Sie sind auf Seite 1von 24

Scheiße.

Verdammte Scheiße!
Hey, du Arschloch! Ich frier'mir beim Duschen die Eier ab!
Hast du mal warmes Wasser!
Bezahl du erstmal Juli, August und September!
Leck mich am Arsch!
- So, einmal der Fisch.- Dankeschön.
- Hat's Ihnen geschmeckt?- Ja, Danke, war lecker.
- Aber bezahlt habt ihr schon?- Ja, natürlich.
Was'n mit den Schnäpsen? Wollt ihr die gar nicht?
Nee, wir müssen noch fahren.Gute Nacht!
Lucia, Bier ist fertig!
Gib mir einen Wein, du scheiß Ausländer!
Ich liebe dich auch, Sokrates.
Ja, ja, ja.
- Hi.- Ey, Mann, wo bleibst du denn, ey?
Nadine, ich bin unterwegs.Ich sitz' schon im Auto.
Oh Mann, ich glaub's nicht. Ey, es ist meinletzter Abend und du bist
nicht da.
Ich hatte noch im Laden zu tun.Fangt doch schon mal an zu essen.
Ey, es ist immer, immer, immer dasselbe mit dir,Zinos, weißt du das?
Freu dich doch.Ab morgen bist du mich los.
Du bist so'n Arschloch.
Du hast dich entschieden zu gehen, Nadine.Du hast dich entschieden!
Nadine.
- Nur lauter Spacken da drin.- n'Abend.
Zinos? Zinos Kazantsakis?
- Mensch, Gesamtschule Billrothstraße!- Thomas Neumann! - Mann, das
gibt's ja nicht!
Mensch, weißt du noch, wie wir nach derSchule auf den Heften die Fotze
küssen und so?
- Das ist übrigens meine Verlobte, Tanja.- Hi. - Hallo.
- Das gibt's ja nicht.- Ja, was machst du jetzt? - Immobilien.
- Und du, was machst du?- Ich hab' 'n Restaurant.
- Wo bist du denn?- Wilhelmsburg.
Wilhelmsburg. Alles klar.Und wie heißt der Laden?
- Soul Kitchen. - Soul was?- Soul Kitchen. Wegen Soul Musik und so,
weißte...
Hört ihr heut' noch auf zu quatschen?Ich bin müde. - Okay.
Kazantsakis, hat mich gefreut. War schön,dich zu sehen! Ich komm' mal
rum! Der alte Grieche!
Komm mal vorbei... Thomas Neumann.Unglaublich!
- Hallo Oma Krüger.- Ah, da bist du ja! Fräulein, Fräulein...
- Wir brauchen noch einen Stuhl hier! Und alle einenaufrutschen! Einen
aufrutschen! - Keine Umstände, bitte.
- Und 'ne große Portionzu Essen für den jungen Mann!
Es wird gegessen, was auf'n Tisch kommt!
- Frau Krüger.- Hallo Zinos. - Herr Krüger.
Sag mal, was ist das denn?Kannst du dich nicht ordentlich hinsetzen?
- Was kann ich denn jetzt für Sie tun?- Ich hätte gern eine heiße
Gazpacho.
- Da muss ich erst den Koch fragen.- Die Meinung des Kochs interessiert
mich nicht.
Gern.
Chef... wir haben ein Problem.
Schmeckt anders als bei dir, hm?
- Espresso, oder was?- Ja.
Hmm... super.
- Dass die nach Shanghai gehen und Hunde essen...- Mama, bitte.
- Warte mal, Oma. Ich lass' niemanden nirgendwo hingehen.- Dann komm doch
mit.
- Wir haben das doch schon tausendmal diskutiert.- Ja, dann diskutieren
wir das jetzt halt nochmal.
Okay, du willst diskutieren? Gut, diskutierenwir! Erstens: du willst dich
verwirklichen.
- Das ist mein Job! - Ruhe!- Und was ist mit meinem Job?
Ruhe!
Ja, weiteressen.
Ich habe die Dame um eine heiße Gazpacho gebeten,nichts Weiteres. Deshalb
dieser Aufstand?
Gazpacho ist ein traditionelles spanischesGericht, was kalt serviert
wird.
Haben Sie keine Mikrowelle in der Küche?
Komme ich auf Ihren Arbeitsplatz und erkläreIhnen, wie Sie Ihre Arbeit zu
verrichten haben?
- Ich will jetzt eine heiße Gazpacho!- Nein!
- Ich kann dir auch in die Suppe pissen!Dann ist sie auch warm! - Shayn,
es reicht!
Das war das letzte Mal. Ich willdich hier nicht mehr sehen! Raus hier!
Ja. Es wird verkauft, was hier verkauft werden kann!Die Liebe, der Sex,
die Seele... auch die Tradition!
- Auch die Tradition!- Steck sie dir irgendwohin!
Raus hier! Du bist gefeuert!Es reicht!
Es tut mir leid.
Ich geh' mal eine rauchen.
Was willst du jetzt machen?
Der Reisende...
... hat sein Ziel noch nicht erreicht.Er ist noch nicht am Ende.
- Pass auf dich auf.- Jefe...
... hasta luego!
Mach's gut.
Hey Mann... ich fand' dein Essen geil.
Hast du 'n Job für mich?
Ich hab' Angst.
Fängst du schon wieder damit an, Nadine?Ist gut jetzt. Irgendwann ist
Schluss.
Flugangst, Zinos, ich hab' Flugangst.Mann, das weißt du doch.
Ach so...
... 'tschuldigung.
Wie schlimm?
Weiß nicht.
Ja.
Du stinkst.
Guck mal. Ist total einfach.
Du rufst mich hier mit Skype an.
Und dann klickst du hier einfachauf das kleine Kamerasymbol...
... und schon können wir uns sehen.- Ich will dich nicht nur sehen,
Nadine,
ich will dich spüren, ich will dich riechen,
Wenn ich dich riechen will,dann geh' ich einfach in die nächste
Pommesbude.
Riech doch mal.
Minze.
- Hast du das jetzt kapiert!- Alles. Alles.
- Ich schreib' dir das jetzt auf.- Später, ja?
Zinos...
... später gibt's nicht.
Oh, diese Beine. Oh!
Was soll ich denn ohne diese Füße machen?Was soll ich ohne diese Füße
machen?
Diesen Arsch!
Nadine?
Nadine! Scheiße.
Kazantsakis!
Dann mal los, ne?
- Hey Illias! Machen wir 'n Spielchen?- Okay.
Schnick, schnack, schnuck!
Leck da dran, Dicker!Jetzt sind's 35 Piepen.
- Muss ich hier durch?- Nein, brauchst du nicht. Weiter.
- Eine Unterschrift.- Okay.
Und um 6 bist du wieder da, ne?
Plus minus halbe Stunde, ne?Scherz!
- Jassu malaka?- Illias, was machst du hier?
- Bist du ausgebrochen oder was?- Ausgebrochen? Schnickschnack. Alles ist
gut.
Wie geht's dir? Siehst gut aus, siehst gut aus.Hast abgenommen?
Setz dich hin. Ich muss mit dir reden.
Setz dich. Setz dich, setz dich.
Also...
du musst mir 'n Gefallen tun, okay?
Was willst du? Soll ich dich verstecken, Mann?Was ist passiert?
