Sie sind auf Seite 1von 1

Gran Vernel

3285

M.Civetta Catena del Mesola


3220 2608

M.Padon
2512

Sas Ciapel
M a r m o l a d a 2559

Sas Becè
2534

Passo Padon
2370
Porta Vescovo
Rif. Luigi Gorza
2478
12 7

8 6 Belvedere
11 2377
21
1
9
5
10 6
Ristoro
Pescoi 40
41
2170 Passo Pordoi
2239
Pizac
2213 Ristoro
Cesa da 2 1 124
Ornella Fuoch

6 Rif. Lezuo
41
5
Portados 3 125 42
2158
43 40
11
23
20
46
44
Rif. Fodom
45
13 1 SR48 126
Ossario del Pordoi
2229
46

45
1

S.Giovanni 3
6

1
4

3
Alfauro
Pieve di Circuito Motoslitte 5
Livinallongo SR48 Arabba
4
ARABBA
Varda
1602 4
P
P SR48
P

 i
Gliera Pallua
21
5 Rif. Burz
4 1936
26 20

22

26

23

Passo Campolongo
Corvara 22

26
25

24

Rif. 6
Plan Boè 24
1820 27 IMPIANTI DI RISALITA - LIFTS - AUFSTIEGSANLAGEN
Posti Nome Lunghezza mt. Dislivello mt. Portata oraria
Nr. Tipo / Type/Art
Regeln FIS - Regeln des Internationalen Skiverbands Legenda - Key - Legende Place
Plätze
Name Length mt. Diff. in height mt. H. Capacity
Länghe m. Höhenunterschied m. Förderleistung

1 AUF ANDERE RÜCKSICHT NEHMEN 7 WIEDERAUFSTIEG Strade - Streets - Straßen Pista pattinaggio
PISTE - SKI RUNS - SKIPISTEN 1 Funifor 80 ARABBA - RIF. L. GORZA 2676 872 350
Jeder Skifahrer muss sich derart verhalten, dass er andere nicht gefährdet oder schädigt. Dar Wiederaufstieg darf nur am äußersten Pistenrand erfolgen; im Falle eingeschränkter Sicht muss dagegen
auch der Pistenrand frei bleiben. Diese Regel gilt auch für die, die die Piste zu Fuss hinabgehen. Circuiti Motoslitte - Snowmobile courses Ice skating piste Lunghezza mt Lunghezza mt Lunghezza mt 2 Funifor 80 ARABBA - PORTAVESCOVO 2676 872 350
2 ANGEMESSE GESCHWINDIGKEIT UND VORSICHTIGER FAHRSTIL
8 BEACHTUNG DER HINWEISSCHILDER
Impianti di risalita - Lifts Motorschlitten/Rundstrecke Eislaufpiste Nr. Nome Length mt Nome Length mt Nome Length mt
Länghe mt Nr. Länghe mt Nr. 1118
Jeder Skifahrer muss seine Geschwindigkeit und seinen Fahrstil an seine tatsächlichen Fähigkeiten sowie an
die klimatischen Bedingungen als auch an den Pistenzustand anpassen. Die Hinweisschilder unterschiedlicher Art sind von allen Skifahrern zu befolgen. Aufstiegsanlage Name Name Name Länghe mt 3 Seggiovia/Chair Lift 2 PORTADOS 1449 486
3 ABFAHRTVERLAUF 9 DER VERHALTEN BEI UNFÄLLEN Scuola sci 4 Sciovia/Ski Lift 1 DUE BAITE 300 72 720
Der von hinten kommende Skifahrer muss den Verlauf seiner Abfahrt so wählen, dass er die Skifahrer vor ihm Bei Unfällen ist jeder verpflichtet, Hilfe zu leisten. Piste facili - Easy ski runs Parcheggio Punti di Ristoro 1 SALERE 1973 20 DUE BAITE 240 40 BELVEDERE 1 1536
Ski school
Leichte Skipisten
P Car park Refuges / Refreshments Segg. A. Aut./Chair lift aut. 4 BURZ 946 322 2400
nicht gefährdet.
10 VERPFLICHTUNG ZUR ANGABE PERSÖNLICHER DATEN 3 FODOMA 2740 21 BURZ 1043 41 BELVEDERE 2 1130 5
4 ÜBERHOLVORGANG Jeder ist im Falle eines Unfalls verpflichtet, Angaben über die eigene Person zu machen, egal ob Zeuge oder in Parkplatz Schutzhütten / Jausenstation Skischule 6 Segg. A. Aut./Chair lift aut. 4 LE PALE 928 288 2400
Es kann sowohl von oben als auch von unten, sowohl rechts als auch links, überholt werden; wichtig ist den Unfall Verwickelter, Geschädigter oder nicht. Piste Medie 4 PORDOI 2491 22 AVOIE 683 42 MARIA 706
jedoch, dass ein angemessener Sicherheitsabstand gewährt ist, der dem Skifahrer, der überholt wird, genügend
Bewegungsspielraum lässt. 11 MINDESTABSTAND ZUM PISTENRAND ZUR ERMÖGLICHUNG VON ÜBERHOLMANÖVERN
Ski runs of medium difficulty 35010 LIMENA (PD) 5 SOURASASS 2984 23 VARIANTE AVOIE 389 43 RACCORDO 1 254 10 Seggiovia/Chair Lift 2 SAS DE LA VEGLA 975 120 1192
Alle Skifahrer sollten möglichst nicht am Rand der Piste fahren, sondern einen genügend großen Abstand Mittelschwierige Skipisten Parcheggio camper Guide alpine 1500
5 PFLICHTEN DES SKIFAHRERS, DER UNTERHALB EINES ANDEREN STEHT ODER DER DIE PISTE lassen, um anderen das Überholen zu ermöglichen. Chiesa P Camper park Via S.Francesco, 32/3 6 ORNELLA 3637 24 SAVINE’ 1100 44 RACCORDO 2 286 11 Seggiovia/Chair Lift 4 MESOLA 964 151


