You are on page 1of 32

2011.1 //kompass.

im

Themen die Piraten bewegen


Demokratie und Freiheit, Bürgerrechte und informationelle Selbstbestimmung,
Transparenz in Politik und Staat, existenzielle Sicherheit und gesellschaftliche Teilhabe,
freier Zugang zu Information und Bildung, ein bürgerfreundliches Urheber- und Patentrecht, sowie weitere

Jungs!!!
Wie wir sie
benachteiligen
Ein Beitrag der AG Männer: Seite 26

Jahresrückblick 2010 Schon geGEiZt? Aktivbürger


So vieles ist passiert die Methoden der gEZ der neue trend zum
im Jahr 2010 … und was sie so macht Engagement
Seite 17 Seiten 22 Seite 3
2 2011.1 
auS dEM iNhalt:
Ahoi, liebe Lesende! wird herausgegeben vom
Denk Selbst e.V. und erscheint
Editorial Revolutionäre Zeiten Fabian Drywa
Jura-Professor vierteljährlich. Die Zeitung gibt
stets lediglich die Meinung
als Lobbyist Es sind wortwörtlich revolu- handelt zu werden. Wir Euro- der Autoren eines Artikels wieder.
tionäre Zeiten. Es scheint, als päer jedoch scheinen dies aller- diese Piratenzeitung ist keine
Aus der Fachhochschule Köln würden immer mehr Menschen dings eher zu fürchten statt uns Piratenpartei-Zeitung!
ertönt lautstarker Zuspruch bereit sein, gegen Unterdrü- zu freuen. In den Medien wird
für grenzenlos geistige Mono- ckung oder Ignoranz auf die hauptsächlich berichtet, dass
polansprüche. http://kompass.im//:http
Straße zu gehen. Letztes Jahr es keine gute Idee mehr ist,
Seite 7 kompass@piratenzeitung.de
war es bei uns ganz klar Stutt- nach Ägypten in den Urlaub zu
gart 21, aber auch die Castor- fliegen und dass sich das Euro- Twitter: @Piratenzeitung
Vorratsdaten- Transporte gehörten dazu. Der päische Parlament um die Ent-
speicherung die 2. Mensch war wütend. Egal ob
Jung oder Alt, er wollte seine
wicklung sorgt. Um eine Ent-
wicklung der Freiheit, die ein
Mitwirkende:
Joshua Brück ................... Koordination /
Das Verfassungsgericht un- Meinung kund tun. Während- durch den Westen gestütztes Fabian Drywa .................. Koordination /
tersagte das sechsmonatige dessen verhielten sich ande- Regime zu Fall bringen will. Vor �� Redaktion (V�i�S�d�P) / Bildredaktion /

Speichern. 2011 greifen Er- re Führungskräfte wie kleine etwa 60 Jahren sagte man zu Andre Trecksel................ Koordination /
mittlungsbehörden wieder zu. Kinder, denen man das Spiel- den nationalsozialistischen Ver- ...................... Layout & Design / Grafik /

Seite 8 zeug weggenommen hatte. Die- brechen: wir haben es ja nicht Stefan Müller .................. Koordination /
������� Redaktion / Bildredaktion / Foto /
se Themen sind auch bis heu- gewusst. Heutzutage wissen
INDECT: Bürger te nicht gänzlich abgearbeitet. wir mehr. Heutzutage können Ulrics Redaktion / Cartoons & Comics /
et al. (siehe orangene Vermerke)
Dennoch ist unser Fokus jetzt wir aber auch wissen, was in an-
unter Kontrolle in dieser Zeit auf etwas ganz deren Ländern passiert. Wir ha-
Postanschrift der redaktion:
Drohnen, Handyortung und anderes gerichtet. Sowohl in ben dutzende Medien, um poli-
Marienburger Str. 18, 26389 Wilhelmshaven
Netzüberwachung: mit dem Tunesien als auch in Ägypten tisch und gesellschaftlich etwas
Postanschrift des Vereins:
INDECT-Projekt geht es auf in schlägt die Generation Face- in Bewegung zu setzen. Aus-
Marienburger Str. 18, 26389 Wilhelmshaven
den EU-Polizeistaat. book zu. Internetaffine Men- reden gelten nicht mehr. Wir
aboService & Vertrieb:
Seite 10 schen, aus Ländern, vor deren müssen nur wollen. Wir müssen
kompass.vertrieb@denk-selbst.org
politischer Situation wir gerne den Wunsch haben, aufzuste-
Vorsicht vor die Augen verschließen, gehen hen und zu demonstrieren. Wir
titelbild: Tim Harder (CC-BY-SA)
auf die Straße und demonstrie- müssen bereit sein, einmal kein
Abofallen im Netz ren zu Hundertausenden. Sie Fernsehen zu gucken, wenn wir
wollen ihre Freiheit, ihr Recht was erreichen wollen und es druck: MegaDruck.de GmbH
Webseiten gehen auf Kunden- Eichendorffstraße 34 b, 26655 Westerstede
fang. Angeblich kostenlose In- auf freie Meinungsäußerung. gibt immer wieder Aktivbürger,
fo-Angebote werden zur teu- Ihr Recht, vor Gericht fair be- die zeigen, wie das geht.
ren Abo-Abzocke per Klick.
Seite 12
Kopieren erlaubt!
Urheberrechte- Alle Inhalte, Texte, Bilder und
inhaber vs. Kinder Illustrationen etc. stehen unter
CC-BY-SA: Jürgen Matern

Creative Commons BY-NC-Nd


Viele Kinderlieder und No- (soweit nicht anders gekenn-
ten sind copyrightgeschützt. zeichnet) und dürfen für nichtge-

Mach mit !
Kindergärten bekommen jetzt werbliche (NC) Nutzung unver-
GEMA-Rechnungen. ändert (ND) kopiert, vervielfältigt
und verbreitet werden, sofern
Seite 15
die Urheber genannt werden (BY)

Backbord gen Hier könnte Dein Text stehen in den Kopien, welche unter den
gleichen Lizenzbedingungen ver-
Innsul Utopia?
Planer
öffentlicht sein müssen.
Füllrg
O mich toren,
isaInhalt
anmit Beispiel eines Vermerks:

ure,
Das Nachdenken über neue
kte
CC-BY-NC-ND:
Hiere d a k ure, Bild
tePiratenzeitung tenre dazu
Wege in der Sozialpolitik hat
R soll diese besser verstehen, zu un- Max Mustermann / Kompass

ichner/ zu sprechen.
gerade erst begonnen. Fragen richten Sie bitte an:
n/ZePiratenthemen
unterstützen. Als Service und terstützen, mit anderen über
Seite 21
Il lu reaktiven
strafürtoalle lizenz@piratenzeitung.de
oristen
Dienstleistung

Abschalten und
Gruppen, Verbändete
artThemen
Ceure n, HDie
oonisaufbringen um heißbegehrte Wählerstim- Den exakten Lizenztext lesen Sie
bitte vor Ihrer Nutzung im Web
wir Papier. me ist dann hoffentlich Er-
fis un Helfer
nstigeBemühungen.
querdenken V e rt ri e
Ihr schreibt, wirb sp ro
drucken und d sounserer
gebnis
auf http://creativecommons.org/
licenses/by-nc-nd/2.0/de/
hr gut gebrauch
liefern. Erstes Projekt ist die- Wir machenen. das für euch
Politik senkrecht und waa- se kö
8-seitige wir se
nnen Nullnummer, um da draußen als Service. Nicht
gerecht: Teste dein Wissen uns selbst undn@ ira
allen
p te nz
Interes-eijeder .deZeit und Lust sich Ein Produkt der ArbeitsGemeinschaft
tunghat
itm ac he
m zu zeigen: das schaffen mit Druckvorlagen, Redakti-
mit dem rätselhaften Piraten- sierten
raten.inalle
://piperiodisch /zeitu ng
Kreuzworträtsel. httpfolgt
wir. Dann onsarbeit und Terminplänen
www.piratenzeitung.de
Seite 30 3 Monate die 32-seitige Pira- zu beschäftigen. Wir schon.
tenzeitung für die pirateninter- Auch möchten wir die jetzt
essierte Öffentlichkeit. Es geht schon aktiven Öffentlich-
um längere, informative Texte keitsarbeiter, Autoren, Blog-
 2011.1 
3
CC-BY: Jalal Maqdisi (Flickr)

PolitiK Der neue Trend zum Engagement: Von der Politikverdrossenheit zum aktiven Demokraten

Demokratie ist lebendig. Die tik und Wirtschafts-Eliten ihr rotzers Arno Dübel dar, ohne grenzt. Eine Hand wäscht die
Menschen lassen sich nicht al- gemeinsames Ding machen, öffentlich Rechenschaft über andere, das Expertenwissen ist
les bieten, was die politische kommt für den Bürger meist seinen hastigen Rücktritt abzu- angeblich „einzigartig“ und nur
Elite präsentiert. Stuttgart nichts Gutes dabei heraus. Im legen, auch wenn der Ex-Präsi- mit gigantischen Bezügen zu
21, Atomstrom-Verlängerung, Gegenteil: Noch nie traten so dent im Januar einen einstündi- erkaufen. So bildet sich ein ren-
zahlreiche lokale Aktivitäten viele Spitzenpolitiker zurück gen Vortrag vor Studenten der tables Luxus-Lohnkartell, wie
brachten Menschen in nie er- wie im Jahr 2010. Hessens Uni Tübingen ablieferte. bei der Hypo Real Estate. Sie
lebter Menge auf die Straßen. CDU-Ministerpräsident Roland Es ist also offensichtlich, we- wurde mit riskanten Finanzge-
Der „Spiegel“ fasste diese neueKoch, Bundespräsident Horst gen welchen Ereignissen sich schäften in den Ruin getrieben.
Demonstrationskultur mit ei- Köhler, NRW-Wahlverlierer Jür- die Wut des „Wutbürgers“ auf- Dann wurden zwei Mana-
nem verunglimpfenden Schlag- gen Rüttgers, sowie Linkspar- staut. Wut bildet sich, wenn ger zur Hilfe angefordert. Die
wort zusammen: „Wutbürger“ tei-Chef Oskar Lafontaine ver- sich Großbanken vom Staat ret- zwangsverstaatlichte Bank ge-
schaffte es sogar zum Wort des ließen ihre Ämter. ten lassen, und üppig dotierte währte eine gigantische Pensi-
Jahres 2010. Dicht gefolgt vom Sie alle sind jedoch bestens Verträge für das eilig herbei- on. Ab dem 60. Lebensjahr er-
„Mutbürger“, mit dem der Spie- abgesichert. Normale Arbeit- rekrutierte Rettungspersonal halten die beiden Manager über
gel kurz darauf gekrampft eine nehmer können von den Über- abschließen. Millionengagen 10.000 Euro Pension pro Mo-
Art journalistische Entschuldi-gangsgeldern, Altersbezügen für ganz normale Menschen. nat, und damit einen staatlich
gung ablieferte. und sonstigen Leistungen nur Doch in der Bankenwelt ge- geförderten Millionenbonus.
Doch Mut alleine reicht nicht,
träumen. Horst Köhler erhält ben abgeschlossene Zirkel von Ein normaler Arbeitnehmer
gefragt ist 2011 der „Aktivbür-sogar seine kompletten Be- Aufsichtsräten und Vorständen müsste für eine gleichwertige
ger“, der sich einmischt, und züge ohne Abzug auf Lebens- den Ton an, zum Schaden der Altersversorgung über 2 Milli-
zwar nicht erst dann, wenn al- zeit, während er sich von der ganzen Weltwirtschaft. Einmal onen Euro einzahlen.
les längst beschlossen, beauf- Last seines Amtes erholt. Rich- aufgestiegen ist der Verbleib in Der Bonuswahn kennt keine
tragt, und wegen „parlamen- tig erklärt hat er seinen über- diesem Kreis praktisch unbe- Grenzen. Während Ursula ↝
tarischen Sachzwängen“ nicht stürzten Rückzug nicht. Auch
mehr zu ändern ist. nach seinem Rücktritt herrscht Aktivbürger ist jeder Angehörige des Staatsvolks, der in
Schweigen, und sein weiterhin demokratischen Staaten berechtigt ist, durch Stimmabgabe
aus Steuergeldern finanzier-
Unser Land, tes Büro lieferte einem FAZ-
bei Wahlen und Abstimmungen an der Äußerung des Volks-
willens mitzuwirken. In Deutschland ist Aktivbürger auf
Europa und die Reporter keine zielführenden Bundesebene, wer das aktive Wahlrecht für die Wahlen zum
Auskünfte. Köhler, der Edel-
ganze Welt braucht rentner, genießt offensichtlich Deutschen Bundestag besitzt. Die Gesamtheit der Aktivbür-
ger, die Aktivbürgerschaft, ist ein Verfassungsorgan, weil
Aktivbürger seine Freizeit und bekommt je- das deutsche Staatsvolk gemäß Artikel 20 Absatz 2 Satz 1,
des Jahr weitere 200.000 EUR 2 Grundgesetz in Wahlen und Abstimmungen Staatsgewalt
Anhand der immer noch nicht vom Steuerzahler. Damit stellt ausübt. Dies ist der Grundsatz der Volkssouveränität.
gelösten Bankenkrise haben er sozusagen die gediegene Va- http://de.wikipedia.org/wiki/Aktivbürger
die Bürger gelernt: wenn Poli- riante des BILD-Sozialschma-
4 2011.1 

© Bundesdruckerei

© Mogis
Jan Schejbal, der
ePerso-Checker
Jan Schejbal, Mitglied der
Piratenpartei Deutschland,
entdeckte bereits im Novem-
ber des letzten Jahres eine
Sicherheitslücke in der Aus-
weisApp, der Anwendungs-
die Altparteien aus. Der Wille ger wird nicht Rechnung ge- des Menschen aus seiner selbst
software des neuen elek-
wächst, sich nicht länger alles tragen. Stattdessen ändert die verschuldeten Unmündigkeit.
tronischen Personalausweis.
gefallen zu lassen. Forderun- Bundesregierung das Bürger- Unmündigkeit ist das Unver-
Durch diese Schwachstel-
gen nach mehr Transparenz, beteiligungsverfahren in eine mögen, sich seines Verstandes
le war es möglich, auf den
direkter Bürgerbeteiligung, so- komplett andere Richtung. An- ohne Anleitung eines anderen
Rechner des Nutzers Schad-
wie Informationsfreiheit wer- hörungen sind in Zukunft ins zu bedienen. Selbst verschul-
software aufzuspielen. Nun
den immer lauter. Der Bürger Belieben der Behörden gestellt. det ist diese Unmündigkeit,
fand Jan Schejbal einen Weg,
will sich nicht länger für dumm Die ohnehin unzureichenden wenn die Ursache derselben
die ePerso-PIN eines Nutzers
verkaufen oder hinters Licht Rechte der Betroffenen wer- nicht am Mangel des Verstan-
auszuspähen, ohne etwas auf
führen lassen. Nicht von Regie- den weiter beschnitten. Revo- des, sondern der Entschließung
dessen Rechner installieren
rungen, nicht von kommunalen lutionäre Stimmung kommt auf. und des Mutes liegt, sich sei-
zu müssen.
Körperschaften, nicht von ge- Wer heute im tief katholischen ner ohne Leitung eines anderen
Der Angriff wird beim Anmel-
sichtslosen, quartalsorientier- Münsterland das Wort „Stutt- zu bedienen. Sapere aude! ↝
devorgang auf der Webseite
ten Multis, die kungeln, dicht gart21“ in den Mund nimmt,
http://piraten.in/fsk18pp de-
halten und bestenfalls halbwah- erntet lautstarke Zustimmung
monstriert. Jan: „Ich bin heil-
froh, dass mein alter Ausweis
re und unvollständige Informa- zu umgreifenden Protesten. Christian Bahls:
tionen rausrücken.
noch viele Jahre gültig ist.
Bis zu seinem Ablaufdatum
Dazu fordern die Westfalen
Die Welt ist Europaweit gegen
wird dieses Land hoffentlich
eine überfällige Reform des
aus der Nazizeit stammenden schlecht, was tun? das Kindernet
endlich von Vernunft regiert.
Bergrechts. Es ist noch den
Die zahlreichen Wahlen in Christian Bahls wurde als
damaligen Autarkiebestrebun- Aktivbürger sind gefragter
diesem Jahr bieten Bürgern Kind selbst missbraucht.
gen zwecks Ausbeutung aller als je zuvor. Außerdem haben
die Möglichkeit, dazu einen In einem Interview mit der
kriegswichtiger Bodenschät- Aktivbürger mehr Möglichkei-
ersten Beitrag zu leisten.“ „Zeit“ sagte er: „Das war der
ze angepasst und entrechtet, ten als je in der Geschichte der
Grund, Mogis zu gründen,
wie damals üblich, die Bevöl- Menschheit. Mit den neuen
den Verein Missbrauchsopfer
von der Leyen das Warmwas- kerung. Auch heute noch gilt: Netzmedien kann ein Einzelner
gegen Internetsperren. Am
sergeld bei Hartz-IV heraus- Bergrecht bricht Grundrecht. theoretisch eine halbe Milliarde
27.03.2010, als die Kinderhil-
rechnet, wird in staatlichen, Der Bürger, in dessen Keller Menschen erreichen, bewegen
fe so publikumswirksam im
halbstaatlichen und kommerzi- oder Garten eine giftige Che- und so Veränderungen ansto-
Familienministerium aufge-
ellen Großorganisationen flei- miewolke aufsteigt, hat über- ßen, an den klassischen „Gate-
treten ist, ist mir das Essen
ßig Geld in die eigene Tasche haupt keine Mitbestimmungs- keepern“ und Filtern vorbei.
hochgekommen“. Bei der
gewirtschaftet. rechte. Falls er es irgendwie Die Medienproduktionsmit-
Aufregung über die hetzeri-
Wut kommt auf, wenn man überlebt, bekommt er vielleicht tel sind günstig zu haben und
schen Reden der Zensursu-
in Stuttgart im herrlichen eine knapp bemessene Entschä- überall verfügbar. Mit freier
la blieb es nicht. Christian
Schlosspark steht und mit an- digung – nachdem er heraus- Software entstehen mächtige
Bahls kämpft mit Mogis für
sehen muss, wie der denkmal- gefunden hat, wer zuständig Werkzeuge, die immer leichter
die Zensurfreiheit des Inter-
geschützte Bahnhof für ein ist und sich ein Jahrzehnt lang bedienbar werden. Bandbreite
net in Deutschland. Mogis
schickes neues Büroviertel ab- durch alle Instanzen klagt. Der in den Netzen steht in Hülle und
versucht dies durch Einfluss-
gerissen wird. Wohlgemerkt Rohstoffgigant Exxon weiß, wie Fülle zur Verfügung. So lassen
nahme auf die politische
nach einem völlig intranspa- man solche Risiken kalkuliert, sich Videos, Audio-Podcasts,
Willensbildung zu erreichen.
renten Verfahren, das geschickt sie auf andere abschiebt und Telekonferenzen und riesige
Auf EU-Ebene war Christian
an den Bürgern vorbei geführt gut daran verdient. In der Mi- Datenbanken von Privatleuten
persönlich aktiv. Gerade dort
wurde. Dafür wurde die herr- neralölbranche und bei Exxon ohne Budget realisieren. Das
werden viele netzpolitische
schende CDU und FDP von den sowieso werden nach wie vor ging früher nur für Regierun-
Themen verhandelt. So auch
Wählern abgestraft. Profitiert die höchsten Gehälter gezahlt. gen und Großunternehmen.
europaweite Netzsperren:
haben die Grünen. Nun heißt Genau wie bei den too-big-to- Die Technik und die Mittel
„Wir sind froh, dass sich Frau
es abzuwarten, wie die Grünen fail-Großbanken. Ein anderer sind da. Jetzt kommt es darauf
Angelilli der vielfach geäu-
den Bürgerwillen berücksich- Energiemulti, Britisch Petrol an, sie richtig und sinnvoll zu
ßerten Kritik nicht völlig ver-
tigen. Auch weiter nördlich, in (BP) wälzte erfolgreich die Kos- nutzen. Aktivbürger machen
schlossen hat. Der Entwurf
den vom riskanten „Fracking“- ten für den Unfall im Golf von sich Gedanken und sind nicht al-
zeigt in die richtige Rich-
Verfahren für Erdgas-Probe- Mexiko auf die Bürger weltweit leine. Sie finden schnell Gleich-
tung, braucht aber unserer
bohrungen betroffenen Ge- ab. Jeder zahlt an den Tankstel- gesinnte. Dann wird aus einer
Ansicht nach noch ein paar
bieten Nordrhein-Westfalens len von Aral mit für diese Um- Idee eine große Bewegung, die
deutliche Verbesserungen“.
breiten sich Enttäuschung, Ver- weltkatastrophe. Dem Wunsch nicht mehr totzuschweigen ist.
Christian bleibt am Ball.
bitterung, Zorn und Wut über nach mehr Beteiligung der Bür- „Aufklärung ist der Ausgang
5
 2011.1 

(dt. wage es verständig zu sein) rechtigkeit, die einen den Atem


Habe Mut, dich deines eige- raubt. Jemand macht den ers-
nen Verstandes zu bedienen! ist ten Schritt. Hat den Mut nicht
also der Wahlspruch der Aufklä- einfach wegzusehen, sondern
rung“, so begann der deutsche stattdessen etwas zu unterneh-
Philosoph Immanuel Kant ei- men. Ein kleiner Schritt für
nen seiner berühmtesten Texte den Einzelnen, aber ein gro-
und Pflichtlektüre für Aktiv- ßer Schritt für die Gesellschaft.
bürger, die „Beantwortung der Die Belohnung für den Einsatz
Frage: Was ist Aufklärung?“ in heißt: Mehr Freiheit und Le-
der Berlinischen Monatsschrift, bensqualität für alle. π
im Jahr 1784. Am Ende des letz- CC-BY-SA: Stefan Müller
ten Jahrtausends begann ein
neues Zeitalter der Aufklärung.
Wie der Buchdruck zu Zeiten
Gutenbergs revolutioniert das CC-BY-SA: Peter Ehrentraut

Internet unsere Welt und die


Möglichkeiten des Einzelnen: Alvar Freude
Aktiv zu werden.
Aktiv werden braucht einen
Der Nerd-Lobbyist
Zündfunken, einen Zustand, CC-BY-NC-SA: moeffju @ Flickr
Nicht allein wegen des er-
den man einfach nicht mehr
freulichen Ausgangs wird
mit ansehen kann. Die Unge- Franziska Heine: die Geschichte der Auseinan-
Allein gegen dersetzung um den Jugend-
medienschutzstaatsvertrag
Zensursula (JMStV) 2010 ein netzpoli-
tisch historisches Ereignis
Ein schönes Beispiel, dass und eine Zäsur darstellen.
eine Einzelperson etwas Der erste Vertrag aus dem
Großes bewegen und politi- Jahre 2003 rutschte noch
sche Entscheidungen ändern nahezu unbemerkt durch.
kann: Franziska Heine aus Doch nach mehreren Anläu-
CC-BY-NC: Mr.Topf @ Flickr Berlin startete die erfolgrei- fen ließ sich Ende 2010 er-
che Online-Petition gegen folgreich Widerstand mobi-
Padeluun: das von der damaligen Bun- lisieren. Dank gebührt hier
Als Punker bis desfamilienministerin Ursula
„Zensursula“ von der Leyen
Alvar Freude. Alvar wander-
te im Namen des AK Zen-
zum Bundestag (CDU) geplante Gesetz zu sur unermüdlich durch die
Kinderporno-Websperren. Landtage und redete gegen
Padeluun ist ein deutscher Die Bundestags-Petition fand die parteiübergreifenden Be-
Künstler und Netzaktivist, innerhalb von vier Tagen tonwände der Bornierten an.
Piratenpartei Hamburg
der auf vielfältige Art und 50.000 Unterstützer. So kam Der Netz-Aktivist aus dem
Weise für digitale Bürger- die Petition auf die Tagesord- Jahrgang 1972 ist Kommu-
rechte eintritt. Bekannt ist er nung. Die heute 31 Jahre alte nikations-Designer, Medien-
Claudius Holler: als Organisator der alljährli- Franziska Heine studierte künstler und Programmierer.
PIRATEN für chen Freiheit-statt-Angst-De-
mo. Padeluun wirkt als einer
Mediengestaltung in Weimar,
betreute später den Webauf-
Bekannt ist Alvar Freude für
seine Projekte wie etwa den
Hamburg der Vorsitzenden des Daten- tritt eines Unternehmens. Assoziationsblaster, ein in-
schutzvereins FoeBuD und teraktives Textnetzwerk mit
Claudius Holler aus Eimsbüt- arbeitet im Arbeitskreis Vor- „Das Internet ist ein Ort, wo automatischer Verlinkung in
tel ist Spitzenkandidat der ratsdatenspeicherung mit. Er man sich unglaublich gut Echtzeit. Dabei lernte er frei-
PIRATEN Hamburg. ist einer der Organisatoren austauschen und Ideen ent- lich auch die unschönen Aus-
Mit einer extrem kurzen sowie Jurymitglied der deut- wickeln kann“, sagte sie in wüchse des Urheberrechtes
Vorbereitung starteten die schen Big Brother Awards. einem Focus-Interview. „Die kennen. In Alvars „Blaster“
Hansepiraten in den ersten Diese unlöbliche Auszeich- Leute sind da außerhalb klas- wurde eine Reportage über
Wahlkampf 2011. nung übergibt Padeluun seit sischer Parteistrukturen poli- Uhus auf dem Friedhof Ohls-
Mit gutem Erfolg: Ein solides 2000 bei der jährlichen Preis- tisch sehr aktiv“. Anstoß zur dorf automatisiert vertextet.
Wahlergebnis von 2,1% stadt- verleihung in Bielefeld, wo Petition war eine Diskussion Eine Copyright-Klage wies
weit zeigt, die Piraten sind er lebt und arbeitet. Auf Vor- auf Twitter. Sofort danach schließlich das Landgericht
gekommen, um zu bleiben. schlag der FDP-Bundestags- schritt Franziska Heine zur Hamburg Ende letzten Jah-
Erstmals ziehen PIRATEN fraktion sitzt der Ex-Punker Tat. „Ich wollte, dass mög- res ab. 2009 gründete Alvar
in Bezirksversammlungen als Sachverständiger in der lichst viele Leute verstehen, Freude mit anderen Unter-
ein. „Das wird hier noch was Enquete-Kommission „Inter- dass durch das Gesetz Inhal- stützern den „Arbeitskreis
ganz Großes,“ ist Claudius net und digitale Gesellschaft“ te unkontrollierbar zensiert gegen Internet-Sperren und
nach der Wahl überzeugt. im deutschen Bundestag. werden können.“ Zensur“ (AK Zensur).
6 2011.1 
Parteien oder NGO?