Alles ist gut, alles ist gut.Es ist so:
Ich hab' ab jetzt Freigang. Das heißt,ich kann ab jetzt an den
Wochenenden raus.
- Ist ja schön für dich. Freu dich doch!- Ich freu' mich auch,
aber es ist so: ich könnte auch täglich raus,wenn ich draußen 'n Job
hätte. Verstehst du?
- Aber du hast doch noch nie gearbeitet.- Ich werde ja auch nur so tun
als ob.
- Verstehe. Und wie lange soll das gehen?- Halbes Jahr. Bis zum Ende der
Haft.
- Vergiss es. Ich hab' genug Leute hier, das geht nicht.- Oh, Zinos, du
hast mir nicht zugehört.
Ich hab' gesagt, ich will nur so tun wie alswürde ich arbeiten, okay?
Hör zu.
Alles, was du machen musst,ist dieses Ding hier unterschreiben.
Arbeitsbeginn 17 Uhr, Feierabend 2 Uhr.
Das stimmt aber nicht ganz.Ich mach' schon um 12 Uhr zu.
Ist egal. Ist egal, was da steht.
Mann, ich bin doch dein Bruder!
Tach, Chef. - Morgen.
Ach, nochwas. Sag mal deinen Leuten nichtswegen Knast, okay?
- Warum denn nicht?- Das gibt nur Gelaber.
Ich muss los.
Ach... nochwas. Hast du noch 'n Zwanni für mich?
Vielen Dank.
Danke!
Bitte, bitte!
- War das dein Bruder, oder was?- Könnte man so sagen.
Mein Bruder wird für 'ne Weile hier arbeiten.
Check' ich nicht. Was macht'n das für'nSinn, jetzt noch 'n Kellner
einzustellen?
Der Typ ist Hartz IV.
Er braucht 'n Job.
Hartz IV ist richtig, aber imAnzug rumlaufen, oder was?
Warum sind Spülmaschinen so schwer?
Weil die aus Griechenland ist, deswegen.
Jaaah.
Eins... zwei... komm schon!
- Wir sind zu schwach dafür.- Du bist zu schwach dafür!
Chef, meinst du, das ist 'ne gute Idee?
Ja! Du kriegst mich nicht, du... ah!
Zinos?
Chef, alles klar?
Was ist los?Lucia, komm mal kurz!
Lucia!
- Wer soll jetzt kochen?- Ich koche.
- Du kannst nicht kochen, du musst zum Arzt.- Ich kann nicht zum
verdammten scheiß Arzt.
Warte mal... wieso kannst du nicht zum Arzt?
- Weil ich keine Versicherung hab'. Darum!- Hey Zinos!
Du hast einen Stock in deinem Arschloch drin.
He, he. Bezahl du mal die Miete, Alter.
Zinos, kriegen wir jetztVerdienstausfall, oder sowas?
Ich kümmer mich drum. Okay?
Nadine?
- Zinos?- Ich kann dich sehen.
Ist ja unglaublich.Ist ja wie im Science Fiction hier.
Ich kann dein Gesicht aber nicht sehen.Setz dich mal bitte hin.
Ich kann nicht sitzen.Mein Rücken ist im Arsch.
- Wieso? Hexenschuss oder was?- Keine Ahnung.
Auf jeden Fall Schmerzen.
Oh, du Armer!
- Kannst du mich jetzt sehen?- Na du.
Du, wenn du echt was mit'm Rücken hast,dann geh mal zur Anna.
- Wer ist denn Anna?- Das ne Physiotherapeutin.
- Warte mal, ich schick dir 'n Link.- Mach mal.
Ne?
Wirst du jetzt Auslandskorrespondentin?
Ja, so ähnlich.
Das is' so doof.
Ich berühr' nicht dein Gesicht,ich berühr' eigentlich 'n Stück Plastik.
Ist doch besser als nichts.
Ich weiß, was besser ist.
Komm mal näher.
Ich zieh' zur dir nach Shanghai.
Und was machst du dann mit deinem Laden?
Ich such' 'n Geschäftsführer.
Das will ich sehen.
Die nehm' ich alle hier.
Hallo?
Moin, Käpt'n.- Was willst du?
Ich wollt' zu Zinos Kazantsakis.- Der is' krank.
Krank? Alles klar.
Wer is'n hier eigentlich der Eigentümer?- Der Kranke.
Schiff ahoi, ne!
Hast du ein Rezept?
Nein.- Warst du beim Arzt?
Nicht wirklich.
Ich hab' Angst gehabt.
Beug dich mal nach vorne.
Ah, da ist Endstation.- Okay.
Könnten deine Bandscheiben sein.
Ist das schlimm?
Wenn das das ist, dann ist es schlimm.
Und wie kriegen wir das raus?
Könnte man an 'ner Kernspin sehen.Aber die muss dir ein Arzt
verschreiben.
Scheiße.
Ich zeig' dir ein paar Übungen,die dir helfen.
Was bist du von Beruf?- Ich bin Koch.
Du kannst in diesem Zustandnicht als Koch arbeiten.
Und warum denn nicht?
Weil lange stehen ist nicht gut.
Sitzen auch nicht.
Du musst viel gehen.Immer in Bewegung bleiben.
Und nichts tragen.Höchstens ein Kilo.
Okay?- Okay.
Tanzen lindert die Schmerzen.
Tanzen?- Hmm-m.
Das ist fantastisch.
Das ist ein echtes romanisches Café.
Die werden dir die Bude einrennen.
Sag mal,willst du nicht meinen Laden pachten?
Ich weiß so viel von Restaurants,
dass ich weiß, dass ichkein eigenes haben möchte.
Hacksteak Hawaii.
Frikadellen.
Backfisch.
Spaghetti in Sahnesoße.Spinat in Sahnesoße.
Pommes in Sahnesoße.
Den Mist koch' ich nicht.
Ich denk', du suchst 'n Job?
Eine Hure, das ist eine Hure.Du suchst eine Hure.
Ich bin ein Koch.
Verstehe. Da ist die Tür.
Hey, warte mal zwei Sekunden.
Mir schmeckt mein Essen auch nicht,aber den Leuten schmeckt's.
Die Leute wissen nicht, was schmeckt.Die Leute, die haben Löcher im
Bauch.
Und diese Löcherstopfen sie mit Dreck.
So ist eben das System.
Bist du Opportunist?
Nein, aber wie soll ich das bezahlen, he?
Das ist hier kein Feinschmeckertempel.
Das ist, was es ist.
Ausverkauf.
Es wird verkauft, was nicht verkauft werden kann.
Falsche Leidenschaft.
Reine Illusion.
Augenwischerei.
Und die Völlerei.
Hier:
45 Euro.
Toll. Wollen wir das auf die Karte setzen?
Du hast 40 Gerichte auf der Karte.Und alle schmecken gleich.
Für das selbe Geld mache ich dirjeden Tag wechselnd 4 Gerichte.
Essen für die Seele.
Ja, Mann.
Soul Kitchen.
Ja, Mann.
Hallo?
Wir haben noch nicht geöffnet.
Moin.
Sind Sie der Chef?- Jo.
Schuster, Finanzamt Hamburg Mitte. Sieschulden uns noch Geld. Das wissen
Sie, nicht?
Haben Sie Bargeld da?- Sehe ich aus wie 'ne Bank, oder was?
Kann ich mal Ihr Portemonnaie sehen?
