Sie sind auf Seite 1von 1

VIZAT ŞEF COMISIE METODICĂ: VIZAT DIRECTOR:

SCHULE: LIC. TEOR. “W. SHAKESPEARE” LEHRER: MIRON LAURA - MIHAELA


LEHRFACH: MATHEMATIK KLASSE: VI.G
GEOMETRIE STD.ANZAHL/WOCHE: 2
SEMESTER: II SCULJAHR: 2005 – 2006

KALENDARISTISCHE PLANIFIZIERUNG
Unitatea de Obiective de Conţinuturi Nr. ore Săpt. Obs.
învăţare referinţă alocate
1 2 3 4 5 6

• Parallele Geraden (Definition,


1.6 Bezeichnung). Konstruktion (durch
2.2 Verschiebung). Parallelenaxiom
Parallelität 3.1 • Transitivität der Parallelitätsbeziehung 5 W1-W3
3.2 • Parallelitätssätze (Sätze der parallelen
4.2 Geraden, die von einer Sekante geschnitten
werden)
• Mittellinie eines Dreiecks

• Summe der Maßen der inneren Winkeln


1.6 eines Dreiecks
1.7 • Aufgaben
1.8
• Lehrsatz des Außenwinkels
Eigenschaften der 2.2 Ferien nach
Dreiecke 3.1 • Flächeninhalt eines Dreiecks 13 W3-W9 nuenter
3.2 • Aufgaben zu Flächeninhalt eines Dreiecks. Woche
3.3 Äquivalente Dreiecke (15.04-
4.2 • Symmetrie in Bezug auf einer Geraden 24.04)
• Eigenschaften des gleichschenkligen
Dreiecks. Aufgaben
• Eigenschaften des gleichseitgen Dreiecks
• Leistungskontrolle