Sie sind auf Seite 1von 2

Wer kocht besser, Mnner oder Frauen?

(zu Berliner Platz 2 NEU; Kapitel 13)

Welche Stadt hat


Wer kocht besser, Wo ist es wrmer, Welches Land hat
mehr Einwohner,
Mnner oder in Schweden oder mehr Einwohner,
Berlin oder
Frauen? in Spanien? China oder Indien?
Hamburg?

Welche Sprache ist Wo ist das Leben


Welches Land ist Welches Auto ist
schwieriger, teurer,
grer, Russland schneller, ein Ferrari
Japanisch oder in der Schweiz oder
oder die Ukraine? oder ein Porsche?
Chinesisch? in Kolumbien?

Was trinkt man in Wer spielt Wer ist lter, War es gestern
Deutschland mehr, besser Fuball, Barack Obama oder wrmer oder klter
Bier oder Wein? Messi oder Ronaldo? Angela Merkel? als heute?

Wer singt schner, Wer verdient mehr


Was ist gesnder, Wer ist pnktlicher,
Shakira oder Geld, ein Koch oder
Fisch oder Fleisch? Mnner oder Frauen?
Lady Gaga? eine Kchenhilfe?

Welches Essen Wo leben die Welcher Berg


Welches Auto ist
schmeckt schrfer, Menschen lnger, ist hher,
teurer, ein Ferrari
deutsches oder in Japan oder die Zugspitze oder
oder ein Fiat?
indisches Essen? in den USA? der Mount Everest?

Autor: Ludwig Hoffmann


Wer kocht besser, Mnner oder Frauen?
(zu Berliner Platz 2 NEU; Kapitel 13)

Durchfhrung

Kopieren Sie das Arbeitsblatt mit den Fragekarten auf farbiges Papier.
Schneiden Sie sie aus und legen Sie sie in einen Briefumschlag.
Die Gruppe sitzt im Kreis. Reihum ziehen die TN eine Karte aus dem Briefumschlag
und stellen einander die Fragen.
TN A liest seine/ihre Frage vor und whlt TN B aus. TN B antwortet.
Die Fragen sollen dabei immer mit ganzen Stzen beantwortet werden.
(Mnner kochen besser als Frauen. / Frauen kochen genauso gut wie Mnner. / Das
wei ich nicht.)
Achten Sie darauf, dass der Briefumschlag erst dann weitergegeben wird, wenn die
Frage beantwortet wurde, damit die Aufmerksamkeit auf die Frage und auf die
Antwort gerichtet bleibt.
Dann liest TN B seine/ihre Frage vor und whlt TN C aus usw.

Folgeaktivitt

Lassen Sie die TN hnliche Fragen selber schreiben, pro TN 3 Fragen auf 3 separate
Karten oder Zettel.
Die lustigste oder interessanteste von diesen 3 Fragen wandert in den
Briefumschlag.
Fhren Sie dann die bung analog zur oben beschriebenen Vorgehensweise aus.

Autor: Ludwig Hoffmann