CC-BY: Alvar Freude


Stephan Urbach:
ACTA, das Monster Partei: NGO:

Vorteile: Vorteile:
Stephan Urbach ist seit 2009
▸ nah an der Macht ▸ flexibel
aktives Mitglied der Piraten-
▸ etabliert ▸ punktuelles Engagement
partei. Als ACTA-Koordinator
▸ finanziell gefördert ▸ leichter Einstieg
brachte er ein wichtiges netz-
politisches Thema in der Par-
Nachteile: Nachteile:
tei voran. ACTA ist ein inter-
▸ starre Strukturen ▸ auf ein Thema bezogen
nationales Handelsabkommen,
▸ sehr zäh ▸ oft nur Protest
mit dem US-amerikanische
▸ sehr reguliert ▸ Ausblenden anderer rele-
Urheberrechte-Verwerter die
vanter Bedürfnisse
Welt mit einer irren Kontroll-
bürokratie, Internetzensur
und Schadensersatz auf ameri-
kanischem Niveau überziehen Buch-Tipp
wollen. Die EU-Kommission ist fleißig mit im Boot und trägt
ihren Teil dazu bei, ACTA mit möglichst wenig demokratischer Politik zum Selbermachen: Eine Gebrauchsanweisung
Diskussion in ein Gesetz zu gießen. Stephan Urbach griff das Von Eva Leipprand, Suhrkamp Taschenbuch, 11,95 €
kaum beachtete Thema auf und machte es mit viel persönli-
chem Einsatz groß.
CC-BY-NC-SA RamyRaoof @ Flickr

Möglichkeiten des Engagements


Informiere Dich

Auf piratenpartei.de und Nachrichtenwebseiten findest Du


jede Menge Hintergrundinformationen.

Informiere andere

Übersetze Dein neues Wissen in ganz praktische Alltags-


probleme. Was bedeutet das Problem für Euren Urlaub, das
Vereinsvideo, Dein Web-Forum? Das ist Stoff für Gespräche,
Slim Amamou: denn Politik und Veränderung beginnt mit dem persönlichen
Protest, wo andere Gespräch. Auch in der Familie und im Freundeskreis. Viele
kleine Schritte können großes bewirken.
Urlaub machen
Rede mit Deinem Abgeordneten
Hoher persönlicher Einsatz fordert manchmal seinen Preis.
Der Tunesier Slim Amamou hat sich gegen sein autoritä- Es kostet zwar nicht viel Zeit, aber wenn eine Gruppe von
res Regime eingesetzt und gewonnen. Er ist einer der drei Menschen, wie zum Beispiel der örtliche Sportverein, etwas
Piratenpartei-Mitglieder, die im Januar inhaftiert wurden. Im gar nicht gut findet, ist das wahlrelevant und wird zur Kennt-
nordafrikanischen ehemaligen Musterland fand eine sozi- nis genommen.
al motivierte Revolution statt. Hier spielten die traditionell
orientierten islamischen Kräfte eine geringe Rolle. Es war Schreibe Leserbriefe
der Protest der gut ausgebildeten Jugend, der durch neuarti-
ge Netzkommunikation wie Twitter befeuert wurde. Im Zuge Lokale Zeitungen und Anzeigenblätter erreichen insbesondere
des Aufstandes wurde Slim Amamou nicht nur aus der Haft die ältere Offline-Generation.
entlassen, sondern sogar zum Staatssekretär für Jugend und
Sport in der tunesischen Übergangsregierung ernannt. Dort Verbünde Dich
möchte der Aktivist nur vorübergehend bis zur endgültigen
Wahl amtieren. So ist er nah an entscheidenden Informatio- Alleine bist Du alleine. Zu zweit seid Ihr ein Team, zu dritt
nen. Ein Regierungsamt kann er sich nicht vorstellen. In der eine Bewegung. Werde Mitglied in einer Organisation wie
Vergangenheit sprach sich Slim Amamou gegen Zensur, ge- dem CCC, dem FoeBuD e.V., der Piratenpartei und unterstütze
gen „geistige Eigentumsrechte“ und für Netzneutralität aus, sie mit Deinem Einsatz und Mitgliedsbeitrag.
was bei der internetbegeisterten tunesischen Jugend sicher
gut ankommt. Die Frage ist nur, wie es weitergeht. Wichtige Twittere
Schlüsselministerien sind noch immer in der Hand der alten
Machteliten. Auch dort ist seitens der Bevölkerung eine echte Verbreite Informationen über Twitter und andere Dienste.
Veränderung gefragt und gewünscht.
 2011.1 
7

Einseitiger Medien-Jurist
SEriE: diE aNdErEN Rundumschläge für grenzenlose geistige Monopolansprüche aus der FH Köln

Rolf Schwartmann ist FH-Pro- FAZ: „Meins bleibt meins“, ein schutz, findet er. Werde der
fessor. Als „Experte“ hat er gut Rundumschlag für grenzenlo- Internetpiraterie nicht entge-
zu tun. Mit seiner „Kölner For- se geistige Monopolansprüche. gengetreten, stellt sich die Ver-
schungsstelle für Medienrecht“ Schwartmann steigt ein mit Wi- fassung selbst zur Disposition.
erarbeitete er sich nach nur kileaks und Internetpiraterie. Eine wirklich atemberauben-
vier Jahren einen gewissen Be- Die haben gemein, das alles ins de Verdrehung und Darstellung
kanntheitsgrad nicht nur in der Netz soll. „Beide Phänomene von dem, was in den letzten Jah-
rheinischen Medien- und Ver- wären ohne das Massenverhal- ren im Bereich Creative Com-
lagswelt. In den Chefetagen ten im Internet nicht denkbar“. mons, Wikipedia, Open Sour-
der Verlagshäuser ist er gern- Und dies stellt die Verfas- ce an kulturellen Innovationen
gesehener Gast. Frontal-Fotos sungsordnung in Frage. Denn angestoßen wurde und bisher
der Medienmanager-Events es werde, so der Medienrecht- kaum verfassungsgerichtliche
werden stolz auf der Instituts- ler, „die traditionelle Eigen- Würdigung erleben durfte. Hat
Homepage hergezeigt. tumsordnung des Artikels 14 hier jemand Torschlusspanik?
Professor Rolf Schwartmann des Grundgesetzes zur Dispo- Tatsache ist: Das Bundesver-
schreibt Beiträge, zum Beispiel sition gestellt.“ Aber nicht nur fassungsgericht sieht Urheber-
auf der renommierten Recht- Artikel 14, sondern auch Para- recht als Eigentum im Sinne
und-Staat-Seite der Frankfur- graph 903 des Bürgerlichen Ge- der Verfassung an. Schwart-
ter Allgemeinen. Sein Rat wird setzbuches (BGB) soll betroffen mann zitiert völlig korrekt das
gehört, etwa als Sachverstän- sein, er lautet „Der Eigentümer Urteil zur Drucker-Abgabe.
diger in der Bundestags-En- einer Sache kann, soweit nicht Auch in diesem Bereich ha-
quete-Kommission zum Thema das Gesetz oder Rechte Dritter ben Erneuerer des herkömm-
Internet und digitale Gesell- entgegenstehen, mit der Sache lichen Urheberrechts noch viel
schaft. Sein Part ist hier nur zu nach Belieben verfahren und juristische Überzeugungsarbeit
oft der des Anwaltes für Medi- andere von jeder Einwirkung zu leisten, damit sich Extrem-
en- und Rechteverwerter. Dies ausschließen.“ Doch Sachen positionen juristischer Helfers-
erschließt sich klar aus den Po- im Sinne des Gesetzes sind nur helfer der Medienkonzerne
sitionen, die er einnimmt. körperliche Gegenstände (sagt nicht durchsetzen. Schwart-
Im Beirat seiner Forschungs- klar und deutlich Paragraph mann schreibt zu den Urhe-
stelle sitzen Manager von Soft- 90 BGB), ein lästiges rechtli- berrechtsreformern: „Das Ei-
waregiganten, privatem und ches Problem für die „Geistige- gentum umzugestalten, fordern
öffentlichem Rundfunk, Me- Eigentum“-Lobby. derzeit aber viele. Zum Urhe-
dienanstalten. Vertreter der Professor Rolf Schwartmann berrecht in der digitalen Gesell-
Bürger wie etwa Verbraucher- steigt mit seinem FAZ-Beitrag schaft muss man also jetzt die
schützer oder der Chaos Com- in eine einseitig orientierte Verfassung befragen“. Diese
puter Club (CCC) sind in dem Wertediskussion ein. Mit Ham- wichtige Fragen-Beantwortung
Gremium nicht zu finden. Dabei mersätzen wie „Der Staat ist darf nicht den Schwartmännern
gibt es doch so viele interessan- gefordert, Wertungen zu treffen und Medienindustriellen die-
te Fragen, die Privatleute be- und durchzusetzen“ blendet er ser Welt überlassen bleiben.
rühren: WLAN-Störerhaftung, die laufenden Entwicklungen Gefragt sind jetzt Juristen und
„Geistiges Eigentum“, öffent- komplett aus und betreibt Mei- Forschungsstellen, die Bürger-
lich-rechtlicher Rundfunk. nungsmache. Es gebe ja den rechte im Fokus haben. π
All dies sind Themen, zu de- grundrechtlichen Eigentums- CC-BY-SA: Stefan Müller
nen sich der Forschungsstellen-
Chef gerne, auch in Tageszei- das „Kölner Mediensymposium – der hauptstadtdialog“
tungen, profiliert äußert. Da Eine medienpolitische Veranstaltungsreihe von Professor
Vertreter aus diesen gesell- Schwartmann mit aktuellen Themen und prominenten Rednern
schaftlichen Gruppen nicht im in der NRW-Landesvertretung in Berlin. Die vierte Veranstaltung
Beirat sitzen, liegt die Vermu- fand im März 2010 statt. Videos sind auf carta.info verfügbar.
tung nahe, „Freiheit“ im Den- Das Mediensymposium wurde seinerzeit gemeinsam vom
ken (Prof. Schwartmann in noch amtierenden NRW-Minister für Bundesangelegenheiten,
einem Interview zu seinen Mo- Europa und Medien Andreas Krautscheid (CDU) und von der
Kölner Forschungsstelle für Medienrecht unter der Leitung von
tivationsquellen als Forscher)
Professor Rolf Schwartmann durchgeführt. Krautscheid, der
zu verlieren, im Zuge diverser zusammen mit Schwartmann ein Buch herausgab, zog sich
überaus offensichtlicher Bedie- im November aus der Politik zurück, um eine neue berufliche
nung der Interessen der zah- Herausforderung als stellvertretender Hauptgeschäftsführer des
lungskräftigen Verlagshausbos- Bundesverbands deutscher Banken anzunehmen. Ob es für eine
se und Softwareindustriellen. eventuelle Symposium-Neuauflage die Unterstützung der SPD/
Krönung ist ein Beitrag in der Grüne-Minderheitsregierung gibt, ist zur Zeit nicht bekannt.
8 2011.1 

Vorratsdatenspeicherung
das Leben in der Gesellschaft
sich nicht an potentiellen Straf-
ermittlungen ausrichtet. Eine
Vorratsdatenspeicherung ist
NEtZPolitiK Der Griff nach Bestandsdaten hinter IP-Adressen CC BY: Andi Popp also genauso wenig eine un-
ausweichliche Notwendigkeit,
Auch im neuen Jahr lassen un- die ein oder andere Anfrage von gewesen wäre, genau zu wis- wie alle ihre Alternativen (etwa
sere lieben Innenminister nicht Ermittlungsbehörden. sen, welche Person zu welcher Quick Freeze). Das Justizmi-
locker und fordern weiterhin Der Grund war jedes Mal Zeit die Tankstelle betreten nisterium behauptet nun, eine
eine Neuregelung zur Vorrats- natürlich eines der schreck- hat, damit ich jetzt den bösen solche Quick Freeze-Regelung
datenspeicherung. Allen voran lichsten Verbrechen gegen die Mann mit der Pistole da auf etablieren zu wollen. Dazu wer-
wird immer wieder von einer Menschlichkeit: Ebay-Betrug. Knopfdruck rausfiltern kann. den zwei Maßnahmen vorge-
immensen Schutzlücke gespro- Der Effekt der Vorratsdaten- Vielmehr ist es Aufgabe der schlagen, die hier kurz betrach-
chen, die sich durch das Kippen speicherung aus unserer Sicht Ermittlungsbehörden, mit den tet werden sollen.
des Gesetzes durch das Verfas- war also vor allem der, dass die Informationen, die vorhanden Zum einen ist da die Be-
sungsgericht ergeben hätte. Ermittlungsbehörden nun auf sind, den Täter zu finden. standssicherung von Telekom-
Es macht den Eindruck, als die Bestandsdaten hinter den Dies ist nämlich genau der munikationsverbindungsdaten.
würde Deutschland ohne die IP-Adressen zugreifen konnten. Unterschied zwischen einem Hier ist erst einmal ein Plus-
Vorratsdatenspeicherung im Der Gegenvorschlag zur Vor- Rechtsstaat und einem Präven- punkt, dass nur auf solche Da-
Chaos versinken, als würde der ratsdatenspeicherung, der der- tionsstaat. In ersterem gibt es ten zugegriffen werden soll, die
Terrorismus und die organisier- zeit kursiert, ist der sogenannte freie Bürger, in letzterem nur bereits anfallen.
te Kriminalität die Oberhand „Quick Freeze“. Dabei werden, potentielle Täter, deren Leben Die Erhebung zusätzlicher
gewinnen und man plötzlich anstatt die Daten alle Bürger auf eine eventuelle Strafver- Daten wird also nicht angeord-
an jeder Ecke auf Kinderpor- verdachtslos zu speichern, nur folgung hin ausgelegt wird. Da net. Es soll lediglich eine Mög-
nographie stoßen. Dass es die die Daten bestimmter Bürger, ich aber viel lieber in einem lichkeit etabliert werden, die-
Vorratsdatenspeicherung auch gegen die ein begründeter An- Rechtsstaat lebe, lasst mich se Daten vor der Löschung zu
noch gar nicht so lange gibt und fangsverdacht besteht, gesi- also sagen: Liebe Innenminis- „retten“. Dennoch muss man
auch davor noch jeden Tag die chert. Da meinte der Innen- ter, die „Schutzlücke“, die ihr sich natürlich fragen, ob eine
Sonne aufging, scheint man auf minister dann, dass ihm die ja da beschreibt, ist kein Bug, son- Sicherung von Daten die ei-
Ministersesseln nicht mehr zu nicht viel helfen, denn wenn die dern ein Feature. gentlich gelöscht werden soll,
wissen. Grund genug also, sich Tat schon begangen ist, dann soviel besser ist, als die Erhe-
diese Schutzlücke mal etwas kann er die Daten ja nicht rück- Vorratsdaten- bung von neuen Daten. Aber
genauer anzusehen. wirkend gewinnen. immerhin handelt es sich ja nur
Als die Vorratsdatenspeiche- Hier sehen wir also die ver- speicherung um einen Quick Freeze, oder?
rung eingeführt wurde, hat man meintliche Schutzlücke. Das Marke FDP Auch hier muss man leider wi-
es damit begründet, dass sie Widerliche daran ist, mit wel- dersprechen.
unabdingbar für die Bekämp- cher Trockenheit der Innenmi- Während sich die Justizmi- Das Problem ist hier, die Un-
fung des internationalen Terro- nister die Verfügbarkeit dieser nisterin Sabine Leutheusser- terscheidung in Datenspei-
rismus ist und man sie natürlich Daten quasi im Vorbeigehen als Schnarrenberger bisher noch cherung und Datenzugriff.
nur zur Bekämpfung schwerster selbstverständlich betrachtet. strikt weigerte, das Thema Vor- Während letztere der rechts-
Verbrechen gegen die Mensch- Es ist allerdings vielmehr so, ratsdatenspeicherung über- staatlichen Hürde eines Rich-
lichkeit einsetzen würde. Die dass es schon seit jeher so war, haupt anzugehen, bevor fest- tervorbehalts unterliegt, kann
Realität sah anders aus. Als ich dass entsprechende Informatio- steht, was aus der EU-Richtlinie erstere von den Ermittlungsbe-
im Vorstand der bayerischen nen eben nicht vorlagen. wird, preschte sie Mitte Januar hörden direkt angeordnet wer-
PIRATEN war, hatten wir die Wenn ein Räuber eine Tank- 2011 plötzlich mit einem eige- den. Eine obskure Lächerlich-
Ehre, mit unserem Anonymisie- stelle überfällt, dann kann ich nen Vorschlag vor. Das neue keit, die Polizei darf einem ja
rungsdienst als Provider zu fun- auch nicht im Nachhinein sa- Eckpunktepapier zur Vorrats- auch nicht die Bude einrennen,
gieren und so bekam man auch gen, dass es doch notwendig datenspeicherung aus dem Jus- alles einsacken und sich dann
tizministerium geistert umher einen richterlichen Beschluss
und was da drin steht, geht auf für die Auswertung holen. Ge-
Zensursula-Gesetz gestoppt keine Kuhhaut.
Was sie dazu bewogen hat,
rade die Justizministerin sollte
wissen, dass sehr wohl die Spei-
weiß niemand. Das, was jetzt cherung das Problem ist und
Das Zugangserschwerungsgesetz („Zensursula-Gesetz“) ist
passiert, erinnert ein wenig an nicht etwa allein der Zugriff.
seit April Geschichte. Es wurde die endgültige Aufhebung
die Zeit vor dem Urteil des Bun- Ein anderer Punkt, der der-
des Gesetzes im Koalitionsausschuss der Bundesregierung
desverfassungsgerichts. Da- zeit völlig unter dem Radar
beschlossen. Bis dahin wurde die heftig umstrittene Regelung
mals hatte man uns als Gegner fliegt, ist das Anwendungsge-
per Erlass nicht in die Praxis umgesetzt. Mit unglaublicher
immer gefragt, welche Alterna- biet der Regelung. Erinnern wir
Polemik wurde das Zensursula-Gesetz zwischen November
tiven wir vorschlagen würden. uns zurück an die Diskussion
2008 und Juni 2009 vom damaligen Wirtschaftsminister zu
Thorsten Wirt hatte in Karls- zur Vorratsdatenspeicherung.
Guttenberg und Familienministerin Ursula „Zensursula“ von
ruhe einem Pressevertreter Damals hieß es, sie wird aus-
der Leyen durch das Parlament gepeitscht. Ohne beständigen
damals sehr schön direkt ge- schließlich zur Bekämpfung des
Druck der Bürger und Piratenpartei wäre das Thema wohl nie
antwortet: „Die Alternative ist internationalen Terrorismus
bei der Regierung angekommen. Auch die beharrliche Arbeit
keine Vorratsdatenspeiche- eingesetzt. Dass sie danach
vom Arbeitskreis Zensur und dem Opferverein Mogis trug nun
rung.“ Ein Rechtsstaat muss natürlich für jede Wald- und
zur Aufhebung bei. Ein Erfolg für moderne Demokraten.
auch hinnehmen können, dass Wiesenermittlung genutzt ↝
 2011.1 
9
wurde, ist kein Geheimnis.
Doch dass jetzt schon die Jus-
tizministerin keinen Hehl draus
Europäische Richtlinie zur
macht, dass auch so schlimme
Straftaten wie Steuerhinterzie-
hung und Straftaten gegen den
Vorratsdatenspeicherung
im Anmarsch
Wettbewerb ja eh schon zur Te-
lefonüberwachung rechtferti-
gen und gleich mit in den Topf
kommen können, ist schon be-
ängstigend. EuroPa Censilia lässt nicht locker
Nun gibt es neben dem Pseu-
do-Quick Freeze aber noch ei-
Illustr.: CC-BY Andi Popp

nen zweiten Absatz und der hat


es in sich. Er trägt die schöne
Überschrift „Gewährleistung
von Bestandsdatenauskünften
im Internet“ und ist – wie der
Name schon vermuten lässt –
eine Vorratsdatenspeicherung
Foto: CC-BY-NC-SA Giampaolo Squarcina

(VDS) der IP-Bestandsdaten.


Mit Quick Freeze hat das nichts
mehr zu tun.
Der einzige nennenswerte
Unterschied zur alten VDS ist
die Frist. Statt sechs Monaten
stehen hier nun sieben Tage.
Das ist schon ein gewaltiger
Unterschied und dürfte wohl
dem ein oder anderen auch
schon genügen. Dennoch geht
es natürlich komplett am Prob- Wie in Deutschland ist auch die europäische Europäisch wird zudem mit INDECT ein Sys-
lem vorbei. Datenschutzdebatte höchst widersprüchlich tem zur automatischen Bürgerüberwachung
Die Unschuldsvermutung und der Datenschutz bedroht. Wie CDU/CSU entwickelt. Mit Hilfe des sogenannten Stock-
wird bei sieben Tagen genau- hierzulande versucht sich auch die Euro- holm-Abkommens soll Datenschutz entgegen
so mit Füßen getreten, wie bei päische Union einerseits zu Bewahrern des anderslautender Lippenbekenntnisse der
sechs Monaten. Der Überwa- Datenschutzes hochzustilisieren, um ande- inneren Sicherheit untergeordnet und nicht
chungsdruck ist immer noch rerseits das Grundrecht auf informationelle mehr entsprechend unserem Verfassungs-
gegeben. Würde ich etwas zu Selbstbestimmung massiv zu gefährden. Wäh- verständnis als ein Grundrecht verstanden
Wikileaks hochladen, wenn ich rend Google als Feindbild stilisiert wird und werden. Wie im eigenen Land wird der Daten-
Angst haben müsste, schon Datenschutzargumente gegenüber diesem schutz also auch in Europa von einer „Union“
morgen identifiziert zu sein? und anderen Unternehmen eins nach dem bedroht.
Die Argumente, die gegen anderen abgefeuert werden, kommen aus der Die Piratenpartei lehnt diese bürgerrechts-
die alte Vorratsdatenspeiche- EU wie von den Unionsparteien immer neue feindliche Entwicklung, die zudem jeglicher
rung sprechen, sind genauso Vorschläge, um einen gläsernen Bürger zu er- netzpolitischer Kompetenz entbehrt, ent-
auf die FDP-Version anzuwen- schaffen. Gleichzeitig gibt es ein Doppelspiel schieden ab. Die Auswirkungen des Internet
den. Wenn das umgesetzt wird, zwischen der deutschen politischen Rechten auch auf den Datenschutz dürfen selbstver-
was in diesem Eckpunktepapier und der Kommission: Was wie die Vorratsda- ständlich nicht vernachlässigt werden. Hier
vorgeschlagen wird, sind wir tenspeicherung national nicht durchsetzbar stehen wir den europäischen Datenschützern
zurück am Anfang. war, kam dann via europäischer Richtlinie. In unterstützend zur Seite. Dies kann aber kein
Das einzige, was die kurze Brüssel wird der transnationale Polizeistaat Grund sein, staatliche Überwachung im Netz
Speicherfrist ändert, ist, dass vorangetrieben, wie alle derzeitigen Bemü- ständig auszubauen, während der Bürger mit
es schwieriger wird, die Öf- hungen von Innenkommissarin „Censilia“ immer neuen Schreckensszenarien dazu ver-
fentlichkeit dagegen zu mo- Malmström zum Thema Netzsperren im In- leitet wird, Einschränkungen seiner Freiheit
bilisieren. Sabine Leutheus- ternet zeigen. als notwendigen Schutz zu betrachten. Die
ser-Schnarrenberger hat die Gesetze, die neue gravierende Einschnitte Union ist europäisch wie national in ihren Mit-
Bürgerrechtler damit eiskalt in die Privatsphäre der Bürger vorsehen, wer- teln nicht wählerisch. Je nach Stimmungslage
auflaufen lassen. Wenn selbst den national, europäisch und sogar transat- werden Terrorismus, Kinderpornographie, or-
sie so einen Müll in die poli- lantisch initiiert oder mit großem Enthusias- ganisierte Kriminalität oder eben Google zu
tische Diskussion wirft, muss mus mitgetragen. Dies beweist die skandalöse Schreckgespenstern gemacht. Das Ergebnis
man sich von der Bürgerrechts- bereitwillige Ablieferung von Fluggastdaten ist aber immer gleich: weniger Freiheit, mehr
partei FDP wohl endgültig ver- an die USA oder die Herausgabe der Bank- staatliche Kontrolle im Internet, Abbau von
abschieden. Der einzige Licht- konten europäischer Bürger durch das so- Bürgerrechten.
blick ist, dass man dies wohl genannte „Swift-Abkommen“ zur „Terrorbe- Dem wollen wir uns klar entgegenstellen –
am Ende der Legislaturperiode kämpfung“. Wikileaks hat aber eindrucksvoll egal ob in Deutschland oder in Europa. π
sowieso kann. π gezeigt, wie „sicher“ Daten in den USA sind. Piratenpartei Deutschland
10 2011.1 