Okay, ich... wollen wir uns nichterstmal hinsetzen und was trinken?
Wir sind nicht durstig.Zeigen Sie Ihr Portemonnaie.
Nein!
Bitte warten Sie zwei Sekunden.Das können Sie doch nicht machen!
Bitte nicht die Anlage.
Musik ist doch Essen für die Seele.
Wir kommen in drei Wochen wieder,und dann bringen wir richtig Hunger mit.
Das nennt man Diebstahl.Ich kenn' meine Rechte, okay?
Mit mir machen Sie sowas nicht!- Hey Zinos!
Endlich, Mann...deine scheiß Bum-Bum-Musik ist alle!
Fick dich, Otto.
Hey Chef, alles klar?
Suppe des Meisters der...wie heißt das?
Das heißt...
Suppe des Meisters der Akupunktur.
Komm mit in die Würstchenbude.
Ich glaube, das ist echt ganz lecker.
Nö, heute nicht.- Dann eben nicht.
Warum bestellt hier keiner zu Essen?
Frag doch mal nach.
Damen und Herren,liebe Gäste:
Darf ich mir einen Augenblick nehmen, umzu fragen, warum Sie nichts zu
Essen bestellen?
Laber nicht, Alter!Ich will mein Wiener Schnitzel!
Ich auch.- Was ist mit meiner Frikadelle?
Und wo krieg' ich meine Pizza her?
Deine Pizza?Kriegst du am Ende der Straße.
Im Supermarkt.
Was der Bauer nicht kennt,das frisst er nicht, he?
Gaumenrassisten!Alles Gaumenrassisten!
Der Hammer!
Iss deinen Scheiß doch selber!
Da kommt man hier jahrelang hin,und dann sowas!
Nadine, nimm mal bittedas Handtuch ab.
Zinos, ich muss in 10 Minuten los.
Egal. Nimm es ab!
Ich komme.
So schnell?
Milli! Ziege! Mäh!
Mäh.- Na, Mann.
Na, alles klar?- Klar.
Illias.
Und? Hat das geklappt?- Alles, alles, alles.
Mädchen, kannste mir noch 'n Bier machen, bitte?
Hol dir doch selber eins.
Wart' mal kurz.Willst du auch noch eins?
Ich hab' noch.
Sag mal, kann man dich klarmachen?
Wichs mich nicht von der Seite an.
Und, was ist passiert?- Gar nichts.
Alle mal herhören!
Geht nach Hause!
Was is' los, Dicker?Wir sind doch gerade erst gekommen.
Illias, hau ab!
Lass mal los.
Geh'n wir noch ins Dollhouse, oder was?
Gucken uns 'n paar richtige Frauen an!
Was guckst du mich denn so an?
Ich kann euch nicht mal bezahlen.
Schluss für heute!
Für heute?
Oder für immer?
Ich ruf' dich an.
Lucia, tu mir einen Gefallen.Geh bitte!
Lutz, Lutz!
Sag mal, hörst du noch?
Nimm deinen Geiger und verschwinde.
Gefällt's dir nicht, oder was?- Nee, heute nicht!
Okay, okay.
Hey, Tür zu!
Soul Kitchen!
Neumann... was machst du denn hier?
Brummt ja richtig, der Laden, ne?
Hier wird gepokert, ja?
Ach, ab und zu.
Na, was ist los?
Krieg' ich nichts zu trinken, oder was?
Natürlich.Was willst du denn haben?
Feierabendbier.- Kriegst du.
So sah der Laden hier früher aus, oder was?
So sah der aus, als ich den gekauft hab'.
War günstig geschossen, ne?- Jupp.
Willst du mal sehen, was ich mir gekauft hab'?
Ah, warum nicht?
Was wird das denn, Alter?
Soll ich mal Hand anlegen, oder was?
Ich krieg' Rückenschmerzen, wenn ich sitze.
Zu viel gewichst, oder was?
Wo bringst du mich hin, Mann?- Wirst du schon sehen.
Alter, guck dich um, guck dich um.
Mir gehört der ganze Block hier, Mann.
Alles deins, oder was?- Nein, nicht so richtig.
Ich hab' das gepachtet, weißte.
Dann vermiete ich das an die Mädelsund die Jungs und so.
Bis das abgerissen wird.
Nicht schlecht, Mann,nicht schlecht.
Wenn du willst, können wir nachhernoch ficken gehen. Du zwei, ich zwei.
Ist auch gut für den Rücken.
Doktor Neumann, oder was?- Doktor Neumann. So sieht's aus.
Na, Tschako?- Hey Neumann. Ordentlich Saft dabei?
Saft immer dabei.- Grüß dich.
Moin.
Und?- Was brauchst du?
Verkaufst du mir deinen Laden?
Ich kann dir das Ding verpachten.Genauso wie das hier.
Ach, pachten! Ich will das nicht pachten.Ich will das kaufen.
Sag mir 'n Preis.
Ich weiß nicht, ob ich verkaufen will.
Das ist mein Laden.Verstehst du, was ich meine?
Ich habe den mit meinen eigenen Händen gebaut.
Die Rohre verlegt,Toiletten gemacht,
Tische und Stühle vom Sperrmüll gesammelt...
Ich hänge an dem Ding, Mann.- Ja, ist ja schon gut. Ich häng' auch an
meinem Ding.
Falls du's dir anders überlegst...
mein Angebot steht, okay?
Okay.
Ja, guten Tag.Bin ich mit dem Gesundheitsamt verbunden?
Ja, bitte. Was kann ich für Sie tun?
Ich wollte mich beschweren. Ich hab' mirgestern 'ne
Lebensmittelvergiftung geholt.
Und zwar im Soul Kitchen.
Wo?
Soul Kitchen.
Soul... wie... S. O. U. L.Kitchen.
Soul, wie Seele. Küche. Soul Kitchen.
Industriestraße 101, Wilhelmsburg.
Da hab' ich ein Käsebrot bestellt.Das war vergammelt.
Mit grünen Flecken.Und steinhart und so.
Und dann waren da noch Kakerlaken,das muss man sich mal vorstellen!
Das ist keine Gastronomie,das ist ein Zoo!
Wir kümmern uns darum.
Ja, aber bitte dringend, ja?
Das ist kriminell.Sie müssen den Laden dichtmachen!
Du wirst dir 'n neuen Job suchen müssen.
Was?
Hörst du auf, oder was?
Weißt du, was für'n Aufwand das war,die Arbeitsgenehmigung zu bekommen?
Tut mir leid, Mann.
Von tut mir leid hab ich jetzt 'n Keller voll.
Was ist denn los,warum willst du mich rausschmeißen?
Ich will dich nicht rausschmeißen.
Ich fahr' nach Shanghai, zu Nadine.
Und jetzt?- Ich such 'n Pächter für den Laden.
Oder 'n Geschäftsführer.
Und warum fragst du nicht mich, du Affe?- Geschäftsführer?
Weißt du überhaupt, was das bedeutet?Das bedeutet Arbeit.
Ich dachte, du willst nicht arbeiten.Ich dachte, du willst nur so tun als
ob?
Moin.
Sind Sie der Geschäftsführer?- Jo. Was gibt's denn?
Meyer. Gesundheitsamt.
Ach du Scheiße!- Was?
Bitteschön.
Mann, Junge, wie das stinkt.
Wo ist denn hier die Dunstabzugshaube?
