. Dadurch statt stundenlang im Stau zu stehen, hat man mehr Zeit
für sowohl seine Hobbys als auch seine Familie. Darüber hinaus können auch die
schweren Verkehrsunfälle vermeidet werden, wenn man kein Auto fährt.
Allerdings ist ein Auto praktischer, denn es einem hilft, leichter von einem Ort zum
anderen zu fahren, ohne auf dem Bus warten zu müssen. Weiterhin kann man mit
dem privaten Verkehrsmittel nicht nur zeitlich flexibler sein, sondern auch schweren
Großeinkauf transportieren.
Trotz allem ist “Autofrei in der Stadt“ eine großartige Idee, die von vielen Menschen
unterstützt werden sollte.

3. Schönheitsoperation

Im Wandel der Zeit haben die Menschen schon immer viel Wert auf Schönheit
gestellt. Deshalb führen heutzutage zahlreiche Menschen eine Schönheitsoperation
durch. Meine Meinung nach, dass diese Schönheitsoperationen unnötig sind. Das
kommt die folgenden Gründe an.
Zuerst werden Schönheitsoperationen in den meisten Fällen nicht im Krankenhaus
übernommen. Dadurch gibt es ein hohes Risiko, dass schwere Unfälle während der
Operation vorkommen. Daneben wird es ein schlechtes Vorbild für Kinder und
Jugendliche, dass man sich einfach operieren lässt, wenn man mit irgendwas
unzufrieden ist. Aus diesem Grund verliert man die Möglichkeit, sich selbst zu
akzeptieren.
Natürlich sind Schönheitsoperationen auch vorteilhaft. Wenn man aufgrund seines
Aussehens ständig gemobbt wird, führt es nicht nur zur Reduzierung des
Selbstbewusstseins, sondern auch psychische Krankheiten wie z.B. Depression.
Dadurch hilft solche Operation einem, die genannten Probleme zu verhindern.
Trotz allem finde ich, dass Schönheitsoperationen unnötig sind. Anstatt sein
originales Aussehen abzulehnen, sollte man es respektieren und akzeptieren.

4. Bücherlesen am Computer

Dank der rasanten Entwicklung der Technologie ist Lesen am Computer heutzutage
nicht nur unter Jugendlichen, sondern auch unter Erwachsenen immer bekannter. Ich
bin der Meinung, dass man am Computer Bücher lesen soll.
Zuerst kann man am Computer sowohl Tausenden von Büchern kaufen als auch
kostenlos herunterladen. Deshalb ermöglicht es einen, jede Zeit und überall seine
Lieblingsbuch zu lesen, ohne schwere Bücher mitzunehmen. Darüber hinaus leistet
es einen großen Beitrag zur Reduzierung der Umweltverschmutzung, weil keine
Bäume gefällt werden, um Papier zu produzieren.
Allerdings gibt es neben den genannten Vorteilen auch einige Nachteile. Zuerst
besteht die Möglichkeit, dass man von der Werbung gestört wird und nicht auf das
Lesen konzentrieren kann. Außerdem führt Langezeit mit dem digitalen Bildschirm
auch zu manchen Gesundheitsproblemen wie z.B. Rücken-, Augenschmerzen oder
Kurzsichtigkeit.
Zum Schluss finde ich, dass Lesen am Computer sehr praktisch ist. Trotzdem sollte
man eine Grenze für die Zeit setzen, um die potenziellen Probleme zu vermeiden.