INDECT: Das fliegende Auge


ÜBErwaChuNgSStaat „Träumt die EU vom Polizeistaat?“ WTFPL: Taskforce INDECT

INDECT ist ein Akronym und nen automatisiert erkannt und einer Unterhaltung, zum Bei- bindungsdaten zu speichern
steht für „INtelligent informati- in Gefahrenkategorien einsor- spiel in Chats und Emails, aus- – auf „Vorrat“, ohne Verdacht
on system supporting observa- tiert. Überwachungskameras zuwerten. Bestrebungen ver- oder ausgehende Gefahr. Ein-
tion, searching and DEteCTion sollen präventiv die biometri- schiedener EU-Regierungen, mal mehr weitet sich unter
for security of citizens in urban schen Daten aus Pässen und verschlüsselte Kommunikati- dem Vorwand der sogenann-
environment“ („Intelligentes Personalausweisen nutzen, um on künftig zu kriminalisieren, ten „Antiterror“-Bekämpfung
Informationssystem, das Über- Personen via Gesichtserken- kommt in diesem Zusammen- ein Überwachungsapparat aus.
wachung, Suche und Entde- nung zu identifizieren und Be- hang auffallend gelegen. Mit Dieses Kontrollnetz dient auch
ckung für die Sicherheit von wegungsmuster zu erstellen. Hilfe von speziellen Suchma- dazu, die Bevölkerung auszu-
Bürgern in einer städtischen Hierbei kommen auch fliegende schinen sollen zudem Auswer- spionieren und staatlichen Or-
Umgebung unterstützt“). Es ist Kameras, sogenannte „Droh- tungen von Veröffentlichungen ganen die totale Überwachung
ein auf fünf Jahre ausgelegtes nen“, zum Einsatz. Diese wer- im Internet, wie in Blogs, Use- seiner Bürger zu ermöglichen.
von der Europäischen Union den die Verfolgung von „be- Net, P2P, Foren sowie „indi-
(EU) gefördertes Forschungs- weglichen Objekten“ einzeln viduellen Computersystemen“
projekt. INDECT soll bis 2013 oder auch im Schwarmverhal- geschehen. Wer ist verdächtig?
Ergebnisse für ein lauffähi- ten ermöglichen. Diese UAVs Das Auffinden von Bildern
ges Überwachungssystem lie- (Unmanned Aerial Vehicles) und Videos mit Hilfe von Was- In Zusammenarbeit mit pol-
fern. Das System kann dann können dann intelligent und serzeichen, sowie automatisier- nischen Sicherheitsorganen
von Staaten und Polizeibehör- autonom vernetzt werden und te Suchroutinen zum Aufspüren wurden per Befragung von Po-
den erworben werden. INDECT miteinander kooperieren. Ne- etwa von Gewalt oder „abnorma- lizisten bisher unter anderem
bündelt alle bestehenden Über- ben der automatisierten Aus- lem Verhalten“ stellt einen wei- folgende „Gefahrenquellen“
wachungstechnologien und Da- wertung und Überwachung teren Punkt auf dieser Liste dar. sowie „abnormales“ Verhalten
tenbanken zu einem einzigen streben die INDECT-Planer zu- Auch die Erstellung von Bewe- identifiziert, das mit Hilfe von
intelligenten Überwachungsin- dem eine Lösung an, mit der gungsprofilen durch Auswer- INDECT erkannt und verfolgt
strument. Insbesondere in der Bürger via Internet ihre Mit- tung mobiler Geräte in Echtzeit, werden soll: Als gefährlich wird
Stadt wird die Bevölkerung so menschen per Überwachungs- wie zum Beispiel von Handys unter anderem eingestuft, wer
lückenlos überwacht. INDECT kameras live ausspionieren. und Navigationssystemen und auf der Straße rennt, kämpft,
soll Straftaten verhindern, be- Ähnlich wie beim Projekt „In- die Erfassung von Kfz-Kennzei- falsch fährt oder zu schnell
vor diese begangen werden. ternet Eyes“ (siehe Kasten) er- chen durch Mautsysteme sind fährt. Im öffentlichen Nahver-
Man darf sich an dieser Stelle halten Melder eine finanzielle potentielle Informationsquel- kehr gilt als verdächtig, wer auf
an den Film Minority Report er- Vergütung. dem Fußboden sitzt, zu lange
innert fühlen. Das neue Polizei- an einer Stelle verharrt oder
spielzeug wird wissen, wo wir Gepäck vergisst, im Stadion
sind, was wir tun, weshalb wir
Ausspionieren Flaschen wirft oder das Spiel-
es tun und was unsere nächs- sozialer feld betritt und am Flughafen,
ten Schritte sein werden. Es wer Gepäck stehen lässt oder zu
wird unsere Freunde kennen Kontakte und lange wartet. Aus den Ergebnis-
und wissen, wo wir arbeiten. persönlicher sen der Fragebögen wird abge-
INDECT wird beurteilen, ob leitet, welche Verhaltensweisen
wir uns normal oder abnormal Interessen automatisiert erkannt werden.
verhalten. INDECT stellt das Hierzu gehören Bewegung in
umfassendste Überwachungs- INDECT bringt nicht die „falsche“ Richtung, „Her-
nur in Städten und Ge-
programm dar, das je installiert umlungern“, Treffen von meh-
werden könnte. Es beobachtet meinden die Überwa- reren Personen, Laufen, Ge-
nicht nur das Internet. Auch chung und Bespitzelung päck vergessen, Herumsitzen
Menschen auf der Straße wer- der Bürger per Videoüberwa- länger als die übliche Dauer,
den INDECT nicht entgehen. chung. Vielmehr bekommt je- Schreien, fluchende Personen,
Was wie wirre Science Fiction der Bürger automatisch ein len für die große INDECT-Da- Bürger mit einem Gegenstand
Profil. Dies soll durch Ausfor-
klingt, könnte ab 2013 eine heu- tenbank. Nach der Einführung in der Hand sowie Bürger, die
te schwer zu begreifende Wirk- schen von persönlichen Be- bei den Strafverfolgungsbe- nicht dem „Durchschnittsver-
lichkeit werden. ziehungen und Kontakten mit hörden sollen sich diese Daten halten“ entsprechen. Man ist
Hilfe von sozialen Netzwerken mit bestehenden Personenda- also in nahezu jeder Situation
Überwachung der wie „Facebook“, „Wer-Kennt-
Wen“, den VZ-Netzwerken u.a.
tenbanken, welche auch bio-
metrische Daten (z.B. Eperso)
verdächtig. Anhand der gewon-
nenen Profile über jeden einzel-
Innenstädte geschehen. Eine weiterentwi- enthalten, verbinden. INDECT nen sollen die automatisierten
ckelte Computerlinguistik hilft. rundet also die EU-Richtlinie Programme lernen, sogenann-
Durch massive und intelli- Suchroutinen sind so in der zur Vorratsdatenspeicherung te „Gefährder“ selbständig zu
gente Kameraüberwachung Lage, Beziehungen zwischen ab, die dazu verpflichtet, alle erkennen. Wird ein solcher
werden „gefährliche“ Situatio- Personen sowie den Kontext Telekommunikations- und Ver- potentieller „Gefährder“ ↝
 2011.1 
11
Bei iNtErNEt EYES handelt es um eine Seite, wo regist- sich die EU als Instrument, die erste Übersicht darüber geben
rierte Beobachter als günstige Mitarbeiter gegen Ladendieb- Orwell'sche (Horror-)Vision des und ein paar Fragen beantwor-
stahl missbraucht werden. Der Mitarbeiter mit dem besten gläsernen Menschen in die Re- ten. Oder vielleicht auch noch
Beitrag bekommt eine Belohnung von 1.000 £. Natürlich ist alität umzusetzen. Gerade der mehr Fragen in Dir aufwerfen?
Ladendiebstahl ein Verbrechen, aber die Bevölkerung als jüngst durchgepeitschte EU-Re- Jetzt bist Du dran – hilf uns,
Spitzel einzusetzen, weil es günstiger ist, liegt moralisch zu- formvertrag gibt den Machtha- Dir selbst und allen Menschen,
mindest in einer Grauzone. http://interneteyes.co.uk bern zusätzliche Möglichkeiten die auf eine freie und demokra-
zur Hand, solche Maßnahmen tische Gesellschaft nicht ver-
auf EU-Ebene voranzutreiben, zichten wollen, INDECT zu ver-
erkannt, können seine Daten herum kommen. Auf einer Po- ohne dass einzelne Staaten hindern!
ebenfalls selbstständig vom diumsdiskussion mit einem IN- noch Vetomöglichkeiten dage- Mach INDECT in Deinem Be-
System eingeholt werden. Nach DECT-Forscher wurde am Ran- gen haben.“ Allerdings hat das kanntenkreis zum Gesprächs-
kurzer Durchleuchtung der In- de erwähnt, dass es im Sommer EU-Parlament auch an Einfluss thema und trage so zur Aufklä-
formationen wird die Person in 2012 erstmals einen größeren gewonnen und damit der Bür- rung und zur Bereitschaft zum
eine bestimmte Gefahrenkate- Testbetrieb geben soll – bei der ger, der seinen Abgeordneten Protest bei! Blogge über IN-
gorie eingeteilt und gegebenen- Fußball-Europameisterschaft auf INDECT hinweisen kann. DECT, verteile Flyer oder betei-
falls (z.B. bei „sehr verdächtig“) in Polen und der Ukraine sowie Dies ist ein weiterer Grund, wa- lige Dich an Aktionen gegen IN-
die Polizei informiert. bei den olympischen Spielen in rum Aufklärung über INDECT DECT. Werde aktiv, bevor man
London. Die Ziele dieses Feld- so enorm wichtig ist. Auch zum nicht mehr aktiv werden darf.
versuchs sollen Registrierung Beispiel auf heute.de, in 3sat, Vielleicht gehörst Du auch
Wer ist alles an von „abnormalem Verhalten“ dem Tagesspiegel und der TAZ einer Bürgerrechtsbewegung
INDECT beteiligt? sowie das gezielte Filtern von wurde bereits über INDECT oder einer Partei oder sons-
Sprechchören sein. berichtet. tigen Organisation an? Viel-
Am INDECT-Projekt arbei- leicht kennst Du ja Journalisten,
ten mehrere Universitäten Künstler, Politiker, die dabei
mit privatwirtschaftlichen Un- Geheimhaltung Ein Fazit helfen können?
ternehmen aus verschiede- Hilf uns bei der Vernetzung
nen EU-Staaten zusammen. Der „Ethikrat“ des Projekts, 2 0 1 3 w i r d d a s E U- Fo r - aller INDECT-Gegner. Nur
Auch deutsche Unternehmen der sich weniger mit Ethik, alsschungsprojekt beendet sein. wenn wir alle gemeinsam ge-
und Hochschulen sind betei- vielmehr mit Öffentlichkeitsar-INDECT wird Ergebnisse und gen INDECT einstehen, werden
ligt, unter anderem die Uni- beit beschäftigt, entscheidet, Möglichkeiten bringen, die Da- wir verhindern können, dass
versität Wuppertal sowie zwei welche Informationen an die ten jeden Bürgers aus sämtli- dieses Projekt irgendwann ge-
Unternehmen aus dem IT- und Öffentlichkeit gelangen dürfen.chen Quellen miteinander zu gen uns eingesetzt wird.
Sicherheitsbereich. Treiben- Nach immer stärker aufkeimen- verknüpfen und auszuwerten. Melde Dich bei Fragen und
de Kraft hinter INDECT sind der Kritik an INDECT soll die INDECT wird eigenständig Anregungen gerne jederzeit bei
Staatsorgane sowie die Sicher- öffentliche Berichterstattung verdächtiges Verhalten auf der dem INDECT Koordinator der
heitsindustrie. Dies wird unter künftig weitestgehend unter- Straße registrieren und melden deutschen Piratenpartei unter
anderem durch den Umstand bunden werden. Die Besetzung können. Mit INDECT wird man roland.albert@piratenpartei.de
ersichtlich, dass die Rahmen- des Ethikrats besteht aus vier versuchen, vorauszusehen, wo Gerne bist Du auch eingela-
bedingungen nicht durch das Polizisten, zwei Forschern im Protest aufkommen könnte – im den, in der Taskforce INDECT
Projekt selbst, sondern durch Bereich der Sicherheitstech- Idealfall, bevor es die Protestie- der Piratenpartei Deutschland
die EU festgelegt wurden. Be- nologien, einem Professor für renden selbst wissen. mitzuarbeiten. Infos findest Du
teiligte Universitäten sind die Mensch-Computer Interakti- INDECT ist ein Instrument, in folgendem Kasten. π
Berg- und Hüttenakademie on, einem Vertreter der Mul- von dem man sich Einschüchte- Grafik: CC-BY-SA Piratenpartei
Krakau, Technische Universi- timedia-Industrie, einem Pro- rung, vor allem aber Kontrolle
tät Danzig, Universität Carlos fessor für Rechtskunde, einem verspricht. Eine Möglichkeit,
III zu Madrid, Technische Uni- Rechtsanwalt für Menschen- die Kontrolle zu behalten, ohne Mehr Infos zum
versität Sofia, Bergische Uni- rechte und einem Professor für auf den Menschen Rücksicht Thema INDECT
versität Wuppertal, University Ethik. Unser Fazit: Ein Ethikrat,
nehmen zu müssen. INDECT
of York, Technische Universität der zum Großteil aus Polizeibe-will wissen, was wir tun, be- ‣ www.stopp-indect.info
Ostrava, Technische Universi- amten und Profiteuren besteht, vor wir es selbst wissen. IN-
tät Košice und Fachhochschule kann nicht wirklich ernst zu DECT wird unsere Gesellschaft Die offzielle INDECT
Technikum Wien. Die Koordina- nehmen sein. nachhaltiger verändern als jede Webseite der EU
tion des Projekts obliegt hierbei andere Überwachungsmaß- ‣ www.indect-project.eu
der an erster Stelle aufgeführ- nahme bisher. INDECT wird
ten Universität Krakau.
Kommentare definieren, was Normalität ist. Taskforce INDECT der
INDECT ist der Alptraum von Piratenpartei Deutschland:
Die „Zeit“ tituliert die IN- George Orwell. ‣ http://piraten.in/dect
Testbetrieb DECT-Pläne als den „Traum
der EU vom Polizeistaat“, in Taskforce INDECT der
Getestet wird INDECT von dem „Begriffe wie Unschulds- Was kannst Du tun? Piratenpartei Österreich:
den Polizeibehörden in Polen vermutung oder gerichtsfes- ‣ http://piraten.in/indect
und Irland. Wann detaillierte- ter Beweis“ keine Bedeutung Du liest dies hier, weil Du von
re Tests anstehen ist derzeit mehr haben. Die „Werkstatt INDECT gehört hast oder wis- INDECT bei Wikipedia:
unbekannt, jedoch werden die Frieden & Solidarität“ erklärt sen wolltest, was INDECT ist. ‣ http://piraten.in/wikiindect
Macher nicht um weitere Tests dazu: „Einmal mehr erweist Wir hoffen, wir konnten Dir eine
12 2011.1 

Abofallen!
VErBrauChErSChutZ Die fiese Abzocke per Mausklick CC-BY-SA: ulrics

Früher in der „guten“ alten Deutschland sind verpflichtet, muss halt aufpassen. Stutzig Mahnung braucht man eigent-
Zeit wurden wir auf herkömm- Rechtsform des Unternehmens, werden sollte man insbeson- lich nicht zu reagieren. Selbst,
liche Weise hinters Licht ge- sowie Name und Anschrift des dere immer dann, wenn eine wenn diese noch so bedrohlich
führt. Heutzutage, im Zeitalter gesetzlichen Vertreters an- vermeintlich kostenlose Seite abgefasst ist. Einen rechtskräf-
des Internets, müssen wir uns zugeben. Ein Postfach reicht auf eine Anmeldung mit zahl- tigen Beweis haben die Anwäl-
vor virtuellen Abofallen vorse- nicht aus. Registernummer reichen Informationen (s. Kas- te oder Inkassobüros selten,
hen. Diese lauern auf schein- und der Ort des Registers müs- ten) besteht. Spätestens wenn genauso wenig wie sie einen
bar harmlosen Seiten in deren sen ebenfalls angegeben sein. die Kontonummer abgefragt Schufa-Eintrag vornehmen dür-
Allgemeinen Geschäftsbedin- Besonders Postfachadressen wird, ist es an der Zeit die Sei- fen. Dazu müsste die Forderung
gungen (AGB) oder an anderer und Adressen im Ausland sind te zu verlassen. Denn auf die- unstrittig sein. Die Strittigkeit
Stelle der Seite. Dort wird ganz somit erst einmal verdächtig. sen Seiten wird man im Klein- der Forderungen kann man mit
versteckt auf Kosten hingewie- Die Abofallen-Webseiten än- gedruckten (AGB) versteckte Hilfe eines Musterbrief erklä-
sen, die für die Nutzung der dern sich oft binnen weniger Abogebühren finden. Gibt man ren.
Seite entstehen. Weiter wird in Stunden. Der vorher versteckte dort seine Daten an, behaup- Dieser Musterbrief ist unter
den AGB festgelegt, dass ein Preis steht plötzlich offen auf tet der Anbieter, dass es zu ei- http://piraten.in/965 zu finden.
Abonnement abgeschlossen der Seite. Werden die Seiten nem Vertrag gekommen sei. Ebenfalls auf der Seite sind
wird. Die AGB sollte sich ohne- entlarvt, steht eine ähnliche Für Minderjährige trifft dies, Tipps zu Versand, dem Umgang
hin jeder immer sehr gründlich Seite unter neuer Internetad- wenn überhaupt, nur sehr ein- mit Abofallen und ähnlichem.
durchlesen. In den AGB wird resse sehr schnell im Netz. geschränkt zu. Auch wenn Kin- Vermeiden sollte man unnöti-
der Preis etwa nicht in Form der ein falsches Alter angeben, gen Briefwechsel und wenn die
von Zahl und Währungssym- ist dies noch nicht strafrecht- Mahner den wahren Namen
bol angegeben, sondern als Teil Perfide lich relevant (§ 269 I StGB). und die Adresse noch nicht ken-
des Fließtextes. Das geschieht, Für die Angabe eines falschen nen, sollte man diese Daten
damit der Preis leichter über- Google-Werbung Namen auf einer vermeintlich nicht mitteilen. Verbraucher-
lesen wird. Die Methoden sind kostenlosen Seite braucht man zentralen (www.vzbv.de) helfen
immer die gleichen. Es werden sich weder zu schämen noch mit Rat und Tat gerne weiter.
„Dienstleistungen“ angeboten, Zu den Seiten führen mehre- ein Strafverfahren zu fürchten. Ein erster Schritt ist es auf je-
wie man etwas Gesuchtes fin- re mögliche Wege. So werben Schließlich hatte man dort ja den Fall in die schwarze Lis-
det, Hilfe bei der Jobsuche, Abo-Abzocker zum Beispiel für nicht die Absicht, einen Vertrag te der Verbraucherschützer zu
wie man ins Fernsehen kommt, die Seiten in Spam-Mails. Be- abzuschließen. schauen (http://piraten.in/966).
Seiten mit Programmen die ei- sonders perfide ist es, wenn
gentlich nichts kosten oder Hil- die Abofallen als Werbung bei Meistens kommt nach „Ver- Meist nützt eine Reaktion auf
fe bei den Hausaufgaben. (Bei Google eingeblendet werden. tragsabschluss“ eine Rechnung die Drohungen nichts, denn
Hausaufgaben-Hilfsangeboten Die Suchmaschine erhält dann und/oder Abbuchung vom Kon- der Anwalt schickt stumpf wei-
sollte man generell vorsichtig Geld für Klicks auf die Abofal- to. Unter anderem wegen sol- ter seine leeren Drohungen.
sein, denn auch politisch Rech- lenwerbung. Google selbst bit- cher Abbuchungen sollte man Manchmal kommen sowohl
te oder Scientology können hin- tet um Hinweise auf Abofallen, seinen Kontoauszug regelmä- Rechnung, als auch Mahnun-
ter Angeboten stehen.) Am bes- um die entsprechende Werbung ßig überprüfen. Die Fristen gen per Email. Viele Betroffe-
ten vorher gut informieren. zu entfernen. Nicht minder ver- für die Rückbuchung bei Last- ne werden von den Drohun-
werflich sind Partnerprogram- schriften nach SEPA beträgt gen abgeschreckt und zahlen,
Häufig sind die Angebote bei me, bei denen eine Webseite für acht Wochen ab dem Buchungs- obwohl es dafür keinen Grund
Abofallen mit dem Zusatz Kos- das Anklicken des werblichen tag. Bucht man unrechtmäßig gibt. Eine leere Drohung ist
tenlos oder Gratis verbunden. Links Geld bekommt (Affillia- abgezogenes Geld zurück oder die mit der IP-Adresse, die von
Dabei hat niemand etwas zu tes), ist diese Werbung von Abo- bezahlt die Rechnung nicht, hat Internetanbietern nur auf ge-
verschenken. Die Verbraucher- fallenbetreibern gebucht. man kurz darauf eine Mahnung richtliche Anordnung mit dem
schützer führen eine schwarze im Briefkasten. Vorwiegend Namen und Anschrift verbun-
Liste zu den Kostenfallen im In- Natürlich machen die Abo- kommen diese Mahnungen den wird. Die Verbindung er-
ternet, erreichbar unter http:// fallen nur einen kleinen Teil von Anwälten oder Inkassobü- folgt nach derzeitigem Gesetz
piraten.in/964 (PDF). Ein Blick des Netzes aus. Wer weiß, wo- ros. Diese Mahnung sollte man nur bei einer nachweislichen
ins Impressum hilft häufig. Ge- mit man es zu tun hat, geht prüfen, ob sie gerechtfertigt Straftat. Was die Abofallenbe-
werbliche Internetseiten in Problemen aus dem Weg. Man ist. Auf eine ungerechtfertigte treiber aber nicht nach- ↝
 2011.1 
13

weisen können. Sehr beliebt Wenn man aber nicht mal auf derungen die Kosten für seinen wenn man sich wehrt. Eine An-
scheint auch die Drohung mit so einer Seite war, wie kann Anwalt vom Gegner erstattet. zeige wegen Betruges kommt
einer Pfändung, was die Abo- es dann sein, dass eine Rech- So geht wenigstens ein Teil des eher nicht durch, aber Nöti-
fallenbetreiber oder ihre An- nung kommt, mag mancher sich Ärgers an den Verursacher zu- gung trifft auf die Schreiben
wälte aber nicht ohne unwi- fragen. In diesem Fall wurden rück. Ob man seine Anwaltskos- eher zu. Wenn man schlaflose
dersprochenen Mahnbescheid die Daten aus anderer Quel- ten wiedersieht, ist allerdings Nächte wegen so einer Sache
oder Gerichtsverfahren dürfen. le bezogen (zum Beispiel Ge- nicht sicher. Daher ist es ein hat, könnte auch der Umstand
Der vorher versteckte Preis winnspiele) und widerrechtlich gewisses Risiko, hinter den Ab- der Körperverletzung gegeben
könnte plötzlich offen daste- verwendet. Die Daten landen mahnern herzuklagen. sein. Auch die unberechtigte
hen und als Grund angeführt dann in Serienrechnungen. Es Drohung mit einer Schufa-Ein-
werden. Vor Gericht müssten kann also auch einfach eine Spezialisiert auf die Bekämp- tragung könnte als Nötigung
die Seitenbetreiber allerdings Rechnung aus heiterem Him- fung von Abofallen hat sich der und/oder Erpressung gewer-
beweisen, dass dies offen und mel kommen, ohne dass die ge- Rechtsanwalt Thomas Meier tet werden. Wird mit Gewalt
klar ersichtlich war. Manchmal ringste Rechtfertigung besteht. (http://piraten.in/kanzleitm). und/oder Hausbesuchen ge-
werden auch zwei Varianten War man wirklich auf der Seite Auf seiner Internetseite finden droht kann man getrost Anzei-
der Seite verwendet. Eine mit und hat diese sogar genutzt, sich eine Menge Informationen ge wegen Nötigung und/oder
klarer Preisangabe und eine könnte behauptet werden, die und Tipps. versuchter Erpressung erstat-
zweite mit versteckten, auf Leistung wäre schon erbracht ten. Auf jeden Fall setzt eine
die man zu Beginn gelangt. So und es gibt kein Widerrufs- gerechtfertigte Anzeige bei
wird es erschwert, zurück zu recht. Diese Behauptung zählt der zuständigen Staatsanwalt-
verfolgen, dass wirklich keine nicht. Seit 2009 ist der § 312d
Mahnbescheid schaft oder Polizei die Abofal-
klare Preisangabe vorhanden BGB wegen genau solcher Ab- leneintreiber und Abofallenbe-
war. Zeitgleich stellt der Ge- zocker nicht mehr gültig. Das Aufpassen heißt es, wenn treiber unter Druck.
mahnte natürlich infrage, ob er Widerrufsrecht erlischt erst ein Mahnbescheid vom Gericht
die Preisangabe vielleicht nur dann, wenn der Vertrag kom- kommt. Diesem muss man frist- Es empfiehlt sich zudem, die
übersehen hat. Mit den moder- plett erfüllt wurde. gerecht (häufig innerhalb von Banken der Eintreiber und Be-
nen Browsern von heute könn- 14 Tagen) widersprechen, da treiber von Abofallen freund-
ten die Anmeldedaten sogar im Wer sich unsicher ist, sollte dieser ansonsten rechtskräf- lich darauf hinzuweisen, wer da
Hintergrund übertragen wor- einen Anwalt zu Rate ziehen. tig wird und schon bald je- bei ihnen ein Konto hat. Auch
den sein, ohne dass der Button Wer einen Anwalt beauftragt, mand vom Gericht die For- die Konten der Abofallen-Be-
zum Anmelden betätigt wurde. erhält bei unberechtigten For- derungen eintreibt. Aus den treiber selber sollte man an die
falschen Forderungen wäre entsprechenden Banken mel-
durch den Mahnbescheid eine den, sofern sie bekannt sind.
„echte“ Forderung geworden. Den Banken wird es sicherlich
Gängige Informationen bei der Wird dem Mahnbescheid wi- nicht gefallen, solche Personen
Registierung auf Webseiten: dersprochen, müssten die For-
derungen in einem eventuellen
zu ihren Kunden zu zählen. Dies
kann durchaus zu einer Kündi-
Gerichtsverfahren nachgewie- gung der entsprechenden Kon-
Ihre Mail-adrESSE – man sollte generell sen werden. Dies ist aufgrund ten führen. Die Bank wird sich
zusätzliche „Wegwerf“-Adressen für Spam haben. des schwierigen Nachweises meist dazu aber nicht direkt äu-
Tipp: mailinator.com des Vertragsabschlusses kaum ßern. Kundenverhältnisse fal-
Ihr BENutZErNaME, Ihr neues PaSSwort möglich. Zudem stehen die Kos- len unter das Bankgeheimnis
ten für die Inkasso-Anwälte in und auch Inkasso-Anwälte und
keinem Verhältnis zum Gewinn. Büros haben die Grundrechte.
Nur bei seriösen Anbietern angeben: Klage kommt deshalb nach bis- Falls die Bank nicht angege-
NaME, VorNaME, heriger Erfahrung so gut wie ben ist, kann man diese über
aNSChrift, nie bei unberechtigten Forde- die Bankleitzahl ermitteln. Ein
rungen im Zusammenhang mit Musterbrief befindet sich im
gEBurtSdatuM Abofallen. Kasten auf der nächsten Seite.