Freunde der Volksmusik!Das ist die Küche!
Da leg' ich doch kein' Teppich rein,da müssen Fliesen hin!
Auch an die Wand hier.
Und die Haushaltsgeräte, die kaufen wir nichtbei 'Tausend Töpfe', nich,
sondern die kaufen wir schön
aus Edelstahl, Edelstahl.
Und keine Gasflaschen,sondern 'n richtigen Gasanschluss.
Sonst fliegt das ganze Ding noch in die Luft!
Mann, Mann, Mann... und die ganze Elektrik,die ist ja völlig vom Arsch
hier.
Junge, Junge, Junge, Junge, Junge.
In einem Monat bin ich wieder da.Und dann ist das Ganze picobello. Chico?
Chico.
Sonst mache ich dir den Laden dicht.Weißte bescheid.
Und, Kaffeemaschine schon an?
Moin Zinos.
Hier gleich links.- Alles klar.
Wer sind die denn?- Wir sind aus dem Proberaum geflogen.
Wollt ihr jetzt hier proben?- Ja, bietet sich an, oder?
Sag mal, Lutz, Lutz.
Willst du nicht mein Restaurant pachten?Dann kannst du hier proben, so
viel du willst.
Was kostet denn sowas?
Ach, vergiss es. Keine gute Idee.
Können wir trotzdem proben?- Ja, mach mal, mach mal.
'n paar Fans kommen auch noch.
Ich hab' Hunger!- Was?
Essen, die...das zweite von oben.
Zeigst du da gerade hin?- Das Filet...
Das Problem ist: der Koch ist nicht da!
Ist mir doch egal! Das geht gar nicht.Ich hab' Hunger.
Nadine, das dauert alles länger,als ich dachte.
Ah, schon klar, wie immer, ey.
Nadine, du hast doch keine Ahnung.Der Laden fickt mich gerade von allen
Seiten.
Laden, Laden, Laden, Laden!
Ja, Laden, Laden, Laden, Laden.Was dachtest du denn, was das ist?
Hey, Zinos. Da wollen welche essen.
Dann hol die Krabben aus dem Mülleimer.- Ey Mann, die wollen was von der
Tafel.
Was?- Zinos?
Okay, ich komme.
Nadine, ich ruf' dich an, okay?Ich ruf' zurück.
Nein, du redest jetzt mit mir.
Ich ruf' zurück, Baby, bitte.Ich ruf' zurück.
Shayn! Shayn, du musst kommen!Unbedingt! Komm!
Und sau mir nicht die Küche ein!
Und jetzt raus! Vorher aufräumen! Aufräumen!
Und das war erst der Anfang.- Ja, ja, Mann.
Die Massen werden kommen.
Bis Morgen.- Bis Morgen, bis morgen.
Verdammt, verdammt nochmal.
Hey, llias! Dein Bruder arbeitet mit kaputtem Rückenin der Küche und du
daddelst hier rum, das find' ich scheiße!
Was soll ich 'n da machen?- Tisch 6 abräumen, zum Beispiel. - Wo is'n
Tisch 6?
1, 2, 3, 4... 5, 6.Und, kriegst du das hin?
Gib mal 'n Bier, Alter.- He? - Bier.
Bist du Ali Davidson, oder was?- Ja natürlich.
Hey! Hey!
Nicht schummeln, ne?- Ja, leck mich doch!
Hast du keine Augen im Kopf, oder was?
Was guckst'n so?
Mach mal leiser!
Lutz, Du Schlampe! Mach mal das Licht an!
Ich war das nicht!- So, jetzt reicht's mir aber! Schluss für heute!
Los, zahlen und nach Hause gehen!Alle! Alle! Alle!
Und? Geh'n wir noch auf 'ne Party?
Jetzt noch?- Also ich würd' mitkommen.
Sag mal, musst du nicht zurück in den Knast?- Nee, ich hab' noch zwei
Stunden.
Du hast ihr nichts erzählt, ne?- Hab' ich nicht. - Hast du nicht, ne? -
Hab' ich nicht.
Hey, was labert ihr denn da?- Nix!
Verdammte Scheiße, daswar doch mal Karstadt hier.
Das war doch mal Karstadt hier, oder was?- Ich weiß, Mann.
Und jetzt ist das 'ne Disko, oder wat?- Sieht ganz so aus.
Sicher ist nur, dass nichts sicher ist. Und nichtmal das ist sicher.-
Kalenderspruch, oder was?
Ist von mir.
Goethe, ne? Goethe hat gesagt,
dass die Farben nur die Taten und Leidendes Lichts sind.
Und van Gogh ist deswegen verrücktgeworden. Und deswegen...
hat der sich das Ohr abgeschnitten.Ich mein', checkst du das, ahnst du
das...
Ja, alles, alles, alles.
Dann ist ja gut.
Du stehst auf Musik, ne?
Was wär' die Welt ohne Musik, ne?
Hey, Typ. Typ!
Diese ganzen Knöpfe und Regler hier, ne? Ich weißüberhaupt nicht, was da
los ist. Erklär mir das mal bitte!
Ey, lass mal.
Was hast du gesagt?
Ey, verpiss dich, du Filzlaus!
Ich muss los. Ich muss weg.
Wieso, hast du noch 'n Date, oder was?- Ich hab' noch was zu tun.
Milli, hör zu.
Du rufst jetzt sofort Määäh anund dann kommt ihr vorbei.
Ich erklär' dir, wo.Ihr müsst mir 'n Gefallen tun, Mann.
Hey Zinos!
Ihr Dreckfotzen!
Was hast du gesagt?
Alles okay mit dir?
Was waren das eben für Leute?- Irgendwelche Leute.
Und die wissen, wie du heißt, oder was?
Ich bin halt 'n bunter Hund.
Ach komm, Quatsch, bunter Hund.So bunt bist du nun auch wieder nicht!
Erzähl mir mal bitte, was los ist!
Ich kann dir nicht erzählen, was los ist!
Du vertraust mir nicht?- Das hat mit Vertrauen nix zu tun!
Ja, womit denn sonst?
Dann eben nicht!Dann erzähl's mir eben nicht.
Warte zwei Sekunden, Lucia!- Ach, leck mich doch am Arsch, Mann!
Guck mal...
Ach, vergiss es!
Heeey!
Okay.
Das is' aber dein Geheimnis.
Keiner darf das erfahren.
Mein Bruder sitzt im Knast.
Ist er der Graf von Monte Christo, oder was?
So ungefähr.
Der Typ ist 'n Dieb. Einbrecher.
Der Einbrecher-King.
Kletter auf Dächer, und so.
Über den Dächern von Hamburg.
Der Grieche auf dem heißen Blechdach.
Hey, das ist voll romantisch.
Hey, mach noch mal zwei!
So, Lucia. Jetzt aber wach werden, hier!
Hallo!
Hallo?
Taxi!
Hallo?
Ich bin's.
Weißt du noch?Deine Freundin aus Shanghai?
Nadine.
Du wolltest mich doch zurückrufen.
Ja, mir ist was dazwischen...gelaufen... das ist...
ich hab' hier voll die Action.
Du hast mich einfach so vergessen.- Ey, ich hab' dich überhaupt nicht
vergessen.
Du fehlst mir.- Du fehlst mir auch.
Was ist denn los?Warum stöhnst du denn so?