ÜBERQUERT
Church Alpine guide 12 Seggiovia/Chair Lift 2 PADON 1 789 257 1028
Jeder Skifahrer, der sich in eine Abfahrtspiste einfädeln oder sie überqueren möchte, muss sich zuvor 12 KURVENNAHNEN Piste Difficili - Difficult ski runs Parkplatz für Camper Bergführer Tel. +39/049.88.43.669 7 PADON 1 941 25 COLL. PLAN BOE’ 173 45 ARABBA 1685
vergewissern, dass dies möglich ist, ohne sich selbst oder andere zu gefährden, indem er zuvor nach oben und Zur Einschätzung der Kurvenbahn eines jeden Skifahrers muss die Art der verwendeten Ski (snowboard,
Schwierige Skipisten Kirche 8 MESOLA 1203 26 RIENTRO 1263 46 ALPENROSE 1111 20 Cabinovia DMC/Cabine Lift 25 EUROPA 1 1623 541 3400
unten schaut. Diese Regel gilt auch jedesmal dann, wenn man nach einem Halt wieder weiter fährt. telemark, fun carving ecc.) Beachtung finden.
Fax +39/049.88.41.025
6 ANHALTEN AUF DER PISTE
Farmacia Informazioni Punto di soccorso 9 SASS DE LA VEGLA 952 27 BEC’ DE ROCES 1175 21 Cabinovia DMC/Cabine Lift 25 EUROPA 2 1222 361 3400

• •
www.siriobluevision.it
i
Jeder Skifahrer sollte es vermeiden, an engen Stellen oder Punkten, an denen die Sicht eingeschränkt ist,
Escursioni con ciaspole Pharmacy Information First-aid station 11 PORTADOS 600 124 Segg. A. Aut./Chair lift aut. 4 LEZUO 1329 340 2400


anzuhalten, wenn es nicht absolut notwendig ist. Fällt ein Skifahrer hin, so muss er die Piste so schnell wie
Facile/Easy/Leicht Medio/Middle/Mittel
möglich räumen. Walkings on the snow with the “ciaspole” Apoteche Tourismusbüro Rettungspunkt info@siriobluevision.it 13 RACC. ORNELLA-SOURASASS 190 Seggiovia/Chair Lift
Schneeschuhwanderung Difficile/Difficult/Schwierig 125 3 SALETEI 724 147 1800
126 Segg. A. Aut./Chair lift aut. 4 FODOM 2249 371 2400