Ungewöhnlich bis bedenklich Bevor aber ein Mahnbescheid Inkasso-Anwälten, die an


bei einer Erstanmeldung: im Briefkasten landet, wenn Abofallen mitverdienen, ge-
überhaupt, kommen häufig erst hört eigentlich die Lizenz ent-
KoNtoNuMMEr, einmal mehrere Mahnschrei- zogen. Die Anwaltskammern
tElEfoNNuMMEr, faxNuMMEr, ben vom selben oder von un- können aber leider erst dann
gEBurtSdatuM oder altEr, terschiedlichen Anwälten. Die eingreifen, wenn der Anwalt
Summe wird sich meistens mit einer Straftat überführt ist.
PErSoNalauSwEiSNuMMEr
jedem Schreiben erhöhen und Die Anwälte bewegen sich in
die Drohungen werden teils rechtlichen Grauzonen, so dass
Dies sollte man möglichst selten oder gar nicht ange-
auch heftiger. Nach bisheri- diesen nur schwer beizukom-
ben. Wenn, dann nur auf Seiten denen Sie vertrauen,
ger Erfahrung ist nach spätes- men ist. Nichtsdestotrotz sollte
gehen Sie sicher, dass Sie sich tatsächlich auf einer
tens sechs Monaten bis einem man auch den entsprechenden
Seite des gewünschten Anbieters befinden, um kei-
Jahr Schluss mit den Drohun- Anwaltskammern schreiben.
ner Täuschung zum Opfer zu fallen. Die Personalaus-
gen. Das kann unter Umstän- Im Zweifelsfall kann man auch
weisnummer sollten Sie nahezu niemals angeben.
den natürlich schneller gehen, an die Bundesrechtsan- ↝
14 2011.1 
deaktiviert war und trotzdem ter. Zum Beispiel könnte die
Musterbrief etwas abgebucht wurde und Suchkombination 'Abofalle In-
beim späteren Nachschauen kasso Osnabrück' interessan-
Sehr geehrte Damen und Herren, die vorher deaktivierte Option tes liefern. Den Absender eines
doch wieder aktiviert ist. Ähn- Inkassoschreibens zu googlen
ich befürchte, dass über die Kontonummer: [Kontonummer], liches versuchen die Abofallen- hilft auf jeden Fall. Die meisten
BLZ: [BLZ] von [Name des Mahners] bei der [Name der Bank] betreiber, indem sie jenen, die schwarzen Schafe der Inkas-
illegale Transaktionen von Geldern aus Abofallen stattfinden. schon mal bezahlt haben, eine so-Szene sind dort zu finden.
Bei Abofallen handelt es sich um Internetseiten, die arglose zweite Rechnung mit anschlie- Schließlich wird bei massen-
Bürger mit versteckten Kostenfallen um ihr Geld bringen. Das ßender Mahnung schicken. Die hafter Verschickung von Brie-
oben angegebene Konto wird zum Eintreiben dieser fragwür- Behauptung, man hätte die For- fen der eine andere schon mal
digen Forderungen verwendet. derung durch die erste Zah- etwas über den Erhalt eines
lung akzeptiert, ist nach dem Schreibens gepostet haben.
Als besorgter Bürger appelliere ich an Sie, dem Kontoinhaber Bundesgerichtshof nicht gege-
zu kündigen und alles eingegangene Geld an die Einzahler zu- ben. Zudem schicken seriöse Den Spaß und die Möglich-
rück zu überweisen. Unternehmen vor einer auto- keiten des Netzes sollte man
matischen Verlängerung eine sich von Abofallen keinesfalls
Mit freundlichen Grüßen Benachrichtigung mit Hinweis verderben lassen. Zuviel Gutes
[Eigener Name] auf die bevorstehende Verlän- kann man im Netz finden, man
gerung. sollte sich allerdings immer
eine gesunde Skepsis bewah-
waltskammer (Littenstraße 9, Zurückbuchen entstehen Kos- Auf die Nennung von Namen ren und erst einmal genau lesen
10179 Berlin) schreiben und ten für den Kontoinhaber, von wird an dieser Stelle aus recht- auf was man sich einlässt. Die
sich dort beschweren. Falls es dem zurückgebucht wurde. lichen Gründen verzichtet. Eine Datensparsamkeit kann man
sich beim Mahner um ein In- Deswegen sollte man es sich Auflistung aller Personen die ohnehin nur empfehlen. Also
kasso-Büro handelt, ist die An- gut überlegen, ob man von Te- an zumindest moralisch frag- ruhig und besonnen weitersur-
sprechstelle für Beschwerden lefonanbieter zurückbucht und würdigen Angeboten mitver- fen. Es gibt schließlich nicht
der Bundesverband Deutscher nur die unstrittigen Kosten dienen würde aber auch den nur fiese Menschen im Netz,
Inkasso-Unternehmen (BDIU, überweist. Die Telefonanbieter Rahmen diese Artikels spren- sondern auch eine Menge nette
Friedrichstraße 50-55, 10117 arbeiten allerdings an einer Lö- gen. Die Suchmaschine des Menschen, die man kennenler-
Berlin) oder direkt das örtlich sung um Abofallen bei Smart- Vertrauens hilft hier aber wei- nen kann. π
zuständige Amtsgericht. Natür- phones zu unterbinden.
lich sollte man den Brief nicht
mit Beleidigungen vollstopfen, Telefonanrufe von manchen
sondern das Problem klar und Callcentern kann man auch in
sachlich schildern. den Bereich Abofallen einord-
nen. In diesem Fall ruft jemand
Natürlich sind die zuvor ge- mehr oder weniger freundli-
nannten Maßnahmen alles zu- ches an und versucht einem et-
sätzlicher Ärger und Aufwand was anzudrehen. Selbst wenn
zu den Mahnbriefen. Aber will man nein sagt, könnte es aber
man wirklich Menschen, die trotzdem dazu kommen, dass
sich an anderen ungerechtfer- etwas abgebucht wurde. In die-
tigt bereichern damit durch- sem Fall hatte das Call-Center
kommen lassen oder doch bereits Adress- und Kontoda-
besser zurückschlagen. Ein ten und diese einfach für ei-
freundlicher Tonfall hilft deut- nen „Vertrag“ verwendet. Einen
lich weiter. Vertrag, dem man aber niemals
zugestimmt hat. Dies ist ein Dieser Seite darf man vertrauen: Die Verbraucherzentrale
Auch auf den immer wei- Grund bei Call-Centern bzw.
ter verbreiteten Smartphones „Umfragen“ gar nicht erst mit
lauern inzwischen Abofallen. den Leuten zu reden und aufzu- Die 9 goldenen Regeln bei Abzockern:
Teilweise sind diese in mobile legen. Leider werden von skru-
Programme (Apps) eingebun- pellosen Call-Centern gerne
1. Ruhig bleiben
den. Es gibt zum Beispiel Fäl- alte Leute überrumpelt.
le, wo ein Banner eingeblen- 2. Kein unnötiger Schriftwechsel
det wurde. Klickt man dieses Eine andere fiese Taktik im 3. Nicht noch mehr Daten herausgeben!
unbedacht weg hat man unter Internet sind Verträge mit au- 4. Verbraucherzentrale einschalten
Umständen schon einen Abo- tomatischer Verlängerung. Bei
vertrag abgeschlossen. Darü- diesen muss man tief in der 5. Sich von nichts einschüchtern lassen
ber gibt es dann lediglich eine Seite versteckt die Option für 6. Mahnbescheid fristgerecht widersprechen
Bestätigungs-SMS. Da dieser automatische Verlängerung 7. Banken der Eintreiber und Abofallen-Betreiber informieren
Vertrag an die Telefonkosten deaktivieren. Macht man dies
gekoppelt ist und auch darü- nicht, verlängert sich der Ver- 8. Strafanzeige bei der Polizei stellen
ber abgerechnet wird, ist das trag automatisch. Es gibt Fäl- 9. Zuständige Stellen auf zwielichtige Aktivitäten hinweisen
Zurückbuchen erschwert. Beim le, wo die Verlängerungsoption
 2011.1 
15
CC-BY-SA: cheindel @ flickr

Der Kindergarten als


rechtsfreier Raum Mit freundlicher Genehmigung
von Stefan Niggemeier
urhEBErrECht Kinder leiden unter der verfahrenen Situation http://piraten.in/kindergarten

Dass die GEMA böse ist, weiß dergärten“ auf die Tränendrü- Sie vertritt Komponisten, Tex- den. Von der GEMA war sie
jedes Kind. Und wenn nicht, sen gedrückt. Passend zu den ter und Verlage und nimmt de- dagegen als Angebot gemeint,
erfährt es in diesen Tagen da- Martinsumzügen im November ren Rechte in Bezug auf die eine rechtlich zweifellos unzu-
von, wenn ihm seine Zeitung drehte das Thema erneut eine Vervielfältigung ihrer Werke lässige Praxis zu legalisieren:
lesenden Eltern die Geschichte kleine Runde durch die Medi- vor allem in Form von Noten Für 56 Euro jährlich können
erzählen, wie diese fiesen Büro- en. „GEMA will bei Kitas ab- wahr. Die VG Musikedition hat die Kindergärten eine Lizenz
kraten aus München jetzt auch kassieren“, titelte der „Berliner nur das Inkasso an die ungleich erwerben, die es ihnen erlaubt,
noch dem gemeinsamen Singen Kurier“ und sprach vom „Be- größere GEMA abgegeben. bis zu 500 Kopien anzufertigen.
von Kinderliedern den Garaus hörden-Irrsinn“. In der kusche- Von einer „GEMA-Gebühr“ Die GEMA meint, das sei ein
machen wollen. Die Kindergär- ligen, nachrichtenarmen Weih- zu schreiben, wie es auch halb- Fortschritt, weil bislang nur
ten sollen dafür zahlen, dass sie nachtszeit, war die Stimmung seriöse Mediendienste tun, der Kauf einer entsprechenden
Notenblätter kopieren. genau richtig, um den Volks- ist falsch. Die GEMA hat im Zahl von Notenbüchern eine le-
zorn noch einmal richtig anzu- Auftrag der VG Musikedition gale Lösung gewesen sei.
Das Land ist heizen. Die großen Boulevard-
medien wie „Bild“ und „Spiegel
mehrere zehntausend Kinder-
gärten angeschrieben und auf
Das Thema betrifft nur vor-
schulische Einrichtungen und
erschüttert. Aber Online“ sind in das Thema ein- die Gesetzeslage hingewiesen: zum Beispiel keine allgemein-
gestiegen. „Bürokratie-Irrsinn Das Kopieren von Noten ist in bildenden Schulen, weil die
nicht überrascht. in deutschen Kitas“, schreit Deutschland streng verboten. über die Bundesländer einen
Die GEMA halt. „Bild“: „Die Verwertungsge- Es gibt dafür nur wenige Aus- Pauschalvertrag mit der VG
sellschaft GEMA fordert eine nahmen, und es gibt – anders Musikedition abgeschlossen
Die Geschichte ist nicht neu. Kinderlieder-Gebühr!“ als beim Vervielfältigen von haben, durch den das Kopieren
Das sonst sehenswerte BR- Das ist natürlich Unsinn. Zu- Tonträgern – auch kein Recht von Noten – in einem engen
Magazin „Quer“ hatte schon nächst einmal steckt hinter den auf eine Privatkopie. Viele Kin- Rahmen – vergütet wird. Ver-
Mitte Oktober unter dem Ti- Forderungen nicht die GEMA, dergärten haben die Post der handlungen über einen ähnli-
tel „GEMA kassiert bei Kin- sondern die VG Musikedition. GEMA als Mahnung empfun- chen Vertrag auch für die ↝
16 2011.1 
Kindergärten sollen geführt Kita heißt es, neben Erziehern schützt sind, sonst singen sich terschied: das Kopierverbot für
werden, sind aber wegen der und Eltern müssten auch die die kleinen Verbrecher am Ende Noten besteht bereits; GEMA
Vielzahl unterschiedlicher Trä- Kinder wegen des Kopierverbo- noch zu Hause vom raubkopier- und VG Musikedition nutzen es
ger schwierig. Man kann das tes mehr auswendig lernen als ten Blatt was ins Fäustchen, nur aus. Die Verlage wollen ein
Vorgehen der GEMA oder der früher. Stefan Raab kann keine weil sie glauben, das käme sie neues Gesetz, das bisher zu-
VG Musikedition unsensibel Noten lesen, aber die versam- billiger. Dieser Spott ist eine lässige, kostenlose Nutzungs-
oder ungeschickt finden. Aber melten Drei- bis Sechsjährigen erstaunliche Position für eine formen ihrer Inhalte drastisch
schuld an den Forderungen sind Elmshorns haben die Lieder Zeitung, die – wie die meisten einschränkt.
nicht sie, sondern ein 25 Jahre bislang vom Blatt gesungen? anderen – bislang mit großem Das ist der zweite Grund,
altes Gesetz. Vielleicht könnte Das „Hamburger Abendblatt“ Ernst und großer Einseitigkeit weshalb Journalisten nicht auf
das jemand den Politikern sa- schließlich lässt die Vorsitzende dem radikalen Schutz ihres ei- die Heuchelei der Politiker auf-
gen, die sich gerade drängeln, des Vereins Dago Kinderlobby genen sogenannten geistigen merksam machen können: Sie
noch einen Platz zum Fahnen- mit der originellen Einschät- Eigentums das Wort geredet sind selbst zu sehr mit Heu-
schwenken auf dem Kinderlie- zung zu Wort kommen: „Alles, hat. cheln beschäftigt.
der-Rettungszug zu ergattern. was Kinder nicht verstehen, ist Notenverlage sollen es also Wenn es um die eigenen Pro-
Sibylle Laurischk (FDP), die auch sozial nicht verträglich.“ – anders als Zeitungsverlage – dukte geht, ist der schärfs-
Vorsitzende des Familienaus- Offenbar ist keine Meinung zu hinnehmen müssen, dass ihre te Schutz gerade gut genug.
schusses im Bundestag, lässt bekloppt. teuer hergestellten Werke un- Wenn es um die Werke anderer
sich von „Bild“ mit dem Satz zi- Die Position der meisten deut- eingeschränkt und ohne jede geht, handelt es sich bei sol-
tieren: „Singen in Kitas gehört schen Medien lässt sich schon Entlohnung vervielfältigt wer- chem Schutz plötzlich um „Be-
zur Grundbildung!“ – als wollte aus Überschriften wie „Süßer den? Es lohnt sich, einen Blick hörden-Irrsinn“, „Bürokratie-
die GEMA den Kindern das Sin- die Kassen nie klingeln“ und in die Kampfschriften der VG Wahnsinn“ und eine Bedrohung
gen verbieten. Das Familienmi- dem regelmäßig benutzten Musikedition zu werfen. Un- deutschen Kulturgutes. Journa-
nisterium soll laut „Bild“ gefor- Wort „abkassieren“ leicht er- ter der Überschrift „Täter im lismus kann nur dann entste-
dert haben, die Probleme mit raten. Frack“ schreibt der Rechtsan- hen, wenn die Werke nicht kos-
der GEMA so schnell wie mög- Bei Stern.de hat man gar walt Thomas Tietze für die Ver- tenlos verbreitet werden, eine
lich zu klären. Die Probleme mit nicht verstanden, worum es wertungsgesellschaft: Gesangskultur aber nur dann,
der GEMA? Und der saarlän- geht, und schreibt: „Als hätten Man muss sich (…) vor Au- wenn die Werke kostenlos ver-
dische SPD-Vorsitzende Heiko deutsche Kindergärten nicht gen halten, dass das unerlaubte breitet werden?
Maas brachte seine Existenz in schon genug Sorgen. Die GEMA Kopieren nichts anderes ist als Nach den Maßstäben der Ver-
Erinnerung mit der Formulie- fordert Gebühren fürs öffentli- Diebstahl. Immerhin hat der Ur- leger fordern die Journalisten,
rung, es handele sich um „Ab- che Singen.“ (Es geht, um es heber eine Arbeitsleistung er- die sich über GEMA und VG
zocke im Kindergarten“. Gera- noch einmal zu sagen, ums Ko- bracht und damit so genanntes Musikedition empören, nichts
de das gemeinsame Singen im pieren von Notenblättern.) geistiges Eigentum geschaffen. weniger als die Etablierung ei-
Kindergarten sei ein Ausdruck Das „Hamburger Abendblatt“ Dieses geistige Eigentum kann ner Gratiskultur und die Vor-
unbeschwerter Kindheit, sagte sieht in einer Glosse gleich das genauso wie das materielle Ei- schulen als rechtsfreien Raum.
er ohne offenkundigen Zusam- Ende des Gesangs gekommen: gentum – ein Auto beispiels- (Die „Rhein-Zeitung“ im-
menhang. Jahrzehntelang habe weise – gestohlen, der Urheber merhin hat eine konsequen-
dies problemlos funktioniert. und die sonstigen Rechtsinha- te, in sich stimmige Haltung
Noch einmal: Vielleicht
Die GEMA schaltet ber (Verlage) so um ihren ge- und kommentiert: „Das Urhe-
könnte jemand diesen Politi- die Kinder stumm. setzlich zugesicherten Lohn berrecht gilt natürlich auch
kern sagen, dass das deutsche gebracht werden. Und dieser im Kindergarten“.) Natür-
Urheberrecht das Kopieren Stille Nacht – Lohn ist die notwendige Grund- lich ist es nicht abwegig, dass
von Noten verbietet, auch in endlich einmal lage für weitere Arbeit, also die Komponisten, Texter und Ver-
Schulen und Vorschulen. Und Kompositionen und deren Pub- lage für ihre Arbeit eine Vergü-
vielleicht könnten es Journa- wirklich. likation. Der gesamte Kreislauf tung erwarten.
listen sein, die diese Aufgabe
übernehmen? Natürlich nicht.
GEMA sei Dank. des Musiklebens wird gestört
(…). Mit dem illegalen Kopieren
Das geltende Recht ist aller-
dings extrem: Schon wer zum
Denn sie sind damit beschäf- wird dem gesamten Musikleben Beispiel in einer Musikschu-
tigt, der ahnungs- und atem- Die „Frankfurter Allgemeine nachhaltig geschadet. le eine Seite aus einem No-
losen Erschütterung der Ki- Zeitung“ macht sich mit beißen- Die VG Musikedition fügt dem tenbuch kopiert, um sie nicht
ta-Mitarbeiter Ausdruck zu der Ironie über das Vorgehen Text ein großes Stopp-Schild während des Spieles umblät-
verleihen. Offenbar bedeuten der GEMA lustig (der eigentlich hinzu und erklärt: Noten-Pira- tern zu müssen, braucht dafür
56 Euro Mehrkosten jährlich entscheidende Name „VG Musi- terie ist kein Kavaliersdelikt, rechtlich gesehen eine kosten-
für die meisten von ihnen den kedition“ fällt auch hier nicht): sondern eine Straftat. pflichtige Lizenz von der VG
sicheren Ruin. Überhaupt ist Kinder können ja gar nicht früh Die Argumentation mit dem Musikedition. Eigentlich ist die
es erstaunlich, wie viele Kin- genug lernen, dass es im Leben „geistigem Eigentum“, um das Gesetzeslage bei Musiknoten
der im Vorschulalter anschei- nun einmal nichts umsonst gibt, Urheber und Verlage gebracht ein gutes abschreckendes Bei-
nend schon lesen können. „Wir nicht einmal Kinderlieder. (…) werden, so dass sie nicht mehr spiel, wohin ein Recht, das sich
müssen mit den Kindern jetzt Natürlich müsste regelmäßig in Lage sind, neue Inhalte her- radikal einseitig nur an den In-
(…) mehr proben als früher“, überprüft werden, ob all diese zustellen – das ist die Argu- teressen der Urheber orientiert
zitieren die „Elmshorner Nach- Listen korrekt geführt werden. mentation der Zeitungs- und und keinen Ausgleich mit denen
richten“ die Leiterin der Ta- Außerdem ist unbedingt sicher- Zeitschriftenverlage in ihrem der Allgemeinheit sucht, führen
gesstätte Krückaupark. „Diese zustellen, dass die in den Kin- Kampf für ein eigenes Leis- kann. Und sowas wollen wir für
Zeit fehlt für andere Dinge.“ dergärten erstellten Kopien von tungsschutzrecht. Es gibt aller- die Inhalte der Zeitschriften-
Auch an der Hi-Ha-Hermann- Liedtexten ihrerseits kopierge- dings einen gravierenden Un- und Zeitungsverlage auch? π
 2011.1 
17