Mein Rücken, mein Rücken ist doch im Arsch.
Ja, und was war das?
'ne Barkasse.
Wo bist du denn?
In der Speicherstadt.
Ich komm' von 'ner Partyin der Speicherstadt.
Was? Und deshalb rufst du mich nicht zurück?
Du vergisst mich, weil du feiern gehst? Saufenmit irgendwelchen anderen
Frauen, oder was?
Ich dachte, du willst hierher kommen.- Will ich ja auch.
Ja, dann komm!
Nadine?
Zinos! Zinos, ich bin verknallt, Mann!Ich bin verknallt in deine
Kellnerin! Pam!
Ist ja schon gut.
Du hast ihr nichts erzählt,knastmäßig und so, ne?
Ich? Nee.
Hast du nicht, ne?
Auf keinen Fall. Auf keinen Fall.
Malaka, ich bin so glücklich,du glaubst es nicht, ich bin so glücklich!
Hör zu, ich ruf' dich später an?Okay? Bis dann! Tschüs!
Okay. Ciao.
Das ist unglaublich.
Wahnsinn.
Wie kommst du zu so einer Wohnung?Bist du reich, oder was?
Nee, Mann.
Ich wohn' hier illegal.Ich hab' nicht mal 'ne Dusche.
Und wo wäschst du dich?
Im Schwimmbad.
Wie in alten Zeiten, he?
Ja.
Sag mal, Lucia.
Kann ich dich was fragen?- Klar, alles.
Kannst du dir vorstellen,meinen Laden zu schmeißen?
Geschäftsführerin vom Soul Kitchen?
Wie kommst 'n darauf?
Ich muss zu Nadine.
Was soll ich 'n jetzt mit 'm Laden?
Ich will mein Ding machen,ich will Bilder malen.
Ich will frei sein.
Ich kann doch jetzt kein Restaurant führen.
Dann verkauf' ich diese Scheiße.
Nein, ey. Mach das nicht.
Frag doch deinen Bruder.
Hallo?
Kazantsakis.
Neumann.
Ja, ich bin's.Sag mal, was ist 'n jetzt?
Was ist was?
Ja, verkaufst du mir jetztdeinen Laden oder nicht?
Eh... ich kann im Moment nicht.
Ich hab' 'n Funkloch.- Was für'n scheiß Funkloch, Alter?
Ich kann nicht. Ich versteh' dich nicht.- Dicker, pass auf. Ruf mich an!
Ist wichtig!
Das kitzeln 'n bisschen.
Kann ich mich vielleicht umdrehen?
Diese Übung ist wichtig für dich.
'tschuldigung.
Das ist mir peinlich.
Freu dich doch.
Du bist gesund.
Was wird das hier, he?
Ich will diese geklaute Scheiße hier nicht haben.Das gibt nur Ärger.
Was ist los mit dir, Mann? Die Kleine hatBock auf Mucke, und ich hab'
Bock auf die Kleine.
Bring das zurück.Du bringst das heute noch zurück!
Ziege, Milli! Bringt das zurück!
Sofort!
Was sind das für Leute, Lucia?Wo kommen die her?
Nebenan hat 'ne Musical-Schule aufgemacht.Die feiern hier Einweihung.
Musical.
Ich hab's dir prophezeit. Die Leute werden dirdie Haare vom Kopf fressen!
Kannste aufmachen. Nimm das auf!Die Frauen müssen tanzen!
Was, die Frauen müssen tanzen, Mann!
Ich find' deine scheiß Platten nicht. Mitwas ist das alles hier
verknüpft? Was ist da los?
Das hier vielleicht?
Nimm die, nimm die, nimm die!
Welches Lied, Mann? Welches Lied?- Drei, drei, drei.
Welcher Knopf? Welcher Knopf?
33! 33!
Gut, Mann.
Is' gut, ne?- Ja.
Dunkler, dunkler.
Edelstah, Edelstahl, Edelstahl.
Chico?
Chico.
Lass mich mal durch, bitte.Danke.
'tschuldigung,kann ich mal hier vorbei?
Vielen Dank, vielen Dank,vielen Dank! Dankeschön!
Ich muss noch bis an den Tisch da vorne.Danke.
Ja, ich komm' sofort.Bin gleich bei dir.
Hey, wer war das?
Verpiss dich!
Illias!
Hey! Graf von Monte Christo!Wir brauchen dich am Tresen.
Was hast du gerade gesagt?- Wir brauchen dich am Tresen.
Nein. Das, was du vorher gesagt hast?
Graf von Monte Christo.
Illias! Illias!
Hey! Illias!
Warte! Illias!
Verdammte Scheiße!Ich glaub', ich hab' die Galle erwischt!
Du verdammtes Arschloch! Rüber da!Petersilie schneiden. Sechsmal!
Du Drecksau!
Das kann doch wohl nicht wahr sein.Du Idiot!
Wie oft muss ich dir das noch sagen?
Illias ist weg!- Was ist los?
Ich hab' mich verplappert.Knastmäßig und so.
Tut mir leid.
Du kommst zurück!
Okay, Mann.
Ali! Ali Davidson!Los! Gemüse!
Scheißegal. Scheißegal!
Neumann! - Was ist los? Warum meldest du dich nicht?- Hast du meinen
Bruder gesehen?
Was soll ich 'n mit deinem Bruder? Ich muss mit dir reden.- Ich komm'
gleich.
Früher hat mir der Laden besser gefallen!
Illia!
Illia!
Au! Scheiße!
Illia!
Ich will nicht, dass du kommst.
Was erzählst du mir da?
Ich soll nächste Woche nach Lhasa fliegen unddann ein halbes Jahr
wöchentlich aus Tibet berichten.
Das heißt, ich kann mich überhaupt nichtum dich kümmern.
Mach dir mal keine Gedanken,ich krieg' das schon hin.
Zinos, du kannst kein Chinesisch,das ist nicht so einfach.
Was ist los mit dir?Du wolltest doch, dass ich komme!
Ja, das wollte ich auch,aber jetzt nicht.
Hör zu. Das Projekt ist echt wichtig für michund so 'ne Chance krieg' ich
nie wieder.
Warte mal.
Ich muss jetzt Schluss machen.
Nadine!
Nadine!
Nenn mir einfach 'n Preis.
Der Laden läuft.
Der läuft sogar wie am Schnürchen.
Pass mal auf.Der Laden interessiert mich 'n Scheiß.
Ich reiß' das Ding sowieso ab. Mich interessiertdas Grundstück. Also hop
oder top?
Kazantsakis, du musst dich mal entscheiden.
Komm, komm.
Komm! Komm!
Oh Mann, ey!
Spacken, ey!
Grieche!
Was?
Was ist los mit dir?
Was ist los mit mir?Was ist los mit dir, Alter?
Wieso hast du ihr erzählt, dass ichim Knast bin, he?
Hey, komm schon.Sie findet das romantisch.
Romantisch?
Weißt du, wie verdammt romantisch das ist?
Mit irgendwelchen Wichsern zweieinhalb Jahre langin so 'ner verkackten
Zelle zu sitzen?
Und weißt du, wie romantisch das ist, zu wissen,dass, wenn du rauskommst,
dir kein Mensch jemals wieder 'n Job geben wird?
Und weißt du, wie romantisch das ist,deiner eigenen Mutter zu erzählen,
dass du auf 'ner scheißBohrinsel arbeitest, Mann?
