Sie sind auf Seite 1von 2

Kreativitätstechniken

Brainstormings
Die Sprache steht im Vordergrund

Technik Anwendung Einsatzbereich


Klassisches Brainstorming Ziel: Möglichst viele neue Ideen zur Grundsätzlich für jedes genau definierte
(5-12) Löwung eines bestimmten Problems und kommunizierte Problem
einfallen zu lassen
Regeln: Keine Kritik, Iden freien Lauf
lassen, Quantität vor Qualität und
Kombinationen und Verbesserungen
anstreben
Gordon-Methode Grundsätzlich identisch wie das Es muss ein Thema gefunden werden,
(5-12) klassische Brainstorming, jedoch das mit dem eigentlichen Problem
kennt nur der Moderator das wahre verwandt ist, es aber nicht zu enthüllen
Problem vermag
Pro- / Contra-Spiel Zwei Vertreter sitzen sich gegenüber Ermöglicht es Lösungsalternativen zu
(2-3) und müssen schnellst möglich einem Problem auf ihre Brauchbarkeit zu
Argumente zu Pro oder Contra prüfen. Wird oft nach einem
bringen. Danach wird gewechselt Brainstorming angewendet
Rollenspiel Definierte Konfliktpersonen bereiten Das Rollenspiel bietet die Möglichkeit,
sich auf die jeweiligen Rollen vor. Spannungen innerhalb einer Gruppe
Danach wird über die sowie zwischen einer Gruppe und ihrem
Konfliktsituation diskutiert Umfeld aufzudecken und neue
Verhaltensweisen zu entwickeln
Quality Circles (QC) Durch Freiwillige MA werden Wird für Verbesserung der Sachebene,
Probleme aus dem eigenen Psychologische Eben und
Arbeitsbereich besprochen. Dabei Persönlichkeitsentwicklung verwendet
muss eine Regelmässigkeit vorhanden
sein. Die Verantwortlichkeit der
gesamten Problemlösung liebt beim
QC.
Brainwritings
Das Schreiben steht im Vordergrund

Technik Anwendung Einsatzbereich


Methode 6-3-5 Teilnehmer schreibt 3 Ideen zum Jeder der 6 Teilnehmer erarbeitet eine
(6) festgelegten Themenkreis. Gibt sein verfeinerte Variante der erhaltenen Idee
Blatt weiter und erweitert das
erhaltene Blatt mit drei weiteren Ideen
Brainpool Identisch mit Methode 6-3-5, jedoch Verfeinern jedoch ohne Druck
(4-8) gibt es keine Einschränkungen
betreffend Zeit und Umfang
Kärtchenmethode Ideen werden auf Kärtchen Ermöglicht das flexible Bearbeiten der
(5-10) geschrieben und danach an eine Ideen. Teilnehmer sind anonym. Eine
Pinnwand gehängt schnelle Auswertung ist möglich
Delphi-Methode Fragebogen mit offenen Fragen, Zuverlässige und weitgehend
welche mit spontanen und übereinstimmende Ansichten einer
individuellen Lösungsvorschlägen Expertengruppe hinsichtlich zukünftiger
auszufüllen sind Entwicklung eines bestimmten Fach-
oder Problemgebiets erlangen
Collective-Note-Book (CNB) Ideen und Gedanken zu dem Eignet sich für Personen, welche an
vorliegenden Problem sammeln in verschiedenen Orten arbeiten oder
einem CNB. Dabei wird über einen terminlich stark ausgelastet sind
definierten Zeitraum gesammelt.
Danach muss das Gruppenmitglied
eine Auswertung seiner Notizen
machen

Analogiemethoden
Das Suchen nach Analogien in der Natur, in der Technik, beim Menschen steht im Vordergrund
Technik Anwendung Einsatzbereich
Synektik Mit Hilfe der schrittweisen Für sehr komplexe Aufgaben, welche
Verfremdung des antehenden durch „Vorbelastung“ von
Problems gewinnt man sachlichen Lösungsansätzen kein Vorankommen
Abstand und befreit sich von möglich ist
bekannten Lösungen
Force-Fit-Spiel Ermöglicht die in der Synektik
(4-8) gefundenen Analogien wieder auf die
ursprüngliche Problemstellung zu
übertragen
Bionik Beobachten der Natur Zur Prozessoptimierung
Techniken/Verfahren und deren
Übernahme in einer adaptierten Form