Es scheint schlimmer als es war


JahrESrÜCKBliCK So war das politische Jahr 2010 CC-BY-SA: ulrics

Viel ist passiert im letzten Jahr, aber das Vorschlag für mehr Demokratie machte er nahmen blieb es bei einem Gesetz, um
ist ja immer so. Auf dem Gebiet Internet auch. So sollen die Bürger stärker beteiligt zu zeigen, man habe etwas getan. Wobei
und Datenschutz hat sich keine der Par- werden. Abstimmungen können nach sei- weder die Wurzeln der Verbrechen an
teien (CDU, CSU, SPD, Grüne, FDP) mit nen Worten in Foren stattfinden. Ihm war Kindern bekämpft werden, noch etwas ge-
besonderer Kompetenz bekleckert. Unter vielleicht nicht die Seite für E-Petitionen gen die Inhalte an sich getan wird. Nicht
anderem durch die Piratenpartei wurden des Deutschen Bundestages bekannt und ohne Grund hieß es von vielen Seiten
in 2010 die Problematiken rund um das In- die Tatsache, wie wenig der Wille des Bür- Löschen-statt-Sperren. Der FoeBuD e.V.
ternet stärker in den Fokus der etablierten gers dort beachtet wird. Das sieht man (foebud.org) bereitet derzeit eine Verfas-
Parteien gerückt. schon an dem undemokratischen Lobby- sungsbeschwerde gegen dieses Gesetz
Handelsabkommen ACTA, welches vor- vor. Denn wenn die Stopp-Schilder erst
sieht, ohne Gerichte Strafen zu verhängen. mal da sind, wird bestimmt aus vielen
Internet und Datenschutz SWIFT wurde vom EU-Parlament ge- Ecken der „Wunsch“ nach einer Ausdeh-
stoppt. SWIFT sollte US-Terrorfahndern nung kommen.
Über das Verhalten der Etablierten kann Zugriff auf EU-Bankdaten verschaffen. Auch in 2010 fiel die Einführung des
man vielfach nur den Kopf schütteln. Man Der Stopp war genau das richtige, denn elektronischen Personalausweises. Am
denke nur an Google Streetview (GSV). wie „gut“ der Datenschutz in den USA ist, 1. November war es soweit. Auf dem per
FDP und CDU wollten sofort ein eigenes zeigt WikiLeaks mit den diplomatischen Funk ansprechbaren RFID-Chip können
Gesetz verabschieden. Mitglieder von Depeschen, deren Veröffentlichung in neben den üblichen Daten (Namen, Ad-
CSU, SPD und Grüne haben ihre Häuser 2010 begann. Da soll ein einfacher Soldat resse, Geburtsdaten und biometrisches
verpixeln lassen. Auch von der CDU gab auf Geheimdokumente zugegriffen haben. Foto) auch zusätzliche biometrische wie
es Bedenken bezüglich der Behausungen Der Grund war wohl die sexuelle Diskri- Fingerabdrücke gespeichert werden. Bis-
von Abgeordneten und deren Sicherheits- minierung beim US-Militär. Natürlich war her ist auch der eingebaute elektronische
technik. Es wurde viel darum diskutiert. für die USA das Problem weder die Diskri- Identitätsnachweis noch freiwillig. Ob das
Aber außer einer Einspruchsmöglichkeit minierung noch die mangelhafte Datensi- wohl so bleibt, wenn Axel Fischer sein
für GSV hat sich nicht viel getan. Es wur- cherheit, sondern WikiLeaks. „Vermummungsverbot“ umsetzt?
de keine generelle Datenschutzanpassung Wieder einmal musste das Bundesver- Natürlich wurde der Ausweis als absolut
ans Internetzeitalter in die Wege gelei- fassungsgericht in die Gesetzgebung ein- sicher angepriesen. Dass man bei so etwas
tet. Dabei ist eine derartige Anpassung greifen und die Vorratsdatenspeicherung skeptisch bleiben muss, steht außer Fra-
dringend erforderlich. Man denke nur an für verfassungswidrig erklären. Schließ- ge. Innerhalb weniger Stunden nach Veröf-
Facebook, bei dem wegen mangelnder lich würden alle Bürger unter Generalver- fentlichung konnte Jan Schejbal (Piraten-
Transparenz beim Datenschutz Ilse Aig- dacht gestellt. Natürlich gab es in regel- partei) eine drastische Sicherheitslücke in
ner (CSU) mit Austritt drohte. Auch hier mäßigen Abständen die Forderung nach einem Programm für den Ausweis entde-
sieht man den Mangel einer angemesse- einer neuen Vorratsdatenspeicherung. cken. Man stelle sich nur vor, was Krimi-
nen Anpassung des Datenschutzes ans Viele Politiker stellten sie als den Stein nelle mit mehr Zeit alles an Lücken finden
Internetzeitalter. der Weisen gegen Terrorismus dar. Dabei werden. Zumal in drei Jahren Zugriffspro-
Geringe Medienkompetenz zeigt auch sieht selbst die mitregierende FDP keine gramme komplett privatwirtschaftlich ge-
der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag ausreichende Begründung für Vorratsda- staltet werden.
(JMStV), mit dem quasi Öffnungszeiten tenspeicherung. Egal, wo man es liest, das
fürs Internet eingeführt werden sollten. Argument lautet: die Datenspeicherung
Dabei war die Grundlage wohl die Vorstel- hilft gegen Terrorismus. Die Äußerungen
ELENA
lung, die Alterseinstufung mit Sendezeit- sind immer nur sehr schwammig. Kon-
punkt des Rundfunks lasse sich auf das krete Beispiele sind einseitig konstruiert. Ebenfalls einen großen Rückschritt auf
Internet übertragen. Glücklicherweise Die Behauptung von Frau Leutheusser- dem Gebiet des Datenschutzes stellt die
wurde dieser Gipfel der Lächerlichkeit in Schnarrenberger (FDP) im „Hamburger Einführung von ELENA (ELektronisches
NRW gestoppt. Unter anderem auch durch Abendblatt“, die USA würde nicht spei- EntgeltNAchweisverfahren) dar. In die-
die Parteien, die an der Erstellung des Ver- chern, stimmt nicht. Ganz im Gegenteil, se Datenbank werden seit dem 1. Januar
trages beteiligt waren. in einem Heise-Artikel ist sogar von einer 2010 Arbeitnehmer-Daten übermittelt.
Jetzt ist der Weg frei für ein angemesse- Speicherung von 90 Tagen in den USA die Das von SPD und Grüne für Hartz IV auf
nes Gesetz, welches der Wirklichkeit ge- Rede. Allerdings wollen die dortigen Zen- den Weg gebrachte Konzept (Jobcard)
recht wird und den Jugendschutz nicht von sursulas ein Gesetz auf den Weg bringen, ist auf alle Beschäftigten ausgeweitet
den Eltern auf die Allgemeinheit abwälzt. was die Verbindungsdaten für zwei Jahre worden. Ob die zentrale Speicherung zu
Die Regierung wollte der fehlenden aufbewahrt. Bisher ist dieses nicht durch- Lasten des Datenschutzes geht, kann nur
Medienkompetenz der Gesellschaft ent- gekommen. die Zukunft zeigen. Zeitgleich sollen di-
gegenwirken. Sie hat die Enquetekom- Eine reine Augenwischerei ist das Zu- gitale Signaturen gefördert werden. Mit
mission Internet und digitale Gesellschaft gangserschwerungsgesetz (Stopp-Schil- ELENA gibt es nun eine weitere Form
(des Bundestages) ins Leben gerufen. der gegen Kinderpornographie), welches von Vorratsdatenspeicherung, neben der
Deren Vorsitzender Axel Fischer (CDU), im Februar 2010 in Kraft trat, aber „aus- aus dem Telekommunikationsbereich be-
zeigte auch sofort seine „Kompetenz“ mit gesetzt“ wurde. Der Eindruck drängt sich kannten. Eine Arbeitsvorratsdatenspei-
der Forderung nach Radiergummi und auf, dass die Parteien (SPD/CDU/CSU) et- cherung, wenn man so will. Wehren kann
Vermummungsverbot im Internet. Einen was tun wollten. Anstatt sinnvoller Maß- man sich leider nicht so leicht, da eine ↝
18 2011.1 
gesetzliche Pflicht zur Teilnahme besteht. erst nach massiven Protesten an den Tisch
Als kritisch ist anzusehen, dass neben den
Bildungspolitik durfte? Eine Bürgerbeteiligung war trotz
üblichen Daten auch Fehlzeiten, Abmah- mehrfacher Versuche von der Politik nicht
nungen und „Fehlverhalten“ gespeichert Die Wehrpflicht wurde ausgesetzt. Für gewünscht.
werden. Ursprünglich sollten sogar Strei- viele Abiturienten bedeutet dies, dass sie Der AAA ist sogar ohne Länderbeteili-
kende erfasst werden. Man hat jedoch ein Jahr früher zur Universität können. gung geplant, weil die Regierung berech-
auch das Recht (§ 103 SGB IV) die Daten Das stellt für die Universitäten natürlich tigterweise fürchtet, dass der Bundesrat
einzusehen, allerdings geht dies nur mit ein Problem da. Plötzlich steht eine deut- nicht zustimmt. Die Frage steht im Raum,
der elektronischen Signaturkarte. Die Si- lich größere Anzahl vor dem Studienbe- in welcher Hinsicht es Demokratie ist, je-
gnaturkarte soll 2012 eingeführt werden, ginn. Zahlen von bis zu 60.000 zusätz- manden von Wahlen auszuschließen, der
wenn es nicht zu Verzögerungen kommt. lichen Studenten stehen im Raum. Die möglicherweise anders als gewünscht
Kosten dafür sollen die Länder tragen, abstimmt. Ist dies wirklich Politik für die
obwohl die Mehrkosten direkt durch den Bevölkerung oder eher ein Zustand, der
Sicherheitspolitik Bund verursacht werden. Und fraglich ist nicht mehr demokratisch ist? Werden die
auch, ob es überhaupt genug Plätze gibt. Macher des AAA wohl hinterher ein Pöst-
Man konnte sich 2010 teils nicht gegen Vor dem Studium kommt erst einmal die chen bei einem der großen Energiekonzer-
den Eindruck erwehren die Terrorangst Schule und dort gibt es in regelmäßigen ne bekommen?
würde geschürt um „Sicherheitsgesetze“ Abständen die Pisa-Studie. Der Schwer- In der Ölindustrie sieht es auch nicht
auf den rechten Weg zu bringen. Thomas punkt war Lesen. Die Ergebnisse hätten besser aus. An Sicherheit wird gespart und
de Maizière (CDU) setzt die Politik sei- besser ausfallen können. Noch immer hat am Ende sind es Menschen und Tiere, die
ner Vorgänger fort. Er will die Befugnisse die Herkunft einen starken Einfluss auf die unter der Gier der Ölkonzerne leiden. Ge-
der Strafverfolgungs- und Sicherheits- Leistungen. Das sollte nicht so bleiben. Die rade bei so komplexer Technik darf nicht
behörden ausweiten. So soll der Verfas- Schule muss sowohl die Schwachen, wie an Schutzvorkehrungen fehlen. Der Fall
sungsschutz die Genehmigung zu Quel- auch die Starken entsprechend fördern. „Deep Water Horizon“ zeigt, wohin der
len-Telekommunikationsüberwachung Insbesondere bei über- aber auch unter- falsche Weg führt. Ich hoffe, der Nordsee
bekommen, ebenfalls Polizei und Staats- forderten Schülern müssen gut ausgebil- bleibt ähnliches erspart.
anwaltschaft. Auch vor Kontostammdaten dete Lehrer handeln. Ein kritischer Faktor Nicht erspart wird uns wohl das unkon-
möchte der Minister nicht halt machen. soll die frühe Aufteilung in verschiedene ventionelle Erdgas. In Niedersachsen wird
Bisher haben die Sicherheitsbehörden Schulzweige sein. Genauso hat auch die schon gebohrt und auch in NRW soll es
auch ohne diese Maßnahmen oder Vor- vorschulische Bildung einen Einfluss auf bald soweit sein. 2010 kam heraus, dass
ratsdatenspeicherung sehr erfolgreich die späteren Leistungen. Weshalb eini- die Schwarz-Gelbe-Landesregierung be-
Anschläge in Deutschland verhindert. Ob ge auch ein verpflichtendes Vorschuljahr reits 2008 Claims verteilt hatte. Auch in
es wirklich nur Glück war oder saubere fordern, was durchaus sinnvoll erscheint. Thüringen, Sachsen-Anhalt und Baden-
Ermittlung, lässt sich ohne Akteinsicht Keine Frage, gute Bildung kostet viel Württemberg scheint dies der Fall zu sein.
natürlich nicht nachvollziehen. Geld, aber auf keine Anlageform gibt es Bei der Förderung von unkonventionellem
Wo eine wirkliche Gefahr durch islamis- eine so hohe Rendite wie auf Bildung. Wir Erdgas werden toxische Substanzen in die
tische Terroristen besteht, ist Afghanistan. dürfen unser Schulsystem nicht noch mehr Erde gepresst, um Erdgas aus dem Ge-
Dort sind Sicherheitsmaßnahmen sinnvoll kaputtsparen. stein zu bekommen. Das alles geschieht,
und notwendig. Nicht zuletzt mussten be- ohne dass die Bevölkerung an dieser Ent-
dauerlicherweise deutsche Soldaten im scheidung beteiligt wird. Den Gewinn
Einsatz ihr Leben lassen.
Umweltpolitik streichen Großkonzerne ein und die Um-
Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat weltkatastrophe zahlt der Steuerzahler. Es
daraufhin endlich klare Worte gefunden Schon längere Zeit dominiert das maro- wäre schön, wenn die Umweltpolitik mit
und das Wort Krieg im Zusammenhang de Atommülllager Asse die Medien. Das der Bevölkerung gemacht wird und nicht
mit Afghanistan benutzt. Ein erweiterter „Endlager“ wurde in den 1960er Jahren gegen die Bevölkerung.
Einsatz der Bundeswehr im Inneren wur- eingerichtet. Passend zu dem Symbol für
de wiederholt von Politikern der CDU/ Radioaktivität war damals eine Schwarz-
CSU Fraktion angeregt. Dabei ist dies im Gelbe-Koalition für die Entstehung der
Verkehrspolitik
ausreichendem Maße und im Einklang mit Asse verantwortlich. Eine ähnliche Koali-
dem Grundgesetz (Artikel 87a und 91) be- tion, die uns heute den Atom-Ausstieg-Aus- Im Verkehr tat sich vieles, nur nicht das
reits jetzt möglich. Eine Ausweitung der stieg (AAA) als sicher und gut verkaufen richtige. Die Deutsche Bahn, ein Unter-
Befugnisse erscheint nicht notwendig. will. Natürlich haben die Personen ge- nehmen in Staatsbesitz, schlittert von ei-
Desweiteren würde man mit einer Vermi- wechselt, doch die Politik dürfte sich nicht ner Pannenserie in die nächste. Im Winter
schung von Polizei und Militär Zustände so stark verändert haben. Dazu kommt fiel die Heizung aus, die Züge verspäteten
von vor 1945 ansteuern. Das „Profiling“ noch, dass man der Bevölkerung Gorle- sich. Im Sommer fiel die Klimaanlage aus
an Flughäfen, forderte dagegen Christoph ben als sicher verkaufen möchte, obwohl und die Züge hatten Verspätung. Auch der
Blume, Präsident des Deutschen Flugha- es sich ebenfalls um einen Salzstock han- Herbst 2010 macht der Bahn zu schaffen.
fenverbandes (ADV). Die menschenun- delt und die Asse als Testobjekt für das Den wartenden Reisen wird dies gerne mit
würdige Vorverurteilung wurde aber par- spätere Gorleben dienen sollte. Momen- Schmierfilm auf den Gleisen erklärt. Die
teiübergreifend abgelehnt. Es ist wohl nur tan scheint es, als wäre das Testprojekt Frage, die sich stellt, ist ob die Bahn ma-
noch eine Frage der Zeit, bis jemand nach durchgefallen und das eigentliche Vorha- rode gespart wurde auf Anweisung des Be-
der elektronischen Variante des Profilings, ben wird durchgezogen, ohne nach Alter- sitzers. In Anlehnung an den alten Werbe-
INDECT schreit. nativen zu suchen. Im Endeffekt wird das spruch. „Die Bahn kommt... irgendwann.“
Ein Staat, in dem gilt „schuldig bis die Endlager wohl da entstehen, wo der ge- Wo jedenfalls nicht gespart wird, ist das
Unschuld bewiesen wurde“ darf Deutsch- ringste Widerstand ist. Ob es ähnlich wie Milliardenprojekt Stuttgart 21. Das wird
land niemals werden. bei Stuttgart 21 läuft, wo die Bevölkerung nach einer Schlichtung mit leichten ↝
 2011.1 
19
Änderungen weitergebaut. Ist der Auf- die Pläne dafür nicht schon irgendwo in tigkeit vermissen. Im Rahmen dieser Ge-
wand für Demokratie zu groß oder hat die der Schublade liegen. Auch die Grünen sundheitsreform werden die Bürger mit
Regierung eher Angst vor einer echt basis- sind einer Maut für PKWs nicht abge- Zusatzbeiträgen belastet. Sinnvolle Ein-
demokratischen Entscheidung der Bevöl- neigt, allerdings in Form einer City-Maut. schränkungen der Anzahl der Kassen und
kerung? Wenig demokratisch beeinflusst Vielleicht sollte man erst einmal eine City- damit einer Einschränkung von ausufern-
brach dagegen der Vulkan Eyjafjallajökull Maut für LKWs erheben, um sie aus den den Verwaltungskosten standen nicht auf
auf Island aus. Keiner hatte zugestimmt, Städten fern zu halten. Am besten mit ei- dem Programm.
aber alle mussten unter den Flugverboten nem steilen Anstieg, je länger die LKWs Kritisch steht die CDU der Präimplan-
leiden. Allerdings brauchte auch so keiner durch die Stadt fahren. tationsdiagnostik (PID) bei künstlicher
durch die Nacktscanner gehen. Seit eini- Befruchtung gegenüber. Auf ihrem Par-
ger Zeit stehen sie auch in Deutschland teitag hat sich die CDU gegen die PID
am Hamburger Flughafen. Dabei wäre es
Sozialpolitik entschieden.
doch sinnvoll die Nacktscanner zeitgleich
auch an einer ganz anderen sicherheitskri- Nach einem Urteil des Bundesverfas-
tischen Stelle zu testen. Im Eingang des sungsgerichts mussten die Hartz-IV-Sätze
Gelebte Demokratie
Reichstages wären Nacktscanner ange- überarbeitet und zugleich transparenter
bracht. Gewählte Vertreter sollten schließ- werden. 5 Euro mehr sollen es nach Plä- Beispiele für gelebte Demokratie gab
lich zeigen, dass sie für die von ihnen be- nen von CDU-CSU-FDP werden. SPD und es in 2010 einige. Der Aktivbürger zeig-
schlossene Technologie sind. Und jeder, Grüne, welche Hartz-IV eingeführt hatten, te seinen Einsatz besonders bei den De-
der für Nacktscanner ist, sollte diese auch protestierten gegen die zu geringe Erhö- monstrationen gegen Stuttgart 21 und den
verpflichtend benutzen. hung und das, obwohl die ursprünglichen Castortransporten.
Ganz neue Probleme werden die Gigali- Werte durch SPD und Grüne festgelegt Volksbegehren gab es zum Nichtrau-
ner schaffen. Diese rollen in 2011 auf den worden war. Es ist dringend an der Zeit, cherschutz in Bayern. Ein Beispiel, dass
deutschen Straßen. Gigaliner sind LKWs über das Bedingungslose Grundeinkom- Volksbegehren durchaus funktionieren.
mit bis zu 44 Tonnen Gesamtgewicht und men offen zu reden. Deswegen haben die Die Einleitung von Neuwahlen in Ham-
einer Länge bis zu 25 Metern. Zuerst sol- PIRATEN dieses 2010 in ihr Programm burg durch die Grünen kann als geleb-
len sie auf Autobahnen als Experiment aufgenommen. Die Schönung von Arbeits- te Demokratie verstanden werden. Eine
des Bundesverkehrsministeriums rollen. losenzahlen setzt sich weiterhin fort. Die nichtregierungsfähige Koalition sollte
Die ungeliebten „Elefantenrennen“ wer- Arbeitslosenzahl von 3 Millionen sind nicht weiter versuchen zu regieren.
den sich noch weiter verlängern. Mit 44 wahrscheinlich stark geschönte Zahlen.
Tonnen hat ein LKW, der ungebremst auf Mangels Transparenz in diesem Politik-
ein Stauende rast, natürlich deutlich mehr bereich kann man die wirklichen Zahlen
Skandale
Durchschlagskraft. Deutlich mehr Leben nicht nachvollziehen.
sind in Gefahr. Viele Länderregierungen Skandale gab es viele. Man denke nur an
sind mit Gigalinern nicht einverstanden. den Rücktritt von Bundespräsident Köhler
Vor Schwarz-Gelb war es Ziel, mehr Ver-
Finanzpolitik wegen seiner freien Meinungsäußerung
kehr auf Schiff und Schiene zu bringen. und dem anschließenden Verhalten der
Ein weiteres Ärgernis könnte demnächst Die Finanzpolitik in 2010 war dominiert Parteien. Klartext und phrasenfreie Reden
ebenfalls auf die schon stark gegeldbeu- von Geldgeschenken an Banken, um die- scheinen nicht beliebt zu sein. In dem Zu-
telten Autofahrer zukommen. Bundesver- se aus einer selbstverursachten Krise zu sammenhang sollte man bedenken, dass
kehrsminister Ramsauer (CSU) und Baden retten. Natürlich muss unsere Währung der Anteil an Juristen in der Bundesregie-
Württembergs Regierungschef Mappus stabil gehalten werden, aber nicht allein rung noch nie unter 25 % gesunken ist. Da
(CDU) sind Befürworter der PKW-Maut auf Kosten der Steuerzahler, ohne die Ver- sollte einen der mangelnde Realitätssinn
und wollen diese natürlich gerne einfüh- ursacher massiv zur Kasse zu bitten. Die nicht unbedingt wundern. Schließlich re-
ren. Auf dem Bundesparteitag der CDU Bankenabgabe kommt zu spät. Die von präsentieren Juristen nur einen auffallend
wurde über die PKW-Maut nur mangels der FDP versprochenen Steuersenkungen geringen Anteil der Bevölkerung und ganz
Zeit nicht abgestimmt. Über kurz oder blieben in 2010 aus. Jedenfalls für die Bür- bestimmt nicht ein Viertel.
lang wird es passieren, dass der Autofah- ger. Die Hotels haben sich sicher gefreut, Die Spendenskandale und ähnliches
rer auch noch pro Kilometer zahlen muss dass ihre Lobbypolitik bei den Liberalen so standen in 2010 auffallend häufig im Zu-
und nicht nur pro Liter plus Steuern, Versi- gute Früchte trug. Die Hoteliers erfreute sammenhang mit CDU und FDP. Auch der
cherung und Wartung. Mappus spricht von eine saftige Mehrwertsteuer-Ermäßigung. Wechsel von Roland Koch in die Bauwirt-
einem Termin nach der Bundestagswahl Lichtblick war der Sparkurs der Regie- schaft zu Bilfinger Berger. Dass Bilfinger
2014. Bei der Wahl 2011 will er wohl aus rung, der allerdings nicht bei eigenen Berger zuvor bei der Vergabe von Bauauf-
wahltaktischen Gründen die PKW-Maut Posten anfing. Ein gutes Beispiel wäre trägen schon mit Koch zu tun hatte, hin-
nicht erwähnen. Nach den Wahllügen gewesen, die Diäten zu senken. Jedenfalls terlässt einen schalen Nachgeschmack.
der Vergangenheit wird wohl auch keiner findet man bei einer Internetsuche keinen Sowohl auf Landesebene (Rüttgers,
glauben, das KFZ-Steuern als Ausgleich Hinweis darauf, dass die Diäten gesenkt CDU NRW) als auch auf städtischer Ebe-
für die PKW-Maut gesenkt werden und worden wären. Getreu dem Motto: „Alle ne soll es massiven Druck gegeben haben.
auch die Steuern auf Kraftstoffe angepasst müssen sparen, aber für uns selbst ma- Die Loveparade sollte um jeden Preis im
werden. Was allerdings ein ziemliches chen wir eine Ausnahme.“ Jahr der Kulturhauptstadt Ruhrgebiet
Problem sein könnte, ist der Datenschutz. stattfinden. Die Schuldfrage liegt bei den
Wie will man mit den Maut-Brücken den Gerichten. Ob es 2011 ein Urteil geben
Verkehr überwachen und die Teilnehmer
Gesundheitspolitik wird ist unklar. Viele Beteiligten wecken
erfassen? Es wird wohl nur eine Frage der den Anschein, sich mit Schuldzuweisun-
Zeit sein, wann ein Minister auf Verkehrs- Die schwarz-gelbe Gesundheitsreform gen aus der Verantwortung ziehen zu wol-
Vorratsdatenspeicherung kommt. Wenn lässt eine große Portion soziale Gerech- len. Schön wäre eine ehrliche Politik ↝
20 2011.1 
und auch eine ehrlich gemeinte Entschul- Seiten beteiligt waren, ist somit ein Ver- von Schäuble einfach nicht gerecht wer-
digung. Viel besser wäre es natürlich, die stoß gegen Artikel 5 des Grundgesetzes den kann. Natürlich wird sein Name in
Sicherheit bei der Planung an erste Stelle wahrscheinlich. Die Pressefreiheit wurde einem Atemzug mit dem unvergessenen
zu setzen. beschnitten wegen einer Sicherheitsüber- Otto Schily (SPD) genannt. Schäuble hatte
prüfung aufgrund der häufig vorgeschobe- als Innenminister einen wahren Kreuzzug
nen Terrorismusbedrohung. Mit anderen gegen die Freiheit und die Menschen-
Internationale Politik Worten Zensur. rechte im Kampf gegen den Terrorismus
Die Kategorie Arbeitswelt hielt einen geführt. Allein die Meinung, für die Ter-
Auffallend viele Ereignisse standen 2010 Award für die Claas GmbH bereit. Sie stat- rorabwehr gäbe es keine Unschuldsver-
im Zusammenhang mit Meinungsfreiheit. tete ihre Landmaschinen mit einem satelli- mutung, zeigt seine Einstellung zur de-
Google lag im Streit mit einem Land mit tengestützten Ortungssystem zur Überwa- mokratischen Grundordnung. Seine vielen
einer der stärksten Zensuren. Natürlich chung der Mitarbeiter aus. Allerdings ging Vorstöße zielen teilweise auf Befugnisse
ist von China die Rede. Der aufstreben- der Award nur stellvertretend für jene Ar- für Militär und Polizei ab, wie sie zu Zeiten
den Großmacht, die ihr Volk in die Moder- beitgeber, welche denken Kontrolle führe der Weimarer Republik herrschten. Das
ne führen will. Dabei macht das Regime zu besserer Leistung der Mitarbeiter. In damit die Nazidiktatur teils erst möglich
nicht vor Geschäften mit Diktaturen halt. der Rede wurde auch den „Leistungen“ wurde, braucht eigentlich nicht extra er-
Die eigenen Bürger dürfen nur in geringen der Deutschen Bahn, der Deutschen Post, wähnt zu werden.
Toleranzen von der Staatsmeinung abwei- der Telekom und Lidl auf dem Gebiet der Sogar ein Verfassungsrichter kam nicht
chen. Um unangenehme Wahrheiten von Mitarbeiterüberwachung gedacht. Arbeit- umhin, eine gewisse Ähnlichkeit der Spra-
der Bevölkerung fernzuhalten, wird natür- geber, die meinen, durch übermäßige Kon- che von Carl Schmitt (Kronjurist der Nazi-
lich auch das Internet zensiert. Somit ge- trolle bessere Mitarbeiter zu bekommen, diktatur) mit der von Wolfgang Schäuble
rät natürlich auch eine Suchmaschine mit liegen aber weit daneben. Gut behandelte festzustellen. Seinen Auftrag, als Innen-
dem Regime aneinander, wenn diese nicht Mitarbeiter fühlen sich besser und sind ei- minister der oberste Verfassungs- und Da-
ihre Suchergebnisse filtern möchte. Auch nem großzügigen Arbeitgeber gegenüber tenschützer zu sein, hat er damit nicht nur
der Friedensnobelpreis-Träger Lui Xiaobo, auch großzügiger. nicht erfüllt, sondern war sogar eine An-
ein chinesischer Menschenrechtler, hat In der Politik war es nicht schwer vor- tithese dazu. Wenngleich seine Bemühun-
Aufsehen erregt und dem Regime nicht herzusehen, wer den Award bekommen gen durchaus, vermutlich unbeabsichtigt,
gefallen. Es standen sogar Drohungen in würde. Es war natürlich Ursula von der zu einem stärkeren Datenschutzbewusst-
Raum, Länder zu sanktionieren, die sich Leyen (Zensursula) von der CDU. Wie sein der Bevölkerung geführt hat.
für Xiaobo öffentlich aussprechen. keine Zweite hatte sie in 2009 die Über- Zum Schluss und metaphorisch auf
Im Bereich der Zensur betätigte sich wachungs- und Zensurpolitik geprägt. Schäuble bezogen, ohne körperlich Be-
auch die Demokratie Ungarn. Dort wurde Ihr Ziel war es, etwas gegen Kindesmiss- hinderte in ihrer Menschenwürde verlet-
unter Viktor Orban ein Gesetz verabschie- brauch tun zu wollen, wofür aber „Stopp- zen zu wollen: „Steht auf, wenn ihr für
det, welches dazu geeignet ist, die Presse Schilder“ natürlich keine Lösung sind. Mit Freiheit seid.“
zu zensieren. Noch ist unklar, ob sich die dem Gesetz hat sie die Grundlage für eine Die Trends, für die es ebenfalls einen
Staatsführung damit eine Dauerstellung Zensurinfrastruktur geschaffen. Das Ge- eigenen Award gab, sind leider grausig.
an der Spitze sichern will. Von den ande- setz ruht derzeit zwar, ist aber noch nicht An vielen Stellen werden, teilweise illegal,
ren Mitgliedern der EU ist zwar nur sanf- ungültig. Wenn das kein Grund für einen mehr Daten erhoben als notwendig. Die
te Kritik zu hören, aber dennoch wird die Award ist. Datenkraken sammeln und mehren ihre
Zensur der Presse wohl nicht einfach so Im Bereich Wirtschaft haben sich deut- Datenbestände und als Verbraucher kann
akzeptiert werden. Es wäre verfrüht, jetzt sche Firmen für Telefon- und Internet- man kaum etwas dagegen tun.
schon die großen „Geschütze“ heraus zu überwachungslösungen besonders hervor So weiß zum Beispiel kaum einer, dass
holen. Selbst viele Ungarn sehen die Ent- getan. Diese Bemühungen verdienen na- der Personalausweis ohne explizites er-
wicklung kritisch und das durch das ge- türlich auch einen Award. laubendes Gesetz gar nicht kopiert wer-
samte politische Spektrum. Diese Technik steht zum Beispiel im Zu- den darf. Auch die Auskunfteien (z.B.
In die Demokratie von Russland be- sammenhang mit der Vorratsdatenspei- Schufa) brauchen nur dann eine Kopie,
kommt man nur wenig Einblicke, aller- cherung und der Onlinedurchsuchung. wenn die Adresse nicht einwandfrei fest-
dings scheinen viele Geschehnisse die Die Liste der Würdigen mit Details kann steht. Häufig werden auch Leistungen an
Tendenz zu einem neuen Zarenreich an- auf www.bigbrotherawards.de/2009 ein- eine Datenweitergabe gekoppelt unter
zudeuten. gesehen werden. anderem vom Deutschen Fußballbund
Die vom Festredner genannten Firmen und der Arbeiterwohlfahrt und das trotz
waren nur ein Teil und sollten zeigen, dass Kopplungsverbot. Die Politik sieht Section
Big Brother Awards es für fast alle „Überwachungsphanta- Control als Möglichkeit, um von Rasern
sien“ meist schon das passende Produkt zu kassieren, dabei wird das Autokenn-
Im Jahr 2010 wurden natürlich auch gibt. Ganz im Sinne von Kommerz kennt zeichen von zwei Kameras in bestimmten
wieder die Big Brother Awards verliehen. kein Gewissen. Im Gegensatz zu Kriegs- Abstand erfasst. Meist einige Kilometer
Dies geschah rückwirkend für 2009. Zum waffen ist die Spitzeltechnologie nicht so und aus der Zeitdifferenz wird die Ge-
bereits zehnten Mal bekamen die Daten- strengen Ausfuhrbedingungen unterwor- schwindigkeit ermittelt. Ein Albtraum
kraken eine Anerkennung für ihre „Bemü- fen, wodurch auch Undemokraten die Pro- für Datenschützer sind die sogenannten
hungen“. dukte zur Unterdrückung der Bevölkerung Smartphones mit ihren teilweise intensiv
In der Kategorie Sport ging der Award nutzen können. datensammelnden Apps. Nominieren für
an das Berliner Organisationskomitee Für sein Lebenswerk wurde der uner- 2010 kann man die Award-Würdigen unter
der Leichtathletik-WM. Dieses hatte die müdliche Wolfgang Schäuble (CDU) mit http://piraten.in/bigbronom
Akkreditierung von Journalisten von Aus- dem längst überfälligen Award ausge- In diesem Sinn ein hoffentlich gutes
künften der LKA, Verfassungsschutz und zeichnet. Auch wenn die Verleiher bedau- Rest-Jahr 2011, denken Sie selbst und blei-
BND abhängig gemacht. Da staatliche ern, dass dieser Preis den „Leistungen“ ben Sie skeptisch. π
 2011.1 
21
CC-BY-SA: con4tini @ Picasa