Das ist nicht romantisch, Dicker!
Ich schäme mich, verstehst du?Ich schäme mich!
Bruder!- Was?
Ich will, dass du Geschäftsführervom Soul Kitchen wirst.
Sag mal, Alter, hast du nochmal 'n Zwanni für mich, he?
Klar.
Welche Vollmachten wollen Sie IhremBruder denn geben?
Alle.
Sind Sie sicher?
Was ist 'n das für 'ne bescheuerte Frage?"Sind Sie sicher?"
Seh' ich aus wie 'n Eierdieb, oder was?
Nein, Herr...- Kazantsakis.
Kazantsakis. Sie sehen keinesfalls auswie ein Eierdieb.
Aber warum wollen Sie ihm alle Vollmachten geben?
Schauen Sie.
Ich flieg' morgen für immer nach Shanghai.
Und da will ich nicht bei jedem Käsefünfzehn Stunden hin- und
zurückfliegen müssen.
Nur wegen 'ner Unterschrift oder so.Verstehen Sie?
Wenn du wieder draußen bis,dann kannst du hier wohnen.
Geil.- Ich lass' dir alles da.
Fernseher, Stereoanlage...
Bücher... alles.
Sag mal, die Jacke da?Kann ich die auch haben?
Die Jacke?- Hm.
Leder, ne?
Steht mir gut, ne?
Was ist das denn?
Baumrinde.Aus Honduras.
Hab ich von 'ner Indianerin.
Und wofür ist das gut?
Das wirkt aphrodisierend.
Mit anderen Worten:
es macht geil wie Schifferscheiße.
Na, dann pack doch noch 'n bisschen mehr rein.
Hey. Das war 'n Witz.
Ist traurig, ne?
Guck, was du angerichtet hast.
Du wirst mir echt fehlen, Chef!
Wo ist das Problem, he?
Schmeckt euch mein Essen nicht?
Es gibt keine Probleme.- Lecker!
Wo ist hier die Party?
Paaar- ty!
Halli Galli!
Ja, Mann!
Gut, ne?
'tschuldigung, 'tschuldigung!Thomas... Neumann!
Kazantsakis!- Schön, dass ihr da seid!
Danke für die Einladung,aber eins wollt' ich nochmal loswerden:
Erst machst du mich heiß, und dann verkaufstdu ja doch nicht. Das find'
ich scheiße!
Wir sind doch alle Freunde, Mann!
Thomas, ich hab' dir nichts versprochen!
Wer schmeißt hier den Laden, wenn du weg bist?- Mein Bruder!
Dein Bruder?- Krieg' ich jetzt meinen Sekt oder nicht! - Ja!
Geh da an die Bar!Einfach an die Bar!
Scheiße!
'tschuldigun! 'tschuldigung!
Frau Schuster!- Ja, sollen wir die Anlage auch gleich wieder mitnehmen?
Nein, ich hab' was Besseres für Sie.
Max! Schreiben Sie an Kazakstan 'ne Quittung.
Kazantsakis!
Und wollen Sie was essen?
Haben wir Hunger?
Ali! Ali Davidson!Her damit, her damit!
Es gab nur noch Nachtisch.
Danke.
Guten Appetit!
Frau Schuster...ich geh' jetzt besser.
Und du schmeißt jetzt hier den Laden, oder was?
Ja, ich bin der Eigentümer, Eigentümer!
Eigentümer?- Ja!
Mit Notar und Vertrag und so?- 'türlich, 'türlich, ist meins! Meins!
Alles meins! Get down!
Ficken!
Fickende Fotzen!
Alles...
Ficken! Alles! Alles!
Hör auf!
Gut jetzt!Schluss, genug! Komm, nach Hause!
Raus hier!- Alle!
Los, genug, auf!
Raus hier, raus!
Genug gesoffen, du gehst jetztnach Hause, verdammt!
Du willst ja nur mit den anderen Frauen ficken!
Halt die Fresse!
Was mache ich hier?Ich hab' zwei Kinder zu Hause.
Der Typ, ne?
Sie sind mir vorhin schon aufgefallen.- Ha?
Sie sind mir vorhin schon aufgefallen.Positiv aufgefallen!
Ich muss in 'ner Stundezurück im Knast sein.
Dann wird's 'n Quickie.
Was ist das denn hier?Guck dir die Titten an!
Hupkonzert!
Ja, ja, bisschen unscharf.- Bisschen unscharf, aber geil! - Geil, geil,
geil!
Ey Mann, du hast das Finanzamt gefickt.- Mach' ich doch ständig, mach'
ich doch ständig.
Respekt, Respekt, Respekt!
Gute Reise, du.- Danke, Danke.
Frau Schuster.
Gut geschmeckt?
Nennen Sie mir doch bitte malden Namen von dem Kollegen da.
Thomas Neumann.
Neumann... alles klar.
Gute Reise, junger Mann.- Danke, Danke.
Nadine?
Was machst du denn hier?
Ich wollt' zu dir nach Shanghai.
Oma ist tot.
Was?
sie ist tot.
Meine Eltern warten da draußen.
Ich muss los.
Nadine, warte. Ich hol' die Kofferaus der Maschine und komm'.
Ich hab's mir anders überlegt.
Holen Sie die Koffer aus der Maschine.Ich bleib' in Hamburg.
Ihre Bordkarte?- Ja, bitteschön.
Klappt das?- Kleinen Moment, bitte.
Das ist ein lupenreiner Bandscheibenvorfall.
Und jetzt?
Aufschneiden den Rücken. Abschneiden,was drüberhängt und zunähen, das
Ganze.
Sind Sie privat versichert?
Ich bin überhaupt nicht versichert.- Das wird teuer,
das kann ich Ihnen sagen.
Und wenn ich nicht operiert werde?
Wenn wir nicht operieren, dannklettert die Lähmung immer weiter hoch...
und sie könnten für immer im Rollstuhl landen.
Hier ist die Mailbox von Nadine Kruse.Zur Zeit bin ich leider nicht...
So, die Hasen. Das Bier war für dich, ne?- Ja, Danke.
Und... Essen hat geschmeckt?- Köstlich, ganz köstlich.
Das richte ich aus. Ali Davidson, Abwaschen!- Bin ich wieder der Loser,
ne?
So, was kann ich euch denn noch Gutes tun hier?- ... für die Ballerina.
Von dem harten Zeuch, ne?- Ist richtig.
Kazantsakis' großer Bruder!- Aaah. Dings, hier... - Neumann.
Neumann, Neumann. Richtig, Neumann.Willst du was trinken, Neumann?
Feierabendbier nehm' ich.- Sollst du haben, sollst du haben.
Kann man sich dazusetzen?
Dann musst du mitspielen.
Ist klar, ist klar.
Was ist 'n Einsatz?- 50 Cent. Wir sind die Hartgeld-Kollegen.
Hier, Shayn. Hast du super gemacht.Danke.
Dann lass mal 'n neues Spiel machen.
Ich bin übrigens Thomas.
Milli.- Ziege.
Gib mal Kohle.- Was, du hast nix mehr?
Du schuldest mir noch 'n Zehner.
Oah, ey, voll ins Auge geraucht.
So, das sind die stärksten, die ich hab'.Davon eine am Tag.
Kann ich 'n Schluck Wasser haben, bitte?- Die sind zum Kauen.
Eine!
Hier ist die Mailbox von Nadine Kruse. Zur Zeitbin ich leider nicht
erreichbar. Bitte hinterlas...
15.- 15, ne?
All in.
Ich bin weg, Chef!
Scheiß drauf. Call.
Call.
Okay, na dann lass mal sehen.
Und?
Scheiße.
Scheiße.
Geil, Alter, geil!
Das ist mein Abend. Da würde ich mal sagen,Freunde der Sonne,
es war ein schöner Abend und...
Warte mal, warte mal. Gib mir noch 'ne Chance.
Nur du und ich, wir beide.
Tausend Euro.
Bist du bescheuert, Alter? Scheiß drauf.- Scheiß drauf, Alter, komm
schon.
Warte mal, warte mal, warte mal.
Lass gehen, Mann.
Ey! Ich hab' kein' Bock mehr,ich hau jetzt ab.
Schon egal, lass abdüsen, in Dollhouse, Alter,lassen wir's knallen,
Alter!
Komm schon,Was soll der Scheiß?
Komm schon man, weg hier.
Warte mal zwei Sekunden.
Komm schon, tausend Euro!- Warte, warte.
Lucia!
Hey, Lucia!Warte mal bitte.
Hey, jetzt warte mal!
Alter, ich hab' kein' Bock, zu warten.
Du musst in zwei Stunden wieder im Knast sein. Undanstatt mich zu ficken,
spielst du jetzt Karten, oder was?
Pass auf, ich hab' da drin' 'ne Glückssträhne,okay, ich hab' 'n Lauf. Ich
muss das ausnutzen jetzt.
Ja, aber mir gefällt das nicht.
Komm mal her.
Komm mal her.
Hör zu.
Hör zu. Ich geh' jetzt da rein.Ich spiel' noch genau ein Spiel.
Ich gewinne dieses Spiel, mach uns beide reichund komm' wieder zu dir
zurück nach Hause, okay?
Okay, lass mich nicht warten, ja?- Mach ich.
Danke.
Jungs, eh, wir haben geschlossen.Ihr könnt euer Flugzeug wieder
zurückfliegen.
Wir gehören zu Neumann.- Zu Neumann?
Ihr alle, oder was?- Alle.
... zur Zeit bin ich leider nicht erreichbar. Bittehinterlassen Sie mir
eine Nachricht nach dem Signalton.
Nadine?
Ich bin vor dem Haus deiner Eltern.
Ich warte auf dich bei den Enten.
All in.
Call.
Ja.
Komm schon.
Was ist los? Hosen runter. Zack!- Mach schon, Meister.
Korrekt, Neumann!
Du hast jetzt 50.000 Miese bei mir.
Steigst du aus?
Gib mir noch mal 50 auf Kasse.
Kein Problem.
Nadine.
Hey, Nadine!
Hey! Warte auf mich!
Als ich ein Kind war,
redete ich wie ein Kind,
dachte wie ein Kind,
urteilte wie ein Kind.
Als ich ein Mann wurde,legte ich das Kindliche ab.
Jetzt schauen wir nochwie durch einen Spiegel in einem dunklen Wort,
dann aber schauen wirvon Angesicht zu Angesicht.
Jetzt erkenne ich nur Teile,aber dann werde ich erkennen,
wie ich selbst erkannt sein werde.
Nun aber bleiben diese drei:
Glaube,
Hoffnung,
Liebe.
Diese drei.
Am höchsten aber
ist die Liebe.
Neeeeeeein!
Nadine!
Verdammte Sau!
Sie müssen sich dann um nichts Weiteresmehr kümmern, Herr Neumann.
Nach ein paar Wochen geht der Eintragautomatisch ins Grundbuch.
Was machst du denn hier, Mann?
Ich wohn' hier.
Ich hol mal 'n Lappen.
Los, komm schon.
Komm schon.
Verdammte Scheiße.
Warum bist du eigentlich nicht in Shanghai, he?
Warum bist du nicht im Knast?
Warum bist du nicht im Knast?
Ich erklär's dir später!Ich muss jetzt weg, komm!
Wer schmeißt denn jetzt den Laden
Ich nicht.
Wo willst'n hin?
Zum Laden.
Warte mal zwei Sekunden.Was willst'n da?
Ist doch immer noch mein Laden, oder?
He, lasst mein Boot, ihr Ratten!
Was macht ihr da, ihr Arschgeigen?
Was willst du denn, du scheiß Ostfotze?
Ich bin hier der verdammte Eigentümer!
Neumann ist hier der Eigentümer!
Und du Kackvogel verpisst dich jetzt besser!
Weiter.
Die Verhandlungen warenanstrengend und kostspielig.
Ich hab' 'ne Menge Geld investiert.
Kommen Sie mir auf den Punkt, Herr Neumann.
Der Punkt ist:
Sie sind nicht der einzige Interessent.Aber das brauche ich Ihnen ja
nicht zu sagen.
Sie müssen Ihr Angebot aufbessern.
Was haben Sie sich so vorgestellt?
Wo ist das Arschloch?- Rechts... rechts 'rum.
Ich persönlich red' nicht so gern über Geld.
Da ist er ja.
Was ziehst du hier für 'ne Nummer ab, Tommy?Was ziehst du hier für 'ne
Nummer ab?
Rede, du Gauner!
Da, wo ich herkomme, sagtman erst mal "Guten Tag".
Also guten Tag. Was ist denn nun?
'n paar durchgeknackte Hooligans behaupten,mein Laden gehört dir!
Hat dein Bruder dir nichts erzählt?
Es tut mir leid...
aber ich bin krank! Krank!Verstehst du? Krank!
Ich bin kein Dieb oder sowas. Ich hab' dasnur gemacht, um meine
Spielschulden zu bezahlen!
Du Judas, du! Judas!
Du Falschspieler!
Eine Null bist du! Eine Null!
Eine Null bist du!
Es tut mir leid.
Zinos!
Sag doch was!Sag doch was.
Oh, ist das schön.
Ich sterbe.
Sag mal...
der Notar hat doch gesagt,
dass der Eintrag in das Grundbuch'n paar Wochen dauert,
oder nicht?
Ja, ich glaub' schon, ja.
Hat er gesagt oder hat er nicht gesagt?
Hat er gesagt. Hat er gesagt.
Neumaaaann!
Lass uns erst zu Neumann fahren.
Warte mal zwei Sekunden.Wollen wir nicht erst zum Notar?
Ey sag mal, ist das nicht oberkackscheißegal,wo wir zuerst einbrechen?
Was scheißegal, Mann?Ich muss doch wissen, wohin ich fahren soll!
Warte mal! Was ist wichtiger,der Notar oder Neumann?
Zu Neumann! Zu Neumann!
Zu Neumann! Zu Neumann!
Rechts! Rechtsrum!
Die nächste Tür!- Die hier? - Ja!
Das ist sie!
Milli! Ziege!Dahin! Los!
Hey! Bring das zurück!Das war nicht so abgemacht!
Ich hab' ihn! Ich hab' ihn!
Gut! Abgang! Abgang!
Dicker, die Bullen! Die Bullen, die Bullen!
Ah, Scheiße!
Beweg dich, na los!Beweg dich, Scheiße!
Was machst du da, beweg ich!- Ich kann nicht, mein Rücken! Lauf!