Backbord gen Innsul Utopia?


SoZialPolitK Soll sich die Partei nur um Netzthemen kümmern? CC-BY-SA: AG Sozialpolitik

Was zunächst einmal verwir- zernen oder Gewerkschaften aufgebaut, so dass die Löhne Innerhalb der Piratenpar-
rend klingt, ist dank der Be- hofiert, sieht in der Vollbeschäf- sinken, Paare doppelt erwerbs- tei geistern viele Ideen um-
schlüsse vom letzten Bundes- tigung das Maß aller Dinge, tätig sein müssen, Rentner sich her, die bekannteste von allen
parteitag in Chemnitz Realität weshalb Erwerbsarbeitslose etwas dazuverdienen – „aufsto- dürfte die des (Bedingungslo-
geworden. Die Piratenpartei stigmatisiert und als Außen- cken“ – müssen. sen) Grundeinkommens sein,
hat zum ersten Mal Stellung be- seiter abgestempelt werden. Der emotionale Druck, der wobei diese Begrifflichkeit ei-
zogen und sich für das „Recht Doch eigentlich ist es vollkom- hier aufgebaut wird, ist enorm gentlich missverständlich ist.
auf sichere Existenz und ge- Es gibt viele verschiedene An-
sellschaftliche Teilhabe“ (kurz sätze für diese Sache: Negative
#ReSET) ausgesprochen. In Einkommenssteuer, Solidari-
dieser Klarheit tut dies keine
andere Partei. Damit ist sie jetzt
ReSET: „Recht auf sichere Existenz sches Bürgergeld, Gemeinnüt-
ziges Grundeinkommen, Sozi-
in der Pflicht, aus dieser Phrase und gesellschaftliche Teilhabe“ aldividende. Wie auch immer
etwas Greifbares zu machen. man das Kind benennen mag,
Denn was bedeutet das eigent- gemeint ist eigentlich immer
lich? ein sehr ähnliches Grundprin-
Klar ist: Es ist eine Abkehr men natürlich, dass sehr vie- und hat katastrophale Auswir- zip. Auch das unterscheidet die
und klare Absage an schlaue le Menschen auf sogenannte kungen: Die Anzahl der Gewalt- PIRATEN von anderen Partei-
Sprüche wie „Wer essen will, „Transferleistungen“ angewie- taten steigt, Kinder verwahrlo- en; wo Linksorientierte immer
soll arbeiten gehen“. Es ist die sen sind, und die wenigsten sen, Jugendliche resignieren. von Mindestlöhnen sprechen
Erkenntnis, dass wir eigentlich davon tauchen in irgendeiner Unsere Gesellschaft wird durch und eher Rechtsorientierte aus
in einer komfortablen Situati- offziellen Statistik auf. Neid und Missgunst zuneh- wirtschaftstaktischen Gründen
on leben und dass sich die Welt Denken wir nur an die Kin- mend unmenschlicher. Die Pi- zum Sozialdarwinismus neigen.
weg bewegt von der Erwerbs- der, an diejenigen Personen in ratenpartei ist einen Schritt zur Nun, wie geht es weiter? Die
arbeit hin zur Arbeit um sich einer Lebensgemeinschaft, die Abkehr davon gegangen, indem Zeit wird es zeigen; es gibt auf
selbst zu verwirklichen. sich Vollzeit um den Haushalt sie klarstellte, dass das Recht jeden Fall viel zu diskutieren.
Dies zu verstehen und zu kümmern, an Rentner und … auf eine gesicherte Existenz Die AG Sozialpolitik der Pira-
akzeptieren, ist nach so vie- und … und … und ein Minimum an gesell- tenpartei organisierte im April
len Jahren der Vollbeschäfti- Aber dank Schröders Agen- schaftlicher Teilhabe durch rein ein BarCamp speziell zu diesem
gungs-Predigten natürlich sehr da 2010 und den ALG-II-Geset- gar nichts beschränkt werden Thema. Vorträge sind online
schwer. Die alteingesessene Po- zen wurde ein dermaßen hoher darf. Aber welche Lösungen verfügbar:
litik, die eigentlich nur den Kon- Druck auf dem Arbeitsmarkt bietet sie an? ‣ http://bit.ly/sozicamp
22 2011.1 

Schon gegEiZt?
SEriE Teil 1 ulrics

Das Gebührenzentrale-Gebäude auf dem WDR-Studiogelände in Köln. Wie ein Hochsicherheitstrakt ist das riesige Gebäude abgesichert.

rungen (Inkasso) der ÖR ge- sich auf der Internetseite der Höhe der Gebühren ergibt sich
Die Aufgaben genüber den Rundfunknutzern GEZ, allerdings fehlt jede Mög- aus dem „Rundfunkfinanzie-
der GEZ zuständig. Sie soll die Bürger lichkeit, den Fernseher über ein rungsstaatsvertrag“.
also zum Zahlen bringen. reguläres Onlineformular ab- Die Formulierungen in dem
Die Gebühreneinzugszentrale Um die Bürger zu erfassen, zumelden und so für die häufig RSTV, was alles Rundfunkemp-
ist besser bekannt unter dem mietet die GEZ Adressdaten- nur noch verwendeten „Neuen fangsgeräte sind, sind derart
Kürzel GEZ. Ihren Sitz hat die banken an, bezieht aber auch Medien“ zu zahlen. Auch eine gewählt, dass auch Computer
GEZ in Köln auf einem Gelände, von den Einwohnermeldeäm- komplette Abmeldung ist nicht darunter fallen. Man kann mut-
welches wie ein Hochsicher- tern Daten der volljährigen Bür- möglich. Was natürlich logisch maßen, um die Einnahmen zu
heitstrakt gestaltet ist. Mit ger. Die GEZ ist also ein emsi- ist, da die GEZ Änderungen erhöhen. Das Berühmte „zum
Stacheldraht garnierte Zäune ger Adressdatensammler. Dies zu Gunsten des Verbrauchers Empfang bereit halten“ ist
und Kameras sind überall. Rein dient natürlich dem Zweck, die möglichst schwer machen ebenfalls erläutert, genauso
kommt man wohl nicht ohne Gebühren einzuziehen bzw. die möchte. Das liegt ganz im Auf- wie das Verlangen von Auskunft
Passierschein. Von dort treibt noch nicht Zahlenden zur Zah- trag, die Gebühren möglichst durch die GEZ. Logischerweise
die GEZ seit 1976 die Gebühren lung zu bringen. Nach Statisti- reichhaltig einzuziehen. Sei- bevorzugt die GEZ den Bank-
für die Öffentlich-Rechtlichen ken des Statistischen Bundes- ner Meinung Luft machen kann einzug für die Grundgebühr
Rundfunkanstalten (ÖR) ein. amtes von 2004 soll so ziemlich man aber auch bzw. direkt mit von 5,76 € und die Fernsehge-
Sie ist eine öffentlich-rechtli- jeder einen Fernseher besitzen. Befürwortern diskutieren (gez- bühr von 12,22 €. Um Ärger
che, nicht rechtsfähige Gemein- Wie man dies berechnet hat, er- meine-meinung.de), allerdings bei Änderungen zu vermeiden,
schaftseinrichtung der Rund- schließt sich aus der Mitteilung nur zu den „Öffnungszeiten“. ist die Überweisung allerdings
funkanstalten. Das heißt im allerdings nicht. Mit den mo- Man fragt sich, ist das über- sinnvoller.
Klartext, die GEZ ist nichts ei- dernen Medien und dem sich haupt alles rechtens, was die Besonders bedenklich im
genständiges, sondern Teil der beständig verschlechternden GEZ selber da so treibt. Leider Rahmen von Datenschutz ist
ÖR. Die Organisationsstruktur Programm benötigt man keinen lautet die Antwort ja. In dem ein Teil des Rundfunkgebüh-
gibt dies auch klar wieder. Die Fernseher. Ein Beamer und ein von den Ländern beschlosse- renstaatsvertrages: der § 8
Geschäftsführung besteht aus DVD-Player tun es auch. Zudem nen Rundfunkgebührenstaats- Verarbeitung personenbezoge-
Mitarbeitern der ÖR. Die GEZ spart man noch die Kinokosten. vertrag (RSTV) ist der rechtli- ner Daten im Auftrag, Daten-
ist für den Einzug von Forde- An- und Ummelden kann man che Rahmen geregelt und die übermittlung. Nach die- ↝
 2011.1 
23

Weit nach hinten zieht sich das GEZ-Gebäude an der Studiogrenze. Alle Fotos: Stefan Müller

ser Rechtsnorm können erstens wird teils auf drastische Art und Zähnen reicht schon aus. Nach- Beiträge verfasst und sich mit
die Landesrundfunkanstalten Weise eingetrieben. Wenn man dem man die Zahlung geleis- seiner Meinung wenig zurück-
ohne unsere Kenntnisse Daten einige der Fälle liest, die so ans tet hat, darf man hereinkom- gehalten. Man hätte dies na-
erheben, verarbeiten und nut- Tageslicht kommen, fühlt man men, muss es aber nicht und türlich auch gütlich klären kön-
zen. Zweitens gehören zu den sich schon ein wenig an Zustän- bekommt etwas das man nicht nen, aber es ging vermutlich
Daten die „Zugehörigkeit des de wie bei Kredithaien erinnert. beeinflussen kann. Alle bezah- weniger um Klärung als um Ab-
Betroffenen zu einer bestimm- Es geht zwar ohne Knochenbrü- len den gleichen Preis, aber für schreckung.
ten Personengruppe“ und auch che ab, aber über Drohungen den einen ist es ein überteuer- Häufiger schon hat die GEZ
„Berufs-, Branchen- oder Ge- und Einschüchterungen liest ter Eintopf und für den anderen Minderjährige oder Verstorbe-
schäftsbezeichnungen“. Zu man immer wieder. ein Gourmet Menü. ne angeschrieben, weil sie sich
welchem Zweck diese Daten Es gibt viele Geschichten Im Nachfolgenden werden bei privaten Adresshändlern
verwendet werden, erschließt zur GEZ und fast jeder hatte einige der bekannt gewordenen mit Anschriften versorgen. Das
sich nicht aus dem RSTV. Nicht schon seine eigenen Erlebnis- Aktionen der GEZ und der ÖR seit über 400 Jahren tote Re-
ohne Grund bekam die GEZ den se. Leider wissen viele noch in Kurzform dargestellt. chengenie Adam Ries bekam
Big Brother Award 2003 in der immer nicht was die GEZ- Die GEZ hat die Webseite Aka- auch schon Post. Sogar lebende
Kategorie Lifetime-Award. Für „Mitarbeiter“ (umgangssprach- demie.de unter anderem wegen und tote Tiere sind auf diesem
ihren besonderen Einsatz beim lich: GEZ-Fahnder) korrekt als dem Begriff „GEZ-Gebühr“ ab- Weg schon von der GEZ mit ei-
Sammeln und Verarbeiten von GEZ Rundfunkgebührenbeauf- gemahnt. Anscheinend soll die nem Brief beglückt worden.
Daten aus den verschiedensten tragter dürfen und was nicht. Abmahnkampagne dazu die- Die Heilige Walburga erhielt
Quellen. Alle immer im Rah- Um deren Aufmerksamkeit zu nen, die Meinung über die GEZ ein Mahnschreiben, das sie zur
men der grundsätzlichen Un- erregen, reicht es schon ein zu verbessern. Ich vermute, der Zahlung von 1.000 € aufforder-
terstellung, dass alle Nichtzah- Rundfunkempfangsgerät be- Stratege, der sich dies ausge- te. Mal abgesehen davon, dass
ler automatisch Schwarzseher reitzuhalten, wobei es teilweise dacht hat, arbeitet nicht mehr sie im 8. Jahrhundert bestimmt
wären. zu sehr freien Interpretationen bei der GEZ. Denn die Abmah- keine Rundfunkempfangsgerä-
von Rundfunkgerät kommt. nung ging natürlich nach hin- te hatten, ist die Frau natürlich
Grundlegend scheint die GEZ ten los, viele Zeitungen haben schon lange tot.
die Einstellung zu haben, dass darüber berichtet. Der Begriff Die Düsseldorfer Filiale der
Die besonderen alle nicht angemeldeten Per- GEZ-Gebühr hat sich dadurch Steakhauskette Maredo wurde
Methoden der sonen Schwarzseher sind. Das sogar noch mehr eingebürgert. von der GEZ wegen internet-
allein ist ein enormer Wider- Zudem steht der Begriff GEZ- fähiger Registrierkassen zur
GEZ und ihrer spruch zur Unschuldsvermu- Gebühr sogar auf Seiten der ÖR Zahlung von Gebühren auf-
Eintreiber tung, an die sich ein Staat hal- (Google-Suche) und kommt so- gefordert. Nach Ansicht der
ten muss. Am anschaulichsten gar häufiger vor als die „richti- GEZ reichte es aus, dass die
kann man es sich wie folgt ma- ge“ Formulierung „gesetzliche Rechner in einem Netzwerk
Der Geschäftsführer der GEZ chen. Man steht auf der Stras- Rundfunkgebühren“. Noch irr- zusammengeschlossen waren,
sagte in einem Interview „Wir se vor einem Restaurant oder witziger erscheint der Korrek- dabei war der Internetzugang
haben 42 Millionen Kunden“. kommt auch nur daran vorbei. turversuch für GEZ-Antwort- gesperrt. Ob die Kassen Laut-
Nach der Wikipedia ist ein Kun- Sofort kommen bedrohliche Ty- bogen. Stattdessen soll „dem sprecher hatten ist nicht klar,
de „eine Person oder eine Ins- pen auf einen zu und kassieren Informationsschreiben der GEZ wobei der Einbau vermutlich
titution, die ein offensichtliches für ein Essen ab. Man könnte beigefügtes Formular zur Ertei- ein deutlicher technischer Auf-
Interesse am Vertragsschluss ja schließlich das Restaurant lung der Auskunft nach § 4 Abs. wand wäre.
zum Zwecke des Erwerbs eines betreten und etwas essen. Ist 5 RGebStV“ im Zeitungsbei- Ein deutscher Discounter
Produkts oder einer Dienstleis- man schon mehrfach vorbeige- trag verwendet werden. In der sollte ebenfalls Gebühren zah-
tung gegenüber einem Unter- gangen, darf man sogleich noch Abmahnung wurden natürlich len. Nicht aber für ein Radio
nehmen oder einer Institution eine Strafe für vorherige po- hohe Kosten angedroht. im Pausenraum oder so. Nein,
zeigt“. Ich würde die Personen, tentiell eingenommene Essen Vom NDR abgemahnt wurde es ging um die Geräte im Sorti-
die Gelder an die GEZ überwei- bezahlen. Natürlich ganz unab- der GEZ-Kritiker Bernd Höcker ment, die noch originalverpackt
sen nicht als Kunden, sondern hängig davon, ob man wirklich mit einem sehr hohen Streit- waren. Technisch war die Nut-
im Sinne des Inkasso-Auftrages etwas gegessen hat oder über- wert von 50.000 Euro. Unter zung zwar ohne weiteres mög-
der GEZ eher als Schuldner haupt etwas essen möchte. Das gez-abschaffen.de hatte Bernd lich, praktisch bestimmt nicht.
bezeichnen. Und diese Schuld Vorhandensein des Mundes mit Höcker diverse GEZ-kritische Glücklicherweise hat das ↝
24 2011.1 
Oberverwaltungsgericht Rhein- Wie könnte man zum Beispiel
land-Pfalz richtig geurteilt. als Single mit doppeltem Haus-
Originalverpackte zum Kauf stand die Rundfunkempfangs-
angebotene Rundfunkgeräte geräte in beiden Haushalten
sind demnach nicht gebüh- gleichzeitig nutzen? Das geht
renpflichtig. Obwohl sie selbst rein physikalisch schon nicht,
ein Inkasso-Unternehmen ist, denn man kann etwas nur dann
beauftragt die GEZ seit den nutzen, wenn man anwesend
1980er Jahren private Inkasso- ist.
büros mit dem Eintreiben aus- So sollte eine Fitnessstudio-
stehender Gelder. Vor nicht all- betreiberin für sieben angeb-
zu langer Zeit hat die GEZ 13 lich unangemeldete Radios und
Millionen Bürgern, also an etwa einen Fernseher 2.410,92 Euro
ein Drittel der „Kunden“, Brie- nachzahlen. Auch vor Lautspre- Sicherheitskamera am GEZ-Gebäude
fe geschickt. Darin stand die chern macht die GEZ nicht halt.
Info, dass die Unterschriften Der Beauftragte stellt fest, dass
für die Lastschrift bzw. Einzugs- die Lautsprecher auf einer Da-
ermächtigung weg wären und mentoilette eines bayerischen
sie deshalb erneut eine Unter- Sportlerheims Rundfunkgeräte
schrift benötigen würden. seien. Da fragt man sich erst-
Vielleicht hatte der Rest der mal, was ein Mann auf der Da-
Gebührenzahler keine Last- mentoilette sucht und dann wie
schrift erlaubt und deswegen Lautsprecher Rundfunkgeräte
kam keine Post. Das die GEZ die sein können.
Unterschriften nicht hatte kam Fälle mit Nötigung unter-
nur raus wegen der Umstellung schiedlicher Stufe gibt es ei-
der Banken auf SEPA. nige; zum Beispiel ein Fall, wo
Die Frage, welche sich hier- ein Ehepaar von einem Gebüh-
bei stellt, ist ob die GEZ ohne renbeauftragten des NDR be-
vorliegende Unterschrift jah- drängt worden war und dieser GEZ-Verwaltungstrakt
relang Gelder von den Konten deswegen zu 1.200 € Geldstrafe
abgebucht hat. Als vorsichti- verurteilt wurde. lichen Quellen bezogen. Bei- man, sich anzumelden, sind
ger Verbraucher hätte man das Die GEZ tritt häufig mit zwei- spiele sind da die Adresshänd- Nachzahlungs-Rechnungen
auch für eine Fälschung hal- erlei Gesicht auf. Ganz wie be- ler wie AZ Direct oder Schober schnell, da. Vergisst man aller-
ten können und gar nicht drauf nötigt, mal als wäre sie eine Consumer Information GmbH, dings, sich fristgerecht abzu-
reagiert. Das Schlimme ist Behörde und mal als privates aber auch Einwohnermeldeäm- melden oder macht einen Feh-
aber nicht mal die Verschlam- Unternehmen. Wobei sie kei- ter. Wobei es vorkommt, dass ler, kann man auf Kulanz lange
pung der Unterschriften, son- nes von beiden ist, wie bereits manche Gebührenbeauftrag- warten. Rückzahlungen gibt es
dern, dass der Gebührenzahler eingangs erwähnt. So will der te bereits auftauchen, bevor meines Wissens nicht. Was aber
die Kosten für diese Unfähig- GEZ-Chef Hans Buchholz kei- man umgemeldet ist oder die bei Auseinandersetzungen mit
keit tragen muss. Im GEZ-Ge- ne Verantwortung für die GEZ- Adresse irgendwo verwendet GEZ wichtig ist, sind ruhiges
schäftsbericht 2009 läuft das Fahnder übernehmen. Er meint, hat. Selbst wenn man noch Blut und Hartnäckigkeit.
unter Lastschriftbestandspfle- er habe keinen Einfluss auf die nicht mal eingezogen ist. Diese Und wenn die GEZ behaup-
ge. In diesem Geschäftsbericht Methoden der Gebührenbeauf- Beauftragten beobachten die tet, dass verschrottet nicht
werden zudem unnötig viele tragten. Diese seien eigenstän- Lage in ihrem Bezirk und ach- zählt, so kann einem das egal
Anglizismen verwendet, was dige Unternehmer auf Provi- ten wohl auch auf Umzüge. sein. Besonders gilt dies, wenn
wohl dem kulturellen Auftrag sions- bzw. Prämienbasis und man keinen Bankeinzug er-
der ÖR entgegensteht. verdienen nur an überführten Was dürfen Bürger laubt, sondern überweist. Gerä-
Sogar vor Soldaten, die im Schwarzsehern. Diese Eigen- te gehen nun einmal kaputt und
Einsatz Leib und Leben riskie- ständigkeit führt dazu, dass sie und was die GEZ? es bleibt jedem selbst überlas-
ren, macht die GEZ nicht halt. vieles tun, was eher in die Grau- sen, ob man sich ein neues Ge-
Natürlich hatte der Soldat seine zonen des Rechts fällt und ganz Zu Beginn dieses Teils sei erst rät kauft oder auf Beamer und
Geräte für die Dauer der Ab- bestimmt nicht als moralisch einmal gesagt, dass Schwarz- reinen DVD-Player umsteigt,
wesenheit abgemeldet. Seine angesehen werden kann. sehen kein Verbrechen, son- die beides keine Rundfunkemp-
Ehefrau lebte in dieser Zeit bei Heutzutage sollen 94  % der dern eine Ordnungswidrigkeit fangsgeräte sind. Erst mit Emp-
deren Eltern. Haushalte bezahlen, also fragt ist. Bei der Überführung die- fangsteil muss man Gebühren
Der Gebührenbeauftragte man sich, wenn nur 95 % einen ser Ordnungswidrigkeit, des zahlen. Auch ein Computermo-
sah vermutlich seine Provision, Fernseher haben, wozu dann Bereithaltens eines nicht-an- nitor ist kein Empfangsgerät.
anstatt Anstand zu zeigen und noch der Aufwand. Zumal die gemeldeten Empfangsgerätes, Nach dem Abmelden, was
forderte ein überhöhtes „Buß- 95 % sicherlich nicht ohne Feh- ist die GEZ in der Beweislast. man am besten über das ei-
geld“ von 2.000 €, da die Ehe- lerbreite sind. Ziel der Maß- Natürlich wird mit verschie- gentlich nicht dafür vorgese-
frau ja theoretisch die Geräte nahmen erscheint aber nicht denster nichtphysischer Ein- hene Kontaktformular der GEZ
hätte nutzen können. das Erreichen von Gebühren- schüchterung versucht, diese macht, bekommt man ein dreis-
Bei vielen der Vorschriften gerechtigkeit, sondern die Stei- Beweise zu erhalten. Zurück- tes Schreiben, in dem die GEZ
fragt man sich auch grundsätz- gerung der Einnahmen. Dazu lehnen sollte man sich deswe- mehr Daten möchte, insbeson-
lich nach der Berechtigung. werden Adressen aus allen mög- gen noch lange nicht. Vergisst dere mit Hinweis auf den ↝
 2011.1 
25
suchungsbefehl zu bekommen, schnittsverdienst eines Arbeit-
bedarf es guter Gründe und Be- nehmers von 41.468 im Jahr
weise. Bekannt sind ebenfalls 2009 damit vergleicht.
solche Fangfragen wie „Stö- Sollte man ein Fernsehge-
re ich gerade bei der Tages- winnspiel bei einem Bekann-
schau?“. Es kann auch vorkom- ten gesehen haben und teilneh-
men, dass sich der Beauftragte men, kann es durchaus auch
nicht direkt zu erkennen gibt. sein, dass die GEZ Interesse
An der Haus- bzw. Wohnungs- entwickelt, da sie nicht wissen
tür sollte man aber eh vorsich- kann, das man bei einem Be-
tig sein und wer sich nicht zu kannten ferngesehen hat. Man
erkennen gibt, dem kann man sollte sich die Teilnahme also
getrost die Tür vor der Nase gut überlegen. Da kommt dann
GEZ hinter dem gelben Zaun zuschlagen. nicht nur ein Päckchen, son-
Bei Umfragen ist immer Vor- dern auch noch ein „freundli-
Verbleib des Gerätes. Wichtig auf sich warten. sicht geboten, allein schon cher“ Gebührenkontrolleur.
ist, das man keine Angaben zu Auch telefonisch hat die GEZ aus Datenschutzgründen. Es Es soll auch Fälle geben, in
Dritten machen braucht, ins- schon versucht, Kontakt aufzu- könnten sich nicht nur Daten- denen die Beauftragen über
besondere nicht hinter deren nehmen, allerdings kann man sammler dahinter verbergen, Kfz-Zulassungsstellen versucht
Rücken. Nicht nur aus Gründen da getrost auflegen. Am Telefon sondern auch GEZ-Fahnder haben an Daten zu kommen.
des Datenschutzes, sondern kann sich schließlich kein GEZ- die vorgeben eine Umfrage zu Was natürlich ein Grund für
auch des Anstands wegen. Na- Fahnder ausweisen, also muss Fernseh- oder TV-Verhalten zu juristische Schritte durch die
türlich ist das Schreiben ohne man auch keine Auskunft ge- machen. Auch Klingelterror soll Betroffenen sein könnte. Muss
Rückumschlag, aber die paar ben. Auch Umfragen über das es geben, aber da kann man es man in irgendwelchen Belan-
Cent kann man ruhig investie- Sehverhalten können in diese genauso wie mit dem Fernse- gen rechtlich gegen die Hand-
ren. Bis 2013 hat man da erst Richtung gehen. hen halten: einfach abschalten. lungen der GEZ vorgehen,
einmal Ruhe. Die GEZ-Beauftragten haben Generell hat man schließlich nützt ein Verfahren gegen die
Hilfestellung zur Abmeldung jedenfalls keinerlei hoheitli- viel zu tun und die GEZ kann GEZ nichts, da diese weder Be-
bekommt man auf der Webseite chen Befugnisse, egal was sie auch schriftlich Kontakt auf- hörde noch Firma ist.
www.wir-alle-gegen-gez.de behaupten. Vieles ist reines nehmen. Und von dem Auftre- Wenn man vor Gericht zieht,
Ist man in die Rasterfahndung Bangemachen und dient der ten einfach nicht einschüch- dann gegen die jeweils zustän-
der GEZ geraten, bekommt man Einschüchterung. In der Woh- tern lassen. Die Beauftragten digen Landesrundfunkanstal-
eine Abfolge von drei Form- nung oder dem Haus hat man dürften wohl speziell geschult ten (z. B.: WDR, SWR, NDR,
schreiben, in denen die GEZ das Hausrecht und muss nie- sein und entsprechend selbst- MDR, HR, BR).
den Eindruck erweckt, man manden reinlassen. Hausbesit- bewusst auftreten. Der Rund- Als Schwerbehinderter, Stu-
müsse antworten, was nicht der zer haben das Recht natürlich funkstaatsvertrag erlaubt prin- dent oder Hartz-IV-Empfänger
Fall ist, wenn man keine eige- auch für das Grundstück. Wor- zipiell leider auch, dass andere kann man sich von der Gebüh-
nen Geräte zum Empfang bereit auf man auch schriftlich durch unterschreiben wie Verwandten renpflicht befreien lassen. Das
hält. Die Formschreiben wer- ein Schild hinweisen kann. Auf oder sogar Nachbarn. Erinnert große Manko ist allerdings,
den im Ton immer bedrohlicher. der Seite wir-alle-gegen-gez.de schon etwas an die Spitzelei im dass man seine finanzielle Si-
Es soll der Eindruck erweckt wird auch ein GEZ-Hausver- ehemaligen Ostdeutschland. tuation bzw. Beeinträchtigung
werden, es würden hoheitliche botsschild angeboten, welches Die GEZ-Eintreiber haben nachweisen muss.
Maßnahmen ergriffen, was die GEZ-Beauftragten das Betre- natürlich auch Zielvorgaben. Ich frage mich, wie die Be-
GEZ aber natürlich gar nicht ten untersagt. Ein Verstoß ge- Diese sollen Gerätezahlen zwi- auftragten mit Ausländern
kann. Diese müsste erst Be- gen ein solches Verbot kann als schen 2.500 und 3.000 pro Jahr klarkommen, die kein Deutsch
weise haben und dann auch Hausfriedensbruch angesehen liefern. Genaue Zahlen veröf- sprechen, schließlich kann das
noch ggf. ein Gerichtsverfah- werden. fentlicht der ÖR natürlich nicht. ja durchaus vorkommen. Auch
ren durchstehen. Auch muss Selbst die Polizei darf Grund- Die erwischten Schwarzseher wenn Amtssprache Deutsch
man kein Porto drauf kleben, stücke oder Behausungen ohne kommen dann nicht um die Fra- ist, sind die Beauftragten keine
selbst wenn der Umschlag der- Aufforderung nur unter ganz ge herum, wie lange sie schon Beamten und man muss wohl
gleichen suggeriert. Kulanz von besonderen Bedingungen be- sehen. Je länger der Zeitraum mit ihnen demnach auch kein
Seiten der GEZ scheint nahezu treten. In Sachsen gibt es eine ist, desto besser für den Fahn- Deutsch sprechen. Leider konn-
unbekannt zu sein. Wichtig ist offizielle Weisung, dass die Po- der, denn seine Provision ba- ten zu dieser Thematik keine In-
es immer zu bedenken, dass lizei die GEZ nicht bei der Er- siert teils auf dem Zeitraum und formationen gefunden werden,
die GEZ Daten von Personen mittlung der Personalien helfen teils auf einer Kopfprämie. Von aber bestimmt gibt es auch da-
ohne Gebührenpflicht nicht lan- darf. Auch ein Abruf aus dem Gebührennachzahlungen sol- für eine Vorgehensweise.
ge speichern darf. Gleiches gilt Informationssystem ist unzuläs- len bis zu 40 % an die Fahnder Die Sache mit Peilwagen ist
für Abmelder. Deswegen wird sig. Demnach dürfte dies auch gehen. In einem Rechtsfall hat übrigens eine urbane Legende.
nach einem neuen Abgleich mit für die anderen Bundesländer die GEZ die Summe für das Jahr Mit Peilwagen könnte man nur
den Daten wieder ein Brief ver- gelten oder man kann sich zu- 1999 offengelegt. einen Sender, aber nicht einen
schickt. Reagiert man als Nicht- mindest darauf berufen. Es waren sage und schrei- Empfänger aufspüren. π
Gebührenpflichtiger auf eines Die GEZ kann keinesfalls den be 177.636,81 Mark. Umge-
der Anschreiben zur Teilneh- notwendigen Durchsuchungs- rechnet ist das ein Bruttover- In der nächsten Ausgabe:
mererfassung, lässt unter Um- befehl erwirken, ohne vorher dienst von etwa 85.000 Euro. Die öffentlich-rechtlichen
ständen der Besuch von einem ein Gericht einzuschalten. Um Also durchaus eine ansehnliche Rundfunksender und die Zu-
Kontrolleur nicht mehr lange von einem Gericht einen Durch- Summe, wenn man den Durch- kunft der GEZ im zweiten Teil.
26 2011.1 
CC-BY: Knipsermann @ piqs.de 1970 noch 51  % bei den Hauptschulen,
60  % bei den Sonderschulen und 56  %
bei den Gymnasien. (Jungenanteil an den
verschiedenen Schulformen von 1970 bis
2001; Quelle: Bundesministerium für Bil-
dung und Forschung - Bildungs(Miss)er-
folge von Jungen (2005))
Die Vereinigung der Bayerischen Wirt-
schaft (VBW) warnte aus diesem Grund
bereits vor einem drohenden Fachkräf-
temangel. Zwischen 1995 und 2005 ver-
ringerte sich die Zahl männlicher Inge-
nieursabsolventen um 32 %. Diese Lücke
konnte jedoch von weiblichen Absolventen
nicht geschlossen werden. Zwar bemüht
man sich mit Aktionen wie dem Girls Day
seit mehr als zehn Jahren darum, Frauen
für technische und naturwissenschaftli-
che Berufe zu begeistern, doch der Erfolg
blieb aus. Seit Einführung des Girls Day ist
der Anteil weiblicher Fachkräfte in einigen
dieser Berufe sogar geschrumpft. So sank
nach Angabe des Hightech-Verbands Bit-
kom der Anteil weiblicher Auszubildender
in der IT-Branche von 14 auf 9 %.
Jene jungen Männer, die sich für diese
Berufe interessieren, können hingegen
von einer Förderung, wie sie für Mädchen
und Frauen selbstverständlich geworden
sind, nur träumen. Somit brechen vor al-
lem am unteren Rand immer mehr Männer
weg und gehen der deutschen Wirtschaft
folglich als Fachkräfte verloren. Darüber
hinaus bilden sie – unfähig, in produkti-
ver Weise zur Gesellschaft beizutragen
– eine neue männliche Unterschicht, die
von den Sozialsystemen mitgetragen wer-
den muss.

Jungen: Die neuen


Der Aktionsrat Bildung, von der VBW
initiiert, deckte diese Missstände 2009
in seinem Jahresgutachten auf. Das deut-

Sorgenkinder
sche Bildungssystem fördert demnach Ge-
schlechterdifferenzen zu Ungunsten der
Jungen. „Die Bildungsbenachteiligung des
katholischen Arbeitermädchens vom Lan-
de wurde durch neue Bildungsverlierer
BilduNg Weibliches Verhalten Je niedriger der Schulabschluss, desto hö- abgelöst: die Jungen“, so der Vorsitzende
her liegt der Jungenanteil. So sind mittler- des Aktionsrats Prof. Dieter Lenzen. Der
wird zum Maßstab, Jungen weile 63 % aller Sonderschüler und 56 % Präsident des VBW, Randolf Rodenstock,
bleiben auf der Strecke. aller Hauptschüler Jungen. Gar zwei Drit- mahnte deshalb: „Wir können es uns nicht
tel aller Schulabbrecher sind männlich, leisten, jährlich 44.000 junge Männer auf
Was tun? dies entspricht jedem zehnten Jungen dem Bildungsweg zu verlieren“.
ohne und jedem vierten Jungen mit Mi-
grationshintergrund, auf den Gymnasien Jungen erhalten schlechtere
hingegen stellen Jungen mit 46 % in der
Zwischenzeit die Minderheit. Jungen stel- Noten bei gleicher Kompetenz
len 60 % aller von der Einschulung zurück-
gestuften Kinder und leiden doppelt so Die Untersuchung des Bundesbildungs-
häufig an Lese- bzw. Rechtschreibschwä- ministeriums „Bildungs(Miss)erfolge von
che. Nicht ohne Grund liegt die männliche Jungen“ zeigt, dass Jungen für die gleiche
Jugendarbeitslosigkeit um 40 % höher als Kompetenz schlechtere Noten erhalten.
die weibliche. Bei gleichen Noten bekommen sie selte-
Vergleicht man diese Zahlen mit solchen ner eine Gymnasialempfehlung. Dieses
aus früheren Jahren, so zeigt sich, dass es Problem ist schon länger bekannt, und
sich hierbei um eine jüngere Entwicklung gilt in den USA als eines der am besten er-
CC-BY-ND: Kevin Fuchs / AG Männer handelt. So betrugen die Jungenanteile forschten Phänomene. Amerikanische ↝
 2011.1 
27
Untersuchungen zeigten, dass sowohl an haben, fällt es ihnen zwangsläufig schwe- Kindergärten würden oft „stille Beschäfti-
Schulen als auch an Universitäten Jungen rer, sich in Jungen hineinzuversetzen. gungen“ bevorzugt, welche eher „der Vor-
beziehungsweise Männer bei gleichen Fä- Weibliches Verhalten wird dadurch zu- stellung von einer weiblichen Wesensart“
higkeiten im Schnitt schlechter bewertet nehmend zum Maßstab gemacht, männ- entsprächen und von den „ganz überwie-
werden liche Verhaltensweisen werden hingegen gend weiblichen Erzieherinnen mit den
Lewis Terman (1877-1956) war Psycho- pathologisiert. Konkurrenzdenken, Wett- betreuten Mädchen geteilt werde“. Vor
loge an der Stanford Universität und gilt bewerbsbereitschaft, Lebhaftigkeit wie allem die Jungen würden dadurch gehin-
als Pionier der Erziehungspsychologie. Er auch der jungentypische Bewegungsdrang dert, ihre Koordination und Motorik zu
führte in den zwanziger Jahren im Rah- werden als störend, destruktiv oder gar entwickeln. In der Folge mangelt es ihnen
men einer Langzeitstudie ein Experiment aggressiv empfunden. Mit der Pathologi- später an jenen feinmotorischen und ko-
durch, bei dem er den Intelligenzquotient sierung jungentypischen Verhaltens wird ordinatorischen Fähigkeiten, die für den
(IQ) von Schülern mit einem Test ermittel- zum Teil auch der Anstieg von AD(H)S- Schulerfolg so wichtig sind.
te. Die Lehrer sollten dann, ohne die Er- Erkrankungen in Verbindung gebracht. So Im Gespräch mit Karin Jäckel erklärt
gebnisse des Tests zu kennen, jene Schüler stellen Jungen die überwiegende Mehrheit die Ergotherapeutin Mariele, dass sich
benennen, die ihrer Einschätzung nach aller AD(H)S-Patienten. dies unter anderem in einem schlechten
hochbegabt waren. Schriftbild niederschlägt, da die betroffe-
Terman verglich die Einschätzungen der AD(H)S - eine nen Schüler „Mühe haben, über längere
Lehrer mit den Ergebnissen der IQ-Tests. Zeit ein Schreibgerät unverkrampft fest-
Tatsächlich hatten die Lehrer die Mädchen Jungenkrankheit zuhalten und zu steuern“. Ebenso ist die
oft deutlich über- und die Jungen unter- Augenkoordination mangelhaft ausgebil-
schätzt. Offensichtlich neigten die Lehrer Über den Zuwachs von AD(H)S-Erkran- det, wodurch es den Schülern schwer-
dazu, Mädchen aufgrund ihres angepass- kungen gibt es bis jetzt keine umfassen- fällt, dem Tafelaufschrieb zu folgen und
teren und disziplinierteren Verhaltens in- den Studien. Es häufen sich jedoch Indi- diesen ins Heft zu übertragen. Es liegt
telligenter einzuschätzen. Im Unterricht zien, dass AD(H)S zu einer Modediagnose auf der Hand, dass Lehrer und Erzieher
wirken die Mädchen insgesamt konformer, geworden ist. Im Zeitraum von 1991 bis diese Zusammenhänge nur schwer erken-
was sich unbewusst in der Bewertung der 1999 stiegen die Verschreibungen des nen können und solche Schüler stattdes-
Lehrer niederschlägt. Hier ist anzumer- stimmungsaufhellenden Medikamentes sen als unkonzentriert und unordentlich
ken, dass dies für männliche und weibliche Ritalin um das 20-fache. Zwischen 2004 wahrnehmen.
Lehrer gleichermaßen gilt. und 2007, sprich innerhalb von nur drei
Dies genügt jedoch nicht, um die Jahren, verzeichnete die Kaufmännische Mehr Männer
männliche Bildungsmisere zu erklären. Krankenkasse einen Zuwachs an AD(H)S-
Schließlich kennt man das Problem der Diagnosen von 50 %. an die Schulen
geschlechtsspezifischen Benotung schon
seit beinahe einem Jahrhundert. Der hohe Tom Sawyer und Der Männeranteil ist unter Gymnasial-
Jungenanteil an den Haupt- und Sonder- lehrern mit 48 % noch am höchsten. Am
schulen, sowie die enorme Zahl männli- Huckleberry Finn niedrigsten ist er an den Grundschulen
cher Schulabbrecher zeigen sich aber – würden heute mit nur 13 %. An den Sonderschulen sind
wie eingangs erwähnt – erst seit jüngerer 25 % der Lehrer Männer, an den Haupt-
Zeit in diesem drastischen Ausmaß.
Ritalin bekommen und Realschulen beträgt der Männeranteil
43 bzw. 38 %.
Die Feminisierung Die Journalistin Karin Jäckel spricht Der Soziologe Marcel Helbig vom Ber-
in ihrem Buch „Störfall Schule“ davon, liner Wissenschaftszentrum für Sozial-
der Schulen dass unter AD(H)S, nach den Aussagen forschung versuchte anhand einer an
von Schulpsychologen, mittlerweile je- Berliner Schulen durchgeführten Studie
In einem Interview mit dem Spiegel des fünfte Kind leidet. Dabei sind fünfmal herauszufinden, ob es einen Zusammen-
nennt die ehemalige Bildungsministerin mehr Jungen als Mädchen betroffen. Bei hang zwischen hohem Lehrerinnenanteil
von Schleswig Holstein, Ute Erdsiek Rave, solch einem explosionsartigen Anstieg und schlechteren Schulleistungen von
den geringen Männeranteil an Schulen als müsste man regelrecht von einer AD(H)S- Jungen gibt. Zwar ergaben Helbigs Un-
mögliche Ursache. Die Schule sei heute Epidemie ausgehen. Naheliegender ist die tersuchungen, dass Jungen in Schulen
von Frauen dominiert, es fehle das „männ- Vermutung, dass bestimmte Verhaltens- mit hohem Frauenanteil schlechter in Ma-
liche Prinzip“ und damit auch männliche weisen heute bei Kindern nicht mehr so thematik bewertet werden und Mädchen
Vorbilder. Erziehung gelte in unserer Ge- toleriert werden wie früher, und dass Me- hingegen eine höhere Lesekompetenz
sellschaft als Frauensache, daher seien dikamente wie Ritalin dazu missbraucht aufweisen. Jedoch hält der Soziologe die
Männer nur schwer für den Lehrerberuf werden, anstrengende Kinder – und dies Unterschiede für so minimal, dass sie zu
zu gewinnen. scheinen überwiegend Jungen zu sein – vernachlässigen seien.
Neben einer Jahrzehnte andauernden pflegeleichter und unterrichtskonformer Helbig unterläuft dabei ein grundle-
Mädchenförderung führt Experten zufolge zu machen. Die berühmte Philosophin gender Fehler. Er versteht unter „Femi-
der hohe Frauenanteil unter den Lehrern Christina Hoff Sommers kommentierte nisierung“ offensichtlich das falsche und
zu einer Feminisierung des Unterrichts. dies mit den Worten „Wenn Tom Sawyer reduziert das Problem lediglich auf die
Lehrinhalte und Lehrmethoden sind stark und Huckleberry Finn heute leben wür- Frage, ob Lehrerinnen im Vergleich zu ih-
an den Bedürfnissen der Mädchen ausge- den, so würde man bei ihnen ein Aufmerk- ren männlichen Kollegen Jungen schlech-
richtet. Hierbei ist den Lehrerinnen nicht samkeits-Defizit-Syndrom diagnostizieren ter bewerten. Wie zuvor erwähnt, ist die
unbedingt Absicht zu unterstellen. Viel- und sie mit Ritalin ruhigstellen“. unterschiedliche Benotung von Jungen
mehr schöpfen sie als Frauen aus ihrem ei- Karin Jäckel zitiert in diesem Zusam- und Mädchen wie auch der Umstand, dass
genen Erfahrungsschatz. Da sie selbst ihre menhang die Psychotherapeutin Christel diese sowohl von männlichen als auch
eigene Entwicklung als Mädchen erlebt Kannengießer-Leitner. In den Schulen und weiblichen Lehrern ausgeht, keine ↝
28 2011.1 
neue Erscheinung. Helbigs Untersuchung einer ähnlichen Philosophie. Dort ist vom ihr Ziel verfehlen, da sie auf reine Umer-
liefert demzufolge keine neuen Erkennt- Aufbrechen „jungmännlicher Dominanz“ ziehung setzt, ohne das Wesen und die Psy-
nisse und verfehlt den eigentlichen Kern die Rede. Darin wird deutlich, wie unbe- chologie von Jungen anzuerkennen.
des Problems. Sprechen wir von einer fangenes, kindliches Verhalten einer femi-
„Feminisierung der Schule“, so sind damit nistisch gefärbten Umdeutung unterzogen Sind die Jungen
vielmehr strukturelle Benachteiligungen wird, welche jungentypische Eigenarten
der Jungen gemeint, bedingt durch ein bereits zum Vorboten des „Patriarchats“ selbst schuld?
Schulsystem, welches an die Bedürfnisse erklären will. Es scheint so, als wollten
und Lerngewohnheiten der Mädchen an- hier Erwachsene ihr eigenes Weltbild wie 2001 machten die PISA- und IGLU-Stu-
gepasst ist und weibliches Verhalten zum eine Schablone über die Kinder legen, die der OECD zum ersten Mal Jungen als
Maßstab erhebt, während männliches Ver- wobei in Jungen und Mädchen vorrangig Bildungsverlierer für Politik und Öffent-
halten abgewertet und sanktioniert wird. zukünftige Männer und Frauen gesehen lichkeit sichtbar. Zwar dringt das The-
Hinter der Forderung nach mehr männ- werden. Die Kinder sollen darum einer ma mittlerweile mehr und mehr in das
lichen Lehrkräften steckt deshalb der Umerziehung unterworfen werden, um so Bewusstsein der Öffentlichkeit, doch ge-
Wunsch, durch den männlichen Einfluss den Wünschen Erwachsener nach gesell- messen an den neun Jahren, die seitdem
dieses Ungleichgewicht langfristig zu kor- schaftlicher Umordnung zu genügen. All vergangen sind, hat sich wenig getan. Die
rigieren. Mit mehr Männern in den Schu- das hat viel mit der Wahrnehmung femi- Politik blieb zu lange tatenlos, überfälli-
len haben Jungen nicht nur wieder Vorbil- nistisch bewegter Pädagogen und wenig ge Forschungs- und Fördermaßnahmen
der, auch das Lernsystem von Jungen wird mit dem tatsächlichen Wesen der Kinder wurden versäumt. Stattdessen fuhr man
besser angesprochen, indem männliche und ihren Bedürfnissen zu tun. damit fort, die Belange von Mädchen ge-
Denk- und Lernweisen stärker in den Un- Das vom Familienministerium und vom gen jene der Jungen geschlechterpolitisch
terricht einfließen. Europäischen Sozialfonds geförderte Pro- aufzuwiegen, und zwar zum Nachteil der
jekt „Neue Wege für Jungs“ bietet einige Jungen. Diese, so der politische Tenor, sind
Gute Mädchen, böse Jungs vernünftige Ansätze. Es wurde als Pendant an ihrer eigenen Misere angeblich sogar
zum Girls Day ins Leben gerufen und er- selbst schuld.
öffnet Jungen unter anderem die Möglich- In diversen Veröffentlichungen des Bil-
Ein eindrucksvolles Beispiel, wie ver- keit, geschlechtsuntypische Berufe ken- dungs- und des Familienministeriums wird
zerrt jungenhaftes Verhalten heute wahr- nenzulernen. das schulische Versagen der Jungen mit
genommen wird, bietet der Fun-and-Care- Das Projekt ist in seiner Größe jedoch männlichem Peer-Group-Verhalten, ihrem
Kindergarten in Österreich, der von der keineswegs mit dem Girls Day zu ver- angeblichen Hang zu tradierten Rollen-
damaligen Frauenstadträtin Renate Brau- gleichen. Und auch bei seinen Machern bildern und damit einhergehenden, delin-
ner initiiert wurde. Die Einrichtung be- schimmert das altbekannte Negativbild quenteren Verhalten erklärt. Erfolg in der
zeichnet ihre Arbeit selbst als geschlech- von Jungen durch. Ein wichtiges Anliegen Schule sei demnach unter Jungen schlicht
tersensible Pädagogik. Auf der Website ist ihnen die „kritische Auseinanderset- uncool. Die Frage, warum Jungen sich aus
des Kindergartens erfahren wir, wie man zung mit Männlichkeitsmustern“. Wich- der Schule zurückziehen und wie dieser
sich dort geschlechtersensible Erziehung tig sei für Jungen die Förderung sozialer Entwicklung entgegengesteuert werden
vorstellt. Kompetenz, welche eher dem weiblichen kann, blieb von den Autoren unberührt.
So sollen Mädchen dazu ermutigt wer- Geschlecht zugeschrieben werde.
den, „sich den Platz zu nehmen, den sie Der Glaube, Jungen fehle es an sozialer Jungen haben
brauchen und der ihnen zusteht“, sich zu Kompetenz, hat sich zu einer Volksweis-
„wehren und zu verteidigen“. Schön und heit entwickelt, die mittlerweile von vie- weniger Lesekompetenz
gut, doch konkret ist von „Zwicken in der len Pädagogen unhinterfragt übernommen
Krippe, verdrängen vom Platz in der Gar- wird. Tatsächlich ist soziale Kompetenz Die PISA- und IGLU-Studie bescheinig-
derobe“ und „Wegnehmen der Autos“ die weder mess- noch belegbar, in der Psycho- ten den Jungen eine deutlich schlechtere
Rede. Jungen hingegen soll genau dieses logie spielt der Begriff darum auch keine Lesekompetenz gegenüber den Mädchen.
Verhalten nicht erlaubt sein, sie benötigen nennenswerte Rolle. Nichtsdestotrotz hat 15 jährige Jungen hinken ihren weiblichen
angeblich „Unterstützung beim Ertragen sich die Kunde von der angeblich man- Klassenkameraden in Punkto Lesefähig-
von Frustration, Verlieren, beim Warten gelnden Sozialkompetenz der Jungen zu keit um ein dreiviertel Jahr hinterher. Da-
und Zurückstecken eigener Bedürfnisse“. einem Mantra verselbständigt und ist da- mit ist nicht nur die bloße Lesefähigkeit
Sie sollen damit umgehen können, dass mit Teil einer Mode geworden, die Jungen sondern allgemein das Erfassen und Ver-
„Mädchen Paroli bieten“. pauschal als Mängelwesen stigmatisiert. stehen von Texten gemeint.
Während Mädchen die Jungen zwicken, Und so formte sich mit der Zeit eine Lesen stellt eine Schlüsselkompetenz
vom Platz an der Garderobe verdrängen, Pädagogik, welche klischeehaft von ei- für den schulischen und beruflichen Er-
„schreien und auf sich aufmerksam ma- nem grundlegend defizitären Jungen- bzw. folg dar. Nur wer ausreichend gut lesen
chen“ sollen, will man den Jungen offen- Männlichkeitsbild ausgeht. Dabei stellt kann, ist auch in der Lage, sich Wissen
bar genau diese Dinge austreiben, sie sol- man sich unter „Männlichkeitsmustern“ anzueignen. Wem diese Fähigkeit hinge-
len „Alternativen zu Schreien, Toben und durchweg etwas Schädliches vor, die Aus- gen fehlt, dem verschließt sich jede Bil-
Hinhauen“ entwickeln. Mädchen sollen einandersetzung mit positiven Aspekten dung. Aber auch hier gab man sich in der
folglich all jene Fähigkeiten zu eigen wer- von Männlichkeit fehlt meist. Negative Vergangenheit wenig Mühe, die Ursachen
den, welche beim männlichen Geschlecht Seiten von Weiblichkeit scheint es erst gar zu ergründen oder der Entwicklung gar
als unerwünscht gelten. Unverkennbar ist nicht zu geben. Folglich werden Mädchen entgegenzusteuern. Stattdessen wird den
dabei das Bestreben, die Mädchen groß gefördert und gestärkt, Jungen hingegen Jungen ob ihrer Lesefaulheit gerne selbst
und die Jungen klein zu machen. werden korrigiert und diszipliniert. Mäd- die Verantwortung zugeschrieben.
Auch hierzulande folgen zum Beispiel chen haben Potential - Jungen machen Dass Jungen weniger für Bücher zu be-
die Freiburger Richtlinien zur geschlechts- Ärger. Eine solche Pädagogik, die nur Ne- geistern sind, muss indessen nicht ver-
spezifischen Erziehung für Kindergärten gatives in Jungen zu sehen vermag, muss wundern, schließlich sind die meisten ↝
 2011.1 
29
Lehr- und Kinderbücher auf die Interessen wenn sie als ganzes Kollektiv im Schulsys- ser entlohnt werden. Frauen verdienen
der Mädchen zugeschnitten. So ist be- tem versagen. Vielmehr liegt es an Schu- auf diese Art zwar weniger, kommen dafür
kannt, dass Jungen bei Texten, in denen es len und Pädagogen, ihre Lehrmethoden aber in den Genuss vieler nichtmonetärer
um Fußball, Piraten- oder Rittergeschich- an ihrer Klientel – den Kindern – auszu- Vorteile. Hinzu kommt, dass Frauen sich
ten geht, ein besseres Leseverständnis richten. Pädagogik ist für Kinder da, nicht schon früh für schlecht bezahlte Berufe
aufzeigen als bei Texten, die sich z.B. um umgekehrt. entscheiden. Sie werden lieber Friseuse
Pferde, Schmetterlinge oder Geschichten statt Industriekauffrau, studieren lieber
um Freundschaften drehen. Jungenbenachteiligung Literaturwissenschaften als Maschinen-
Der Publizist Arne Hoffmann fordert da- bau. Frauen scheinen bei der Berufswahl
rum in seinem Buch „Rettet unsere Söhne“ ist keine ausgleichende ihren persönlichen Interessen Vorrang zu