Keine Bewegung!- Ich kann mich nicht bewegen! Ich hab' Bandscheibe!
Hände über den Kopf!Los! Los!
Zu viel geschleppt heut' Nacht, wa?
Los!- Nicht so hart, bitte.
Hey! Hey!
Ich gehör' dazu!
'n Abend!
Abfahrt!
Was soll ich denn jetzt Mama und Papa erzählen?
Erzähl ihnen die Wahrheit.
Ich glaub', die sind zu alt für die Wahrheit.
Ich glaub', ich erzähl' denen,du hattest den Vertrag verlängert.
Welchen Vertrag?
Na, den auf der Bohrinsel, Mann.
Kazantsakis?
Welcher?
- Zinos.- Er ist das.
Kannst abhauen.
Die Staatsanwaltschaft wird sich beiIhnen melden, Herr Kazantsakis.
Passen Sie gut auf meinen Bruder auf!
Pass auf dich selber auf!
Scheiße! Scheiße!Alles aus, alles!
Anna!
Zinos.- Mein Bein ist gelähmt, Anna!
Mein ganzes Bein ist gelähmt, Anna!- Hey, was ist los hier?
Entschuldige.- Die wollen mich operieren. Die wollen mir mein Bein
abschneiden.
Ey, hau ab!
Anna! Ich diskutier nicht mit dir! Anna!
Komm. Komm schnell mit.Ich weiß schon.
Wohin gehen wir eigentlich?- Vertrau mir.
He, ich will zum Teufel wissen,wohin du mich bringst.
Du, entweder wirst du sofort operiert,oder du kommst jetzt mit zu dem
Mann!
Was denn für'n Mann?
Er ist ein Physiopraktiker, ja?Alternative Medizin.
Er hat das von seinem Vater gelernt. Und sein Vater hatdas von seinem
Vater. Und sein Vater hat das von seinem Vater...
Ist ja schon gut.Wie heißt 'n dieser Mann?
Die Türken nennen ihn "Knochenbrecher-Kemal".
Wie heißt der?
Dankeschön.
Sie, haben Sie nicht auch 'ne deutsche Zeitung?
Alles wird gut.
Nächster!
Anna.
Kannst du mitkommen?
Ich weiß nicht, ob mir das gefällt.
Hosht!
Hoyt!
Wie gerate ich bloß in so 'ne Scheiße?- Zinos, du musst dich entspannen.
Entspann du dich doch!
Nicht sprechen.
Auf drei.
Eins...
Zwei...
...Drei!
Ich hab' Scheiße gebaut, Zinos.Es tut mir leid.
Ich hätte dich mindestens anrufen müssen,verstehst du? Aber...
ich war zu feige.
Und als Oma dann gestorben ist, da...
da ging bei mir gar nichts mehr.Ich stand unter Schock.
Ich war auf, verstehst du?
Aber ich hätte dich trotzdemnicht so behandeln dürfen.
Das hast du nicht verdient.
Entschuldige bitte.
Und jetzt?
Jetzt muss ich mich um die Erbschaft kümmern.
Bist du jetzt reich?
Und der Typ?
Der Typ ist zurück.
Und du?
Ich geh' auch wieder zurück.
Hier. Iss.
Hast du was von Shayn gehört?
Hat er nicht was von Honduras erzählt?
Zahlen die gut?
Meine Kinder dürfen umsonst laufen,was willste mehr?
Is' okay.
Was ist mit der Band?
Wir haben keinen Proberaum gerade.
Sollte ich jemals wieder 'n Restaurant haben,
dann könnt ihr bei mir proben.- Okay!
Okay?- Okay!
Danke, chef.
Danke.
Zinos.
Hörst du was von Shayn?
Ich hab' gehört, er soll jetzt mit so 'nemWanderzirkus als Messerwerfer
unterwegs sein.
Der Typ war Zigeuner, ne?- Ja, ich glaub' schon.
Was ist denn mit Illias?
Geh ihn doch mal besuchen.
Das lohnt nicht, oder?
Geh ihn mal besuchen.- Ey Mann, das ist voll für'n Arsch. Das hat keinen
Zweck, Mann!
Lucia, weißt du...- Ja, ja, ich weiß. "Geh ihn besuchen.", Alter. Geh ihn
doch selber besuchen, ey.
Zwei Sekt, bitte.
Illias, Bock auf 'n Spielchen?
Ich spiel nicht mehr, Dicker.
Jaja, am Arsch hängt der Hammer.- Und am Pimmel die Klammer.
Du schuldest mir noch 35 Piepen, Dicker.- Ja, kriegst du, kriegst du.
Mach dir nicht ins Hemd.
Ey, warte, warte. Der Typ da, was macht der hier?
Der hat das Finanzamt gefickt.Und das Finanzamt hat ihn gefickt.
Herr Neumann,gehen Sie bitte weiter!
Grüß deinen Bruder von mir.- Mach ich.
"Der Reisende ist noch nicht am Ende.Er hat sein Ziel noch nicht
erreicht."
Shayn, Shayn, Shayn.
Wo steckst du bloß, Mann?
Kannst du mir 'n bisschen Geld leihen?
Wieviel brauchst du denn?
Hunderttausend Euro.
Hunderttausend Euro?
Vielleicht auch zweihunderttausend.
Nee.
Kann ich dir mal 'ne Geschichte erzählen?
Komm rein.
Hundertzehn sind gesetzt.Bietet jemand mehr als hundertzehn?
Hundertfünfzehntausend!- Halleluja!
Können Sie sich ausweisen?- Klaro.
Kazantsakis.
Setzten Sie sich.
115 sind gesetzt.Bietet jemand mehr als 115?
120.000.- 120 sind gesetzt.
125.000.- 125.
130.000.- 130 sind gesetzt.
135- 135 sind gesetzt. Bietet jemand mehr als...
Moment, Moment!
Zweihundertausend.- Was? Du Arschloch! Du leck mich am Arsch,
du Kapitalistenschwein!
Entschuldigen Sie bitte. Setzen Sie sich!
Du Arschloch! Du Landratte, du!Scheißkapitalist!
Setzen Sie sich bitte!Wir sind hier in einem deutschen Gericht!
Das ist ja die Unmöglichkeit hier!
Ruhe!
Leck mich am Arsch! Ich bring dich um...
Wo waren wir stehengeblieben?- Bei zweihunderttausend.
Zweihunderttausend sind gesetzt.
Zweihunderttausend zum ersten,
Zweihunderttausend zum zweiten,Zweihunderttausend zum...
Zweihunderttausend und fünfzehn Euro!
Zweihunderttausend und fünfzehn Euro.
Zweihunderttausend und fünfzehn zum ersten,
Zweihunderttausend und fünfzehn zum zweiten,
Zweihunderttausend und fünfzehn zum dritten.
Herr Kazantsakis ist der Meistbietende.
Dieses Gebot wurde nach dreimaliger Verkündigungan Herrn Kazantsakis
vergeben.
Einspruch!Einspruch!
Damit ist der Verkauf abgeschlossen.
Hey, Sokrates!- Hey, Zinos!
Äh... ich hab' da ein Problem.
Ich kann die Miete für Dezember nicht bezahlen.
Egal.
Ja, aber...
Januar und Februar auch nicht.
Auch egal.Es ist ja schließlich Weihnachten.
Repair and Synchronization byEasy Subtitles Synchronizer 1.0.0.0