eine stärkere Berücksichtigung jungen- Gerechtigkeit geben, während Männer diese oft zu Guns-
spezifischer Interessen in Schul- und Kin- ten des Verdienstes zurückstecken.
derbüchern. Buchverlage sträuben sich, Die Benachteiligungen der Jungen wer- Die Jungenbenachteiligung in diesem
jungenspezifische Interessen in ihrem Pro- den von manchen als Ausgleich für die Zusammenhang als Ausgleich zu bezeich-
gramm zu berücksichtigen. Dort hält man angeblich fortdauernde Diskriminierung nen, gleicht einer Bestrafung der Jungen
Jungen aufgrund ihres geringen Lesein- von Frauen in der Arbeitswelt gesehen. für die persönlichen, freien Entscheidun-
teresses für keine attraktive Zielgruppe, Eine Vertreterin dieser These ist Waltraut gen erwachsener Frauen. Selbst wenn
mit ihnen sei kein Geld zu verdienen. Gro- Cornelissen, Leiterin der Abteilung für Ge- man die geschlechtsspezifische Berufs-
teskerweise schafft die Bücherindustrie schlechterforschung und Frauenpolitik am wahl auf die unterschiedliche Sozialisati-
damit nichts anderes als eine sich selbst Deutschen Jugendinstitut. Gegenüber der on von Jungen und Mädchen zurückführt,
erfüllende Prophezeiung - da es kaum Bü- Frankfurter Rundschau gab sie 2003 zwar kann und darf dies die sträfliche Vernach-
cher gibt, die Jungen Spaß machen, lesen zu, dass „das Vokabular von Lehrerinnen lässigung der Jungen nicht rechtfertigen.
Jungen nicht, und da Jungen nicht lesen, mit dem der Jungen weniger korrespon-
sehen wiederum die Verlage in ihnen keine diert, als mit dem der Mädchen“, und dass Gleichstellungspolitik sperrt
potentiellen Kunden. dies „die sprachliche Entwicklung von
Jungen hemmen“ könne. Frauen hätten je- Jungen und Männer aus
Wie Jungen besser doch ihrer Meinung nach einen Vorsprung
„oft bitter nötig“, um „auch nur annähernd Soziologen und Pädagogen beklagen
lesen lernen gleiche Chancen im Beruf zu haben“. schon seit Längerem, dass die Situation
Festgemacht wird die berufliche Diskri- von Jungen kaum empirisch erforscht
In „Rettet unsere Söhne“ beschreibt minierung von Frauen in diesem Zusam- wird. So gibt es nicht einmal Untersuchun-
Arne Hoffmann eine in Schottland entwi- menhang üblicherweise an der Lohndiffe- gen darüber, warum Jungen bis zu 10 mal
ckelte Methode, mit deren Hilfe Kinder renz zwischen Frauen und Männern. Diese häufiger durch Suizid sterben. Für derar-
schneller und besser Lesen lernen. Bei die- beträgt rund 23 % aber nur wenige Bürger tige Forschung wird schlicht und ergrei-
ser „Synthetic Phonics“ genannten Metho- wissen, wie diese Zahl zustande kommt. fend kein Geld zur Verfügung gestellt. Die
de lernen die Kinder zuerst, wie bestimmte Die ursprüngliche Behauptung, Frauen Gelder werden von Gleichstellungsstellen
Buchstaben klingen. Daraufhin bilden sie würden für die gleiche Arbeit in gleicher verteilt und dementsprechend ausschließ-
mit Hilfe magnetischer Buchstaben an ei- Position durchschnittlich 23 % schlechter lich für Mädchen- und Frauenförderung
ner Tafel erste, einfache Worte. Die Kinder bezahlt, wurde vom Familienministerium verwendet. Die fehlende Datengrundlage
können auf diese Weise Buchstaben und zurückgezogen. Dies geschah auf Initia- nahm das Familienministerium in der Ver-
Wortteile wie Legosteine benutzen. Sobald tive des Männerrechte-Vereins Manndat, gangenheit immer wieder als Anlass, sei-
die Kinder dann ein bestimmtes Reper- wo man sich die Mühe gemacht hatte, die ne Tatenlosigkeit zu rechtfertigen. Getreu
toire an Worten beherrschen, bekommen Zahlen näher zu untersuchen. In einer Ant- dem Motto, da man nichts wisse, könne
sie die ersten Bücher zu lesen. wort des Familienministeriums an Mann- man auch nicht handeln. Bezeichnender-
Britische Untersuchungen zeigten, dass dat heißt es, die Behauptung, dass Frauen weise unterließ es das Ministerium aber,
mit Synthetic Phonics unterrichtete Kin- „nur 77  % des männlichen Einkommens diesen Wissensmangel zu beheben. Bei-
der am Ende des zweiten Schuljahres verdienen, wohlbemerkt für gleiche Ar- nahe ist man geneigt, dem Ministerium
ihren Altersgenossen in der Lesekompe- beit“, sei „in dieser Form nicht richtig und die Absicht zu unterstellen, bewusst keine
tenz um sieben Monate voraus waren. missverständlich, auch wenn es sich in den Daten erheben zu wollen, um erstens nicht
Besonders den Jungen kommt diese Me- Medien oft so oder ähnlich wiederfindet“. tätig werden zu müssen und zweitens die
thode entgegen. Mit den magnetischen In der Tat hatte man nur den einfachen Versäumnisse der Vergangenheit zu ka-
Buchstaben können sie Worte „bauen“, Durchschnittslohn beider Geschlechter schieren.
statt sie auf ein Blatt Papier zu schreiben, verglichen, ohne Faktoren wie Branche, Wer sich fragt, warum unter sogenann-
wodurch sie in ihren jungentypischen In- Arbeitszeit, Überstunden, Teilzeitquote, ter „Gleichstellung“ nur Mädchen- bzw.
teressen und Denkweisen besser ange- Berufserfahrung, Qualifikation oder ähn- Frauenförderung subsumiert wird, der
sprochen werden. Und in der Tat sind es liches zu berücksichtigten. muss sich vor Augen halten, was der Ge-
in besonderer Weise die Jungen, die von Frauen entscheiden sich häufiger für setzgeber unter „Gleichstellung“ versteht.
der Methode profitieren. Sie weisen nach Arbeitsverhältnisse mit flexiblen Arbeits- Hier hilft ein Blick in das Bundes- bzw.
einiger Zeit gegenüber den Mädchen eine zeiten und wenig Überstundenpotential, die jeweiligen Landesgleichstellungsge-
gleich gute wenn nicht gar bessere Lese- nehmen dafür aber Abschläge beim Lohn setze. Dort werden Ziele und Inhalte von
kompetenz auf. in Kauf. Ebenso sind sie öfter teilzeitbe- gleichstellungspolitischen Maßnahmen
In der Zwischenzeit hat sich die Synthe- schäftigt, selbst wenn sie keine Kinder sowie die Aufgaben und Befugnisse von
tic-Phonics-Methode zu einem Standard zu versorgen haben. Männer arbeiten Gleichstellungsbeauftragten in Einrich-
an Großbritanniens Schulen entwickelt. häufiger in gefährlichen und körperlich tungen des Bundes bzw. der Länder ge-
Dieses Beispiel demonstriert, dass Jun- anstrengenden Berufen, wodurch sie bei regelt. In den einleitenden Texten dieser
gen eben nicht selbst schuld sein können, vergleichbarem Ausbildungsniveau bes- Gesetze ist zunächst von der „Gleich- ↝
30 2011.1 
stellung von Männern und Frauen“ und wurden nicht thematisiert, und dies ob- ob ein Junge wirklich glücklich wird, wenn
der „Beseitigung bestehender Nachteile“ wohl bekannt ist, dass sie mit Abstand zu er sich zum vielbeschworenen „neuen
die Rede. Was sprachlich so neutral und den größten Bildungsverlierern gehören Mann“ entwickelt. Stellen wir uns diesen
vielversprechend daherkommt, entpuppt (siehe PISA und IGLU). sogenannten „neuen“ Jungen oder Mann
sich bei näherer Betrachtung als Mogel- Ein weiteres Beispiel feministischer vor, der in offener, empathischer Weise
packung. Tatsächlich ist im weiteren Ver- Engstirnigkeit zitiert Arne Hoffmann in seine Sorgen und Nöte mit anderen teilen
lauf der Gesetzestexte nur von frauenför- „Rettet unser Söhne“: Dem Verein Zart- möchte, anstatt hart gegen sich selbst zu
dernden Maßnahmen die Rede. Über die bitter, der sich für sexuell missbrauchte sein. An wen soll er sich wenden?
Gleichstellungsgesetze hinaus findet sich Kinder einsetzt, wurden Fördermittel ent- Ebenso gilt es, kritische Auseinander-
dieses Grundmuster in allen Bereichen zogen, weil er sich entschieden hatte, auch setzungen mit Männlichkeit von bloßer
vergangener und gegenwärtiger Gleich- missbrauchten Jungen zu helfen. Die För- Männlichkeitsverdammung zu unterschei-
stellungspolitik. dergelder waren von Gleichstellungsstel- den. In den vergangenen dreißig Jahren ist
Wer diesen Widerspruch verstehen will, len unter der Maßgabe vergeben worden, es in Mode gekommen, alles Männliche an
muss wissen, dass der Gesetzgeber bei dass diese nur für die Unterstützung von sich als schlecht zu empfinden. Die Medi-
der Gestaltung solcher Gesetze offen- Mädchen verwendet würden. en sind voll von „Männer-Bashing“, wobei
sichtlich davon ausging, dass in unserer Männer als das primitive, gewalttätige,
Gesellschaft nur Frauen und Mädchen Des Pudels Kern – was rückständige Auslaufmodell diffamiert
per se benachteiligt sind, während Män- werden. Diese Männerfeindlichkeit ist so
ner und Jungen scheinbar die ausschließ- wirklich schief läuft normal geworden, dass sie den meisten
lich Privilegierten sind. Von einem sol- Menschen schon gar nicht mehr auffällt.
chen Gesellschaftsbild ausgehend kann Ein breiter Teil aktueller Jungenarbeit Ebenso wird kaum bemerkt, wenn kri-
„Gleichstellung“ oder „Gleichberechti- verfolgt einen vermeintlich einfachen Lö- tische Jungenarbeit sich mit eben dieser
gung“ natürlich nur Frauen- bzw. Mäd- sungsweg. Als Ursache der Jungen-Mise- Sichtweise vermischt. Jungen und Männer
chenförderung bedeuten, denn „bestehen- re gelten tradierte Rollenbilder. Jungen werden dann an sich als das defizitäre Ge-
de Benachteiligungen“ kann es dann per scheitern demnach weniger an den gesell- schlecht gesehen und schnell wird schlicht
Definition nur auf weiblicher Seite geben, schaftlichen Bedingungen als vielmehr an alles abgelehnt, was irgendwie männlich
weshalb also sollten Männer oder Jungen sich selbst, indem sie dem „harten Mann“ ist. Ein Beispiel hierfür ist der Verein „Dis-
gefördert werden? nacheifern. In der Folge zielt moderne sens“, der sich die „nicht-identitäre Jun-
Jungenarbeit häufig darauf ab, aus Jungen genarbeit“ auf die Fahnen schrieb. Ziel
Gleichstellungsstellen den „neuen“, sanfteren, verträglicheren sei „nicht der andere Junge, sondern gar
Mann zu formen. Kritische Reflexion von kein Junge“.
vertreten Fraueninteressen Männlichkeit und die Überwindung archa- Die Vorstellung, Jungen kämen mit ihren
ischer Rollenvorstellungen stehen dabei tradierten Rollenbildern in einer moder-
Gleichstellungsbeauftragte können sich im Mittelpunkt. Doch welchen konkreten nen Gesellschaft nicht klar, mag feminis-
nicht für Männer- und Jungenförderung Nutzen ziehen Jungen aus einer solchen tisch inspirierten Menschen gefallen. Vor
einsetzen, selbst wenn sie dies tatsächlich Erziehung? Obwohl Jungen mittlerweile allem macht es die Dinge einfach – somit
wollten. Die Förderung auch des männ- in fast jeder Hinsicht eine deutlich prob- muss eben an den Jungen gearbeitet wer-
lichen Teils der Bevölkerung entspricht lematischere Entwicklung aufweisen als den und nicht an den gesellschaftlichen
schlicht nicht ihrem gesetzlichen Auftrag. Mädchen, richtet sich die Aufmerksamkeit Bedingungen. Und die gesellschaftliche
Desweiteren kann das Amt der Gleichstel- nur selten auf sie, es sei denn, sie fallen als und politische Gleichgültigkeit gegenüber
lungsbeauftragten für gewöhnlich nur mit Delinquent oder gewalttätig auf. Es gibt jungmännlichen Nöten ist eben nicht ein
einer Frau besetzt sein, die ebenso aus- Mädchenhäuser für Mädchen, die Opfer rein patriarchalisches Produkt, welches
schließlich von Frauen gewählt werden von Gewalt geworden sind oder sich in allein die Männer zu verantworten haben.
darf. Es wäre also ohnehin grotesk, würde Notsituationen befinden. Einrichtungen Es ist maßgeblich auch die Folge eines fe-
eine solche Person auch männliche Inter- dieser Art, die sich auch an Jungen rich- ministischen Zeitgeistes, der Jungen und
essen vertreten. ten, gibt es kaum, und das obwohl sie zwei Männer von Mitgefühl und Unterstützung
Die Benachteiligung von Männern Drittel aller Gewaltopfer unter Kindern ausschließt. π
und Jungen versteckt sich heute hinter und Jugendlichen stellen.
scheinbar neutralen Begriffen. Worte wie Für behinderte Mädchen gibt es kosten-
„Gleichstellung“ oder „Gleichberechti- lose Selbstbehauptungskurse, für behin-
gung“ täuschen darüber hinweg, dass in derte Jungen nicht. Eine Datenbank des Die AG Männer
der Praxis immer noch eine längst über- Familienministeriums listet bundesweit
holte, einseitige und hart in Gesetzte ge- viermal mehr Beratungsstellen für Mäd- Kevin Fuchs ist Leiter der AG Männer der
gossene Privilegierung von Mädchen und chen als für Jungen. Jene Stellen, die auch Piratenpartei. Diese beschäftigt sich mit
Frauen betrieben wird. Die Wirklichkeit Jungen offenstehen, beschäftigen sich zu- geschlechterpolitischen Themen in Hinblick auf
hat diese über Jahrzehnte gewachsene dem in Form von Präventionsarbeit häufig die Belange von Jungen und Männern.
Geschlechterpolitik inzwischen längst nur mit dem Täteraspekt. Beratungsstel-
überholt. Welche Blüten diese Einseitig- len, die sich ebenso um männliche Opfer Die Arbeitsgruppe sieht ihre Arbeit als
keit treibt, zeigt die Untersuchung „Viele kümmern, sind dagegen Mangelware. Gegengewicht zur sonst einseitigen Frauen-
Welten leben“ des Familienministeriums. Während ein ganzes Netz von Gleichstel- und Mädchenförderung. Unterstützt wird die
AG unter anderem von dem Verein MANNdat,
Diese beschäftigte sich umfassend mit der lungsstellen sich ausschließlich in den
dem Forum Streitbar.eu sowie Webjungs, einer
Lebenswirklichkeit und den Problemen Dienst von Mädchen stellt, weht den Jun-
Beratungsstelle für Jungen.
Jugendlicher mit Migrationshintergrund. gen in der Realität folglich eine ernüch-
Allerdings ging es dabei ausschließlich um ternde Kälte entgegen. Bei allem guten
Mehr Infos gibt es unter:
weibliche Jugendliche. Die Problemlagen Willen, den man Pädagogen und Politikern
▸ http://www.ag-maenner.de
von männlichen Migrantenjugendlichen unterstellen darf, erscheint es fragwürdig,
 2011.1 
31

2 3
1

4 5
Kreuzwort-
8 9 10
6 7
Rätsel
Waagerecht
1 Kommt oft zu spät
11 12 13 14 15
2 Unter der Erde, aber nicht
begraben
4 Besonderer Computerexperte
16 10 Bestimmt kein Kölsch
11 Strafbar, jedoch nicht bei
Abgeordneten
17 18 19 13 Nachrichtenmagazin
20
16 Laienhafte Netzzensorin
19 Nachname von Internet-Aktivist
21 22 20 Kostenloser Videoplayer
22 Keine Einthemenpartei mehr
23 Kopierplatz für Webseiten
23 24 25 25 Sprengstoff
26 27
26 Datenschutz-Werkzeug
28 Analoges Datenmedium
28 29 30 Älteste deutsche Partei
30
31 Andere Form des
Urheberrechtes
31 32 33 34 Großkonzern
36 Anstoßer Migrationsdebatte
37 Häufig missbrauchte Methode
zur Durchsetzung von Rechten
38 Alternative zu AKW und KKW
41 Parlament
43 Erschossen in Dallas
34 35
Senkrecht
1 Stadt in Europa
3 Beschränkt Freiheiten
36 37
5 Amtliches Dokument
38 39 6 Sicherheitssoftware
7 Internetbrief
40
8 Vom Verfassungsgericht
41 42 abgeschmettert
9 Bedingungslos
43
12 Deutsche Verfassung
14 Entwertung
15 Im Bundestag zuhause
17 Unwort des Jahres 2010
18 Nützlich für die Altparteien
Willkommen in Utopia 21 Terror für Autofahrer
CC-BY-SA: Lisavan

24 Neuartige Verbreitung von


1. Januar 2100 Wir schrei- Mitglied unseres Utopias. kreativen Gedanken
ben endlich das Jahr 2100 Ich habe beschlossen, bis 27 So kommt man ins Internet
und alles ist gut. Unser zu meinem großen Tag ein 29 Windrichtung
großer Beschützer sorgt altmodisches Tagebuch zu 32 Forderung der Piratenpartei
auch weiterhin für uns. Die führen. Die Herstellung von 33 Bedroht die Privatsphäre oder
Armut und Kriminalität vom Papier ist zwar verboten, Tool für Spanner
Anfang des letzten Jahr- aber ich habe ein altes Heft 35 Findet laut Grundgesetz nicht
hunderts sind überwunden. gefunden. Es hat die Wirren statt
Ein gerechtes System von des dritten Cyberweltkriegs 36 Vulkanier
Überwachung wurde etab- überstanden. Aber das liegt 39 Internationales
liert. Am 4. Juli dieses Jahres alles schon weit zurück. In- Handelsabkommen
werde ich 16 Jahre alt und zwischen ist alles gut, dank 40 Abkürzung für akademischen
kann endlich mein Implantat unserem Beschützer. Grad
empfangen. Dann bin auch 42 Abkürzung für eine Adresse im
ich endlich ein produktives Fortsetzung folgt Internet
32 2011.1 

Wer bin ich?


rätSEl Wir suchen einen Aktivbürger

Viele Begriffe treffen auf ihn zu. Er war Po-


litiker und Diplomat. Auch Wissenschaftler
und Erfinder sind passende Bezeichnungen.
Er kam aus einfachen Verhältnissen, hatte
aber einen wachen Geist. Einiges im Leben
brachte er sich selbst bei.
Eine der Erfindungen ist eine besondere
Art von effzientem Ofen.
Das Angebot daraus ein Patent zu machen
schlug er aus mit der Begründung: „Da wir
auch aus den Erfindungen Anderer große
Vorteile ziehen, sollten wir uns über eine
Gelegenheit, anderen durch irgendeine Er-
findung von uns zu dienen, freuen und ihnen
diese freiwillig und großmütig zugute kom-
men lassen.“
Dem Aktivbürger ging es, wie man an sei-
ner Aussage sieht, ums Gemeinwohl und
auch die Gemeinfreiheit. In seinem ereignis-
reichen Leben setzte er sich für Infrastruk-
tur, Bildung und Gesundheit ein. Davon lag
ihm besonders die Bildung am Herzen.
Sein Leben lang engagierte er sich für
das Gemeinwohl und hatte zu vielen Dingen
etwas zu sagen. Dies tat er, indem er seine
Meinung in den zur Verfügung stehenden
Medien veröffentlichte. Dort setzte er sich
auch für eine deutliche Trennung von Reli-
gion und Staat ein. Aber auch Probleme wie
die Überbevölkerung bewegten ihn. Bilder
von ihm findet man heute überall auf der
Welt. Besonders gehobene Kreise tragen
sein Bild mit sich herum. Wer ist dieser Ak-
tivbürger, in dem man sich als Pirat wieder-
erkennen könnte?

Public Domain

nilknarF nimajneB :gnusöL

Welchen Bürgerrechtler suchen wir?